DRINGEND! Batterie wird nicht aufgeladen. LIMA aber ok

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Rübenzwerg, 04.01.2006.

  1. #1 Rübenzwerg, 04.01.2006
    Rübenzwerg

    Rübenzwerg Guest

    Hallo!

    Ist etwas länger der Text, aber notwendig um mein kurioses Problem zu schildern. Habe hier im Forum aber auch schon recherchiert, ohne Erfolg. Sorry vorweg.

    Ich (und meine Werkstat) sind nahezu am Ende! Ich habe mit meinem Skoda Fabia 1.9 TDI PD Bj 2001 folgendes Problem:

    Die Batterie wird allem Anschein nach nicht aufgeladen, trotzdem die Lichtmaschine volle Leistung bringt. Aber der Reihe nach:

    Letztens ist der Wagen morgens nicht mehr angesprungen. War dann in meiner freien Werkstatt (BOSCH-Dienst) . Der Inhaber dort ist, wie er selber sagt, mit Lichtmaschinen ins Bett gegangen. ist also mehr als (manch andere Vertragswerkstatt) kompetent. Er hat den Wagen untersucht und festgestellt, dass die Batterie leer ist. Erster Verdacht, Batterie hin. Vorübergehend neue Batterie eingebaut, die angeblich kaputte Batterie aufgeladen und nach ein paar Tagen bei unter 0 Grad im Freien erneut getestet und siehe da alles ok, Spannung wird gehalten. Die Batterie ist es also nicht (hatte diese auch im Frühjahr bereits neu gekauft, war damals auch schon leer).

    Zudem hat er an der Batterie (+ und - Pol) die Spannung als auch die Stromstärke gemessen. Waren beide messbar und ok.

    Nun kommts.

    Zum Glück hat er auch ein Oszilloskop. Damit wollte er mir durch Darstellung der Restwelligkeit zeigen, dass die LIMA i.O. ist. Das Restwelligkeitsmuster war direkt an der Batterie nicht darstellbar( Messkabel am + und - Pol der Batterie)!!
    Anders war es, wenn er die Masse am Motorblock oder direkt an der LIMA hatte. Restwelligkeit war dann da. Sobald die Masse Kontakt (auch bei gleichzeitiger Überbrückung vom Motorblock zur Batterie!) mit dem - Pol der Batterie hatte war es vorbei mit dem Restwelligkeitsmuster. Dies sei ein Phänomen, sagte der Inhaber. Bei allen anderen Fahrzeugen (auch bei VW mit TDI) sei dies darstellbar. Es kommt also kein Ladestrom an der Batterie an. War erstmal ratlos.

    Bin dann erst mal ca. 1,5 Monate mit der Austauschbatterie gefahren. Bis zum nächsten Leerstand.

    Nun ist der Wagen wieder in der Werkstatt und es wird genauer gesucht. Die LIMA liefert bei allen Verbraucher ca. 60-80 Ampere! Bei laufendem Motor und keinen Verbrauchern immer noch zwischen 15-20 Ampere, normal sollen ca 5-8 Ampere sein. Scheint also etwas zu hoch zu sein. Leitungen direkt an der Batterie auf Durchgang geprüft, Masseanschlüsse überprüft, alles OK. Besagter anfälliger Kabelbaum angeschaut. Wurde mal bereits geöffnet und sieht soweit i.O. aus. Die beiden kleinen Drähte zur Lichtmaschine (bin selber kein Fachmann), die durchscheueren können, sind auch okay. Habe das Originalradio, also eine falsche PIN Belegung kann es wahrscheinlich auch nicht sein.
    Zudem ist das Problem erst nach ca. 2,5 Jahren nach Herstellung aufgetreten ist also nicht vom Werk aus da gewesen.
    Der Verteiler auf der Batterie zeigte erste Anzeichen vom Schmoren (loser Anschluss). Wurde korrigiert, der Fehler ist aber immer noch da.

    Meine Werkstatt hat schon die Bosch-Hotline mehrfach angefragt, verschiedene befreundete Werkstätten, auch Skoda Fachwerkstätten, angefragt. Keinem ist ein solches Problem bisher untergekommen.

    Ein Kriechstrom bei ausgeschalteter Zündung ist auch nicht messbar. (nicht mehr als üblich)

    Habe selber bei Rindt&Gaida in Hannover angerufen. Die haben in der Region Hannover am längsten Erfahrung mit Skoda. Aber auch hier ist ein solches Verhalten nicht bekannt. Sagte mir, dass vorab mindestens der Kabelbaum geöffnet werden muss, bevor nach anderen Fehlern gesucht werden kann. Sind also wirklich mit unserem Latein am Ende.

    Kann mir jemand helfen? Hatte jemand ein ähnliches Problem?
    Kann es an einem defekten Kabelbaum liegen. Die bekannten Spannungsprobleme habe ich auch (z.T extrem, hängt m.E. von feuchtem Wetter ab), bis auf einmal habe ich aber keine Probleme mit den Kontrollleuchten im Amaturenbrett (Daumenkino), einmal Servoausfall, sonst eher lästig Nebenerscheinung.
    Oder kann das Relais 109, habe ich hier mal gelesen, schuld sein?

    LG Rübenzwerg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 04.01.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Nun ja, du schreibst doch dass der Kabelbaum bzw. die Verteilerplatte auf der Batterie angeschmort ist! Dann ist der Kabelbaum vorne links, also vom Kompaktstecker bis zur Batterie hin. Frag mal pietsprock oder über die Suche wirst Du noch andere finden...
    Oder Du gehst zu Evers (Frielingen). Ist bei uns beiden um die Ecke und die sind mit etwas mehr technischem Elan bei der Sache als R&G (je nach dem, an wen man dort gerät)...
    Munter nen neuen Kabelbaum (incl. Masseband) bestellt
    OlBe
     
  4. #3 SKODA DOC, 04.01.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Also der Ladestrom ist mit 15-20 A in ordnung. 70-80 unter last ist auch gut. Da du was von verschmort sagst kann es sein das du einen Wassereintritt in der Zentralelektrik hast. Haben gerade auch son Wrack stehen und da läuft aus allen löchern durch den Wasserkasten in die Zentralelektrik. Die 100A Sicherung auf dem Batteriehalter war sogar durchgeschossen.

    Sucht mal in Richtung Zentralelektrik. Falls der Motorkabelbaum nicht koscher erscheint würde ich ne Anfrage beim Skoda Partner machen ob der nicht auf Garantie getausccht werden kann.
     
  5. Camper

    Camper Guest

    Willkommen im Club...

    Mein Fabia 1.9TDI hat gerade genau die selben Probleme. Wenn Du mal sehen möchtest, wie es aussieht, wenn der Sicherungsträger komplett abschmort dann schau in meinen Threat.
    >> Klick <<

    Mein Wagen ist nun schon seit 3 Tagen in der Werkstatt und niemand kann so richtig herausbekommen woran es liegt, dass erstens die Kabel abschmoren und zweitens die Batterie leer ist. Das ist inzwische der 3. Termin bei der 2. Werkstatt. Wenn Du wissen möchtest, wie es ausgeht, dann schau mal ab und zu in den Threat von pietsprock (Totalausfall), weil wir dort gerade über dieses Thema diskutieren

    >> Klick <<

    p.S.: habe heute erfahren, dass der 3.Sicherungsträger eingebaut wird, weil der 2. inzwischen auch durchgebrannt ist. Kosten pro Träger + Kleinteile liegen bei 30 €. Skoda kann derzeit keine passenden Träger liefern, das eingebaute Ersatzteil kann am Batteriekasten nicht festgeklemmt werden und der Deckel geht nicht mehr drauf.
    Das Checken der Lima + Batterie aufladen hat mich 60€ gekostet. Bin schon auf die nächste Rechnung gespannt....
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: DRINGEND! Batterie wird nicht aufgeladen. LIMA aber ok
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 6y kein ladestrom

    ,
  2. battery nicht festgeklemmt

    ,
  3. ladestrom skoda fabia

    ,
  4. vw batterie lädt nicht Lima in Ordnung,
  5. keine ladespannung skoda fabia,
  6. skoda fabia kein ladestrom und startet nicht,
  7. skoda fabia wenn die lichtmaschine nicht mehr auflädt www.skodacommunity.de,
  8. lichtmaschine okay aber Batterie lädt nicht,
  9. batterie wird von lima nicht geladen
Die Seite wird geladen...

DRINGEND! Batterie wird nicht aufgeladen. LIMA aber ok - Ähnliche Themen

  1. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  2. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  3. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  4. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...
  5. Superb II Superb 2010 2.0tdi Lima Regler ersetzen verbessern frage

    Superb 2010 2.0tdi Lima Regler ersetzen verbessern frage: Kurze Frage an die wissenden und Elektrik Junkies ;-) Ich würde gerne bedingt durch mein öfters Kurzstrecken gefahre und AGM/Vliebatterien User...