DSG Probleme Schaltet nicht richtig

Diskutiere DSG Probleme Schaltet nicht richtig im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Das System muss sich vorm überholen halt sortieren. Das dauert dann eine Weile. Vorher runterschalten oder auf S wechseln hilft wirklich. Da ist...

  1. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Das System muss sich vorm überholen halt sortieren. Das dauert dann eine Weile. Vorher runterschalten oder auf S wechseln hilft wirklich. Da ist dann Drehmoment und Gang einfach schon da wo notwendig. Finde die Gedenksekunde allerdings nicht schlimm - sollte diese beim Überholen fehlen war's ohnehin ggf. schon knapp... :sleeping:
     
    i2oa4t gefällt das.
  2. #42 fredolf, 23.05.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    1.221
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    es wurde m.E. ausreichend beschrieben, warum das DSG beim Überholvorgang aus D oder S trotz Kickdown träger sein muss, als es bei von vornherein optimal (manuell) gewähltem Gang der Fall ist.

    Ob einen das jetzt stört oder nicht, steht bei dieser Beurteilung nicht zur Debatte.
     
  3. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.712
    Zustimmungen:
    3.429
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Schon immer.
    Seit ich einen Plugin fahre ist es nur noch viel schlimmer geworden ;)
     
  4. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    1.034
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Und deshalb Paddels, dann hat man eben auch vorher den optimalen Gang gewählt. Bis zum Beginn des Überholmanövers weiß das DSG nichts von dem Manöver und schaltet erst dann.
    Das wurde aber bereits hinreichend im Forum diskutiert und hat mit der ursprünglichen Frage nichts (mehr) zu tun.
     
  5. #45 fredolf, 24.05.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    1.221
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ja, völlig richtig und auch dann übernimmt der Fahrer die Entscheidung, welcher Gang vor dem Überholen geschaltet ist und nicht das mechatronic-Steuergerät.
     
  6. #46 Psycho1976, 26.05.2020
    Psycho1976

    Psycho1976

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    SIII SL 4x4 272
    Ich empfinde das DSG in meinem Sportline als gut konfiguriert und fahrbar. Selbst im Überholvorgang.... liegt die Power schnell an und er schaltet angemessen runter und fertig.
     
    Thunderstruck gefällt das.
  7. #47 BlueXJ900, 27.05.2020
    BlueXJ900

    BlueXJ900

    Dabei seit:
    23.08.2016
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    SuperB Sportline 206 kw 4x4
    Ich habe mit meinem 2.0 Sportline und den 280 PS auch kein Problem mit dem DSG. Wenn ich wirklich mal die volle Power in kürzester Zeit brauchen könnte, dann schalte ich vorher auf "S" und die Karre zieht bestimmt genauso schnell los wie beim Handschalter. Und ich kann auf dem Gaspedal bleiben und das Getriebe schaltet gerade bei "S" ruckzuck weiter.

    Längere Zeit auf "S" fahre ich allerdings nur auf kurvenreichen, am besten noch hügeligen Strecken. Da macht das DSG am meisten Spaß - auch wenn diese Fahrweise natürlich Sprit kostet. Den spare ich dann auf anderen Strecken wieder locker ein.
     
  8. #48 fredolf, 27.05.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    1.221
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Kommt drauf an....
    Wenn du in S bist, dann einen Kickdown machst und das Getriebe beim Kickdown trotzdem herunter schaltet, war der vorher vom DSG gewählte Gang im S-Modus eben nicht optimal und dann braucht das DSG zwangsläufig minimal länger, weil es ja eben noch Schalten und Kuppeln muss, bevor Vollgas gegeben wird.

    Dass das bei einem 280PS-Auto nicht so entscheidend ist, wie bei einem 80PS Auto, ist unstrittig.
    Mit einem 280PS-Auto kann man auch dann noch überholen, wenn es mit einem 80PS-Auto nicht mehr möglich ist und wenn man das ausnutzt, kann so eine kleine Zeitspanne durchaus wieder eine Rolle spielen.
     
  9. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.712
    Zustimmungen:
    3.429
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Von eine PROBLEM zu sprechen wre falsch....
    Einfach wenn du mal Stromer oder Stromiachen hybrid gefahren bist... naja dauertes bei plötzlichem Vollgas....

    aber die Chinaautomatik im V60 2018 war deutlich lahmer und hatte deutlich mehr Rucke beim schalten..
     
Thema:

DSG Probleme Schaltet nicht richtig

Die Seite wird geladen...

DSG Probleme Schaltet nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit DSG Getriebe bei Octavia 2.0 TDI

    Probleme mit DSG Getriebe bei Octavia 2.0 TDI: Hallo! Ich habe seid einiger Zeit das Problem, dass mir im Display " Werkstatt! Fahrzeug in Stellung P verlassen!" mit dem gelben Dreieck...
  2. Habt Ihr Probleme mit Euerem 7-Gang DSG DG200?

    Habt Ihr Probleme mit Euerem 7-Gang DSG DG200?: Hallo liebe Gemeinde, da es so viele Threads über das 7-Gang DSG gibt, wo sehr spekulativ über das Thema geschrieben wird, dass es so viele Autos...
  3. 2015 Octavia 3 Scout 184 PS TDI DSG - Bekannte Probleme ?

    2015 Octavia 3 Scout 184 PS TDI DSG - Bekannte Probleme ?: Hallo, ich bin davor mit einen gebrauchten 3er Octavia Scout zu kaufen. EZ Mitte 2015, hat jetzt 112 Tkm. War ein Firmenwagen - also meistens...
  4. Superb 2 Tdi DSG 140 PS, Bj.2013 - Gibt es Probleme mit Software-Update ?

    Superb 2 Tdi DSG 140 PS, Bj.2013 - Gibt es Probleme mit Software-Update ?: Bei meinem Superb (jetzt 123.000 km) ist wieder mal eine Inspektion fällig. Ich wollte das Diesel-Software-Update eigentlich erst machen lassen...
  5. Probleme mit dem DSG Getriebe....:-(

    Probleme mit dem DSG Getriebe....:-(: Hallo Leute ich stelle mich mal kurz vor, denn ich bin neu hier. Mein Name ist Simone und ich bin 37 Jahre alt. Im August diesen Jahres habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden