Dringende Hilfe, Autobatterie richtig laden

Diskutiere Dringende Hilfe, Autobatterie richtig laden im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin moin, hab grad ned unbedingt die zeit ewig zu suchen im netz, habs bereits getan. Ich hab grad an meinem Auto geschraubt, musik gehört und...

  1. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Moin moin, hab grad ned unbedingt die zeit ewig zu suchen im netz, habs bereits getan. Ich hab grad an meinem Auto geschraubt, musik gehört und dabei brannte tagfahrlicht und innenraumlicht, dazu lief lüftung was ich ned bemerkt habe. kurze zeit später ging die musik aus, plötzlich lief der heckwischer (Bitte erklärt mir wieso er das tut?!). als ich dann radio starten wollte gings nicht, hab zündung gedreht, ging der bildschirm mit KM aus und war auf 00:00 Uhr und 0 KM... habe den wagen jetzt in die Garage geschoben. Wir haben 2 Batterieladegerät, ein dickes Teil bis 12 A, das leider defekt ist, und ein 12V 2A Automatik-Ladegerät. Auf dessen Verpackung steht für Gel- und Säurebatterien. Woran erkenn ich das ich das verwenden kann? Is mein erstes Mal ne Batterie wiederzubeleben :D
    Entweder hilfreiche antworten oder links wo ich hilfe finde.

    Verzweifelter Keks ?(
     
  2. #2 dathobi, 30.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Ich kenne es nur so das man nur die beiden Klemmen dran macht und alles andere läuft automatisch...da die aktuellen Batterien eh keine Batteriesäure beinhalten, kannste von ausgehen das Du auch eine geeignete hast.
    Davon mal abgesehen...hast Du nicht einen Fabia2?
     
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Ja, fabi II, wieso? Irgendwie haben die schutzmechanismen versagt, das radio is zwar ausgegangen, aber viel zu spät, innenbeleuchtung selbes...

    Steht drauf gel und säure, es scheint auch zu laden dann der anlasser hat grad mehr georgelt als davor. Steht auf charging.
     
  4. #4 dathobi, 30.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Weil Du im Fabia1 Forum bist...

    Wie lange lief den das Radio?
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    oh, verklickt. tut mir leid, kann das jemand verschieben?
    Also er lädt wohl tatsächlich, konnte grade anlassen, bin dann komlett in die garage gefahren und habs ladegerät drangelassen für über nacht, stopt automatisch laut anleitung.
    weiß aber immernoch ned ob ich nu gel, säure oder ne ganz andere batterie hab...kann ja nedma ablesen wieviel Ah ?(
    Das Radio lief ca 2 Std, dazu wie gesagt lüftung stufe 1 und innenbeleuchtung...letztere beiden hab ich übersehen auszumachen.

    Was mich halt verwirrt, warum wischt der heckwischer bei niedrigem batteriestand? tagfahrlicht is an, km-stand-display leuchtet und heckwischer läuft obwohl nicht betätigt...ganz lässig und entspannt wischt er die trockene scheibe. jz wo wieder ladung drauf is macht er das nicht mehr...verarscht mich doch der wagen ;(
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
  7. #7 dathobi, 30.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Wenn Du auch mal Krank bist, dann machst Du auch manchmal komische Sachen... das ist nur eine Reaktion vom Steuergerät.
    Darf man Fragen warum Du 2 Stunden lang mit Zündung an rumstehst und am Auto bastelst?
    Kann mir nicht vorstellen das es eine Säurebatterie ist und warum kannst Du die Amperezahl nicht ablesen?
     
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    hab musik gehört und den beifahrersitz rausgeschraubt und wollte nen ablagefach einbauen...alles für die katz, die bohrungsabstände sind mist und passen wegen wenigen mm ned...also alles wieder retour gebaut und dann noch kofferraum aufgeräumt...und dann wars mucksmäuschen still...

    ablesen kann ichs nicht weil die daten wohl auf der seite stehen wo der motorraum-sicherungskasten draufhängt. das was ich lesen kann sind sicherheitshinweise
     
  9. #9 dathobi, 30.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Die Batteriedaten stehen doch oben drauf...
    Zündung an und Sitz ausgebaut? Radio kann man doch auch ohne Zündung an... :whistling:
     
  10. #10 Enric086, 30.03.2015
    Enric086

    Enric086

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gnoien/Barmstedt
    Fahrzeug:
    Fabia 2, 1.4
    Werkstatt/Händler:
    nocommercial
    Kilometerstand:
    18000
    und noch keine Probleme mit der Airbaganzeige gehabt?
     
