Dsg beim Abbiegen

Diskutiere Dsg beim Abbiegen im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen.Kennt das noch jemand.Beim Rechtsabbiegen stört mich irgendwie das Schaltverhalten des Fahrzeuges.Ich habe das Gefühl,dass es nicht...

Allroundt

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Hallo zusammen.Kennt das noch jemand.Beim Rechtsabbiegen stört mich irgendwie das Schaltverhalten des Fahrzeuges.Ich habe das Gefühl,dass es nicht schnell genug hochschaltet und zwischen den Gängen hängen bleibt.Es ist einfach nicht flüssig und ich empfinde es als unangenehm.Ein Bekannter meinte,alle Automatik Getriebe aus dem Hause VW hätten das,was ich mir nicht vorstellen kann.
Octavia 4
EZ 08/2020
 
#
schau mal hier: Dsg beim Abbiegen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
McLocke

McLocke

Dabei seit
17.12.2020
Beiträge
596
Zustimmungen
249
Ort
Oer-Erkenschwick
Fahrzeug
O4 Combi 2.0TDI DSG FE „Sportpaket“ MJ21
du hättest nicht mal die SuFu dafür nutzen müssen… auf der ersten Seite des O4 Forums wird hier


genau über dieses Thema diskutiert. hättest du nach dsg gesucht, hättest du das auch gefunden aber warum sollte man auch…
 

Allroundt

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
8
du hättest nicht mal die SuFu dafür nutzen müssen… auf der ersten Seite des O4 Forums wird hier


genau über dieses Thema diskutiert. hättest du nach dsg gesucht, hättest du das auch gefunden aber warum sollte man auch…
Jetzt wirst du wahrscheinlich heute Nacht nicht richtig schlafen können deswegen,weil jemand deiner Meinung nach ein Thema doppelt behandelt.Werdet ihr eigentlich dafür bezahlt,dass ihr darauf aufpasst ?

Ich habe das gesehen,ich fand aber nicht,dass die beschriebene Situation zu der passte,die ich beschreibe,dass es bei jedem Rechtsabbiegen vorkommt.
 
lordunschuldig

lordunschuldig

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
555
Zustimmungen
345
Ort
88250 Weingarten
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E RS230 Kombi
Werkstatt/Händler
Wanner, Amtzell
Kilometerstand
57.000
Fahrzeug
Triumph Daytona 675, 92kW, BJ 2006
Werkstatt/Händler
Nuber, Lindenberg
Kilometerstand
33.000
Jetzt wirst du wahrscheinlich heute Nacht nicht richtig schlafen können deswegen,weil jemand deiner Meinung nach ein Thema doppelt behandelt.Werdet ihr eigentlich dafür bezahlt,dass ihr darauf aufpasst ?
Das Problem ist halt dass wenn jetzt der nächste was zu diesem Thema sucht, noch einen Thread dazu findet den er durchlesen kann/muss. Wenn er jetzt dann z.B. 15 Threads hat, die sich alle um das selbe Thema drehen wird er sich scheuen diese durchzulesen und die Chance steigt, dass er denkt "Man, dafür bin ich zu faul, komm ich mach eben nen eigenen auf, dann spar ich mir das lesen!". Und tadaaa, haben wir Thread Nummer 16 zum selben Thema, und die Problemstellung wird zum mindestens 5. mal behandelt...

Ich habe das gesehen,ich fand aber nicht,dass die beschriebene Situation zu der passte,die ich beschreibe,dass es bei jedem Rechtsabbiegen vorkommt.
Ich kann leider nur vom 6G DSG im O3 VFl berichten, dies hat mich in den Sachen nie enttäuscht.
Wenn es dir aber ja nicht gut genug schaltet hast du ja immer noch die Möglichkeit per Hand zu schalten, entweder hoch oder eben runter. Ein DSG bzw. allgemein Automatikgetriebe versucht natürlich immer den passenden Gang zu finden, beim Rechtsabbiegen (Geschwindigkeit geschätzt iwo zwischen 20 und 30) weiss es aber nicht, ob du dann anhalten willst (entsprechend dann als nächstes Gang 1) oder ob du weiter beschleunigen willst (entsprechend dann als nächstes Gang 3/4).
 
McLocke

McLocke

Dabei seit
17.12.2020
Beiträge
596
Zustimmungen
249
Ort
Oer-Erkenschwick
Fahrzeug
O4 Combi 2.0TDI DSG FE „Sportpaket“ MJ21
Unabhängig deines Unverständnis über meine Beschwerde ist doch der Sachverhalt aus dem ersten Post meines verlinkten Threads genau der Gleiche den du auch beschreibst… Nach einer Kurve beschleunigen, wenn du das natürlich explizit nach einer Rechtskurve hast, dann bedarf das natürlich einer anderen Lösung als denen die dort besprochen werden.

in der Annahme dass du nicht weiter als den ersten Post gelesen hast… fahr in die Werkstatt, schildere es dort und du solltest ein Update des Steuergeräts erhalten bzw kann es sein dass sie die Kupplung reseten und du gebeten wirst sie wieder neu „anzulernen“

hat einer dort nämlich exakt so als Lösung beschrieben und seine Kupplung schleift seither nicht mehr
 
Zuletzt bearbeitet:

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
697
Zustimmungen
211
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Kann ich ja nachvollziehen,es ist aber immer diese Art,einen wie einen Idioten darzustellen.
Das Problem liegt eher darin, dass eine sachliche Beschreibung als "Bloßstellung" empfunden wird. Einmal die Suchfunktion zu bemühen und sich gegebenenfalls erstmal in vorhandene aktuelle Themen einzulesen, gehört zum guten Ton in Foren. Hat man das getan, muss man einen solchen Hinweis auch nicht befürchten.
 

Allroundt

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Ihr habt ja alle Recht,ich entschuldige mich.Letzte Frage,kann ich im Rahmen der Garantie danach schauen lassen oder muss ich das wohl selber bezahlen?
 
McLocke

McLocke

Dabei seit
17.12.2020
Beiträge
596
Zustimmungen
249
Ort
Oer-Erkenschwick
Fahrzeug
O4 Combi 2.0TDI DSG FE „Sportpaket“ MJ21
Sollte auf Garantie gehen, zumindest wenn der Techniker das Problem auch selbst hört… Also Probefahrt mit dem Meister machen oder mal per Video aufnehmen. Skoda ist da manchmal ein „wenig“ pingelig
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
289
Zustimmungen
105
Frag doch ob du eine Probefahrt mit einem Motor- und Getriebemäßig identischen Fahrzeug eine Probefahrt machen kannst, dann hast du einen optimalen Vergleich.

Ich hatte bis gestern einen eTec Kiste als Leihwagen und fand das DSG auch etwas "komisch", was aber oft einfach daran liegt, dass gewisse Situationen einfach nicht antizipiert werden können. Da wünscht man sich als Fahrer statt Schaltwippen lieber eine Möglichkeit, am Lenkrad mit einer kleinen Handbewegung den Sportmodus aktivieren oder deaktivieren zu können - in dem Modus, den ich aus Neugierde auch mal eine ganze Fahrt über genutzt habe, hatte ich auch als Handschalterfan keine Sorgen gehabt.

Reaktionszeit, Anzug - alles Top. Es ist halt nur nicht besonders spritsparend für den souveränen Umgang mit sporadischen Situationen ständig den Modus zu aktivieren.
 

Allroundt

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Da wünscht man sich als Fahrer statt Schaltwippen lieber eine Möglichkeit, am Lenkrad mit einer kleinen Handbewegung den Sportmodus aktivieren oder deaktivieren zu können - in dem Modus, den ich aus Neugierde auch mal eine ganze Fahrt über genutzt habe, hatte ich auch als Handschalterfan keine Sorgen gehabt.
Stimmt.Im Sport Modus gestern fand ich das auch besser.Nur wie du schon sagst,immer erstmal über Menü aktivieren und dann bei jedem Neustart neu.Ist schon nervig.Und aufgrund meiner beschriebenen,speziellen Situation will ich eigentlich auch nicht die ganze Zeit im Sport Modus fahren müssen.Werde morgen mal beim freundlichen anrufen.Danke allen.
 

PiranhA

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
428
Zustimmungen
165
Nur wie du schon sagst,immer erstmal über Menü aktivieren und dann bei jedem Neustart neu.Ist schon nervig.
Fyi, der Sportmodus lässt sich auch einfach durch erneutes Ziehen des Gangwahlhebel aktivieren. Du wechselst dann einfach zwichen D und S hin und her. Sollte natürlich auch im normalen Modus sauber kuppeln, aber falls du mal kurz zum Überholen in den Sportmodus wechseln willst.
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
711
Zustimmungen
421
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Ich hatte in den vergangenen 2 Tagen einen Golf 8 1,5 eTsi als Leiher. Katastrophale Getriebeabstufung kann ich nur sagen. Beim Anfahren fliegt Dir erst mal der Kopf an die Nackenstütze und herunterschalten ist sehr behäbig. Auf der Bahn fehlt dafür zwischen 150-200 die Kraft.

Da lobe ich mir meinen iV. Sanfte Beschleunigung aus dem Stand und wenn’s sein muss Bums mit Batterieunterstützung auf der Bahn.
Mit dem Golf hätte ich böse Blicke von meiner Regierung vom Beifahrersitz erhalten. Und die mag, wenn ich schnell unterwegs bin…
 
Thema:

Dsg beim Abbiegen

Dsg beim Abbiegen - Ähnliche Themen

DSG im Karoq verschaltet sich ständig: Mein Karoq mit dem 1,6 TDI (85kw) wird in diesen Tagen 3 Jahre alt, doch seit Auslieferung zickt das DSG auf jeder zweiten Fahrt- oft mehrmals am...
Ruckeln beim Anfahren: Liebe Community, nachdem ich bei meinem letzten Problem schon super Hilfe von euch erhalten habe, habe ich die Hoffnung, dass ihr mir auch bei...
pfeifendes Geräusch beim kalten Start Octavia 1.6 TDI: Hallo Vor allem in der Tiefgarage hoert man das Geraeusch deutlich: wie das Pfeiffen beim Ein/Ausatmen nach einer Koerperlichen Anstrengung...
Mein Fazit nach 1 Jahr Superb 3 Sportline Facelift mit MIB3: Hey Forum, morgen wird mein Sportline 1 Jahr alt und ich mag meine Erfahrungen mit euch teilen nach ca. 22000km. Eckdaten des Fahrzeugs: Superb...
Ein neuer Scala muss her, oder?: Hallo in die Runde! Die Zeiten sind günstig für Rabatte - die Absätze der Hersteller sind im Keller (Corona hat auch hier zugeschlagen), die...
Oben