DUNLOP WinterSport3D vs. GOODYEAR UltraGrip 7+

Diskutiere DUNLOP WinterSport3D vs. GOODYEAR UltraGrip 7+ im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich steh grade vor dem Problem mir Winterreifen zulegen zu müssen. Felgen bekomme ich wahrscheinlich gebraucht und günstig. Nun stellt sich mir...

  1. #1 SUPERBturbo, 07.10.2009
    SUPERBturbo

    SUPERBturbo

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heyerode 99988
    Fahrzeug:
    SUPERB 1.8T ELEGANCE
    Ich steh grade vor dem Problem mir Winterreifen zulegen zu müssen. Felgen bekomme ich wahrscheinlich gebraucht und günstig. Nun stellt sich mir die Frage ob ich die Dunlops oder Goodyears nehme, da die auf dem gleichen Preisniveau liegen (ca. 320€ pro Satz) und im aktuellen Wintereifentest des ADAC mit "besonders empfehlenswert" abgeschnitten haben. Wenn jemand einen der beiden Reifen bereits fährt, wäre ich für ne Einschätzung dankbar. Achso die Größe wäre dann 205/55 R16 91H
     
  2. #2 sir-drink-alot, 08.10.2009
    sir-drink-alot

    sir-drink-alot Guest

    Stehe momentan vor dem selben Problem, nur Suche ich 225/45 R17 91 oder 94V. ​
    Ich würde mich für den Dunlop-Reifen entscheiden, da er im Vergleich zum Goodyear langsamer verschleisst. In den anderen Kategorien ist er fast gleichauf mit dem GoodYear. siehe Details ADAC Test​
    Für mich stellt sich die Frage nicht, da ich für den Satz in meiner Dimension nicht unter 600€ wegkomme bei diesen beiden Reifen. Habe mich jetzt fast entschieden. Für den Hankook Icebear W300. Habe dazu nämlich ein Super Angebot für 98€/Stück vorliegen.​
    VG​
     
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ich fahre den UG 7+ allerdings in 195/50 15 und in 185/60 14 auf unseren beiden Autos und bin top zufrieden damit.
    Laufruhig, sicher in allen Lagen und im Winterbetrieb 1A. Würde den immer wieder nehmen.

    Michael
     
  4. Napi

    Napi Guest

    Also wenn es zwischen den beiden zu entschieden ist:
    Nimm` den Goodyear! Haben wir noch auf dem Passat und hatten wir auf dem Fabia.
    Wenn man andere vorschlagen darf, schließe ich mich der W300 Icebear-Empfehlung an, haben wir jetzt auf beiden Fabias und dem Superb, auf allen drei Autos TOP zufrieden und denn vom ADAC bemängelten hohen Verschleiss kann ich bisher nicht feststellen, nach drei Wintern auf dem Superb noch 5mm & 4mm Profil, sprich diesen Winter fahre ich Sie ncoh, nächsten gibts dann Neue. :P
     
  5. #5 Octavia Combi 2003, 08.10.2009
    Octavia Combi 2003

    Octavia Combi 2003

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Mülheim / Ruhr 45475 deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Limo 3T Elegance 1.8 TSI Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst und SvenFa
    Ich fahre den Ultra Grip 7... klasse Reifen.. würde ich sofort wieder kaufen.. :thumbsup:
    Nimm den Goodyear du wird es nicht bereuen...
     
  6. #6 SUPERBturbo, 08.10.2009
    SUPERBturbo

    SUPERBturbo

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heyerode 99988
    Fahrzeug:
    SUPERB 1.8T ELEGANCE
    Also mehr oder weniger 3:1 für Goodyear.
    @ Napi:
    wieviel km biste denn etwa mit den Eisbären gefahren?
     
  7. #7 Boerni64, 08.10.2009
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    Semperit.... habt Ihr mal an einen Semperit gedacht.... Empfehlenswert vom ADAC...
     
  8. #8 Mummelratz, 08.10.2009
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Von Goodyear bin ich persönlich geheilt! Hatte bisher den UG 6 und dieser Reifen ist einfach fürchterlich. Bei Nässe ist ein anständiges Fahren kaum möglich. Beim ganz normalen Anfahren betteln die so dermaßen um Grip, dass die ASR ständig versucht, meinen Gasfuß zu zügeln. Da sind andere schon lange auf und davon und stehen an der übernächsten Ampel, während ich mich gaaanz langsam aus dem Kreuzungsbereich quäle. Und wehe, es liegt eine Schneefklocke auf der Straße, da komm ich nämlich schon die kleinsten Steigungen nicht mehr hoch. Driften, ja das macht Spaß, wenns ESP abgeschaltet ist und erst sehr viel später dann doch noch eingreift. Allerdings ist diese Fahrweise im öffentlichen Straßenverkehr weniger angebracht. Und nein, die Reifen sind keine Sklicks, die haben noch 5,5 mm Profil!

    Diesen Winter wechsle ich wieder zu Conti. Mit denen war ich bisher immer sehr zufrieden. Der Conti TS830 wirds nun werden. Und die Goodyears fliegen samt Felgen auf den Müll!
     
