dt. Fabia Kombi 1.4 TDI Elegance für 13.550 € - guter Preis?

Diskutiere dt. Fabia Kombi 1.4 TDI Elegance für 13.550 € - guter Preis? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich lese hier zwar schon länger mit, registriert bin ich aber erst seit kurzem. Daher hoffe ich, dass mein Thema hier richtig...

  1. #1 oliwa.gott, 02.09.2004
    oliwa.gott

    oliwa.gott Guest

    Hallo zusammen,

    ich lese hier zwar schon länger mit, registriert bin ich aber erst seit kurzem. Daher hoffe ich, dass mein Thema hier richtig gepostet ist und ihr mir schnell viele und nützliche Hinweise, Meinungen und Erfahrungen geben könnt.

    Ich möchte mir gerne einen SKODA Fabia Kombi 1.4 TDI Elegance kaufen. Bei der Angebotseinholung ist mir u.a. ein deutsches Neufahrzeug für 13.550 € angeboten. Ist dies ein guter Preis und sollte man da zuschlagen?

    Das Fahrzeug wird mir auch als niederländischer Import für 13.290 € (Selbstabholer) - 13.600 € (Anlieferung) angeboten. Nun habe ich hier schon viel über EU-Importe gelesen und bin daher auf der Suche nach den gravierenden Ausstattungsunterschieden zwischen deutschem und niederländischen Serien-Elegance-Varianten. Meines Wissens nach hat der deutsche ESP und 2x Seitenairbags mehr, sonst gibt es keine Unterschiede? Ist die so korrekt oder gibt es da noch unterschiede? Wäre ein EU-Import vielleicht sinnvoller, sofern sich da noch was sparen lässt?

    260 € mehr für ESP und 2 Airbags finde ich echt super wenig und daher tendiere ich zum deutschen Fahrzeug.
     
  2. noi76

    noi76 Guest

    EU-Import muss man mögen oder nicht... Wir haben uns das damals auch überlegt, haben dann jedoch wieder Abstand genommen. Gerade beim Elegance oder auch Excellent war die Preisdifferenz zu gering als dass wir uns den Stress antun wollten.

    In der Theorie sollte es mit EU-Importen zwar keine Probleme geben, in der Praxis sieht das jedoch immer wieder etwas anders aus, jedenfalls wenn man hier mal mitliest.

    Aus dem Bauch raus würde ich sagen, ein guter Preis. Ich habe jetzt allerdings nicht nachgerechnet. Ist beim deutschen die Überführung mit drin?

    Wir haben damals 10% bei Barzahlung bekommen.
     
  3. #3 oliwa.gott, 02.09.2004
    oliwa.gott

    oliwa.gott Guest

    Es handelt sich bei den 13.550 € um den Gesamtpreis inklusive Überführung und - so wie ich das verstanden habe auch - inklusive Lieferung frei Haus.

    Wenn ich jetzt mal nachrechne:
    Listenpreis 16.940 €
    Überführung: 400 €
    Lieferung: 330 €
    Gesamt: 17.670 €
    Angebot: 13.550 €
    Ersparnis: 4.120 €
    Rabatt: 23,4 % !!!

    Entweder bin ich zum blöd zum rechnen oder das Angebot ist zu gut, um daran zu glauben, dass da was nicht stimmt. Jetzt werde ich doch tatsächlich misstrauisch.

    Was meint Ihr?
     
  4. noi76

    noi76 Guest

    Handelt es sich um ein Bestellfahrzeug MJ2005 oder vielleicht um ein Lagerfahrzeug MJ2004? Bei letzterem wäre der Preis zumindest nachvollziehbar, wenngleich es immer noch sau günstig ist. Unter Umständen steht das AH ja auch gerade unter Druck, unbedingt Verträge machen zu müssen...
     
  5. #5 oliwa.gott, 02.09.2004
    oliwa.gott

    oliwa.gott Guest

    Ich hätte nichts gegen ein Lagerfahrzeug, dass wäre sofort verfügbar und so gravierend sind die Unterschiede zum 2005er Modell ja auch nicht. Aber würde das Auto dann soviel günstiger angeboten werden. Außerdem ist die Lieferzeit nach Angebot ca. 11 Wochen, was für ein neuzuprodzuierendes 2005er Modell spricht.

