DSG ruckt beim Bremsen kurz vor Stillstand

Diskutiere DSG ruckt beim Bremsen kurz vor Stillstand im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Freunde der Sonne, da ich den "Fehler" schon seit Beginn an im September 2013 bis heute festgestellt habe, aber hier nichts dazu gelesen...

  1. #1 Baerchen02, 20.03.2014
    Baerchen02

    Baerchen02

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Meitzendorf
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5E (III) 2.0 TDI DSG Race Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    40500
    Hi Freunde der Sonne,

    da ich den "Fehler" schon seit Beginn an im September 2013 bis heute festgestellt habe, aber hier nichts dazu gelesen hatte, meine Frage in die Runde.

    Habt ihr das auch? ;) Dolle Frage...

    Also: aus meinen Superb II Zeiten kannte ich das vom 7Gang DSG nicht, aber hatte schon von VW Passat Leuten gehört, dass ein älteres DSG gern dazu neigt beim Bremsen einen Ruck zu verursachen, der vergleichbar mit dem Rollen eines schweren Medizinballes im Kofferraum gegen die Rücksitzbank wäre. Bei meinem O3 stellte ich das dann erstmals überhaupt fest. Man fährt an und bremst sofort wieder leicht ab oder man rollt aus und bremst dann ab bis kurz vor Stillstand und zack du merkst und hörst diesen "Ruck", als ob da nicht richtig entkuppelt würde... Im AH ist es lt. Ausage State of the art und nicht ganz unbekannt, aber ich habe mehrfach gehört, dass es bei den VW Getrieben zu Defekten kam, wenn man diesen Ruck feststellen konnte... Nun fahre ich meinen O3 nur 4 Jahre, aber dennoch möchte ich mal erfahren, ob diesen Phänomen auch bei anderen Mitgenossen bekannt ist...

    Dankeschön schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Umsteiger, 20.03.2014
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    S3 280 SL Black Magic 2017
    Kilometerstand:
    3200
  4. #3 Flitzwienix, 20.03.2014
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Da steht aber auch keine Antwort.

    Und "state of the art" ist es auf keinen Fall. Fahre seit 8.000 km, sehr viel Kurzstrecke=kalt und habe das noch nie beobachtet...

    Gruß
     
  5. #4 Don_nOOb, 20.03.2014
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    74
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    11111 | 66666
    Ich hatte bei meinem alten O² ab und zu ein Ruckeln kurz vorm stehen bleiben. War öfter in der Werkstatt deswegen, aber die haben bis zum schluss nicht herrausgefunden wo ran das lag.
    Ich bin irgendwann darauf gekommen das es evtl am DPF liegt.
    Ich bin damals das DSG oft, sehr oft manuell gefahren und das recht untertourig, geschalten bei ~1500rpm, (konnte so 0,5-1l spritsparender fahren) das hat dem DPF wohl nicht gefallen. Wenn ich dann einige Zeit das DSG hab schalten lassen war wieder für einige Zeit ruhe. Keine Ahnung obs tatsächlich am DPF lag oder an was anderem, zumindest hatte ich das Gefühl.

    Beim neuen jetzt ist mir so ein Ruck noch nicht aufgefallen.
     
  6. #5 Baerchen02, 20.03.2014
    Baerchen02

    Baerchen02

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Meitzendorf
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5E (III) 2.0 TDI DSG Race Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    40500
    Naja jedenfalls scheint es ja nicht ganz unbekannt zu sein... Und auf Antworten für dieses Phänomen scheine ich wohl nicht hoffen zu dürfen... Hauptsache das Getriebe verabschiedet sich nicht irgendwann doch mal...
     
  7. #6 peerole, 01.04.2014
    peerole

    peerole

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II
    Kilometerstand:
    302000
    Hi.
    Ich kann mich bei diesem Problem anschließen.
    Habe auch vor einiger Zeit mal ein Fred eröffnet.
    Aber auch nach wochenlanger Recherche fand ich keine konkreten antworten.
    Fakt ist, es ist nicht normal und fühlt sich zumindest bei mir nicht grade gesund an.
    Mir ist dabei aufgefallen, dass dieses Ruckeln ziemlich zeitgleich mit einem anderen Syptom auftrat.
    Und das andere Symptom schreibe ich ganz klar dem ZMS zu.
    Ich habe mir das Ruckeln nun wie folg erklärt.
    Das ZMS dient zur Stoßdämpfung (ICH!! ICH HAB STÖßE!!!!) und zur Schwingungsverringerung.
    Ein Defekt an einem ZMS außert sich durch ein zu großes spiel der beiden Schwungmassen.
    Ist das ZMS defekt, kann es die schläge, stöße, vibrationen, schwingungen, wie auch immer, nicht mehr Dämpfen.
    Ich finde das ist ein Plausible erklärung für das (mein) problem.
    Ich kann (noch) nicht ganz genau sagen ob ich das ZMS noch an meinem O² austauschen werde.

    Wenn es dazu kommen sollte werde ich einen Bericht hier ins Forum stellen um anderen vielleicht zu helfen.
    Mit glück ist dann endlich mal Klarheit bezüglich des Ruckeln beim Anhalten.

    Liebe Grüße
     
  8. xels

    xels

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance TDI DSG Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Oberlaa/Wien
    Und was genau ist DEIN "ZMS"

    Vielleicht kannst du es ja so schreiben das es alle verstehen?!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    ZMS = Zweimassenschwungrad.

    Sorgt dafür, dass es im Antriebsschwang keine plötzlichen Beschleunigungsänderungen gibt.
     
  11. #9 Tommi-RC, 03.04.2014
    Tommi-RC

    Tommi-RC

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    fahre einen OIII, den ich am 02. Oct'13 bekommen habe.
    Gleiches Phänomen zeigt mein OIII ebenfalls.
    Hatte ihn gestern bei meinem :) .
    Lt. meinem :) haben sie einen neuen Softwarestand aufgespielt.
    Heute Morgen war das Ruckeln weg und trat auch den ganzen Tag nicht mehr auf.
    Hoffe, das Thema hat sich erledigt.
    Gruß
    Tommi
     
Thema: DSG ruckt beim Bremsen kurz vor Stillstand
Die Seite wird geladen...

DSG ruckt beim Bremsen kurz vor Stillstand - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  3. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  4. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...
  5. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...