Drehzahlen spinnen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von rheinlaender74, 25.08.2006.

  1. #1 rheinlaender74, 25.08.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Hallo zusammen,

    bräuchte bitte mal eure Hilfe / Meinung.

    Mein Skoda hat momentan leider die Macke das hin und wieder die Drehzahlen spinnen.
    Wenn ich auf die Kupplung trete und der Wagen im Leerlauf ist dann kommt es vor das die Drehzahl auf ca. 1100 springt und sich dann langsam wieder runterregelt. Oder die Drehzahl springt zwischen 1100 und 1250 hin und her. Steht der Wagen dann regelt er sich wieder auf 900 bis 1000 runter. Oft verhält er sich aber auch wie es sein sollte.
    Meine Werkstatt hat bereits den LMM und den Motor geprüft und nichts festgestellt. Kein Fehlercode vorhanden. Lediglich ein loser Unterdruckschlauch ist gefunden worden. Zum Schluß hat man mir noch gesagt, daß falls das Problem weiter bestehen sollte, man die Kabel alle prüfen müsse.
    Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen was es sein könnte? Kann mir irgendwie nicht vorstellen das ein Kabel daran schuld sei.

    Vielen Dank für eure Mithilfe

    (Skoda Octavia BJ. 98 - 82.000KM)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaschrauberPF, 25.08.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    und wenn du uns jetzt noch sagst,um welchen motor sich es handelt,könnte man mehr sagen.... :D
     
  4. #3 rheinlaender74, 25.08.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Upppssss,

    da habe ich anscheinend das wichtigste vergessen.

    1,6 Liter

    Danke für den Hinweis und die Hilfe
     
  5. #4 SkodaschrauberPF, 25.08.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    dann lass mal die drosselklappe reinigen und ne grundeinstellung machen,ganz wichtig bei der grundeinstellung müssen die alten lernwerte gelöscht werden.
     
  6. #5 rheinlaender74, 26.08.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Danke für den Tip,

    habe ich auch schon gedacht und auch schon im Forum drüber gelesen.
    Die Drosselklappe ist aber erst vor 11.000 KM gereinigt worden.
    Kann es denn sein das die schon wieder verdreckt ist? :keineahnung:

    Danke im Voraus

    P.S.: Fahre hauptsächlich in der Stadt mit dem Auto.
     
  7. #6 SkodaschrauberPF, 26.08.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    das sie wieder verdreckt ist glaub ich nicht,lass mal nochmal ne grundeinstellung machen. kann möglich sein das die grundeinstellung fehlerhaft war.
     
  8. #7 rheinlaender74, 30.08.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Tja leider Pech gehabt.

    Das Reinigen und neu einstellen hat nichts gebracht.
    Jetzt will mein Händler noch mal den Kabelbaum prüfen ??? um hundertprozentig sicher zu gehen das es nur die Drosselklappe sein kann.
    Haltet Ihr das für sinnvoll?
    Wenn er nichts anderes findet werde ich wohl die Einheit tauschen müssen oder habt Ihr noch eine Idee??

    Danke für die Hilfe

    Andreas
     
  9. #8 SkodaschrauberPF, 30.08.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    zusätzlich sollte man mal die Messwertblöcke der Motorelektronik auslesen
    speziel den wert in der Anzeigengruppennr. 003 Feld 3 der Sollwert sollte zwischen 1,9 - 4,0% liegen,ist das nicht der fall dann DK-Einheit tauschen.
     
  10. Henker

    Henker Guest

    Ich hatte auch mal eine Neue Drosselklappe drin und einen neuen LMM, da aber leider vor der Firma der Parkplatz ein einzigster Drecks-Staubplatz war, konnte ich auch nach 10tkm Drosselklappe reinigen lassen und es hat mich auch einen neuen Luftfilter und LMM gekostet... Fehlersuche war der Horror!
     
  11. #10 rheinlaender74, 30.10.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Hallo zusammen,

    jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter.
    Habe jetzt eine neue DK und eine neue Lambdasonde drin.
    Der Letzte Fehlercode war das die DK defekt ist und darum habe ich beides mal tauschen lassen.
    Jetzt macht der das gleiche wie vorher.
    Mein Auto meint wohl das es ein Holzfäller ist und darum wie blöde sägt.
    Habt Ihr noch eine Idee was es sein kann.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  12. #11 NewWorldDisorder, 30.10.2006
    NewWorldDisorder

    NewWorldDisorder

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V, 74 KW, BJ 2000
    Kilometerstand:
    157000
    hallo.
    bei meinem fabia hatte ich das gleiche problem.nach dem ersten austausch der lambdasonde war keine verbesserung ersichtlich.so fuhr ich zu einer anderen werkstatt, denen das problem nicht so neu war.die tauschten dann die 2te lambdasonde (also der 1.4 16v besitzt 2 lambdasonden,ich denke das wird beim octavia ebenfalls so sein...)...also würde ich die andere sonde mal wechseln,falls es die werkstatt noch nicht getan hat.

    ich hoffe es hilft dir weiter.
     
  13. #12 rheinlaender74, 31.10.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Guten Morgen,

    danke für deine Antwort.
    Hat noch jemand einen Vorschlag was ich meinem Autohaus raten soll mal zu kontrollieren. Je mehr Vorschläge desto größer ist meine Hoffnung das der Fehler endlich gefunden wird.

