Druck im Kühlwasser

Diskutiere Druck im Kühlwasser im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe Kühlflüssigkeitsverlust. Dieses geht durch den Überlauf des Ausgleichsbehälters raus, unter diesem Behälter ist dann alles nass. Die...

  1. Groofy

    Groofy

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Fahrzeug:
    Octavia I Kombi 1,9 TDI 110 PS
    Kilometerstand:
    262000
    Ich habe Kühlflüssigkeitsverlust. Dieses geht durch den Überlauf des Ausgleichsbehälters raus, unter diesem Behälter ist dann alles nass. Die Schläuche sind alle i.O. Da es aus dem Behälter zischt, auch wenn der Motor schon 15 min aus ist, denke ich, dass es ein Überdruck ist. KM-Stand ist 276000 km und ich dachte evtl. an die Zylinderkopdichtung, obwohl diese vor 65000 km in der Werkstatt ausgetauscht wurde. Damals hatte ich einfach Kühlmittelverlust, ist wohl durch die defekte Dichtung in den Motor gelangt. Jetzt deutet hier allerdings nichts daruaf hin. Manchmal fahre ich 300 km und es tritt nur sehr wenig über den Ausgleichsbehälter aus, manchmal ist der Ausgleichsbehälter nach 20 km leer.
    Wo könnte das Problem sein? Zylinderkopfdichtung, Zylinderkopf, od. ganz was anders?
     
  2. #2 dathobi, 29.11.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.062
    Zustimmungen:
    2.457
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ganz was anderes. Zum Beispiel ein defektes Thermost...
     
  3. Groofy

    Groofy

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Fahrzeug:
    Octavia I Kombi 1,9 TDI 110 PS
    Kilometerstand:
    262000
    wie bekomm ich das raus? Die Temperaturanzeige geht langsam bis auf 90 Grad und bleibt dort stehen, wird also nicht wärmer. Anzeige verhält sich wie immer.
     
  4. #4 dathobi, 29.11.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.062
    Zustimmungen:
    2.457
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Du hast ein Überdruck im Kühlsystem also ist irgend was im System im Wege ist...der Themostat währe da schon mal eine Anlaustelle da dieses Teil den entsprechenden Weg zum Kühler bzw. Motor frei gibt.
     
  5. Groofy

    Groofy

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Fahrzeug:
    Octavia I Kombi 1,9 TDI 110 PS
    Kilometerstand:
    262000
    gut, dann werd ich das mal tauschen, weißt du, wo das ungefähr sitzt?
     
  6. #6 dathobi, 29.11.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.062
    Zustimmungen:
    2.457
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Du müstest mal die dickeren Schläuche verfolgen. Die sollten sich an einem Kuststoffgehäuse treffen...beim Diesel weiss ich das leider nicht genauer.
     
  7. #7 Vogtländer, 30.11.2011
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Warum soll das dass Thermostat sein?Vom Druck her gesehen ist es ja an der Oberseite vom Kühler,aber unten geht auch noch ein Schlauch weg wo er ziehen kann(und der Druck in einem Hydraulischen system ist überall gleich).Zweitens müsste der Theorie nach das Thermostat geschlossen bleiben und folglich müsste der Motor kochen,tut er aber nicht,also ist das Thermostat maximal dauer-offen und kann aber somit keinen Widerstand aufbauen.Nun entkräftige bitte meine Theorie ;)
     
  8. #8 willywacken, 30.11.2011
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Wenn es das Thermostat wäre, müsste zusätzlich die Wassertemperatur weit über 90 Grad steigen.
    Da erzeugt wohl irgendwas zusätzlichen Druck im System. Möglicherweise wurde die ZKD nicht korrekt gewechslet oder er Zylinderkopf selbst hat Risse, das hört man ab und zu bei den alten 1.9ern.

    Ist das Kühlmittel sauber? Also klar und rot?

    Thermostat kann es auch deswegen nicht sein, weil sich im (intakten) Kühlmittelsystem immer Druck aufbaut, auch wenn das Thermostat dauerhaft offen ist. Wärme => Ausdehnung.
     
  9. #9 freakimkeller, 30.11.2011
    freakimkeller

    freakimkeller

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III FL RS245 245 PS 2.0 TSI schwarz
    Kilometerstand:
    15000
    Servus,

    Du hast geschrieben, daß die Schläuche OK sind. Das ist doch schon mal was. Hast Du denn auch mal das Ausgleichsgefäß, dessen Verschlußdeckel und den Geber für den Kühlmittelstand genauer angeschaut? Nicht daß da ein Defekt vorliegt. Ist aber auch nur eine Frage, die ich einfach so mal in den Raum stelle.
     
