DPF voll - was kann alles kaputt gehen?

Diskutiere DPF voll - was kann alles kaputt gehen? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe jetzt einige Foren durch aber es wird immer wieder von der Eigentlichen Frage abgewichen. Wie und wann ein DPF...

volker.noll

Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich habe jetzt einige Foren durch aber es wird immer wieder von der Eigentlichen Frage abgewichen.
Wie und wann ein DPF regeneriert weis ich!
Mein Problem ist das mein Octavia (2.0 TDI RS 1z5 und 200PS) jetzt 263TKM drauf hat und sich die Turbo Druckdose verabschiedet hat.
Turbo ist ca 6 Monate jung (20TKM) aber Generalüberholt.
Hatte zuvor immer wieder Druckverlust bis hin zur Motorwarnung und Notprogramm. Am Anfang noch sporadisch (Motor aus und wieder an - Fehler war weg) Aber bei ca 5-6 Gang und 100kmh langsame Beschleunigung am Berg kam der Fehler sofort wieder. Der DPF hat sich sehr oft regenerieren. Rauch ohne ende. Meiner Meinung nach aber etwas zu oft. Warum? Aber solange es noch Qualmt arbeitet er :)
Das VTG Gestänge schau ich mir morgen an wenn ich die Richtige Nuss habe um an die doofen Muttern von der Druckdose zu kommen. Lagerschaden vom Turbo habe ich nicht und sieht auch alles relativ sauber aus. Er hat nur ein leichtes Radiales spiel, Axial absolut keins.
Differenzdruck Sensor ist neu.
AGR ist auch erst ca 35tkm drin. (Wird beim nächsten direkt rausprogrammiert)

Ich frage mich jetzt was kann alles durch den vollen DPF kaputt gehen? Die Druckdose doch eigentlich nur wenn das VTG Gestänge hängt.
Ich denke das der Asche Gehalt schon weit über dem max wert liegt. Wurde noch nicht ausgelesen.
Fahre das Auto nur auf der Autobahn (in 5 Jahren 210TKM) weshalb auch nie ein DPF Zeichen aufleuchtete.
Was haltet ihr von zb: DPF100 Reinigungsspray? Ich Habs auf jeden fall mal bestellt und probier's einfach mal aus.
Würdet ihr einen neuen einbauen oder Reinigen? Will nicht mehr all zu viel Geld rein stecken da ein neuer her soll.
Der Superb reizt mich :)

Vielen dank schon mal für die Hilfe.
gruss
volker
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000

Fraenkel

Dabei seit
14.12.2014
Beiträge
390
Zustimmungen
181
Ort
Westerwald
Fahrzeug
Octavia II RS 2,0 TDI CEGA DSG
Zwangsupdate schon gemacht?
Falls ja, Tuningsoftware danach wieder draufgespielt?

Hab auch Probleme mit dauernder Regeneration nachdem ich auf das Zwangsupdate das Tuning mit AGR rausprogrammiert habe.
Irgendwie haben die Tuner Probleme mit der Zwangssoftware von VW.
Weiß der Teufel, was da alles von VW verändert wurde???
Ich mach das Tuning wieder runter, ist mir zu heiß bei diesen Problemen mit ständiger Regeneration.
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Bringt es, dpf bezüglich, eigentlich viel das agr abzuschalten? Also verlängert sich das Intervall zwischen den Regenerationen bemerkbar?
 

Fraenkel

Dabei seit
14.12.2014
Beiträge
390
Zustimmungen
181
Ort
Westerwald
Fahrzeug
Octavia II RS 2,0 TDI CEGA DSG
Bringt es, dpf bezüglich, eigentlich viel das agr abzuschalten? Also verlängert sich das Intervall zwischen den Regenerationen bemerkbar?

Wenns es funktioniert, wahrscheinlich da weniger Ruß anfällt. Das war auch die Triebfeder bei mir.
Bei mir funktioniert es nicht richtig. AGR und Drosselklappe bilden eine Einheit. Die Drosselklappe darf aber nicht stillgelegt werden, wegen der Regeneration.
Regeneration nach 400km, die dann anschließend 250-300km andauernd läuft.
400km normal, dann das gleiche von vorne.
Tuner meint DPF voll, Ratlosigkeit.
Mein Steuergerät ist voller Fehlermeldungen.
Samstag kommt original Software wieder drauf, ich bins leid.
Vor dem Zwangsupdate lief seine Tuningsoftware 70000km lang super.
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Also wenn ihr schon am fehlerspeicher auslesen seit, warum prüft ihr dann nicht gleich den DPF?!
Bei meinem 2.0 TDI ist die Füllgrenze 0.175liter. aktuell sind bei mir nach 130.000km 0.06l drin.
400km bis er regeneriert? Das ist nach dem update eig normal, bzw, fährst du viel kurzstrecke in letzter zeit? ich schaff nur auf langen autobahnstrecken mit vollgas 800-1000km bis zur regeneration, aber aktuell auf arbeitswegen schaff ich nur 280-350km ca.

Wäre der Filter ganz voll bei dir, würde er schon mit warnlampen und notlauf meckern, aber er neigt sich dem ende zu, was bei der laufleistung auch eig ok is.. solltest du in erwägung ziehen, den wagen zu verkaufen, denk mal drüberr nach, ob du den dpf reinigen lassen willst. kostet kein vermögen und wirkt sich mit unter positiv auf den verkaufspreis aus. turbo neu, dpf gespült...

was genau wurde mit der tuningsoftware denn am motor verändert, weißte das?

Das AGR muss schon von einem tuner deaktiviert werden, wenn du selber den stecker ziehst merkt das steuergerät das und streikt.