    Danke im Voraus

    Andreas
     
  14. #13 SkodaschrauberPF, 31.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    welcher Fehler war denn das letzte mal im FSP gesetzt worden??
    ich könnte wetten das bei der Grundeinstellung der DK nicht die alten Lernwerte gelöscht werden,die MÜSSEN unbedingt vor der Grundeinstellung gelöscht werden. du kannst 100 neue DK einbauen,wenn die Lernwerte nicht gelöscht werden,läuft er genauso schei.. wie vorher.
     
  15. #14 rheinlaender74, 31.10.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Danke für den Hinweiß.

    Ist mittlerweile das 2 Autohaus und er war zum ersten mal dort (ist unser Firmenautohaus).
    Werde es mal nett erwähnen.
    Wenn es nicht vorbei ist werde ich mich bestimmt nochmal bei dir melden.

    Danke nochmals

    Andreas
     
  16. #15 rheinlaender74, 18.11.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    So da bin ich wieder.
    Mein Octi war jetzt wieder in der Werkstatt und hatte den Fehler
    "Unter A.....punkt zu niedrig / sporadisch". Daraufhin wurde der Tempfühler gewechselt weil der wohl zu hohe Werte abgegeben hat. Konnte das Auto gestern wieder abholen und er hatte immer noch das leichte Sägen und auch der gleiche Fehlercode. Es ist zwar mit der neuen DK erheblich besser aber immer noch nicht weg. Die Lernwerte des MSG sind auch gelöscht worden.
    Jetzt will meine Werkstatt das MSG tauschen weil es nur noch das sein kann (sagen Sie zumindest).
    Habt Ihr noch eine Idee was es sein könnte?
    Folgendes ist schon gemacht worden.

    neue DK
    neue Lambdasonde
    neuer Temperaturfühler vom MSG
    MSG Lernwerte gelöscht
    Schläuche und Kabel überprüft worden

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Andreas
     
  17. #16 MarkyMan, 18.11.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,da hilft nur die Messwerteblöcke zu durchforsten.Evtl. auch mal den Abgastester hinten dran hängen ob man da unregelmässigkeiten feststellen kann.Ansonsten,prüfen-prüfen-prüfen und nicht direkt tauschen....
    MFG
     
  18. #17 SkodaschrauberPF, 18.11.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    könntest du mal den kompletten Fehlertext posten???
     
  19. #18 rheinlaender74, 18.11.2006
    rheinlaender74

    rheinlaender74

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Das war leider der ganze Fehlertext. Habe mir nur dieses A.....punkt-Wort nicht richtig gemerkt. Die beim Autohaus haben auch erst mal blöd geguckt als ich wieder vor der Tür stand und der Fehlerspeicher wieder den gleichen Fehler hatte.
    Das Sägen tritt auch leider nur sporadisch auf.
    Habe noch ne Woche Gebrauchtwagengarantie und die Frage ist jetzt tauschen oder erst noch suchen lassen. Aber wonach suchen lassen. Macht es Sinn das MSG zu wechseln? Habe 40% Eigenbeteiligung an dem Gerät (Kennt jemand den Neupreis?).

    Gruß

    Andreas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MarkyMan, 18.11.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hm,also was ich dir erfahrungsgemäss sagen kann ist das das MSG SEHR SELTEN defekt ist.Leider wird es in einigen Werkstätten aufgrund Ratlosigkeit als letzte Instanz ausgewählt.Gerade bei solchen Problemen die Sporadisch sind sollte man vorher mal die Leitungen evtl. vom Drosselklappenteil zum MSG versuchsweise neu legen um definitiv Leitungsprobleme auszuschliessen.Wie ich schon vorher geschrieben habe sollte man die MWB durchforsten.....suchen...suchen....
    MFG
     
  22. #20 SkodaschrauberPF, 18.11.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    kann mich Markyman nur anschließen, und oft reicht schon ein verbogender Stift vom Stecker,oder eine oxidation,wurde denn schon mit dem VAS-Tester eine Geführte Fehlersuche gemacht???
     
Thema:

Drehzahlen spinnen

Die Seite wird geladen...

Drehzahlen spinnen - Ähnliche Themen

  1. RS TDi PD 170PS Drehzahl 3. Gang

    RS TDi PD 170PS Drehzahl 3. Gang: Kann mir einer sagen wie hoch die Drehzahl im 3. Gang ist wenn er in den Begrenzer geht?
  2. Schwankende Temperaturanzeige + schwanken der Drehzahl

    Schwankende Temperaturanzeige + schwanken der Drehzahl: Hallo Gemeinde, ich fahre einen Octavia 2 RS TDI Kombi, der mittlerweile 180tkm auf der Uhr hat. Das Baujahr ist 12/07. Seit kurzem hat er...
  3. Gleiche Geschwindigkeit ... unterschiedliche Drehzahl

    Gleiche Geschwindigkeit ... unterschiedliche Drehzahl: Guten Abend zusammen, mir ist es heute zum ersten Mal aufgefallen. Ich stelle meinen Tempomat auf 160 km/h und die Drehzahl schwankt. Mal ist...
  4. Mittlere Lüfterdüsen und Kühlflüssigkeisanzeige spinnen...

    Mittlere Lüfterdüsen und Kühlflüssigkeisanzeige spinnen...: Hallo Leute, Ich habe zwei Probleme mit meinem Fabia. Und zwar egal wie ich die lüftung drehe, kommt aus den mitterleren Lüfterdüsen über dem...
  5. Drehzahl Motor Leerlauf

    Drehzahl Motor Leerlauf: Hallo Wollte mal bei euch wissen, wie hoch die Drehzahl dreht im Leerlauf wenn man auf das Gas drückt. Bei mir bleibt die bei etwa 2500...