DSG/Kupplung 7G - bei Austausch auch neue software?

Diskutiere DSG/Kupplung 7G - bei Austausch auch neue software? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, leider bekam ich zu meiner Frage beim Händler keine Antwort. Scheinbar sind meine Kupplungsbeläge verschlissen und müssen nun...

  1. #1 T-Wiesi, 29.01.2016
    T-Wiesi

    T-Wiesi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.8TSI DSG Laurin&Klement
    Kilometerstand:
    74000
    Hallo zusammen,
    leider bekam ich zu meiner Frage beim Händler keine Antwort.

    Scheinbar sind meine Kupplungsbeläge verschlissen und müssen nun nach knapp 90tsd km getauscht werden.
    Wird hierbei auch ein Update der Steuerung von DSG und/oder Kupplung durchgeführt? Sodass die nächsten Beläge vielleicht auch länger halten?

    Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fredolf, 29.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    i.d.R. wird ein Update kommen, aber ob das dazu führt, dass das Kupplungspaket länger hält, kann man generell nicht sagen.
    Welche Probleme machte dein Getriebe denn?
     
  4. #3 T-Wiesi, 29.01.2016
    T-Wiesi

    T-Wiesi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.8TSI DSG Laurin&Klement
    Kilometerstand:
    74000
    Die Gangwechsel sind unsauber und es wird immer schlimmer... Gerade die Wechsel in die Gänge 2 und 4 sind sehr ruppig.
     
  5. #4 fireball, 29.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.859
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Frage am Rande: wurde denn bevor man größere Operationen versucht schonmal eine Neuadaption des Getriebes versucht?
     
  6. #5 fredolf, 29.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ...dann wirst du vermutlich (gibt einige ähnliche Fälle), auch mit neuer Software, leider nur kurz eine Verbesserung haben.
     
  7. #6 T-Wiesi, 29.01.2016
    T-Wiesi

    T-Wiesi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.8TSI DSG Laurin&Klement
    Kilometerstand:
    74000
    Es wurde eine Probefahrt mit mir zusammen gemacht. Daraufhin wurde gesagt Kupplung defekt. Ich könne es so fahren bis es schlimmer wird.
     
  8. #7 fireball, 29.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.859
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Hm. Gut, der Händler hat mehr Erfahrung, keine Frage. Dennoch hätte ich mal eine Adaptionsfahrt versucht, bevor man die teure Aktion reißt. Wirkt manchmal Wunder.
     
  9. #8 T-Wiesi, 29.01.2016
    T-Wiesi

    T-Wiesi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.8TSI DSG Laurin&Klement
    Kilometerstand:
    74000
    Kann ich diese selbst durchführen? bzw. wird dabei einfach wie gewohnt gefahren?!
     
  10. #9 fireball, 29.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.859
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
  11. #10 fredolf, 29.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ja, das wird häufig so gesagt...
    zuerst kommt eine Kupplungs-Adaptionsfahrt,
    dann kommt, sofern vorhanden, ein Software-Update,
    dann kommt der Tausch des Kupplungspaketes
    und zum Schluss der Tausch der mechatronic.

    Das ist ein durchaus bekanntes Spiel. Man kann das in den VW-Foren bei MT (dort gibt es wohl die größte Anzahl an gemeldeten DQ200-Problemen) öfters nachlesen.
     
  12. #11 fireball, 29.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.859
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Eine Adaptionsfahrt wurde ja scheinbar anscheinend nicht mal gemacht...
     
  13. #12 fredolf, 29.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ...bringt auch i.d.R. längerfristig nichts, wenn man schon solche massiven Probleme hat.

    Störungen beim Gangwechsel haben, so wie ich das mittlerweile sehe (ich beobachte das seit 2010...), als Ursache zu 95% immer die mechatronic. Da kann man dann noch mal eine mechatronic-Öl-Spülung machen; damit wurden angeblich schon anhaltendere Verbesserungen erzielt (macht aber meines Wissens kein VW/Skoda-Vertragshändler).
    Meist ist aber eine neue mechatronic fällig.

    Wenn das Kupplungspaket tatsächlich verschlissen ist (Beläge zu dünn), ist das wiederum sehr häufig durch eine nicht mehr korrekt funktionierende Kupplungsansteuerung der mechatronic begründet.

    Dreh- und Angelpunkt der DQ200-Probleme ist die mechatronic.
     
    dünnbrettbohrer gefällt das.
  14. #13 T-Wiesi, 29.01.2016
    T-Wiesi

    T-Wiesi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.8TSI DSG Laurin&Klement
    Kilometerstand:
    74000
    Was macht eurer Meinung nach mehr Sinn - Vertragshändler oder Automatikspezialist? Danke für eurer Tipps!!!
     
  15. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    ich frage mich ob es einen 1.8T + 7 Gang DSG gibt, der länger als 100tkm gehalten hat (ohne irgendwas am DSG zu tauschen, reparieren)
     
  16. #15 fredolf, 29.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    wenn man bestimmte "Eigentümlichkeiten" des Getriebes ignoriert oder nicht bemerkt, kann man vermutlich häufig über 100tkm kommen. Bis "gar nichts mehr geht" ist es sicher ein weiterer Weg.

    Ich persönlich würde mich lieber an einen Betrieb wenden, der sich mit VW-DSG's wirklich auskennt, sofern der nicht allzu weit entfernt wäre.
    Nur mal als Anhaltspunkt:
    Barsegar, Hannover. Das wird aller Voraussicht nach, günstiger, als beim Skoda-Händler und ich gehe stark davon aus, dass die Wissen, was gemacht werden muss und was nicht. 24 Monate Garantie gibt es auf die Reparatur der mechatronic.

    Die Skoda-Vertragshändler werden sich mit den Innereien der mechatronic vermutlich nicht auskennen und von daher können die eh nur tauschen.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. mcbrw

    mcbrw

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb III Kombi (1.4 TSI ACT DSG Style)
    Kilometerstand:
    8000
    Habe (bei meinem Golf) genau das gleiche Problem, auch bei 90Tkm.

    Habe von der Werkstatt die Info bekommen, dass es ein (ganz neues) Software-Update für die Mechatronik gibt, das in meinem Fall die Drehzahlschwankungen unter Last (im 4. und 6. Gang) lösen soll. Ob das Update jetzt auch gegen höheren Verschleiß hilft, kann ich natürlich nicht sagen. Aber generell kann der höhere Verschleiß ja auch von einer Mechatronik-Macke kommen.

    Bekomme "DAS AUTO" heute wieder und werde berichten, ob das Update was gebracht hat: http://www.skodacommunity.de/threads/7g-dsg-dq200-immer-noch-problematisch.105168/
     
  19. #17 Bruckner, 08.03.2016
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auch bei mir schaltet das DSG nicht sauber. Vorwiegend beim 1. und 2. Gang gibt kurz nach dem Schaltvorgang einen heftigen Rumpler, so als ob der der Motor kurz vollgas gibt, dann ausfällt und normal weiter dreht. Das tritt nur bei etwas zögerlichem Gasgeben und nur bei Temperaturen unter Null Grad auf.
    Ist Dein Verhalten ähnlich?
     
Thema: DSG/Kupplung 7G - bei Austausch auch neue software?
Die Seite wird geladen...

DSG/Kupplung 7G - bei Austausch auch neue software? - Ähnliche Themen

  1. Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?

    Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?: Hi, ich habs heute auch leider irgendwie geschafft an einer 90° Ecke von nem Bordstein hängen zu bleiben ;( [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Felge...
  2. Neuer Citigo Fun Move&Fun

    Neuer Citigo Fun Move&Fun: Ich habe einen neuen Citigo Fun mit den neuen Infotaimentsystem Move&fun. Ich habe mein Handy (LG Bello) mit dem Radio gekoppelt. soweit alles...
  3. Privatverkauf Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu

    Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=235057670
  4. seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers

    seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers: Moin zusammen, ich habe beim 1,6 l Roomster ein Leck im Verdampfer gehabt (lt. Skoda extrem selten aber auch extrem teuer). Also musste das...
  5. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...