DSG Mechatronik wechseln

Diskutiere DSG Mechatronik wechseln im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich habe in meinem EOS ein DSG Getriebe. Nach 107.000 Km ist mir der Motor verreckt (Kurbelwellenbruch). Nach einbau eines neuen Motors...

  1. #1 Hilyama, 27.05.2011
    Hilyama

    Hilyama

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebermannstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    104
    Hallo,

    Ich habe in meinem EOS ein DSG Getriebe. Nach 107.000 Km ist mir der Motor verreckt (Kurbelwellenbruch). Nach einbau eines neuen Motors und diversen anderen Zeugs fing mein Auto an beim Anfahren zu ruckeln. (So, wie wenn ein Fahranfänger die Kupplung kommen lässt). Manchmal ging der Motor auch aus. Das sollte ja nicht so sein bei einem DSG ;).

    Nun ja. Jedenfalls sagten mir nun (164.000 Km) diverse Autohäuser, dass die Mechatronik gewechselt werden müsste. Da dies ja nicht gerade ein billiges Unterfangen ist (1800 EUR) wollte ich mal horchen, ob jemand bei seinem Skoda schon ein ähnliches Problem hatt.

    Schliesslich hat mein neuer Skoda dann wieder ein DSG und auch den 140 PS-Motor (wie der EOS).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olegg

    Olegg

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2.0 CR 170 PS Ambition
    Das nenne ich nochmal Konzernloyalität; bei 107.000 km bricht die Kurbelwelle und der Motor muß gewechselt werden, bei 164.000 km kommt die nächste dicke Rechnung über 1800 € für die Getriebemechatronik. Ich hätte nach solchen Erfahrungen (es sei denn, alle Schäden wären auf Kulanz behoben worden) kein Fahrzeug mehr aus dem Konzern gekauft. :cursing:
    Meiner Meinung nach sollte heutzutage bei normaler Nutzung ein Auto solche Laufleistungen ohne größere Schäden problemlos überstehen.

    Gruß

    Olegg
     
  4. olddog

    olddog

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi, Ambiente, Bj. 2008, 103kw TDI PD, Brilliantsilber, DSG, Columbus, Xenon
    Kilometerstand:
    143000
    Bei meinem Octavia (BJ 2008) ist nach rd. einem JAhr bei etwa 70.000 km die Mechatronik auf Garantie gewechselt worden.
    Seitdem alle OK. Irgendwie liegt mir was an, dass es da ein Update (wie auch immer geartet) gab. Mal die Suche benutzen.
    Unter Mechatronik sollte da einiges kommen.
     
  5. #4 Patrick B., 27.05.2011
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Der Beschreibung nach könnte es eventuell sein das die Mechatronik nicht das Problem ist.
    Eventuell ist es "nur" die Mehrfachkupplung.
    Je nach Fahrzeugalter und ob eine Lückenlose "Servicehistorie" bei VW vorliegt gibt es da eventuell auch Kulanz drauf.
    Oft bedeutet das 100% Material, 50% Arbeitslohn.
    Bei ca. 2,5 Stunden für den Austausch der Mechatronik hält sich der Preis dann ja auch in Grenzen.

    Mfg Patrick
     
  6. #5 Hilyama, 27.05.2011
    Hilyama

    Hilyama

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebermannstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    104
    Nun ja...also der Motor wurde ja mit 80% auf Kulanz getauscht (Lohn und Teile). Das war ja fast noch OK. Bei der Mechatronik werden wir auch eine Kulanzanfrage stellen. Ist ja schon ein sehr dicker Brocken. Ein Auto aus einem anderen Konzern gestaltet sich garnicht so einfach. Ich habe mit einem Volvo V70 und einem Toyota Avensis geliebäugelt, aber der Skoda halt einfach mehr gepunktet :o). Ich hege nun die Stille Hoffnung, dass es an der ersten DSG- und Motorgeneration lag ;)



    Das wäre natürlich zu hoffen, wenn die Kupplung vorher nochmal gecheckt wird. Allerdings haben schon 2 Autohäuser unabhängig voneinander gesagt, dass hier ein Problem der Mechatronik besteht... :(
     