  11. #11 dathobi, 30.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Genau darauf wollte ich mit meinem letzten Beitrag hinaus...warum Zündung an und Radio hören?
     
  12. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    ned beim sony-radio, das geht nur bei zündung übers zündplus an. hab die kabel vom sitz nicht entfernt, schienen lösen, sitz noch hinten klappen das die kabel nicht gezogen werden und halt so arbeiten. so stands in der anleitung vom fabia4fun forum :rolleyes: über die arbeiten an zuleitung vom airbag bin ich informiert und berücksichtige dies natürlich, keine lust auf luftballons 8o
     
  13. #13 dathobi, 30.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Das ist ja schon mal löblich und Pech für das Radio bzw. für dich...naja, nächstes mal weniger Radio hören oder ein mobiles Teil daneben Stellen.
     
  14. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    man lernt aus fehlern :rolleyes: er lädt noch brav, damit entlasse ich ihn in die nachtpause. kann mir jmd sagen was das fürn geräusch ausm motorraum ist nachm ziehen des schlüssels? hört sich an wie als wenn die drosselklappe irgendwas macht...klingt hell, mechanisch irgendwie.
     
  15. #15 dathobi, 30.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Das mechanische Bauteile die in den Ruhemodus gehen...eben die Drosselklappe und irgendwelche Ventile...
     
  16. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    okay danke :rolleyes: sind halt so sachen die einem erst auffallen wenns wirklich alles ruhig is. wundert mich nur das tacho auf 00:00 und tageskm auf 0km gesprungen sind aber mein radio noch alle einstellungen behalten hat..die sind auch dauerplus-abhängig...witzig...
     
  17. #17 dathobi, 30.03.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Uhr und Kilometerzähler sind normal...beim Radio kann es sein das da Kondensatoren drin sind die genau das verhindern. Fast so wie bei den Fensterhebern oder den Airbags...wenn Du den Schlüssel abziehst.
     
  18. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    stimmt, wäre die batterie totalausfall hätte man ja die fensterheber neu anlernen müssen oder? was mir nur aufgefallen ist, das die "komplett-hochfahr" funktion vom fenster ned funktionierte, musste durchgehend gedrückt halten
     
  19. #19 Octarius, 30.03.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Einmal rauf und runter fahren und sie gehen wieder automatisch.
     
  20. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    echt doch schon ne funktion deswegen verloren? dachte das wäre ne art schonbetrieb...morgen mal gucken
     
Thema:

Dringende Hilfe, Autobatterie richtig laden

Die Seite wird geladen...

Dringende Hilfe, Autobatterie richtig laden - Ähnliche Themen

  1. Dringende Kaufberatung benötigt

    Dringende Kaufberatung benötigt: Hallo. Was ist von diesem Auto zu halten? http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=315935801 Ja ich weiss ist kein Skoda. Aber die Maschine...
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Hilfe, es klappert!

    Hilfe, es klappert!: Hallo zusammen, bis jetzt war ich der Meinung, ein Skoda-Forum sei unnötig - es funktioniert ja immer alles! Jetzt bin ich aber am Ende mit...
  4. Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?

    Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?: Hey zusammen, nachdem meine erste Fabia-Besichtigung ein glatter Reinfall war (Schrottkiste mit viel Lackstift und Sprühdose), ist mir zufällig...
  5. Modellübergreifend Smartphone-Hüllen für induktives Laden

    Smartphone-Hüllen für induktives Laden: Hallo zusammen, ich würde hier gerne einen Thread aufmachen für Empfehlungen zu den verschiedensten Modellen, die induktives Laden nicht ab Werk...