Dreck in den Türen

Diskutiere Dreck in den Türen im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; llo, wollte mal die anderen Rapidbenutzer fragen, ob es nach Schnee/Tauwetter in euren Türen genauso aussieht? Auf lange Zeit gesehen kann es ja...

  1. #1 pancakev3, 16.01.2015
    pancakev3

    pancakev3

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autopoint
    Kilometerstand:
    10000
    llo,

    wollte mal die anderen Rapidbenutzer fragen, ob es nach Schnee/Tauwetter in euren Türen genauso aussieht?
    Auf lange Zeit gesehen kann es ja nicht wirklich gut sein, wenn dort die Nässe (+ zwangsweise Dreck) reinkommt, oder?

    Hinten so wie auf den Fotos, vorne nur minimal ganz vorne an den Tür.

    Gruß und Danke

    [​IMG]



    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LenaGTI, 16.01.2015
    LenaGTI

    LenaGTI

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTI ED35
    Kilometerstand:
    49573
    War bei meinem damals genauso, hat mich auch extrem gestört jedesmal, allerdings scheint es "normal" zu sein. Mein Händler bzw. die Werkstatt konnten nichts außergewöhnliches bzw. fehlerhaftes feststellen.
     
  4. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    ist doch lackiert? was soll passieren?


    aber als Hinweis: die Spritzschutzlappen (vor allem vorne sind die genial gut) halten einiges ab.... vor allem der dünnsflüssige Schlamm von feldwegen o.ä. kommt dann nicht mehr so weit hoch.
     
  5. RoyGas

    RoyGas

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    das sollte mit in diesem Thread passen ... Ich habe mit der Zeit (Autokauf Ende September 2014) an den Schwellern unterhalb der Türen ölig/dreckige "Nasen" gehabt (so vier bis sechs je Seite - leider keine Fotos gemacht), gegen die selbst die Waschanlage nicht ankam. Die Werkstatt hatte ein profanes Reinigungsmittel: Etwas Bremsflüssigkeit auf ein Tuch ... :D

    Bei der Gelegenheit sah ich auf dem Hof noch ein paar junge Gebrauchte und Vorführer, die genau so aussagen. Die Erläuterung der Werkstatt: Das sei überflüssiges Konservierungsmittel, welches nun mit der Zeit abläuft. Im Umkehrschluss sollte dies ja dann bedeuten, dass sich bei mir kein Wasser in den Türen sammelt ... ;)

    Kann jemand diesen Effekt (also diese Drecknasen) bestätigen?
     
  6. #5 Fabi Haft, 17.01.2015
    Fabi Haft

    Fabi Haft

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style Plus 1.2 TSI 77 KW Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Auto Hamburg Horn
    Kilometerstand:
    20500
    Ja. Hab ich auch unter den Vordertüren.
     
  7. #6 pancakev3, 17.01.2015
    pancakev3

    pancakev3

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autopoint
    Kilometerstand:
    10000
    Jap, hab ich auch. Ziemlich hartnäckig leider :c
     
  8. #7 scorpion86de, 18.01.2015
    scorpion86de

    scorpion86de

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    11
    Sicher? War es nicht Bremsenreiniger...? So kenne ich das.


    Das Problem mit dem Dreck auf dem Schweller/ Einstieg hatte bisher an fast jedem Dienstwagen. Aber es passiert auch kaum was. Einfach abwaschen und gut.



    gruß
     
  9. #8 flotter Bremsklotz, 18.01.2015
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomy Elegance TSI EZ März 2015
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Kilometerstand:
    13000
    für den TO: das ist normal und in allen Autos so, die keine doppelten Türdichtungen haben ;( . In die Waschbox fahren, mit der Sprühlanze drüber, vernünftig abwischen und fertig. Gruß in die Runde
     
  10. #9 Lapacho, 18.01.2015
    Lapacho

    Lapacho

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    an den Alpen
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2 TSI, 77 KW, more Elegance, Limo, Green Tec, Candyweis
    Kilometerstand:
    18000
    Eigentlich hat der Rapid ja noch eine zusätzliche Dichtung, aber der Dreck kommt ja dann von vorn und die Dichtung verhindert das der Dreck wieder rauskommt. ;(
     
  11. RoyGas

    RoyGas

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    17
    So gefragt will ich jetzt nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass meine Version im Detail stimmt ... ;)
     
  12. rijo

    rijo

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    sorry, aber solche unbedachten tipps hier einfach so raus zu hauen find ich nicht so prickelnd. :thumbdown: bremsflüssigkeit ätzt den lack weg und ist ähnlich agressiv wie abbeize.

    gruss rijo
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. RoyGas

    RoyGas

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    17
    Sorry. Es wa kein Tipp, sondern ein Erfahrungsbericht. Falls es mit Bremsflüssigkeit gereinigt wurde - danke für deinen Hinweis. Falls, wie nachgefragt, Bremsenreiniger zu Einsatz kam: Gibt es da auch Bedenken?

    Mir ist klar, dass die Werkstatt selbst nicht die üblichen Reiniger bereit stehen hat und da in die Trickkiste greift. Ich denke auch, dass manch einer besser gar nicht wissen will, wie was an seinem Auto "behandelt" wurde. Ich erinnere nur an den Thread bzgl. Radbolzen und was da manche so drauf schmieren. Und: Desto kleiner eine Werkstatt ist, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass sich subjektive Meinungen/Erfahrungen durchsetzen. Vom Werkstattchef bis zum Azubi ...

    Greetings
     
  15. RoyGas

    RoyGas

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    17
    PS.: Gerade gesehen: Das Thema gab es beim Fabia II auch schon ... klick
     
Thema: Dreck in den Türen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dichtungsleisten und einstiegsleiste pkw

    ,
  2. skoda ölig Tür

Die Seite wird geladen...

Dreck in den Türen - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  2. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  3. Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer

    Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer: Hallo an Alle, hat jemand eine Ahnung wie man beim Kombi auf der Fahrerseite die hintere Tür den äußeren Türgriff abbekommt? Und wenn jemand von...
  4. Fensterheber Bedienung hintere Türen

    Fensterheber Bedienung hintere Türen: Servus. Und zwar möchte ich es so machen, dass meine hinteren Passagiere die Fensterheber nicht bedienen können. Im Bordcomputer gibt es zwar das...
  5. Rost an den vorderen Türen

    Rost an den vorderen Türen: Hallo, ich habe meinen 2 Jahre und 8 Monate alten Rapid Neukauf jetzt nach der Winterzeit mal gewaschen und festgestellt, dass ich (ich weiß...