  7. #6 Faritan, 29.05.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...das hatte ich bei meinem Passat B6. Genau wie beschrieben, war das Anfahren sehr ruppig
    und vor allem die unteren Gänge wurde öfters regelrecht reingeprügelt. Nach dem Austausch
    der Mechatronik war das dann wieder ok (Fehler trat bei ca. 120.000 km nach 1,5 Jahren auf).
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. tiast

    tiast

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre einen Superb II 2.0 TDI BJ 2008mit ca. 75.000 Km Laufleistung und habe auch das Problem mit dem Ruckeln des DSG in warmgefahrenen Zustand.
    Aufgefallen ist mir das schon letztes Jahr, aber da war es noch nicht so schlimm. Zudem ist das DSG ruckelfrei, wenn das Auto kalt ist.
    Mittlerweile nervt mich beim Anfahren dieser "Fahrschuleffekt", da ein zügiges ruckelfreies Beschleunigen aus dem Stand so gut wie nicht mehr möglich ist.

    Also auf zum Händler und der konnte nach Rückfrage bei Skoda folgende Auskunft geben:

    In der Mechatronik gibt es Membranen, die, wenn das Öl im Getriebe warm ist (bis zu 140 Grad) in ihrer Funktion nicht mehr 100% arbeiten.
    Daher tritt das Ruckeln bei kaltem Zustand des Getriebes in der Regel nicht auf.
    Der Fehler kann bei allen Superb II auftreten, die bis KW 22 in 2008 produziert worden sind.
    Zum Glück habe ich eine 4 Jährige Garantie auf das Fahrzeug, so dass sich bei mir nicht die Frage nach Kulanz stellt.
    Diese soll es aber wohl für alle Superb II bis zum Ende des o.g. Produktionszeitraums problemlos geben.

    Derzeit warte ich auf das Ersatzteil, wenn es eingebaut ist, werde ich gerne weiter berichten.

    Bis dahin wünsche ich allen allzeit gute Fahrt
     
  10. robus

    robus

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzwickede
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI Kombi L&K
    Kilometerstand:
    130000
     
Thema: DSG Mechatronik wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mechatronik skoda

    ,
  2. skoda yeti dsg getriebe wechseln

    ,
  3. dsg kupplung tauschen kosten

    ,
  4. mechatronik skoda octavia,
  5. kosten dsg getriebe tauschen,
  6. dsg mechatronik wechseln anleitung,
  7. www.skoda jety mechatronik.de,
  8. dsg getriebe ausbauen anleitung,
  9. dsg mechatronik wechseln kosten,
  10. sharan 7n mechatronik ausbauen,
  11. Mechatronik des DSG getriebes bei skoda Roomstar,
  12. 7 gang dsg mechatronik wechseln,
  13. skoda kulanz mechatronik,
  14. Einbau mechatronic 7 gang dsg,
  15. s tronic mechatronik ersetzen kulanz,
  16. mechatronik dsg 7,
  17. dsg getriebe steuergerät ausbauen,
  18. dsg mechatronik ausbauen,
  19. getriebemechatronik tausch ,
  20. Mechatronic tauschen...,
  21. mechatronik skoda superb ,
  22. skoda mechatronic,
  23. kulanz skoda dsg,
  24. dsg mechatronik ersetzen,
  25. vw dsg getriebe ausbauen
Die Seite wird geladen...

DSG Mechatronik wechseln - Ähnliche Themen

  1. Standheizung Webasto Superb 2.0TDI DSG

    Standheizung Webasto Superb 2.0TDI DSG: Ich bin mittlerweile am Überlegen, mir eine Standheizung einbauen zu lassen. Nur macht es Webasto einem nicht leicht, etwas passendes zusammen zu...
  2. Tagfahrlicht wechseln - Reflektorscheinwerfer

    Tagfahrlicht wechseln - Reflektorscheinwerfer: Hallo, ich habe einen polnischen Skoda mit Reflektorscheinwerfer. Wie wechselt man da am leichtesten das Tagfahrlicht? Die rechte Birne...
  3. DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI

    DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI: Hallo in die Runde, mein 14 Tage alter S3 ist gerade in der Werkstatt wegen Scheinwerferprobleme und Ausfall des linken unteren Canton...
  4. 60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl

    60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl: Hallo Freunde, bei mir steht nun bald die 60.000er Inspektion an. Auf diese würde ich mich gerne vorbereiten und wie immer die Schmiermittel ala...
  5. Heizungs-Kühler / Wärmetauscher wechseln ?!

    Heizungs-Kühler / Wärmetauscher wechseln ?!: Scheint bei mir undicht zu sein. Es riecht im Innenraum jedenfalls nach "verbrannten" Wasser wenn ich die Heizung anmache und die Scheiben...