Drehfestigkeit Skoda Felicia II 1.3i LXi

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von -Sonic-, 02.05.2014.

  1. #1 -Sonic-, 02.05.2014
    -Sonic-

    -Sonic-

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchköbel
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia II 1.3i LXi
    Kilometerstand:
    215000
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich hab mal eine recht "blöde" Frage:

    In wie weit ist der Felicia mit der 68PS Maschine drehfest?
    Ich hab den einen Tag auf der Autobahn einen leichten Schreck mit dem Motörchen bekommen. Eingetragen ist der Wagen mit 162kmh bei 5000rpm.
    Bei normaler Fahrt kapituliert mein Motor erst bei ca~ 5250rpm und 173kmh.

    Den einen Tag wollte ich den Motor auspusten und ich hatte es auch etwas eilig. Die Strecke ging nur leicht Bergab. Bei meinem Blick auf den Tacho hab ich dann 3x hingeschaut: 5700rpm und 187kmh. Somit hab ich den Motor um 200rpm überdreht. Hätte ich das vorher gesehen, hätte ich vorher Gas weggenommen. Nur guck ich beim fahren nicht gebannt auf den Tacho. ^^

    Ist das schlimm? Weil bei 5500rpm geht der rote Drezahlbereich los!

    Ganz ehrlich, mit so einer Drehwut des Motors hab ich auch nicht gerechnet........hätte mich aber schon wundern müssen als mich BMW und Mercedes-Fahrer beim überholen etwas arg verdutzt angeschaut haben :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 02.05.2014
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Die 1.3er muss man sowieso drehen, damit was geht - mach dir keine Sorge, den Motor kannst du normal nicht überdrehen, wenn dann käme eh vorher der Drehzahlbegrenzer. Kannst du ja mal im 1. Gang ausprobieren, wie sich der Begrenzer anfühlt, ich glaube der kommt bei 6000
     
  4. #3 -Sonic-, 02.05.2014
    -Sonic-

    -Sonic-

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchköbel
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia II 1.3i LXi
    Kilometerstand:
    215000
    Ich vertrau/te da dem Servicebuch dort steht sinngemäß: "der Motor darf auf gar keinen Fall in den roten Drezahlbereich".

    Ich finde der zieht auch untenrum ganz gut. Das volle Drehmoment liegt ja schon bei ca. 2600rpm. Bei 2000rpm schalte ich, bei Stadtverkehr, in den nächsten Gang ohne das das Auto rebelliert.
     
  5. #4 felicianer, 02.05.2014
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Wenn jemand, der noch nie einen Felicia gefahren hat, das liest, könnte man denken das Auto wäre eine tierische Rennsemmel.
    Naja, hat ja auch brachiale 106 Nm!

    Wie gesagt, solange kein Begrenzer kommt passiert i. d. R. nix. Allerdings musst du davon ausgehen, dass selbst der jüngste Felicia mittlerweile 13 Jahre alt ist, Technik altert ja auch.
     
  6. #5 -Sonic-, 02.05.2014
    -Sonic-

    -Sonic-

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchköbel
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia II 1.3i LXi
    Kilometerstand:
    215000
    Hehe,
    bei 68PS und 106NM dürfte jedem klar sein das damit keine Rennen zu fahren sind.
     
  7. #6 Pan Skoda, 02.05.2014
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
    Liebe Felicia-Racer, keine Angst vor Drehzahlen. Wenn die Maschine ordentlich gewartet ist , kann er ruhig drehen. Ich fahre den 1.3 Motor schon in mehreren Fahrzeugen.... Felicia, S 125 L, S 110 R.... Und ich fahre auf der AB stundenlang manchmal Vollgas..... bei 5500 Upm. Kein Problem. Die Maschine dreht frei bis ca. 7.300 Upm... Mein S 110 R geht mit der 1.3 er im 5 Gang bei ca. 6250 Upm auf der AB 190 km/h nach Tacho ohne dass es Berg ab geht..... :thumbup: Habe schon vernachlässigte Motoren gesehen mit über 200 TKm, wo Ölwechsel oder Ventile nachstellen unterblieben..... solgang gefahren bis die Steuerkette über die Zahnräder flog.... Nach der Reparatur fährt der Feli heute auch wieder mit 170 km/h mit diesem alten Motor über die Straßen..... Gruß Christian
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drehfestigkeit Skoda Felicia II 1.3i LXi

Die Seite wird geladen...

Drehfestigkeit Skoda Felicia II 1.3i LXi - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...