Drehzahlbegrenzer

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von kleksi12, 09.09.2013.

  1. #1 kleksi12, 09.09.2013
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Hallo ich habe einen skoda fabia 1,4 16V 101 ps fur meine Frau gekauft Bj 2004 ,149000km !Ich bin mal auf die Autobahn gefahren wollte mal wissen wie schnell er ist ! Und das hat mir Angst gemacht ;-) im funften gang dreht der bis in den begrenzer rein 6800min/U!!! tacho knapp 220 kmh kann das sein ? Ich mochte wissen wie schnell er ist wenn er im begrenzer rein dreht ! entschuldigt die schreib weisse (ich schreibe mit handy b) :-)

    Ps:ist ein combi und die frage ist auch noch ,ist das normal ? und so gut ist es auch nicht fur den motor ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Commifreak, 09.09.2013
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ich hab mit meinem 6Y nur knapp 200 geschaft (was wohl am zu hohen Ölverbrauch liegt ;-)). War wohl aber ähnlich hohe Drehzahl... also U/min. Bei deiner Angabe hätt ich eher Angst dasser zu langsam läuft :-D

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk 4
     
  4. #3 kleksi12, 09.09.2013
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    öl braucht er auch ! halber liter ist normal auf 1000km! :-) oder geht der tacho 30 kmh vor :D und der begrenser geht ab wann an ? sieht man net genau aber ich denke 6700/6800 u/min
     
  5. #4 Columbo82, 09.09.2013
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    220 km/h ist eigentlich nur bergrunter und mit Rückenwind möglich. Außerdem ist der Tacho auch nich so genau. Wenn ich bei unserem die 200 knacke, dann läuft er laut Navi so 190-195. 210 war glaub ich mein Bestwert.

    Mit dem Octavia II RS mit 170 Diesel PS hab ich mit hängen und würgen auch nur geradeso die 225 geschafft.

    Fahr am besten mal mit Navi und guck da mal auf die Geschwindigkeit.

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
     
  6. #5 kleksi12, 09.09.2013
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    war auch berg ab ! so schafft er 210 laut tacho ! und dann stehen 6500 U/min an !
     
  7. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Zumindest bei mir gibt es (Bereifung 185/60/R14) eine recht signifikante Tachoabweichung. Bei einem Tempo über 100km/h macht das locker 10km/h bzw. 10% aus. Wenn ich mich recht erinnere lagen bei 210 Tacho "reale" (mit GPS gemessen) 190km/h an => eben 10%.

    In der Ebene ist bzw. war (in letzter Zeit mache ich sowas kaum noch, aber früher...) dieses Tempo bei mir eigentlich recht regelmäßig drin. Da der Wagen "nur" mit 186km/h eingetragen ist, gibt es da meiner Ansicht nach nichts zu meckern. Maximum bei mir waren mal knapp 220 nach Tacho (nach sehr langem warmfahren und vermutlich auch bergab+Rückenwind etc), was dann knapp 200 gewesen sein dürften. Im 5. Gang bin ich jedoch nie in den Begrenzer gekommen.

    Der Drehzahlbegrenzer ist übrigens z.B. im 2 Gang deutlich leichter zu finden und liegt wohl auch bei so 6.750-7.000 U/min (eher unterer Bereich). Mit der vorhandenen Übersetzung fährt man bei 6.500 U/min meines Wissens nach im 5. Gang grob 200. Und bei aller Freundschaft: Mehr schafft der Wagen auch unter idealsten Bedingungen+Serienstreuung ganz bestimmt nicht. Man kann eigentlich schon froh sein wenn der 1.4er mit 101PS seine Leistung überhaupt bringt (streut meines Wissens nach eher nach unten und die 75PS Variante eher nach oben). Alles andere sind dann halt sehr wahrscheinlich Abweichungen (dann eben beim Drehzahlmesser statt Tacho; warum soll der genauer sein?). Die 75PS Variante hat sogar noch einen leicht länger übersetzten 5. Gang (nicht zu vergleichen mit den heutigen, lang übersetzten Getrieben natürlich)...

    Ölverbrauch habe ich übrigens 0 (bzw. für mich nicht messbar)...

    Alles in allem bin ich mit dem Motor bisher zufrieden. Nur das Getriebe vom 75PSer hätte ich gern (vor allem in Gang 5), statt der ab dem 3 Gang kürzeren Übersetzung. Oder eben einen 6. Gang...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Columbo82, 09.09.2013
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Ja den 6. Gang hätte ich auch gern gehabt. Noch nich mal zum heizen, sondern um den Verbrauch und die Drehzahl runter zu kriegen. Ich mein 5L/100km bzw. noch etwas weniger sind schon nich schlecht für ein Fabia Bj. 2000, aber so würde bestimmt noch bissl mehr gehen. :-)

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
     
  10. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Dito.
     
Thema: Drehzahlbegrenzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.4 16v skoda fabia Drehzahlbegrenzer

Die Seite wird geladen...

Drehzahlbegrenzer - Ähnliche Themen

  1. Drehzahlbegrenzer

    Drehzahlbegrenzer: Hallo weiß jemand ob es normal ist wenn man im Leerlauf Vollgas gibt das die Drehzahl bei 3000 touren Ende ist? Oder ist das so im Steuergerät...
  2. Drehzahlbegrenzer? Wenn ja, ab welcher Drehzahl?

    Drehzahlbegrenzer? Wenn ja, ab welcher Drehzahl?: Hallo an alle, welche mit ihrem Fabia ebenso zufrieden sind wie ich. Obwohl meiner (Fabia 2 Combi 1.9 TDI) mich ja heute doch etwas alt hat...
  3. Drehzahlbegrenzer

    Drehzahlbegrenzer: Ich konnte es nicht lassen, mal zu schauen, wo bei meinem Fabia (1,4l 75 PS) der Drehzahlbegrenzer einsetzt. Also im zweiten Gang Vollgas und...