    Ich werde späte mal beim Händerl anrufen und das klären. Auf e-Mails antwortet der leider so schnell nicht.
     
  6. noi76

    noi76 Guest

    Richtig, 11 Wochen sind die normale Lieferzeit bei Bestellungen. Die Unterschiede wären nicht gravierend, aber FaceLift bleibt halt FaceLift... Und gab es da vor kurzem nicht ein Urteil, dass ein "altes" Modell nicht mehr als Neuwagen verkauft werden darf?

    Egal, ein Anruf wird das meiste klären. Und es schadet auch nicht, mal direkt zu fragen, warum er so günstig ist ;-)
     
  7. #7 oliwa.gott, 02.09.2004
    oliwa.gott

    oliwa.gott Guest

    Ich kenne nur ein diesbezügliches Urteil, welches die Bezeichnung "Neuwagen" für Autos verbietet, die schon länger als eine gewisse Zeit im Lager stehen. Hierbei ging es jedoch um die Standzeit und nicht um das Produktionsdatum bzw. Modelljahr.

    Sobald ich den Händler erreicht und bestellt habe, werde ich das mit dem Preis klären und hier reinschreiben.
     
  8. noi76

    noi76 Guest

  9. #9 Geoldoc, 02.09.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Hmmmh, das Angebot scheint mir ehrlich gesagt etwas zu gut.
    Hat der Händler (Vermittler?) denn einen Internetseite. Kannst Du ja mal posten.

    Wenn ich mir den Preis bei www.Juetten-koolen.de für deutsche Autos anschaue. Sind das 15.205 Euro inkl Überführung (ohne Anlieferung) Gegenüber 13.220 bei Dir. Schon heftig.
    Das sind die Punkte, die ich auf jeden Fall überprüfen würde:

    1. Sicher deutsches Auto

    2. Keine Tageszulassung (obwohl der Preis auch für ein TZ super ist...)

    3. Modeljahr 2005
    Ganz einfach, nicht unbedingt wegen der anderen Polster, sondern deshalb, weil die Ausstattung im MJ 04 deutlich schlechter war.
    Guckst Du hier: Historie
    neu serie: Symphonie CD, Lederlenkrad, ESP, Dachreling, 15" Alus (wahrscheinlich) Die Summe dieser Einzelposten + die aufgewertete Optik + vermutl höherer Wiederverkaufswert dürften auch 2000 Euro Preisunterschied wettmachen.

    4. Keine Anzahlung

    Schließlich: Holländische Elegance Fabias MJ 05 sind deutlich schlechter ausgestattet als die deutschen (bis 04 noch andersherum).
    Ihnen fehlt: ESP, Lederlenkrad, Seitenairbags, Symphonie, Lautsprecher hinten, Sitzheizung. Gibbet es aber natürlich alles als extra.
    EDIT: Fast vergessen. Tempomat in Holland serie
     
  10. #10 unausrodbar, 02.09.2004
    unausrodbar

    unausrodbar Guest

    hm, da ich ja irgendwie ein ähnliches Problem habe (im anderen Thread schonmal beschrieben) das mein Auto ja erst in der37.kw gebaut werden soll (nächste Woche) abba kein MJ05 sein soll, wobei ein anderes Autohaus wieder meinte, ab den Ferien wird für 05 gebaut, aber halt kein Excellent mehr, was meiner aber sein soll, nun also mj04 sein soll, der erst gebaut wird *verwirrtis*
    naja auf jeden Fall schockt mich das Posting von Geoldoc ein bisschen, da ich dachte die Unterschiede von mj04 zu mj05 seien nicht so gravierend, abba wenn ich das lese komm ich echt ins zweifeln, ob ich das Auto nun noch will :s der preis für mein Fabi Combi Excellent 1.4 (100PS) wäre 15.780€+Überführung, ich lease das Auto aber
     
  11. #11 Geoldoc, 02.09.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Unausrodbar

    Hallo? Denk doch mal eine Sekunde nach!!

    Die Sachen, die der 05er Elegance serienmäßig hat, hat der von Dir bestellte Excellent 04 doch mehr oder weniger auch alle (Alus nur 14" und keine Dachreling, aber dafür noch die PDC).

    Der "neue" Elegance ist doch sozusagen der Nachfolger vom Excellent. Was bleibt ist die Optik...

    Wenn Du also statt eines 04er Excellent "einfach" einen 05er Elegance bekämest, liefe es sich für Dich +- auf´s Gleiche hinaus...
     
  12. #12 oliwa.gott, 02.09.2004
    oliwa.gott

    oliwa.gott Guest

    Hallo,

    es sieht also so aus, dass ich bei IMS Makler das folgende Farhzeug zum Gesamtpreis von 13.225 € bestelle:
    - SKODA Fabia Combi 1.4 TDI
    - deutsches Fahrzeug
    - deutsche Elegance-Ausstattung
    - keine Tageszulassung
    - fabrikneu - wird erst noch hergestellt -> Modelljahr 2005!
    - inklusive Überführung, jedoch Selbstabholung in Nähe Warstein.

    Ich denke, dass ist nicht nru ein SUPER Preis, sondern auch ein vertrauenswürdiger Händler, der in diesem Fall nicht als Markler sondern tatsächlich im Kaufvertrag gewährleistungsrechtlich als Händler auftritt. Gibt es hierzu andere Meinungen? Ich habe bislang im Forum nur positives von IMS gelesen. Hat jemand schlechte Erfahrungen mit IMS gemacht / gehört?
     
  13. #13 Geoldoc, 02.09.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Na ja, mir wollte IMS damals nichts verkaufen (schlechter Service, keine Beratung), außerdem traten sie damals nicht als Verkäufer sondern nur als Vermittler auf. Was sie bei Dir ja auch ruhig könnten, schließlich kaufst Du ja bei einem Deutschen Händler.
    Ich versteh es immer noch nicht, wie kann ein deutscher Händler Autos verkaufen mit deutlich über 20% Rabatt und einem Zwischen-Händler, der ja auch noch daran verdient, also insgesammt locker 25% unter Listenpreis?

    Nähe Warstein heißt übrigens Autohaus Jost in Arnsberg oder Autohaus Bichmann in Menden. Anscheinend verschenkt da irgendwer Autos. Ich weiß nicht, irgendwie hab ich kein gutes Gefühl dabei...

    EDIT: Immerhin ist der Fabia das am zweithäufigsten verkaufte Importfahrzeug hinter dem Peugeot 206 und gerade erst frisch überarbeitet worden, also kein Grund für Killerrabatte. Beim alten 5er Touring oder Octi 1 Combi könnt ich es ja verstehen.

    Quelle: http://www.autohaus.de/sixcms4/sixcms/detail.php?id=61158
     
  14. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @geoldoc

    Kann ihm ja eigentlich egal sein, ob da einer Autos verschenkt oder nicht.

    AH Jost auf keinen Fall, das ist eine "Apotheke" max. 6-7 % wollten die mir damals
    geben. Und in Ihrem neuen Škoda-Haus (wurde vom VW/Audi ausgelagert) gibt es
    definitv keine solche Angebote. Auch Menden kann ich mir nicht vorstellen.

    Aber wenn dem so ist, dann zugreifen, nicht lange drüber nachdenken und hoffen,
    dass alles dem Vertrag entspricht (Neuwagen DE, keine Tageszulassung, MJ 05, etc.)

    Michael
    [​IMG]
     
  15. noi76

    noi76 Guest

    Scheinbar eine Firma, wo alles glatt gehen sollte:
    http://espace-freunde.de/forum/messages/18669.htm

    Es gab in Google einige wenige Treffer, jedoch sind die verlinkten Seiten tot :( Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Generell solltest Du Dich gefühlsmäßig drauf einstellen, dass Du bei Problemen mit der Gewährleistung (Stichwort Wandlung) mit Sicherheit total im Regen stehst.

