DSG bergab?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von homerj, 25.02.2008.

  1. homerj

    homerj

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi Leute,

    ich hätte da 'mal eine Frage bzgl. DSG und Bergab-Fahrt.
    Vor einigen Tagen bin ich mit meinem Octi durch die Alpen gehirscht und dabei ist mir aufgefallen, dass das DSG beim Bergabfahren nicht "selbständig" die hohen Gänge sperrt und dass ich per Wahlhebel den korrekten bzw. passenden Gang einlegen muss.
    Bei meiner alten Automatik ("echte" Drehmomentwandler-Autom.) waren beim Bergabfahren die hohen Gänge gesperrt, sodass immer ein wenig Motorbremse vorhanden war.

    Ist das beim DSG standard?
    Danke für eure Antworten.

    lg
    Homer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DSG Hoschi, 25.02.2008
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Jup ist völlig normal beim DSG!
    Da brauchst Dir keinen Kopf machen wegen.
    Ich persönlich bremse beim DSG eh nicht mit dem Motor!
    Und trotzdem waren weder Scheiben noch Bremsbeläge fällig beim 60Tkm KD.
    Die halten heute um einiges länger als früher!
    Hatte früher schon Autos wo alle 20Tkm Beläge und nach 40Tkm Beläge und Scheiben fällig waren!
    Also da finde ich das beim Octi jetzt schon echt heftig wie lange die halten.

    Gruß Hoschi
     
  4. #3 lordofazeroth, 25.02.2008
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    isses im "S" besser?
     
  5. #4 DSG Hoschi, 28.02.2008
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Keine Ahnung hab ich noch nie probiert.
    Ehrlich gesagt habe ich bisher nur einmal zum Test in S geschaltet!

    Gruß Hoschi
     
  6. homerj

    homerj

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi Hoschi,

    danke für die Info.

    Ggf. teste ich das mit dem S einmal wenn's mich wieder in die Alpen zieht - lass' euch's dann wissen....


    lg
    Homer
     
Thema: DSG bergab?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsg bergab

    ,
  2. dsg getriebe bergab

Die Seite wird geladen...

DSG bergab? - Ähnliche Themen

  1. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  4. DSG + Anfahrassistent + Enge Parklücke

    DSG + Anfahrassistent + Enge Parklücke: Ich habe seit paar Tagen einen Superb. Bin von Handschaltung auf Automatik umgestiegen. Jetzt habe ich eine Frage, vielleicht könnt ihr mir Tipps...
  5. DSG Schaden durch Fehlbedienung?

    DSG Schaden durch Fehlbedienung?: Hallo Skodacommunity, folgendes Problem. Vorhin kam meine Frau daheim an und stellte mein OctaviaRS in Wählhebelstellung "D" mit angezogener...