Drehzahlvergleich TDI 75/100/130 PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von shorty2006, 08.02.2008.

  1. #1 shorty2006, 08.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    mich würde mal interessieren wo der 100ps tdi 5gang bei 180 dreht (im 5.gang) und wo der 130ps 6-gang bei 180 (im 6.gang)

    zum vergleichen: mein 1.4 tdi 75ps dreht bei 180 (tachowert) rund 4200 u/min (da is bei mir aber auch fast ende gelände)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 08.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Warum interessiert Dich das?

    Wenn ich morgen auf meinem unlimitierten A60-Abschnitt mal 180 fahren kann (im 130er Bereich ist mir das doch zu riskant), kann ich Dir dann die Info zum 96kW-Motor geben.

    Zum 74kW habe ich gerade nochmal auf F4F recherchiert - der dreht bei rd. 3500 min^-1, das deckt sich mit meinem (nicht so exakten) Erinnerungswert. Der Octavia 4x4 74kW TDI dürfte im sechsten Gang auch in dieser Region sein - der 6. im 4x4 und der 5. im "normalen" TDI sind sich ziemlich ähnlich (der 4x4 hat einen sehr kurzen 1. und 2. Gang).
     
  4. #3 shorty2006, 09.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    naja mich interessiert wie ausgereitzt mein motor bei der geschwindigkeit/getriebeabstufung ist, gegenüber nen 1.9tdi-getriebe/-motor
    und weil ich efahren habe das das 6gang getriebe gegenüber den 5gang hintenraus im fabia net viel bringt da es enger gestuft sein soll, aber nix genaues weiss man net und darum diese nachfrage hier
     
  5. #4 Dieselfreund, 09.02.2008
    Dieselfreund

    Dieselfreund

    Dabei seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia Elegance Combi 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    EU-Import
    Kilometerstand:
    172000
    Bei mir liegen im 5. Gang folgende Werte an: 100 km/h = 2.000 U/min, 150 = 3.000, 200 = 4.000. Rechnerisch ergeben 175 km/h also 3.500 U/min. Und 180 ist nicht weit davon.

    Ein Vergleich mit den Werten der 130PS-Version würde mich auch mal interessieren. Die soll ja noch deutlich länger übersetzt sein.
     
  6. #5 Sven RS, 09.02.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Ja es gibt 2 Versionen beim RS bei der Übersetzung, einmal der ASZ der hat die längere Übersetzung, der BLT die Kürzere. Bei 180 km/h habe ich noch nicht drauf geachtet, aber ich weiß das der ASZ im 6. Gang bei 2000 U/min. bei 120 km/h ist und der BLT müsste da bei 100 km/h rum sein.
     
  7. #6 turbo-bastl, 09.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    So, heute morgen getestet: ca. 3150-3200 min^-1 im 6. Gang.
     
  8. #7 shorty2006, 09.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ok
    danke für die schnellen antworten !
     
  9. #8 turbo-bastl, 09.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Habe gerade nochmal in der letzten Inspektionsrechnung nachgeschaut: meiner ist ein ASZ.

    @Sven RS:
    Weißt Du zufällig, ob beide Varianten auch im Octavia und im 3BG verbaut wurden? Ich hatte letztens mit einem Bekannten einen "Gedankenaustausch", warum sein Passat Combi mit der nominal gleichen Leistung nur 201 und meiner 207 als Vmax eingetragen hat - wobei wir das auf das geringere Gewicht und den besseren cw-Wert des Octavia zurückführten.
     
  10. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Braucht ihr bloß im Schein schauen. Der ASZ hat nur EURO3, der BLT EURO4. Wenn ich mich recht erinnere...
     
  11. #10 turbo-bastl, 09.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Nicht mal das... dank eines Termins in Berlin hat mein Bekannter eine hässliche, fette, gelbe Plakette in seiner Frontscheibe kleben - also auch Euro3.
     
  12. #11 shorty2006, 10.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hmm
    was zeigt den der 1.9er tdi bei 180 im momentanverbrauch an?
    mein 1.4 TDI zeigt bei tempomatbetrieb zwischen 8-10 liter je nach dem ob er nur halten oder leicht beschleunigen muss zum geschw. halten
     
  13. #12 stefan br, 10.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    8-10 Liter bei der hohen Geschwindigkeit ist gut mein Benziner verbraucht da locker 15 Liter laut Anzeige.
     