    Aber wenn alles glatt geht, wird es ein Schnäppchen ;-)

    Edit: Gerade doch noch was gefunden:
    http://forum.langzeittest.de/search...or=1&fldsubject=1&fldbody=1&search=ims-makler
     
  16. #16 oliwa.gott, 02.09.2004
    oliwa.gott

    oliwa.gott Guest

    Ich kann es ja auch nicht verstehe und suche immer noch energisch nach dem Haar in der Suppe oder einem Haken ... finde aber nichts. Daher die Frage nach schlechten Erfahrungen!?!

    Der Preis ist m.E. absolut genial, jedoch muss ich auch zugeben, dass Service bei IMS nicht groß geschrieben wird. Mails und Anrufe wurden mit großer Verzögerung und nicht ausreichend beantwortet. Da hoffe ich nur mal, dass alles gut über die Bühne geht. Andernfalls muss ich eben die vorhandene Rechtschutzversicherung herangezogen werden.
     
  17. #17 Geoldoc, 02.09.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Lucky
    Stimmt schon, aber meistens kauft man sich ja ein neues Auto, weil man drauf angewiesen ist und irgendwie ist es doch was anderes, als ein 5Euro Handyautoladekabel von ebay, wo man auch ganz gut ohne kann. Ich find nur die Dimension erstaunlich. Bei Eu-Importen liegen alle Händler mehr oder weniger eng beieinander und auf einmal kommt ein deutscher Händler und unterbietet das Ganze nochmal und bietet gut 2000 Euro mehr Rabatt als jeder andere und ein Zwischenhändler verdient auch noch dran.

    Fazit: Machen würd ich es wohl auch, aber gleichzeitig würd ich mal über den Abschluß einer Rechtsschutzversicherung nachdenken und die Verträge sehr genau studieren...
     
  18. #18 oliwa.gott, 02.09.2004
    oliwa.gott

    oliwa.gott Guest

    Angewiesen bin ich auf das neue Auto - zur Zeit zumindest - (noch) nicht. Daher kann ich auch die 11 Wochen Wartezeit verkraften.

    Jetzt lese ich mal die geposteten Links zu den "bedenklichen Seiten" von IMS durch. Hierbei habe ich schon mal ein interessantes, wie ich meine positives Zitat gefunden:

    Quelle: http://espace-freunde.de/forum/messages/18876.htm
     
  19. #19 toaster, 02.09.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Also die persönliche Erfahrung mit IMS ist eher bescheiden... es gab nur eine Anfrage von mir und dabei ist es geblieben. :streit:

    Die andere Bekannten Importeure bieten für den Fabia einfach keine guten Angebote. Die Ausstattungsunterschiede sind einfach zu groß.

    Versuche unbedingt auch ein Angebot eines mehr oder weniger lokalen Händlers einzuholen und vergleiche. Allerdings, immer die Ausstattung im Hinterkopf behalten!
     
  20. #20 digidoctor, 02.09.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    alles solltest du schriftlich haben und nicht nur mündlich
     
Thema:

dt. Fabia Kombi 1.4 TDI Elegance für 13.550 € - guter Preis?

Die Seite wird geladen...

dt. Fabia Kombi 1.4 TDI Elegance für 13.550 € - guter Preis? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  2. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  3. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...
  4. Suche gute KFZ-Werkstatt im Raum Tübingen

    Suche gute KFZ-Werkstatt im Raum Tübingen: Hallo Zusammen, Bin gerade eben eingetrudelt hier... Bei meinem Octavia 2 RS TDI Bj.2008 ist's jetzt glaub ich auch soweit... gefühlt deutlich...
  5. Ausstattung Octavia 3 Elegance und Licht und Design

    Ausstattung Octavia 3 Elegance und Licht und Design: Hi, wir möchten uns eine neue Familiekutsche zulegen. Ich habe einen Octavia von Juli 2013 im Auge. Kombi in Elegance Ausstattung mit Licht und...