Dringend gesucht: Tief-Mittel-Töner von Canton QS 2.16!!!

Diskutiere Dringend gesucht: Tief-Mittel-Töner von Canton QS 2.16!!! im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community! Ich habe eine dringende Bitte, ich bin gerade am Dämmen und Frontsystem auswechseln an meinem Fabia Kombi! Nun ist mir...

  1. #1 schlendrian83, 28.08.2007
    schlendrian83

    schlendrian83

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88677
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4 Liter 16 V mit LPG-Anlage; Audi 80 L Typ B1, Baujahr 5/74
    Kilometerstand:
    201000
    Hallo liebe Community!

    Ich habe eine dringende Bitte, ich bin gerade am Dämmen und Frontsystem auswechseln an meinem Fabia Kombi!
    Nun ist mir heute ein großes Malheur passiert, ich habe beim Einbau einen der Tief-Mitteltöner beschädigt, und ihn dabei leider ruiniert, ich war kurz vor Fertigstellung der kompletten Dämmaktion und habe aus Versehen die Membran beschädigt!

    Nun meine ganz große Bitte:
    Hat zufällig jemand noch einen solchen Tief-Mitteltöner zuhause rumliegen, das war leider ein Auslaufmodell, und so nicht mehr nachzukaufen, habe diese schon sehr aufwändig eingepaßt, und möchte ungern auf ein neues System umsteigen, somal der Rest perfekt funktioniert


    Ich wäre nun sehr dankbar, wenn Ihr solch einen Lautsprecher für mich hättet, hat noch jemand welchen in der Hinterhand, wäre euch sehr dankbar dafür
    Nochmal zur Erinnerung ist ein Canton 2Wegesystem mit 165 mm Durchmesser, Typ QS 2.16, und hat 130 Watt!

    VLG Fabian


    P.S. Freue mich sehr über ne PN oder mail an skater83@web.de
     
  2. #2 Frank V., 29.08.2007
    Frank V.

    Frank V.

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund / NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia SLX 20V Turbo
    Werkstatt/Händler:
    SBB Skoda Dortmund
    Kilometerstand:
    173000
    Sowas kann schnell passieren. Wie ist die Membran denn beschädigt worden? Einfach nur ein kleines Loch mit dem Schraubendreher reingestochen? Dann klebe einfach das Loch zu. Von einem Taschentuch eine Lage abfusseln und mit Sekundenkleber aufkleben. Darauf achten, daß der Flicken nicht viel größer als das Loch ist. Wir wollen ja die bewegte Masse des Lautsprechers nicht unnötig erhöhen. Ist die Sicke beschädigt, dann mit Sickaflex den Riss zukleben. Kannst es auch mit Silikon versuchen. Auf einem Finger und dann leicht über die beschädigte Stelle streichen. Auf jedenfall muß im Gegensatz zur Membran hier der Kleber dauerelastisch sein.
    In jedemfall kann man einen Lautsprecher immer reparieren. Selbst eine abgerissene Zuleitung der Spule (die reißen gerne im Übergang von Spule zu Anschlußlitze ab) kann man reparieren: Einfach den Lautsprecher mit einem Fön vorsichtig erwärmen, bei den meisten Lautsprechern löst sich der Kleber dann ab. Die Spinne auf gleichem Wege lösen, ansonsten mit einem Cutter vorsichtig (!) am äußersten Rand die Spinne auftrennen. Die komplette Schwingeinheit herausnehmen. Die abgerissene Stelle der Spule suchen (eine Lupe hilft), die Spule eine Windung abwickeln, den gewonnenen Draht mit Sekundenkleber ankleben und das Ende an die Zuleitung zum Terminal löten. Von der Membran die Dustcap abtrennen. Die komplette Schwingeinheit wieder in den Korb fügen. Damit sie mittig im Korb sitzt, in die Spule durch die abgelöste Dustcap ein paar Papierstreifen rund um den Polkern stecken. So wird die Spule exakt zentriert. Alles wieder festkleben, wenn noch genug Kleber an der Sicke haftet, kann man den wieder vorsichtig mit dem Fön weich machen und wieder andrücken. darauf achten, daß die Sicke gleichmäßig auf dem Korb liegt. Die Spinne selber, die nur am äußersten Rand aufgetrennt wurde, mit Heißkleber oder Pattex wieder ankleben. Aber nur an der Schnittstelle verkleben, die Spinne ansich muß weiterhin flexibel bleiben. Am Ende noch die Dustcap wieder anbringen, jetzt sollte der Lautsprecher wieder funktionieren. Wenn man sich genug Zeit nimmt und ordentlich arbeitet, wird man von außen kaum was sehen, bis auf die aufgetrennte Spinne. Von den Parametern her ändert sich kaum etwas, die Schwingeinheit wird etwas härter aufgehangen sein, weil nun etwas weniger Zentrierspinne arbeitet, vom Widerstand ändert sich mininal etwas, eine Windung von über 100 fällt kaum auf. So hab ich schon viele Lautsprecher repariert, die danach noch jahrelang liefen. Einzig sollte man aufpassen, daß man beim Zerlegen die Membran nicht knickt. Sonst geht die Stabilität verloren. Insbesondere bei einer Papiermembran wichtig!

    Frank
     
  3. #3 schlendrian83, 29.08.2007
    schlendrian83

    schlendrian83

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88677
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4 Liter 16 V mit LPG-Anlage; Audi 80 L Typ B1, Baujahr 5/74
    Kilometerstand:
    201000
    Das Problem ist, das der Lautsprecher keinen Mucks mehr von sich gibt, ich habe ihn vorgestern eingebaut, ihn dann einspielen lassen, da lief er einwandfrei!Wollte dann gestern morgen die Verkleidung wieder draufbauen, und habe alle Funktionen der Tür überprüft, und so auch die Box, un die hat auf einmal nicht mehr gefunzt, hab sie dann ausgebaut und dabei hab ich leider die Box leicht eingedrückt, die hat jetzt kleine Dellen!
    Ich mache heute noch Fotos, dann kannste es besser sehn

    Vielen Dank schonmal im Vorraus

    VlG Fabian
     
Thema:

Dringend gesucht: Tief-Mittel-Töner von Canton QS 2.16!!!

Die Seite wird geladen...

Dringend gesucht: Tief-Mittel-Töner von Canton QS 2.16!!! - Ähnliche Themen

  1. Suche Hutablage für den Citigo gesucht

    Hutablage für den Citigo gesucht: Großraum Nürnberg bzw. Versand. Danke! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht

    Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht: Hallo in die Runde, wir stehen vor dem Kauf eines Rapid als Limousine. Für mich stellen sich nun hauptsächlich noch 2 Fragen: -Lohnt der...
  3. Fabia I Kein Ton von Navi MFD1 DX

    Kein Ton von Navi MFD1 DX: Hallo, ich habe mir ein gebrauchtes Navi MFD1 DX gekauft. Ich wollte es in meinen Fabia einbauen doch Leider kommt kein Ton. Es war in einem...
  4. VCDS-User in Österreich(OÖ/Raum Wels) gesucht

    VCDS-User in Österreich(OÖ/Raum Wels) gesucht: Ich bräuchte Unterstützung eines VCDS-User, hätte gerne ein paar einfach Änderungswünsche an meinem neuen Octavia 5e Combi FL durchführen lassen;...
  5. Kodiaq Kodiaq Tiefer legen

    Kodiaq Tiefer legen: Hallo meine Kodiaq Freunde, ich spiele mit dem gedanken meinen Kodiaq, mittels Gewinde Fahrwerk tiefer zu legen, es gibt eines von LOWTEC, wo der...