DPF Regenerieren. Rußanteil wie hoch?

Diskutiere DPF Regenerieren. Rußanteil wie hoch? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; hallo ab wann wird es kritisch? Bei mir steht das ich 0,150l Rußanteil im DPF habe. Sollte ich regenerieren. Siehe screenshot.

baloo1986

Dabei seit
12.01.2016
Beiträge
107
Zustimmungen
15
Ort
Wien
Fahrzeug
Škoda Superb II 103kw CFFB
Kilometerstand
234000
52FB6E44-7D5A-4742-BCEC-6C83339B7AA1.jpeg
hallo ab wann wird es kritisch? Bei mir steht das ich 0,150l Rußanteil im DPF habe. Sollte ich regenerieren. Siehe screenshot.
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Die Regeneration macht das Auto selber.
 

baloo1986

Dabei seit
12.01.2016
Beiträge
107
Zustimmungen
15
Ort
Wien
Fahrzeug
Škoda Superb II 103kw CFFB
Kilometerstand
234000
Nicht, wenn man zeitweise kurzstrecken fährt, was zur zeit bei mir zutrifft.
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.277
Zustimmungen
3.242
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Na, dann fahre doch mal ne längere Strecke über die Autobahn...
 

baloo1986

Dabei seit
12.01.2016
Beiträge
107
Zustimmungen
15
Ort
Wien
Fahrzeug
Škoda Superb II 103kw CFFB
Kilometerstand
234000
Wieso? Habe es heute mit Delphi regeneriert.
Kommt mir irgendwie vor, als würde das Auto eine Spur bessere Leistung haben.
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.277
Zustimmungen
3.242
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Was ist Delphi?
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.833
Zustimmungen
550
Wie oft regeneriert so ein DPF etwa? Also nach wievielen km. Und kann man das irgendwie sehen? Anzeige oder ähnliches.
 

Aaron

Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
433
Zustimmungen
37
Ort
Rosengarten
Fahrzeug
Superb Combi 2.0TDI Elegance DSG, Alpina B3S Biturbo Touring, Ascona B 2.4 automatik
Werkstatt/Händler
Skoda Meckelfeld
Kilometerstand
197tkm + 215tkm + 75tkm
Und wie hast diese durchgeführt, kläre mal auf, hab sowas mal gehört das es auch ohne fahren gehen soll aber wie?
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.277
Zustimmungen
3.242
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Danke für die Aufklärung, aber wie kann der Computer die Asche verbrennen?
Alle anderen fahren für ne halbe Stunde etwas hochtourig durch die Gegend, zumindest liest man das hier so...
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.833
Zustimmungen
550
Ohne Fahren dürfte es auch dann nicht gehen, aber es wird die Regeneration direkt ausgelöst. Nehme ich zumindest mal so an. Außerdem denke ich das dann ein gewisser Fahrzyklus gemacht wird.

Das Gerät sagt dir dann das du eine bestimmte Strecke unter bestimmten Bedingungen fahren sollst und dann ist die Regeneration abgeschlossen.

gruss Erzi
 

Moritz993

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
206
Zustimmungen
49
Und baloo ,weißt du du jetzt den Wert wann regeneriert werden soll?
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.833
Zustimmungen
550
Würde mich auch interessieren, und vorallen was diejenigen machen die kein VCDS oder ähnliches in ihrem Besitz haben. Sollte das Auto die Regeneration nicht eigentlich selbst durchführen? Und wenn man ein geeignetes Diagnosegerät besitzt dann wäre es für mich interessant wie oft man den "Füllstand" überprüfen sollte. Also alle 5000km oder wie stellt man sich das vor? Sinnvolle Werte würden mich hier auch interessieren.

gruß Erzi
 

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.818
Zustimmungen
5.321
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Aschebeladung und Rußbeladung gehen wieder völlig durcheinander. Der Screenshot oben zeigt Aschebeladung an - und die ist nicht regenerierbar. Wenn voll (die besagten 175ml im Screenshot oben), muss der DPF halt getauscht werden (oder wenn man will kann man einen Reinigungsversuch machen...) Die Aschemenge sammelt sich an durch Regeneration - das ist das, was von der Rußverbrennung halt übrigbleibt.

Eine Regeneration kann man manuell auslösen, ist aber völlig sinnlos und ausschließlich dann nötig, wenn man es trotz DPF-Warnungslampe verbockt hat - und dabei sind Grenzwerte der Rußbeladung zu beachten, wenn man nicht grade Wert drauf legt, sein Auto abzubrennen.
 

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.818
Zustimmungen
5.321
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
"Handbuch nicht gelesen und keine Regenerationsfahrt nach Anleitung gemacht, nachdem die Regeneration mehrfach abgebrochen wurde und deshalb die Warnlampe wegen zu hoher Rußbeladung angegangen ist".
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.833
Zustimmungen
550
Bitte erkläre es mir etwas genauer! Zeigt mir mein Auto an das eine Regenerationsfahrt ansteht und wenn ja wie. Zeigt es dann an das gerade so ein Zyklus läuft und auch wann dieser zuende ist? Wenn die Warnlampe angeht ist es ja nach meinem Verständnis deiner Aussage oben zu spät. Dann hat man ja bereits etwas verbockt.
Ich habe selbst bisher ein Auto ohne DPF gefahren und weiß leider daher auch nicht was man mit dem DPF so für Prozeduren einzuhalten hat.
Möchte aber nach Möglichkeit nichts "verbocken" und lange ohne Ärger diesbezüglich sein.

gruss Erzi
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Duffy

Dabei seit
29.09.2016
Beiträge
1.620
Zustimmungen
710
Zeigt mir mein Auto an das eine Regenerationsfahrt ansteht
Die Regeneration riechst du wenn der Wind günstig steht :) und du siehst es am erhöhten Standgas.
Wenn die Warnlampe angeht ist es ja nach meinem Verständnis deiner Aussage oben zu spät
Dann sollst du ja besagte Regenerationsfahrt machen
weiß leider daher auch nicht was man mit dem DPF so für Prozeduren einzuhalten hat.
Man könnte dazu auch die Bedienungsanleitung zur Hand nehmen. :D Oder auch einfach gegebene Tips lesen (siehe #17)

Ich weiß , macht keiner. Ist uncool :rolleyes:
 

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.818
Zustimmungen
5.321
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Dann hat man ja bereits etwas verbockt.
Nein, dann noch nicht. Bitte ganzen Satz lesen und verstehen. ;)

Verbockt hat mans erst, wenn man die Lampe und das Handbuch ignoriert und dann irgendwann die MKL dazukommt und man in die Werkstatt muss.
 
Thema:

DPF Regenerieren. Rußanteil wie hoch?

DPF Regenerieren. Rußanteil wie hoch? - Ähnliche Themen

Carista, Vag dpf: Hallo zusammen Ich habe einen Octavia 4 Style 2.0 TDI. Heute habe ich erhalten iCar Pro Bluetooth 4.0 OBD2 Diagnose Gerät... Vag DPF Pro 3.6.0...
DPF Lebensdauer: Hallo, hat jemand Erfahrungen nach wie viel km (ca.) der DPF ersetzt werden muss? Grüße
Kühlmittelverlust bei Vollast und regeneration 2.0 TDi: Guten Tag zusammen, mein Superb 2.0TDi 150PS (Bj. 07/16; 135tkm) verbraucht sporadisch Kühlwasser. Bzw. immer wenn längere Zeit Vollgas auf der...
Privatverkauf Skoda Fabia 5J Auspuffendstück FDC710003 NEU: Hallo, verkaufe ganz neu Auspuffendstück für Fabia 5J. Es paßt für Skoda Fabia 5J mit FAA 710 001 oder 5J6 071 729. Es paßt für 1,2 TSI/63 kW, 77...
S2 2.0 TDI CR (2012) - AGR & DPF Probleme: Ich hab seit 2012/05 meinen Skoda Superb II Combi 2.0 CR TDI (140PS) mit derzeit 107000km drauf. Bin seit 2016/12 in einem anderen Job und fahr...

Sucheingaben

zeigt skoda regeneration an?

,

dpf delphi aschegehalt

,

Kann man dm Auto sagen wann der DPF regenerieren soll?

,
Astra Diesel bj.2014 Partikelfilter Euro 6 regenerieren
, welche app zeigt mir an wenn der partikelfilter regeneriert an, partkelfilter regenerieren TDI wert in Delphi Sortware, Mit delfi Diagnose Asche wert anzeigen, Skoda octavia 3 tdi dpf fehler asche wert zu hoch, Partikelfilter Delphi software
Oben