Drosselklappe bewegt sich zu langsam ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von max-ulrich, 18.08.2012.

  1. #1 max-ulrich, 18.08.2012
    max-ulrich

    max-ulrich

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Ich fahre schon seit 08 einen Fabia 1,6 mit LPG-Gasumbau.
    Jetzt bin ich eine Weile einen Diesel gefahren und mir ist bei meinem folgendes , - auch im Benzin-Betrieb - aufgefallen:
    Ich beschleunige, trete dann GLEICHZEITIG die Kupplung und den Fuß vom Gaspedal, um hochzuschalten.
    Wenn ich das schnell genug in einer einzigen Bewegung mache, erhöht sich die Drehzahl des Motors sogar kurz, um dann abzufallen. Obwohl ich ja im selben Moment schon dem Fuss vom Gas genommen habe. Mein Händler meint, dir Motorsteuerung würde erkennen, das ich den Fuß SCHNELL vom Gas genommen habe und würde sich in dem Augenblick auf eine Gefahrenbremsung vorbereiten. Dabei wird die Drehzahl des Motors für den Bremskraftverstärker benötigt.
    Könnt ihr das bestätigen ? Das ist einfach ein Bewegungsablauf, den ich mir in 30 Jahren Autofahre angewöhnt habe. Aber der Motor hat ja eine elektronische Klappe, keine mit Bowdenzug. Ich kann mich umgewöhnen, in dem ich erst nach ner halben Sekunde nach Fuß vom Gas auskupple. ICH WILL ABER NICHT ! 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Also vom schnell vom Gas nehmen kommt es bestimmt nicht, da muss schon mindestens auch noch das Kupplungspedal mitspielen.
    Die Funktion mit der Notbremsung gibt es wirklich nur ob da die Drehzahl erhöht wird.
    Ich würde eher darauf tippen das Dein Fuß mit der Kupplung schneller ist als dein Gas Fuß und dann die Kupplung etwas früher trennt als Du 100% ig vom Gas runter bist. Und dann dreht der Motor natürlich kurz hoch. der Schleifpunkt ist ziemlich weit oben bei der Kupplung.
    Gruß
     
  4. #3 Timeagent, 19.08.2012
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Das Thema hatten wir aber auch schon mal. Find es nur grade nicht.
    Es läuft in entwa so ab wie dargestellt. Fuß vom Gas und die Motorsteuerung braucht ne Schrecksekunde und dann erst spürst du die Verzögerung. Das hat etwas mit dem elektronischen Gaspedal zu tun. Eine Art Komfortfunktion um ungleichmäßigkeiten im Gasfuß zu kompensieren. Das soll zum einen eine gleichmäßigere Fahrweise schaffen und zum anderen Sprit sparen helfen. Weiß der Geier wer sich sowas ausdenkt. Ich hab mich auch erst daran gewöhnen müssen. Ist etwas komisch wenn der Wagen noch eine geschätzte Sekunde Beschleunigt anstatt wie gewohnt sofort vom Gas zu gehen. Aber mitlerweile fällt es mi nach nem Jahr gar nicht mehr auf.
     
  5. #4 selangh, 19.08.2012
    selangh

    selangh

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dettenhausen
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1.9TDi (6Y5264 - MJ07)
    Bei einer elektronischen Drosselklappe ist´s schwer genau zu sagen, was genau passiert. Da kann eine Lastschlagdämpfung aktiv sein, die ein schlagartiges Schließen der Klappe verhindert, um Triebstrangschwingungen zu vermeiden (in fast allen aktuellen Autos vorhanden und ich find´s meist viel zu träge :-) ). Bei einer alten bowdenzugbetätigten Drosselklappe kann man aber das Phänomen, was du beschreibst, gut nachbilden (je nach Motorgröße und Saugrohrvolumen. Mein alter Citroen Xsara hatte so ein System und da war´s genau so --> Volllast fahren im 5. Gang bei 1500rpm dann das Gaspedal hochschnipsen lassen und einen kleinen Augenblick später die Kupplung treten. Das führt dann zu einem kleinen Drehzahlüberschwinger von 200..400rpm. Hintergrund: der Motor saugt die Luft aus dem Saugrohr und muss dieses erstmal komplett evakuieren bis sich der Saugrohrdruck auf das Leerlaufniveau abgesenkt hat. Diese noch im Saugrohr befindliche Luft führt dann zusammen mit von der Saugrohrwand abdampfendem Kraftstoff und der Leerlaufeinspritzmenge und ohne Last (Kupplung ist ja offen) zu einem kurzen Drehzahlüberschwinger. Im Abgas müsste an der Lambdasonde einen kurzen Magersprung geben.

    Grüße Sebastian
     
  6. Ich45

    Ich45 Guest

    Ich hab das auch beim 1.6er, bei Frauchen´s 1.4er allerdings nicht. Beim Honda Prelude MKII (war ein schönes Auto... :) ) wurde die Drehzahl kurz beibehalten, aber nicht erhöht - fand ich angenehmer.
     
  7. #6 thomas64, 20.08.2012
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    hallo,



    diese empfindung ist halt subjektiv. ausserdem vom bewegungsablauf
    abhängig. vielleicht bist du wirklich mit dem gaswegnehmen zu spät dran.
    das mit dem not-oder panikbremsen bezieht sich glaub ich nur auf einen schnellen bremsdruckaufbau und hat doch nix mit schnell kuppeln zu tun, oder?! (wenn das der fabia überhaupt schon in allen abs systemen drin hat??) zwei sachen sind erstmal wichtig: die drosselklappe muss an das steuergerät angepasst sein und die funktion des kupplungspedalschalters muss i. o. sein. ansonsten: bei gasumbau(nicht serie) darf man alles nicht so eng sehen!

    mfg
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Drosselklappe bewegt sich zu langsam ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Drosselklappe geht langsam

    ,
  2. Tdi drosselklappe langsam

Die Seite wird geladen...

Drosselklappe bewegt sich zu langsam ? - Ähnliche Themen

  1. Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor

    Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia die letzten Jahre zu meiner Zufriedenheit ohne Probleme gut lief komme ich heute mit einer Frage zurück....
  2. Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche

    Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche: Moin zusammen, vielleicht kennt jemand von euch das Problem und kann mir weiterhelfen. Meine Sitzheizung braucht eine halbe Ewigkeit bis sie...
  3. Drosselklappe verölt

    Drosselklappe verölt: Hallo Community, ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Auto. Folgendes, wenn ich im Leerlauf Gas gebe, zischt es für ein paar Sekunden. Ganz...
  4. Forum extrem langsam

    Forum extrem langsam: Hallo zusammen, bei mir ist seit ca. 2 Wochen das Forum extrem langsam, d.h. - Ladezeiten sehr hoch - häufig landet man (beim Anklicken von z.B....
  5. Drosselklappe - wann ist "zu dreckig"?

    Drosselklappe - wann ist "zu dreckig"?: Hallo zusammen :) Mein Fabia leidet schon länger unter unruhigem Leerlauf im Kaltstart und einem gewissen "Hüpfen" :D beim Übergang von Teillast...