DSG invertieren

Diskutiere DSG invertieren im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Hat es schon mal jemand geschafft, den Schalthebel beim DSG zu "invertieren"? So dass im manuellen Modus folgendes gilt: Nach vorne drücken...

realcurtis

Dabei seit
11.01.2009
Beiträge
34
Zustimmungen
12
Ort
Zurich
Fahrzeug
Superb III 2.0 4x4 "mit allem drin" (2017/11)
Hallo

Hat es schon mal jemand geschafft, den Schalthebel beim DSG zu "invertieren"?
So dass im manuellen Modus folgendes gilt:
Nach vorne drücken => Runterschalten
Nach hinten ziehen => Hochschalten

Eigentlich müsste sowas über eine Programmierung möglich sein - aber ich habe diesbezüglich bis jetzt nichts gefunden. Auch blieb meine Suche nach entsprechender Hardware bis dato erfolglos.

Dankeschön für alle Ideen/Tipps/Hinweise.
 
#
schau mal hier: DSG invertieren. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Handymeister

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
124
Zustimmungen
42
Ort
Aerzen
Fahrzeug
Skoda Octavia III (FL) RS TSI mit DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Rindt und Gaida Hameln
Nach vorne drücken => Runterschalten
Nach hinten ziehen => Hochschalten
Endlich mal einer, der das auch logischer findet :D
Eine Lösung habe ich aber leider nicht und :D sagt 'nein'.
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.650
Zustimmungen
1.983
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Kannst ja die taster umlöten :P gibt bestimmt in der dsg software ne art kennfeld mit "tastenbelegung". Aber das ist wohl kompliziert zu ändern denk ich... Wenn es schalter sind, einfach die kabel umstecken. Alles andere wird kompliziert. Also...wer gerne manuell schaltet: schaltwippen bestellen ^^
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.650
Zustimmungen
1.983
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
giphy.gif
 

Calsonic

Dabei seit
28.03.2014
Beiträge
109
Zustimmungen
6
Ort
Nufringen
Fahrzeug
Rapid SB
Warum sollte man den Hebel nehmen, wenn man Wippen hat!?
 

Calsonic

Dabei seit
28.03.2014
Beiträge
109
Zustimmungen
6
Ort
Nufringen
Fahrzeug
Rapid SB
Weil es oft nicht ideal schaltet. Auch drehen alle DSG zu hoch.
Aber man trotzdem den Vorteil der schnelleren Schaltzeiten hat.
 

Smurfensen

Dabei seit
30.10.2016
Beiträge
27
Zustimmungen
16
Ich finde das macht sogar Sinn... im normalen D schaltet das DSG bei angepasstem Gasfuß genau richtig wie ich finde. Perlt man da groß drauf, dreht es natürlich weiter - es geht ja davon aus, dass man bei der gewählten Gasstellung ein Ziel hat.
 

Calsonic

Dabei seit
28.03.2014
Beiträge
109
Zustimmungen
6
Ort
Nufringen
Fahrzeug
Rapid SB
Mit zu hoch drehen meine ich folgendes.
Bei Vollgas dreht er bis 4200u/min und schaltet dann, aber alles nach 4000u/min findet keine Kraftentfaltung mehr statt. Das fühlt sich ähnlich an wie wenn er in den Begrenzer läuft. Da spielt es keine Rolle ob man im D oder S ist, oder ob es ein Diesel oder Benziner ist.
Da scheint man irgendwie zu faul zu sein, die DSG richtig abzustimmen.

Wenn ihr noch nie das Bedürfnis hattet den Gang zu korrigieren den euch das Automatikgetriebe vorwählt, scheint ihr eure Autos noch nie wirklich gefahren zu sein... Beim mit schwimmen im Berufsverkehr benötigt man das natürlich nicht.
 

hipp381

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
13
Zustimmungen
21
Da muss ich Calsonic absolut zustimmen. Ich werd vermutlich da was anpassen lassen in ca. 2 Monaten... ;-)
 

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.121
Zustimmungen
3.654
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
arum sollte man manuell schalten wenn man automatik fährt
Fahr mal bei unsi runter mit nem DSG, die tuckern da locker in der 2 runter und du bist dauernd auf der bremse.....beim hochfahren selbes spiel, da geht er in die 2, und schleift auf der Kupplung rum...... für nen km.. Da halte ich selber schalten für angebracht.
Ansonsten auf der Strasse schalten die DSGs recht stimmig :thumbup:

Zu hoch drehen tut da nichts.

Kickdown ist wie eine Vollbremsung, wo du dem Steuergerät sagst" NOTSITUATION GEH SO SCHNELL WIE MÖGLICH VORWÄRTS"
F(also die kraft die dein Wagen vorwärts jagt)= drehmoment*übersetzung grob vereinfacht(mehr ist hier auhc nicht nötig weil der rest im Antriebsstrang ja immer gleich ist, du wechselst nicht mit dem gang den Raddurchmesser)...

nehmen wir den 150 ps diesel zum Beispiel:

340  @ 1.750–3.000

------------------------- MaximalDrehmoment---
--------------------------am Getriebeausgang---Drehmomentunterschied:
1. Gang 3,77------>1281.8 Nm-----------------
2. Gang 1,96------>666.4 Nm
3. Gang 1,26------>428.4 Nm
4. Gang 0,87------>295.8 Nm

Die anderen Gänge sind auf einer anderen Achsübersetzung, die ich nit gleich funde, desshalb lass ich die Einfachkeitshalber einfach weg.

Schalten tut der Wagen nunmal erst, wenn der vortrieb im niedrigeren Gang geringer ist, wie im nächsthöheren, allermeistens ist das kurz vor dem Drehzahlbegrenzer.
 

PIkTtN388

Dabei seit
11.04.2017
Beiträge
368
Zustimmungen
148
Fahrzeug
Kodiaq 2.0 TDI
Kilometerstand
11000
Wirklich spannend, dass manche glauben einen mathematisch berechenbaren Schaltpunkte allein anhand ihres Gefühls besser einschätzen zu können. Wie @MrMaus schon richtig erwähnt, ist nicht nur entscheidend was der aktuelle Gang macht, sondern auch was der nächste Gang macht. Warum sollte das Auto bei fallendem Drehmoment sofort in den nächsten Gang schalten, wenn dort dann noch weniger Drehmoment anliegt.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

hipp381

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
13
Zustimmungen
21
er schaltet aber schon bei "Schleichfahrt" oft in den nächsten gang auch wenn weniger Drehmoment anliegt, das ist ja auch oft das Problem wie ich finde...
 
Thema:

DSG invertieren

DSG invertieren - Ähnliche Themen

DSG klackt beim Hochschalten: Hallo liebe Community, ich hab mich diesbezüglich mal umgeschaut aber mein Problem scheint bisher noch keiner gehabt zu haben (die meisten hatten...
Fehler Frontassist? DSG oder?: Hi Leute, ich habe einen Skoda Fabia 1,0 81 KW DSG7. Ich habe jetzt 11000 Kilometer runter und schon 2-3 Mal ein seltsames Phänomen. Folgendes...
Wie schalte ich beim DSG in den Sport Modus?: Hi Leute, Mir ist gestern folgendes passiert, aus dem Rückwärtsgang habe ich wieder in D geschaltet und wollte normal losfahren, beim Gas geben...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Superb mit DSG im Gebirge: Hallo, nun war ich das erste mal mit meinem DSG-Superb auf einer Hochalpenstraße mit 34 Kehren und 1000 Höhenmetern von unten bis oben. Ich bin...

Sucheingaben

dsg acc Gegenverkehr

,

dsg plus minus umdrehen

Oben