  10. #10 Vogtländer, 01.12.2011
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Vielleicht ist der Verschlussdeckel kaputt?!Oder eben doch die ZKD...
     
  11. #11 racerg40, 01.12.2011
    racerg40

    racerg40

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wenn der verschlußdeckel i.o. ist wird das sicher die kopfdichtung sein.
    hatte das vor kurzen erst an einen 1.9 tdi. einfach mal eine co2 messung durchführen (da wird ein "glas" auf den ausgleichsbehälter "geschraubt" und der überdruck im kühlsysten blubbert durch eine indikator flüssigkeit. wenn sichs verfärbt ist das zu 100% ein kopfdichtungsschaden)
    passiert leider öfters beim diesel wegen der hohen drücke und der kopfdichtung aus metall.

    was mir dazu noch einfällt... kluggert dein wärmetauscher hinterm amaturenbrett?
     
Thema: Druck im Kühlwasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 9 tdi druck im kühlsystem

    ,
  2. Druck im Kühlwasser

    ,
  3. wasserpumpe 1.9 dti druck kühlwasser

    ,
  4. 1 9 tdi druck im wasserbehälter,
  5. 1.8t überdruck im kühlkreislauf,
  6. galaxy tdi druck im kühlsystem,
  7. skoda 1 4 liter Kühlwasser druck,
  8. Druck im Kühlsystem Skoda Oktavia,
  9. überdruck im kühlsystem 1.4tdi,
  10. skoda fabia 2 liter benziner kühlflüssigkeit kocht www.skodacommunity.de,
  11. zu viel druck im ausgleichsbehälter,
  12. skoda druck im kühlsystem kühleasserverlust ,
  13. skoda oktavia Druck im kühlsystem zu hoch ,
  14. kühlwasser überdruck im ausgleichsbehälter,
  15. 1.9 tdi 110 ps zuviel druck im kühlsystem,
  16. Drücke Kühlwasser,
  17. skoda octavia rs 2.0 tdi druck auf kühlsystem,
  18. überdruck im kühlwasser,
  19. überdruck kühlwasser,
  20. zu hoher druck im kühlsystem fabia ,
  21. 1.9 diesel druck im kühlsystem,
  22. skoda 1.9 tdi druck im kühlsystem,
  23. skoda superp kühlsystem baut entstehenden Druck nicht ab,
  24. octavia zu viel druck im Ausgleichsbehälter,
  25. skoda octavia diesel kühlwasser überdruckventil
Die Seite wird geladen...

Druck im Kühlwasser - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasser-Warnung

    Kühlwasser-Warnung: Hallo Skoda-Freunde! Seit einiger Zeit meldet sich die Kühlwasserwarnung [ATTACH] an meinem Skoda Fabia Comfort (6Y2) Baujahr 2002, EZ: 2003...
  2. Kühlwasser Kühlmittel

    Kühlwasser Kühlmittel: Guten Abend Jan 2019.140.000km.Ich bin seit Nov. 2018 im Besitz eines O3 1.6 tdi 110ps DSG EZ 09/2016 mit einer Laufleistung von 140000 Km. Der...
  3. Kühlwasser nach 500 km nachfüllen

    Kühlwasser nach 500 km nachfüllen: Hallo zusammen, habe den 190 PS TDI mit einer Laufleistung von zur Zeit 45.000 km. War letzte Woche in der Werkstatt, da ich zweimal die Warnung...
  4. Skoda Fabia II 1.6 (BTS) - Kühlwasser drückt bis auf ein Niveau raus

    Skoda Fabia II 1.6 (BTS) - Kühlwasser drückt bis auf ein Niveau raus: Guten Tag meine lieben Foristen, ich hab mal wieder Probleme mit dem Skoda Fabia 1.6 (BTS) meiner Mutter. Das Auto ist mittlerweile 175tsd Km...
  5. Kühlwasser so gut wie leer

    Kühlwasser so gut wie leer: nch 28000 km ca. Auto gestartet, 100m gefahren und rote Kühlwasserlampe kam. In Ausgleichsbehältervgeschaut, so gut wie leer. Ca. Nen Liter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden