DSG kuppelt beim Anhalten sehr spät aus

Diskutiere DSG kuppelt beim Anhalten sehr spät aus im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mir fällt immer wieder auf, dass mein DSG (2.0 TSI 280ps) im kalten Zustand sehr spät auskuppelt. Genauer gesagt: Ich fahre aus meiner Garage...

  1. Karaya

    Karaya

    Dabei seit:
    17.07.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Arbon (CH)
    Fahrzeug:
    -Skoda Superb III 2.0 (280) - 911 Turbo (996)
    Kilometerstand:
    1900
    Mir fällt immer wieder auf, dass mein DSG (2.0 TSI 280ps) im kalten Zustand sehr spät auskuppelt. Genauer gesagt: Ich fahre aus meiner Garage heraus (Kaltstart) und rolle an die erste Strassenkreuzung an der ich anhalten muss. Kurz vor dem Stillstand des Fahrzeuges, spürt man, dass der Motor stottert. Vergleichbar mit einem Schaltgetriebe, bei welchem erst kurz vorm abwürgen des Motors ausgekuppelt wird. Das ganze passiert jedoch nur bei kaltem Getriebeöl. Schon nach dem ersten Kilometer Fahrt ist es wieder normal. Hat jemand von euch das auch schon festgestellt?
     
  2. #2 SuperBee_LE, 26.02.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.099
    Zustimmungen:
    1.429
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wie weit runter geht die Drehzahl denn? Wirklich ausgekuppelt wird eigentlich nicht beim nassen DSG.
     
  3. refi

    refi

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Aschersleben
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 2.0 TDI Style MJ 17
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner und Sohn in Bernburg
    Kilometerstand:
    16000
    Macht meiner auch und bei Steigung und rückwärts fahren hat er ihn schon des öfteren abgewürgt.
    Ich habe meinen gerade zum 2. Mal in der Werkstatt deswegen.
    Beim ersten mal haben sie den Beschleunigungssensor neu kalibriert und es ging eine Woche wieder.
    Jetzt war es schlimmer wieder wie vorher.
    Nun steht mein Auto bis morgen in der Werkstatt mal schauen.
    Werde berichten.

    Aber ich habe einen 2.0 Tdi 150 ps dsg

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  4. Karaya

    Karaya

    Dabei seit:
    17.07.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Arbon (CH)
    Fahrzeug:
    -Skoda Superb III 2.0 (280) - 911 Turbo (996)
    Kilometerstand:
    1900
    Ich werde mal auf die Drehzahlen achten und nochmals berichten. Genau abgelesen habe ich noch nicht, jedoch sieht man an der Drehzahlnadel wie die sich nach dem "auskuppeln" wieder nach oben bewegt und der Motor wieder durchatmen kann :D
     
  5. #5 SuperBee_LE, 26.02.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.099
    Zustimmungen:
    1.429
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Ich würde da einfach, als Workaround, manuell in 'N' schalten.
     
  6. Karaya

    Karaya

    Dabei seit:
    17.07.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Arbon (CH)
    Fahrzeug:
    -Skoda Superb III 2.0 (280) - 911 Turbo (996)
    Kilometerstand:
    1900
    Ja nee ist klar ^^ und um das Fahrwerk zu schonen reduziere ich den Reifendruck auch noch auf 1.5 bar :thumbsup: ;)
     
  7. #7 SuperBee_LE, 26.02.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.099
    Zustimmungen:
    1.429
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Öhm?
     
  8. #8 Lutz 91, 26.02.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.773
    Zustimmungen:
    3.845
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ich finde das DSG nur etwas "rukelig" wenn es kalt ist.
    Wenn ich aus der Garage losfahre, dann merkt man den unterschied, als wenn es schon warm ist. Da läuft es viel sanfter.
     
    tdipower89 gefällt das.
  9. #9 stbufraba, 26.02.2018
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    47000
    Den Vorschlag halte ich nicht für abwegig. Das "kalte" DSG hat meinen TDI auch schon ein paarmal abgewürgt.
     
  10. #10 Huschteguzel, 26.02.2018
    Huschteguzel

    Huschteguzel

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Pfalz
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS - 2.0 TSI - 2015
    Kilometerstand:
    62000
    Moin,
    In meinem Octi3 habe ich das gleiche Problem im kalten Zustand.
    Die ersten 2 bis 3 Kreuzungen ruckelt das Auto/DSG auf den letzten 5 Meter.
    Drehzahl habe ich noch nicht bewusst beachtet und abgewürgt wurde dss Auto bisher noch nie.
    Bin bisher davon ausgegangen, was die Freundlichen doch gerne in solchen Fällen sagen "Ist Stand der Technik".
    Ich werde aber mal die Tage gezielt auch auf die Drehzahl achten.

    CU Huschteguzel
     
  11. refi

    refi

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Aschersleben
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 2.0 TDI Style MJ 17
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner und Sohn in Bernburg
    Kilometerstand:
    16000
    Also meinen hat er abgewürgt. Beim anfahren und auch beim rückwärts fahren.
    Und deshalb steht er jetzt in der Werkstatt.
    Mal sehen als stand der Technik damit lasse ich mich nicht abspeisen.
    Denn mein Octavia 3 ist schon durch ein Rücktritt vom Kaufvertrag zurück gegangen.
    Und glaube das will Skoda nicht noch einmal.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  12. #12 SuperBee_LE, 26.02.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.099
    Zustimmungen:
    1.429
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das ist denen, denke ich, völlig egal.
     
  13. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    599
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Macht meiner auch. Ob das nur so ist, wenn er kalt ist, wüsste ich jetzt gar nicht, aber es fühlt sich zumindest genauso an wie Du es beschreibst.
     
  14. #14 tdipower89, 26.02.2018
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    4311 Schwertberg, OÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi "Style" 2.0 TDI DSG / Kawasaki 1400 GTR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ortner, Wartberg/Aist *beste*
    Kilometerstand:
    107000
    Hm kann dazu ähnliches berichten. Mir kommt auch vor, dass im kalten Zustand der Wagen "trotz dem ich anhalten möchte", versucht "weiterzukriechen", wie oben beschrieben. Als ob man beim Schaltwagen einen Moment zu spät auskuppelt. Man hörts auch und die Drehzahl geht dabei auch mal leicht einen tick weiter runter, aber abgewürgt habe ich meinen Octavia noch nicht. Das hat bisher nur mein Freund mit seinem O2 RS TDI geschafft, aber da dürfte auch die Mechatronic vom DSG (oder wie auch immer das Teil heißt) einen Schuss weg haben schon...
     
  15. #15 Spooner, 26.02.2018
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Bei mir tritt das nur ganz selten auf, wenn er richtig warm ist. Ich fahre an die Ampel, halte und dann spürt man so ein leichtes rubbeln. Ich schalte dann immer in N (mache ich generell auch, wenn die Rotphase etwas länger dauert) und man merkt deutlich wie das rubbeln mit dem Gangwechsel verschwindet. Die Drehzahl unterscheidet sich dabei vielleicht um 50U/min, der Zeiger wippt nur geringfügig nach oben.
     
  16. #16 Octavinius, 27.02.2018
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    835
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Bei uns war es heute früh doch etwas eisig und ich habe mal besonders darauf geachtet.
    Das Anhalten macht auch bei kaltem Motor keine Probleme.
    Aber beim Anfahren hat er sich etwas "ruppig". Auch das ist weg, sobald der Motor warm ist.

    Trotzdem bin ich mit dem DSG sehr zufrieden. :thumbup:
     
  17. refi

    refi

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Aschersleben
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 2.0 TDI Style MJ 17
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner und Sohn in Bernburg
    Kilometerstand:
    16000
    So Auto heute aus der Werkstatt geholt Fehler ist dort auch aufgetreten so ähnlich wie bei mir.
    Wurde nun zu Skoda geschickt und wird jetzt geprüft was gemacht wird ob Fehler bekannt ist.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  18. #18 General_Lee, 28.02.2018
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Ibbenbüren
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Werkstatt/Händler:
    Deitert & Suhre Ibbenbüren
    Kilometerstand:
    155000
    Das habe ich auch, aber sehr sporadisch und nur im kalten Zustand (weniger als 6 Grad) Dann kuppelt er nicht wie sonst bei 1000 U/min aus wie sonst, sondern der sackt auf 800 runter und springt dann auf 1000. Außerdem erschrecke ich mich dann jedes Mal, weil man ja plötzlich zum anhalten deutlich mehr auf die Bremse latschen muss.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  19. #19 Lutz 91, 28.02.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.773
    Zustimmungen:
    3.845
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Also bei mir ist es, wenn er kalt ist, um die 900 u/min.
    Heute bei -8 Grad los gefahren, an der ersten und zweiten Kreuzung merkte man es schon, das er recht spät auskuppelt.
    Als er dann warm war, war nichts mehr zumerken.
     
Thema: DSG kuppelt beim Anhalten sehr spät aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.4 tsi drehzahl sinkt anhalten

Die Seite wird geladen...

DSG kuppelt beim Anhalten sehr spät aus - Ähnliche Themen

  1. Getriebe Öl tropft 1.8T 7- DSG

    Getriebe Öl tropft 1.8T 7- DSG: Hallo Skoda Gemeinde, ich habe ein Problem. Heute stellte ich eine Öllage unterm Auto fest. Erst vermutete ich Motoröl...sprich Ölwanne,...
  2. Einmaliges Klacken beim Fahrtrichtungswechsel

    Einmaliges Klacken beim Fahrtrichtungswechsel: Hallo Zusammen, ich habe jetzt schon ein Weilchen gesucht, aber mein Phänomen hab ich nirgends so richtig gefunden. Bei meinem Dicken (mit DSG)...
  3. Hochfrequentes Klappern beim Fahren beim Linkslenken

    Hochfrequentes Klappern beim Fahren beim Linkslenken: In den vielen Threads zum Thema Klappern, Rasseln oder allgemeinen Störgeräuschen habe ich leider nichts gefunden, was meinem Problem entspricht,...
  4. Skoda Octavia 5e Facelift 1.4L Style DSG Mehrverbrauch

    Skoda Octavia 5e Facelift 1.4L Style DSG Mehrverbrauch: Hallo Liebe Community, Ich habe seit November 2017 meinen Skoda Octavia 5e Facelift 1.4L Style DSG Limousine und habe jetzt folgendes Problem....
  5. 6-Gang DSG Reset per Gaspedal

    6-Gang DSG Reset per Gaspedal: Hallo zusammen. Habe diese Funktion beim Automatikgetriebe vom 5er BMW gekannt und jetzt gelesen, dass es bei dem DSG auch gehen soll. Nur sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden