DSG Rubbeln bzw. Vibrieren nach Schaltvorgang

Diskutiere DSG Rubbeln bzw. Vibrieren nach Schaltvorgang im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; DSG Vibrieren nach Schaltvorgang Hallo alle zusammen! Heute bin ich hier im Forum (leider) mal wieder mit einem Problem unterwegs und hoffe auf...

  1. Richi

    Richi

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    DSG Vibrieren nach Schaltvorgang
    Hallo alle zusammen!

    Heute bin ich hier im Forum (leider) mal wieder mit einem Problem unterwegs und hoffe auf eure Hilfe und euer Wissen.
    Ich habe einen Skoda Octavia RS TDI CR mit DSG. Das Auto ist Baujahr 2008 (VFL) und hat eine Laufleistung von etwa 66000 km.
    Nun zu meinem Problem:

    Ab und zu bzw. oft vibriert es kurz, aber relativ gut vernehmbar, unmittelbar nach dem Schaltvorgang, wenn das DSG bei Schleichfahrt bzw. normaler Fahrt vom zweiten in den dritten bzw. vom dritten in den vierten Gang schaltet. Ich als Laie würde sagen, dass es so wirkt, als ob in dem Moment die Kupplung nich nicht richtig geschlossen ist. Das Vibrieren ist auch nur kurz und unmittelbar nach dem Gangwechsel zu vernehmen. Ausser, wenn man eine entsprechende Steigung fährt und der Gangwechsel auf der Steigung stattfindet. Dann hält das Rubbeln bzw. Vibrueren länger an. Wenn der Wagen kalt ist, tritt das Vibrieren nicht auf bzw. wenn so gering, dass man es nicht bemerkt. Wie schon gesagt, das tritt auch nur auf, wenn der Schaltvorgang im niedrigen Drehzahlbereich erfolgt. Bei höheren Drehzahlen bzw. bei starker Beschleunigung und dann stattfindenden Schaltvorgängen ist alles gut. Auch tritt der Fehler nur beim Hochschalten auf.
    Meine Werkstatt (VW/Skoda) ist mittlerweile leider ratlos.
    Die haben alle im Zusammenhang mit dem DSG stehenden Werte ausgelesen und diese zum Werk gesendet. Laut Werk ist alles unauffällig. Bei dem Auto ist bereits vor etwa einem Jahr eine neue Mechatronik verbaut worden und auch ein neues Kupplungspaket ist vor etwa drei Monaten eingebaut worden. Auch ein neues ZMS und neue Antriebswellen bzw. Gelenkwellen hat das Auto erhalten.
    Weiß einer, was mein Auto hat bzw. haben könnte?!? Wie gesagt, die Werkstat hat keine Idee, die wollen jetzt nochmal den Kupplungssatz tauschen und hoffen, dass dann Ruhe ist. Bevor der Wagen vor etwa drei Monaten ein neues Kupplungspaket erhalten hat, war das Vibrieren auch schon da.

    Für eure Mühe und Hilfe im Vorfeld vielen Dank!

    Beste Grüße...Richi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bellatrixlaforte, 10.07.2014
    bellatrixlaforte

    bellatrixlaforte

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 RS 2.0 TDI
    hm hm hm...also ich hatte diesen Fall letzte Woche bei uns in der Werkstatt. War zwar kein Skoda aber ein Golf 6. Auch nur 40.000km Laufleistung und hat beim Kuppeln auch vibriert, geruckelt so wie Du es beschreibst.
    Ich weiß nicht, was dem Ganzen voraus ging, es war wohl schon öfter in der Werkstatt. Wir haben dann allerdings auf Garantie von VW die Kupplung getauscht, weil die einfach nicht sauber gearbeitet hat.
     
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Können die Nass Kupplungen in der Werkstatt getauscht werden?? Dachte nur im Werk
     
  5. Richi

    Richi

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ bellatrixlaforte: erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Du meinst also auch, dass die Kupplung selber wieder bzw. immer noch das Problem ist?!?
    Was könnte denn beim DSG kaputt sein bzw. fehlerhaft funktionieren, was dazu führt, dass die Kupplung vorzeitig verschleißt bzw. kaputtgeht?!?
    Kommt das denn vor, dass die Kupplungspakete von vornherein fehlerhaft bzw. mangelhaft sind?!? Kann das wirklich sein?!?

    Nochmals vielexn Dank für deine bzw. eure Hilfe! Ich bzw. die Werkstatt ist da echt darauf angewiesen!

    Viele Grüße...

    Richi
     
  6. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    ich würde mit so einem Problem nur zu einem DSG Spezialisten fahren wie DSG Doktor o.ä. gibt auch in Deutschland ein paar Firmen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Richi

    Richi

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Aloha und ahoi!

    Ich habe gerade meinen Wagen aus der Werkstatt abgeholt. Durch die Werkstatt wurde ein neues Kupplungspaket eingebaut. Der Wagen schaltet jetzt zwar ein wenig weicher, aber das Problem ist immer noch da. Gibt es irgendeinen scheiß Sensor, der rumspacken könnte und diesen Fehler (scheinbar bzw. gefühlt schließt die Kupplung bei sehr niedriger Drehzahl bzw. geringem Gasgeben nicht vollständig nach dem Hochschalten) sporadisch verursachen kann?!? Im Fehlerspeicher ist natürlich alles schick.
    Wie schon in einer meiner vorherigen Nachrichten geschrieben, im voraus vielen Dank für eure Hilfe und/oder Ideen!

    Beste Grüße...

    Richi
     
  9. #7 Carpati, 10.08.2014
    Carpati

    Carpati

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Elegance, 2.0TDI 16V DSG / BKD
    Werkstatt/Händler:
    MTU Oberursel / ABS Mainz,
    Kilometerstand:
    204000
    Hallo,

    bei mein Auto (2 TDI 103 KW, PD-Motor) waren ähnliche Fahrverhalten, allerdings bei ca. 120 tKm.
    Ursache: verschliessene Gelenke der rechte Antriebswelle. Ich habe beiden Antriebswelle austauschen lassen, Problem behoben.

    Gruß
    Leo
     
Thema: DSG Rubbeln bzw. Vibrieren nach Schaltvorgang
Die Seite wird geladen...

DSG Rubbeln bzw. Vibrieren nach Schaltvorgang - Ähnliche Themen

  1. Was ist das bzw. wofür ist das ?

    Was ist das bzw. wofür ist das ?: Hallo Kombifahrer, was ich schon immer fragen wollte, mich aber nie getraut habe : wenn ich den doppelten Ladeboden hochklappe, kommen rechts und...
  2. Superb II Bedienung des Telefons bzw. der Musikwiedergabe über MDI

    Bedienung des Telefons bzw. der Musikwiedergabe über MDI: Hi liebe Community. Ich stehe im Moment vor folgendem Problem: Ich habe in meinem Superb das Bolero mit der normalen FSE und AUX Schnittstelle...
  3. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  4. Ausbau Schalterleiste neben DSG-Hebel

    Ausbau Schalterleiste neben DSG-Hebel: Guten Abend zusammen, möchte mich kurz vorstellen (mein erster Beitrag hier): männlich, 41, wohnhaft am Rand von Leipzig, seit ca. 4 Wochen...
  5. DSG rupft beim runterschalten

    DSG rupft beim runterschalten: Abend. Und zwar ist mir heute wieder aufgefallen, wenn ich im 6ten Gang extrem untertourig fahr und ich dann ein kleinwenig Gas gebe, das DSG...