  14. #13 turbo-bastl, 10.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Es ist natürlich schwierig, Verbrauchsdaten zu ermitteln, ohne Laborbedingungen oder wenigstens ceteris-paribus-Situationen zu haben.
    Meine Erfahrungen aus der Praxis: Vollgas im 5. Gang führte beim 74kW-Fabia zu Momentanverbräuchen zwischen 12,7 und 13 l. Vollgas im6. Gang beim 96kW-Octavia zu 13,3 bis 14,3 l.
    Mit beladenem Auto hatte ich am Donnerstag mit Tempomat bei Tacho 195 Momentanverbräuche zwischen 9 und 11 l im BC auf relativ ebener BAB. Mit 160-170 fahre ich morgens immer über die Autobahn, dann stehen meist zwischen 7,5 und 9 l im BC. Der Wert für 180 km/h dürfte dann auch so in Deinem Bereich liegen.
     
  15. #14 shorty2006, 10.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hmm, ok
    also komm ich zur erkenntnis: der 1.4tdi 75ps fabia brauch bei 180km/h und 4200 u/min ca. so viel der 1.9tdi 100ps bei 180km/h und 3700 u/min
    der fabia 1.4 tdi dreht zwar höher spart aber durch den zylinder/hubraum weniger wieder etwas, was nen ca. gleichen verbrauch bei den hohen geschwindigkeiten ergibt.
    wobei der 1.4tdi natürlich das ganze am berg net halten kann und hier eh fast am ende seiner kräfte ist
     
  16. #15 turbo-bastl, 10.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Vom Gefühl her würde ich sagen, dass der 96kW-TDI bei Autobahngeschwindigkeiten generell etwas sparsamer ist als der 74kW-TDI. Ich merke das auf meinem Arbeitsweg, wo der Octavia trotz höherer Stadtverkehrsverbräuche (im Stand 0,8 statt 0,6 l/h) unterm Strich etwa einen halben Liter weniger verbraucht. Ich führe das auf den 6. Gang zurück, der niedrigere Drehzahlen auf der Autobahn erlaubt. Beim Fabia RS dürfte die Kraftstoffersparnis sogar noch etwas höher sein, da er leichter als mein Octavia ist.
     
  17. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Bist du sicher das er nen BLT und keinen ASZ hat?

    Das sollte nämlich nicht sein. Der einzigste Grund für den BLT war eben EURO4. Man veränderte AGR, MSG, PDE, anderer Kat und sogar ein kürzres Getriebe um den Motor auf EURO4 zu bringen.
     
  18. #17 turbo-bastl, 10.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ne, meine Frage war ja, ob er mglw. einen BLT haben könnte. Dann hieß es, BLT hat Euro 4, ASZ hat Euro 3 - da wir beide Euro 3 haben, haben wir beide den gleichen Motor, also ASZ.
     
  19. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Aso, dann hab ich das missverstanden. :-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 michi-82, 12.02.2008
    michi-82

    michi-82

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 D-CAT
    So hatte mal am WE getestet und hatte bei ca. 180km/h ca. 2700-2800U/min.

    Und ich müsste nen ASZ haben weil ich Euro 3 b.z.w. hab ich bei 120km/h ca. 2000U/min.

    So wollte hier mit meinen Senf mal dabei geben :thumbsup:

    Mfg Michi-82
     
  22. #20 Quax 1978, 12.02.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Hast Du ein geändertes Getriebe? 180 km/h bei 2700-2800 U/min halte ich für ein Gerücht. Die anderen Werte die oben genannt wurden sind realistischer. Entweder macht Dein Wagen bei 3700 U/min dicht oder er rennt dann echt 230 km/h. Und beides glaube ich nicht.
     
Thema:

Drehzahlvergleich TDI 75/100/130 PS

Die Seite wird geladen...

Drehzahlvergleich TDI 75/100/130 PS - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...
  5. S 100 Video - Fernsehwerbung

    S 100 Video - Fernsehwerbung: Viel Spass beim Geniessen dieses Werbespots: [MEDIA]