  9. Napi

    Napi Guest

    Tja, da fragst mich was. ^^
    Grob geschätz: 45tkm. Ist aber wirklich nur ne grobe Schätzung. :love:
     
  10. xv3

    xv3

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Cottbus 03185 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb TDI, VW Passat TDI
    Kilometerstand:
    57000
    Ich habe den Test auch gelesen und mich für die Hankook W440 entschieden. Die haben sie ja auch empfohlen bei dem aktuellen Test.
    Hatte all die anderen Jahre auf meinem Passat auch welche von Hankook (Sommer wie Winter) und war immer sehr zufrieden. Sie sind auch günstiger als die anderen welche vom ADAC empfohlen wurden.
    Preislich liegst bei 280 Euro für 4 Reifen für die Hankook. Ich denke das ist mehr als okay.
    Was den Verschleiss angeht, da bin ich auch der Meinung von Napi. Fand jetzt nicht dass die sich sonderlich schnell abfahren oder so.
     
  11. #11 feli 1982, 09.10.2009
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    320000
    also ich schwöre auf goodyear. Top Reifen und bei 195/65 auch noch günstig.
     
  12. #12 JulianStrain, 09.10.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Quitschen die auch so früh in Kurven?
    Ich hatte einmal Eagle NCT2 (Sierra) und GT2 (Fiesta) in Verwendung, absolute Quitschkatastrophe und die GT2 echte "Holzreifen".
    Ich war froh als ich die los war.
     
  13. ric

    ric

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    35
    Die Good Year haben lt. Tests über den ges. Verscleißbereich einen besseren Gripp, während die normalen Tests mit Vollem Profil gefahren werden. Habe einen Test(?) im Kopf bei dem mit schon teilweise abgefahrenen Profilen mit jeweils 6 mm und 4 mm(?) die Winterreifen verglichen wurden . Hier hatte der Good Year bei 6 und 4 mm einen sehr deutlichen Vorsprung vor den Mitbewerbern.

    Ich persönlich hatte nur mit einem Satz Good Year Ganzjahresreifen zu tun - und habe sie zurückgeben müssen( wegen Höhenschlag (Lagerungsfehler?)).
     
  14. #14 sir-drink-alot, 10.10.2009
    sir-drink-alot

    sir-drink-alot Guest

    Ein Test von Winterreifen mit 4mm Profil??? Das wäre ja wirklich quatsch. Denn bei Winterreifen sind 4mm die Verschleissgrenze, d.h. spätestens bei 4mm müssen die Dinger runter und neue Reifen drauf!
     
  15. ric

    ric

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    35
    Du hast natürlich Recht, dass man WR mit weniger als 4 mm Profil nicht benutzen sollte. Der Test hat nur gezeigt, dass es bei dieser Profiltiefe ebenso wie bei 6 mm erstaunlich große Unterschiede gibt. Übrigens fahren doch Einige mit 4 mm Profil und weniger.

    Vom Gesetz her ist es in D nicht verboten, allerdings bei Schnee etc. kann dies als ungeeignete Bereifung bestraft werden. Solange es aber nicht schneit, darf man sie benutzen.
     
  16. #16 MH-Magic, 14.10.2009
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Schonmal über nen Vredestein nachgedacht? Bin super zufrieden damit.
    Es kommt auch immer auf das Fahrprofil an. Ich brauche keine reifen der super im tiefschnee is im raum Frankfurt/M. ;) Für mich zählen die nassfahreigenschaften, da man damit auf häufigsten im durchschnittlichen deutschen winter konfrontiert wird, außer man wohnt im hochgebirge. ;)
     
Thema:

DUNLOP WinterSport3D vs. GOODYEAR UltraGrip 7+

Die Seite wird geladen...

DUNLOP WinterSport3D vs. GOODYEAR UltraGrip 7+ - Ähnliche Themen

  1. Eifel Rallye Festival 2017 mit 7 Škoda

    Eifel Rallye Festival 2017 mit 7 Škoda: Ich war am Samstag spontan in der Eifel und hab mir ein wenig historische Rallyeluft um die Ohren wehen lassen. Es waren insgesamt wohl 7 Rallye...
  2. Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.

    Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.: Liebe Gemeinde, die Bestellung (m)eines Octavias wird immer konkreter. Eigentlich schiele ich stark auf den RS TDI. Es kann aber arbeitsbedingt...
  3. 3. Sitzreihe ausbauen (7-Sitzer)

    3. Sitzreihe ausbauen (7-Sitzer): Durch den Ausbau der 3. Sitzreihe beim 7-Sitzer bekäme man für Urlaubsreisen mehr Kofferraumvolumen, wenn man nicht auf die 3. Sitzreihe...
  4. Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL

    Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL: Hallo, gibt es am Unterboden einen Unterschied zwischen dem vFL und dem FL. Meiner Meinung nach nicht, oder bin ich da falsch informiert worden
  5. Speedlimiter vs. vorausschauende Geschwindigkeitsregelung

    Speedlimiter vs. vorausschauende Geschwindigkeitsregelung: Hallo zusammen, was ich ja immer beim OIII schmerzlich vermisse, ist die nicht vorhandene Kopplung der Verkehrszeichenerkennung mit dem...