Was ich schonmal schrieb: wenn ihr ständig den lüfter nachlaufen habt weil die regeneration nicht fertig wurde, checkt unbedingt den ölstand in gewissen intervallen. wenn man während der regeneration den motor abstelt, läuft unverbranntes nacheingespritztes diesel ins öl was nicht verdampft, sondern das öl verdünnt
 

volker.noll

Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Tuning ist mit einer vorschaltbox schon bei Ca 15tkm gemacht worden. Update ist noch nicht drauf. Kommt bei mir auch nicht drauf (währe sein Tod denke ich)
AGR und droosselklappe sind sauber.
Aber das mit dem Öl könnte ein Thema sein!
Habe die ganze Zeit 5w30 gefahren und bin jetzt mal auf 0w40 ....dumme Idee im Nachhinein da ja alles km bedingt eher schon mehr spiel hat. Das dünne Öl kann da überall hin. Oh man.
Öl wird grad abgelassen. :) 5w30 kommt wieder rein.
Denke auch das ich den DPF nur Reinigen werde.

Lässt sich der dpf ohne Hebebühne rausholen?
Jemand ne Idee warum die Druckdose sich verabschiedet hat?
 

Fraenkel

Dabei seit
14.12.2014
Beiträge
390
Zustimmungen
181
Ort
Westerwald
Fahrzeug
Octavia II RS 2,0 TDI CEGA DSG
was genau wurde mit der tuningsoftware denn am motor verändert, weißte das?

Das AGR muss schon von einem tuner deaktiviert werden, wenn du selber den stecker ziehst merkt das steuergerät das und streikt.

AGR hat der Tuner rausprogrammiert, sodaß es dauerhaft zu bleibt.. Dann seine Tuningsoftware drauf.
Da leuchtet nix. Nur mit VCDS sieht man, dass verschiedenste Fehler gesetzt sind.
Ich nehme an, dass er bei der Drosselklappe Mist gebaut hat, weil die Regeneration jetzt 2 Std. bzw. 250km auf der Autobahn dauert.
Dann läuft er 400km normal, dann fängt der Mist mit der ellenlangen Regeneration wieder von neuem an.

Ölstand ist nur minimal gestiegen, das hatte ich natürlich auch sofort auf dem Schirm.
 

volker.noll

Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ach und der lüftet läuft nie nach, Turbo wird immer kühl gefahren.
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Wenn der Lüfter ned nachläuft regeneriert er auch zu dem Zeitpunkt ned. Hat mit dem turbo nix zu tun
 

volker.noll

Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Könnte jemand sich zu dem eigentlichen Thema bitte mal äussern?

Jemand ne Idee warum die Druckdose sich verabschiedet hat? VTG Gestänge ist absolut frei gänging... mmmh..
Was passiert denn wenn der DPF jetzt komplett voll ist bzw was kann alles kaputt gehen???
 
Zuletzt bearbeitet:

Mic83

Dabei seit
13.12.2017
Beiträge
189
Zustimmungen
22
Kilometerstand
100000
Falls noch aktuell: wenn der Motor zu wenig Luft bekommt und zu fett läuft gibt es häufiger dpf regeneration. Wuerde daher die dpf rgn auf das Turbo Problem schieben und nicht anders herum.

Ist schon das ladedruckregelventil neu? Druckdose selbst enthält sicherlich ne Membran die es irgendwann mal reißt. Bei vtg neue druckdose rein geht meist nicht gut.

Dpf. Reinigungs spray wüsste ich nicht was es bewirken sollte, bei hoher Laufleistung ist meist Asche im Filter und kein Russ, da geht wegbrennen nicht mehr. Ggf spülen, vllt aber auch das nicht.
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Mic83

Dabei seit
13.12.2017
Beiträge
189
Zustimmungen
22
Kilometerstand
100000
Ja oben wurde ja Dpf 100 genannt. Kenne das zwar nicht, aber wenn der Dpf ewig regeneriert kommt meist zu viel Russ und das Problem muss abgestellt werden. Turbo Probleme passen da ins Bild.

Die sonstigen additive bewirken ein herabsetzen der Regenerations Temperatur. Wenn die ecu das nicht weis hilft es nicht so viel, außerdem generiert es meist Asche. Also um die Asche raus zu bringen hilft kein Spray, für den Russ muss man das Problem suchen.
 

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.944
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
106000
Denke der Fehler liegt beim "general überholten Turbo".

Wenn kauft man sich einen nagelneuen mit richtig eingestellter Dose.

Meinungen zu regenerierten Ladern sind nicht geteilt.
Ich habe noch nie einen geloggt, der i.O. war
. Alles Polen-Böller.
Wenn jemand die Dinger gut findet hat er kein Equipment zum Diagnose machen...
Z-Turbo oder H-Turbo traue ich Revisionen zu. Sonst traue ich keinem.
Ist der von Z- oder H-Turbo revidiert worden ?
Oder günstig bei Ebay geschossen ?

Zur eigentlichen Frage: Kaputt gehen kann eigentlich nix, Leistung fehlt nur.
 
Thema:

DPF voll - was kann alles kaputt gehen?

Sucheingaben

dieselpartikelfilter vw füllgrenze

,

Skoda octavia 3 tdi dpf voll

,

was bewirkt ein kaputter DPF

,
dieselpartikelfilter voll Skoda Superb
, wann ist ein dpf voll?, dpf voll, Fehlermeldund DPF voll, dpf zu was kann kaputt gehen, was tun wenn dpf voll ist, was passiert wenn dpf vollist, wann ist ein dpf voll, vw tdi restasche voll laderschaden
Oben