DSG Wählhebelproblem nach Reparatur

Diskutiere DSG Wählhebelproblem nach Reparatur im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, mein Octavia war in der Werkstatt zum Simmer - Ring Wechsel. Nach dem Werkstattaufenthalt kann ich nur noch mit höherem Kraftaufwand...

  1. #1 Nk_Allstar, 02.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    Hallo Leute,

    mein Octavia war in der Werkstatt zum Simmer - Ring Wechsel.
    Nach dem Werkstattaufenthalt kann ich nur noch mit höherem Kraftaufwand Richtung "P" schalten.
    Kann es sein das der Seilzug beim wieder Einbau nicht korrekt justiert wurde?
    Ist es möglich im Nachhinein Den Seilzug neu zu Justieren?

    Und nebenbei noch, musste der Luftfilterkasten zum Getriebeausbau demontiert werden?
    Dort sind nämlich Schrauben lose :-/

    Bitte um eure Hilfe
    Danke schon mal im Voraus
    Gruß Martin
     
  2. #2 skodabauer, 02.07.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das kann sein das der Seilzug falsch eingestellt ist. Da asollte die Werkstatt noch mal ran.
    Der Luftfilter muss komplett ausgebaut werden wenn das Getriebe raus soll.

    mobil geschrieben ...
     
  3. Fabaia

    Fabaia

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Kilometerstand:
    115000
    Scheint sich ja um ne tolle Werkstatt zu handeln. :(
     
  4. #4 Nk_Allstar, 02.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    Vielen Dank für die Antworten :-)

    Ich sah einen Vielzahn-Sechskant am Seilzug.
    Ist dieser gekontert oder nur reingeschraubt?
    Kann man das selbst machen, wenn ja wie genau?

    Gruß
    Martin
     

    Anhänge:

  5. #5 Nk_Allstar, 02.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    Beziehungsweise kann mir bitte jemand Sagen wie ich den Seilzug des Wählhebels einstelle?

    Dankeschööön
     
  6. #6 Harlekin, 04.07.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Klar.
    Ins Auto steigen, und zur Werkstatt fahren die das verbockt hat.
     
  7. #7 Nk_Allstar, 08.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    Werkstatt hat sich entschuldigt und das Problem Beseitigt ;-)
     
  8. #8 Harlekin, 08.07.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Gut das ich die richtige Lösung gepostet habe.
    Glückwunsch
     
    Spawn gefällt das.
  9. #9 Nk_Allstar, 08.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
    Hab aber beiläufig noch eine Andere Frage zu meinem Lenkrad, weißt du da zufällig warum es leicht schräg stehen könnte?
    Achsvermessung war zu 100% im grünen Bereich^^
     
  10. #10 Harlekin, 08.07.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Gab schonmal ein Thema dazu.
    Da muss man das Lenkrad abnehmen und richtig drauf stecken.

    Gruß
     
  11. #11 Nk_Allstar, 08.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    Dank dir ;-)
     
  12. #12 stonegrey31, 08.07.2016
    stonegrey31

    stonegrey31

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 5e
    Kilometerstand:
    42000
    ich habe gelernt, das man beim spureinstellen als erst das lenkrad in die waage bringt und dann die spur kontrolliert,
    also war das lenkrad nicht 100% gerade beim einstellen - also nochmal zur werkstatt ...

    das klappt lt meinem werkstattmeister auch nicht, da die verzahnung beim lenkrad so grob ist, sodas es beim umsetzen statt "leicht nach links" "extrem nach rechts " steht
     
  13. #13 Nk_Allstar, 08.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    Der Witz ist, dass das Lenkrad beim Vermessen gerade war.
    Habs selbst gesehen.
    Daher frag ich mich woher kommts?
    Und das mit dem Zahn hab ich grad gegooglet, soll man nicht wegen dem ESP/Lenkwinkelsensor.
     
  14. #14 fireball, 11.07.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    2.607
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Soweit mir bekannt ist, steckt der Sensor weder in der Verzahnung noch im Lenkrad.
     
    Harlekin gefällt das.
  15. #15 Nk_Allstar, 12.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    Bist du dir Sicher?
     
  16. #16 fireball, 12.07.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    2.607
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Da Du FL fährst (laut Foto) -> Servolenkung.

    Selbst beim vFL wäre es kein Problem - es ist richtig, dass sich da der übermittelte Winkel minimal ändern würde, aber der Abgleich wäre da nun auch kein Problem. Da man das Lenkrad eh nicht selbst drehen darf (Airbag!) und die Werkstatt das machen muss, könnten die auch den Nullabgleich nochmal prüfen.
     
  17. #17 Nk_Allstar, 13.07.2016
    Nk_Allstar

    Nk_Allstar

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI
    Ja das wäre mal eine Möglichkeit :-)
    Danke für die Infos nochmal ;-)
    Gruß
    Martin
     
Thema:

DSG Wählhebelproblem nach Reparatur

Die Seite wird geladen...

DSG Wählhebelproblem nach Reparatur - Ähnliche Themen

  1. 6er DSG braucht Gedenkminute

    6er DSG braucht Gedenkminute: Moin Gemeinde, benötige mal euren Sachverstand und technischen Input. Kann günstig einen Wagen mit 170tsd Gesamtlaufleistung bekommen, einziger...
  2. DSG Ärger

    DSG Ärger: Habe unseren 2,0 TDI mit 60 tkm bei einer freien Werkstatt meines Vertrauens warten lassen. Nun nach weiteren 30 tkm 10 Monate später treten vor...
  3. Welcher Motor hat welches DSG?

    Welcher Motor hat welches DSG?: Guten Tag in die Runde, Bin neu hier und werde manchen bestimmt sofort negativ mit einer für Kenner banalen Frage auffallen... zur Verteidigung:...
  4. Kodiaq 1.4 TSI ACT 6 Gang DSG 110 kw Schaltwippen?

    Kodiaq 1.4 TSI ACT 6 Gang DSG 110 kw Schaltwippen?: Hallo Ich habe noch keine Erfahrungen mit einem Automatikgetriebe. Daher meine Frage: Kann man bei dem o. g. Motor auch per Hand ( Schaltwippen...
  5. Reparatur von Entlüftungs-gewinde im Bremssattel

    Reparatur von Entlüftungs-gewinde im Bremssattel: Hallo zusammen, Ich hätte da mal ne Frage,: Hab gerade einen Rapid zur Reparatur da und an dem fehlen an der Vorderachse 4 Entlüftungsnippel,...