DSG schaltet komisch runter

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Surrender, 17.02.2012.

  1. #1 Surrender, 17.02.2012
    Surrender

    Surrender

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Kia Optima 1,7CRDi Spirit+Premium Paket, ehemals Fabia RS Combi
    Kilometerstand:
    4000
    Morgen zusammen,

    hatte heute morgen ein seltsames Problem und zwar fuhr ich so mit 110 auf der Bahn im "D" Modus 7 Gang und musste dann kurzfristig mal stark beschleunigen um jemanden der Rüberzog zu überholen. OK, normalerweise schaltet das DSG ja dann 1-2 Gänge runter und vorwärts gehts, aber diesmal nicht. Stattdessen schaltet das DSG 3 Gänge runter in den 4ten bei fast 7000Touren und was mich noch viel mehr verdutzt hat, es nimmt die Automatik raus und schaltet in den manuellen Modus!!! Hätte ich nicht schnell reagiert und per Wippe raufgeschaltet hätte ich mich schön konstant im 4ten Gang bei 7000Touren bewegt. Nachdem ich dann einige Sekunden nicht mehr per Wippe geschaltet hatte ging auch wieder automatisch der Automatikmodus wieder an (wie es ja normal ist wenn man während dem Automatikmodus per Wippe eingreift).

    Hatte das von euch auch schon mal jemand gehabt bzw. eine Idee woran das liegen kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cassini, 18.02.2012
    Cassini

    Cassini

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osterode am Harz
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza FR TDI
    Werkstatt/Händler:
    Wentorf & Schenkhut
    Hallo,

    Kann es sein das du ausversehen mit Kick-Down beschleunigt hast... dann währ es normal das er so weit runter schaltet.
    Aber eigentlich müsste er bei 110km/h und fast 7000u/min im 3. Gang gelandet sein oder irre ich mich da.. eingentlich hast du doch grob 40 / 80 / 120 / 160 / 205 / 2XX / 315 mit dem RS.

    Aber warum er im manuellen Modus gelandet is kann ich mir auch nicht erklären.. hatte ich auch noch nie.


    "Hätte ich nicht schnell reagiert und per Wippe raufgeschaltet hätte ich mich schön konstant im 3ten Gang bei 7000Touren bewegt." Hast du am DSG was verändert? Der RS schaltet doch immer selber hoch/runter wenn er mit der Drehzahl nicht mehr hin kommt.... egal in welchem Modus.
     
  4. #3 Surrender, 18.02.2012
    Surrender

    Surrender

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Kia Optima 1,7CRDi Spirit+Premium Paket, ehemals Fabia RS Combi
    Kilometerstand:
    4000
    Also kick down wars nicht aber kurz davor. Er war auch definitiv im 4ten. Das DSG ist original und er hat auch nicht geschaltet. Hab Mitte März einen Termin in meiner Werkstatt mal sehen was dabei rauskommt.

    Echt der RS schaltet auch im manuellen Modus hoch? Ich nutze nur das automatische runterschalten im manuellen Modus.
     
  5. #4 Cassini, 18.02.2012
    Cassini

    Cassini

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osterode am Harz
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza FR TDI
    Werkstatt/Händler:
    Wentorf & Schenkhut
    Also meiner auf jeden fall...

    und bei dir bleibt er einfach bei max. drehzahl auch wenn du voll auf dem Gas bleibst...
    so will ich das eigentlich auch haben.. hab aber keine lust da was umprogramieren zu lassen... vllt. kann ja mal wer was dazu schreiben der auch nen RS hat???
     
  6. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Handelsübliche Automaten jeder Art (egal ob hydrodynamischer Drehmomentwandler mit Planetengetriebe, DSG samt Artverwandten, sequentielle Schaltautomatik oder sinngemäß stufenlose A.) schalten vor Erreichen der Höchstdrehzahl des Motors in den nächsthöheren Gang, bzw. bei Erreichen der Niedrigstdrehzahl zurück oder ggf. halt in den Leerlauf. Selbstverständlich auch im manuellen Modus.
    Ich hab zwar keinen RS, aber das Verhalten des DSG wie du es schildert, kann und darf auf keinen Fall sein.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 dünnbrettbohrer, 18.02.2012
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Surrender

    bist Du sicher, dass Du nicht im Eifer des Gefechts das linke Paddel unabsichtlich betätigt hast. Das würde einiges erklären. Ich fahr z. Zt (seit 1500 km) ausschließlich im manuellen Modus um die Drehzahl immer über 2000 U/Min. zu halten (hat sich übrigens bisher wie erwartet positiv auf den Ölverbrauch ausgewirkt - beobachte das aber noch weiter). Manchmal, wenn ich auf ne Ampel zuroll und z.B. gerade vom 3ten in den 2ten zurückschalten will, will das das DSG auch oft gerade und dann land ich regelmäßig im 1ten, obwohl das Display definitiv in dem Moment, in dem ich am linken Paddel schalte "3" anzeigt.

    Hab auch früher schon mal zum Überholen aus dem Automatikmodus heraus das Gas durchgedrückt und manuell zurückgeschlatet. Da binn ich auch für die Geschwindigkeit im grenzwertigen 2ten gelandet. Hochgeschaltet hat meiner aber immer an der Drehzahlgrenze ob manuell oder Automatik. "S" kann ich nicht beurteilen, das hab ich kurz ausprobiert und konte nix, was das Getriebe da veranstaltet hatte gebrauchen.

    L.G.
     
  9. #7 Surrender, 18.02.2012
    Surrender

    Surrender

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Kia Optima 1,7CRDi Spirit+Premium Paket, ehemals Fabia RS Combi
    Kilometerstand:
    4000
    Danke für die Erklärung.

    Also ich hab bisher den kickdown noch nicht bewusst genutzt, daher kann ich nicht sagen ob mein RS normalerweise hochschaltet, in dem konkreten Fall hat er es definitiv nicht gemacht.

    An das Paddel bin ich definitiv nicht gekommen hatte mit beiden Händen das Lenkrad fest umgriffen.
     
Thema: DSG schaltet komisch runter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsg schaltet nur bei kickdown runter

    ,
  2. bei warmen wetter komische zirbgeräusche beim skoda fabia 110 ps dsg 2015

Die Seite wird geladen...

DSG schaltet komisch runter - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  2. VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein

    VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein: Hallo Zusammen, das originale Dance-Radio in unserem Fabia 2, EZ 08/2008 war leider defekt und musste getauscht werden. Ich bin günstig an ein...
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten

    Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten: hat mein Amundsen heute kurz nach Start im Navi Modus gezeigt. Bei der Routenberechnung kam nicht die Ansage "die Route wird berechnet", sondern...