DPF Regeneration Frage?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Waschtel, 17.01.2015.

  1. #1 Waschtel, 17.01.2015
    Waschtel

    Waschtel

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 2.0 TDI (170 PS) & BMW E36 328i Cabrio
    Kilometerstand:
    122.000
    Hallo Leute

    Ich habe jetzt seit knapp 3 Monaten einen Superb II 2,0 TDI 170PS. Heute bin ich nach Hause gekommen und habe einen komischen Geruch am hinteren Radkasten entdeckt und der Lüfter lief (nach abstellen des Motor´s) nach. Habe dann ein wenig hier gesucht was es sein könnte und habe ein Beitrag gefunden der besagte das es sich um die Regeneration des DPF handelt.

    Ist das schlimm wenn ich den Motor während dessen abstelle?
    Wie erkenne ich vor abstellen des Motor´s das er gerade dabei ist den DPF zu regenerieren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    Habe mich auch am Anfang gewundert was das Auto da macht. Ist aber völlig normal. Eine Anzeige zur Regeneration gibt es nicht. Man merkt es aber an der Erhöhung der Drehzahl. Wenn du das Auto während der Regeneration ausmachst wird es bei nächster Gelegenheit nachgeholt. Wenn man den Vorgang allerdings zu oft abbricht wird sicher irgendwann der Filter zusetzen.
     
  4. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Abstellen ist kein Problem, die Regeneration läuft bei der nächsten Fahrt weiter. Wenn er regeneriert, hat er eine erhöhte Leerlaufdrehzahl, klingt rauher und zieht nicht so sauber.
     
  5. Jan1Z

    Jan1Z

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi, CFHF
    Kilometerstand:
    30000
    Hi,

    Abstellen ist in der Tat kein Problem, aber auch nicht so toll, denn es kann leicht dazu führen, dass Kraftstoff in das Motoröl gelangen (mal nach Ölverdünnung oder Ölvermehrung googeln). Damit das zum Problem wird, muss man das natürlich sehr oft tun, aber wenn man es vermeiden kann, dann tue ich das. Direkt vor dem Abstellen merkt man das ja problemlos an der höheren Leerlaufdrehzahl (nicht mit Kaltlauf verwechseln, da ist der Leerlauf ja bei hinreichender Kälte auch angehoben). Wenn ich das merke und dann noch Zeit habe, dann fahre ich noch eine kleine Runde - je nachdem, wie weit er war, reichen dazu 2 oder 3 km (während der Fahrt sieht man das übrigens gut an den Schaltempfehlungen, die einen in niedrige Gänge zwingen wollen). Ist zwar sinnlose Rumfahrerei, aber insgesamt betrachtet dürfte das immer noch besser sein als Abbrechen und nochmal neu Anfangen, was ja jeweils mit später Mehreinspritzung verbunden ist.

    Viele Grüße,

    Jan
     
  6. #5 Pitje74, 17.01.2015
    Pitje74

    Pitje74

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Inning am Holz
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 2.0 TDI 140 PS; Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagenzentrum Eichbichler, Landshut
    Kilometerstand:
    78000
    Danke für die Info. Habe mich auch schon immer gewundert wieso meiner aufeinmal bei einer Fahrt durch die Ortschaft statt den 5. Gang in den 4. wollte.

    Das erklärt es natürlich :)
     
  7. #6 BlackArrow, 17.01.2015
    BlackArrow

    BlackArrow

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS DSG Facelift BJ 2014 / Skoda Yeti Elegance 2,0 TDI 4x4 140PS DSG BJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    19200 / 52500
    Da die DPF Regeneration nicht angezeigt wird kann man es an der Drehzahl erkennen - ja und am Geruch während der Zeit. Zumindest ich konnte bei bisher allen Dieseln die ich besaß (Seat Leon 1P, Skoda Octavia 3 und jetzt den Skoda Superb II FL) feststellen das es während der Freibrennphase nach "Gasgrill" riecht. Damals war dies für mich unbekannt und ich bin mit dem Seat zum Händler und ihn über den Leistungsverlust informieren den ich bemerkt hatte, mir konnte keiner helfen.

    Irgendwann hab Ichs kapiert und die Intervalle lagen so bei knapp 1000 Km. Beim Superb hatte ich es erst kürzlich festgestellt. Der Geruch ist schon markant falls man nicht auf Drehzahl oder etwaigen Leistungsverlust achtet. Was bei 170PS auch eher unbemerkt sein dürfte...
     
  8. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo zusammen,

    bei meinem derzeitigen TDI kann man mit normalen Werkstattmitteln (VAG-COM). Die AGR-Rate reduzieren. Dies führt zu einer Verbrennung mit weniger Ruß und mehr NOx.
    Theoretisch sollten dadurch die Regenerationsabstände steigen.

    1) Weiß jemand, ob man mit VAG-COM auch bei den CR-TDIs die AGR-Rate anpassen kann?

    2) Falls ja, mit welchem Erfolg?

    MfG
    Matt

    PS: Bitte keine Diskusion über die Rechtmäßigkeit und Umweltbelange.
    Es geht wenn dann nur um einen Test. Ein derartiger Test läuft gerade mit meinem Passat, und zwar seit 8 Jahren und mehr als 220.000 km :D
     
  9. Aaron

    Aaron

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    21224 Nenndorf
    Fahrzeug:
    Supber Combi 2.0TDI Elegance DSG,Astra F Stufe 1,6i, Ascona A 2,0 Doppel S
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Meckelfeld
    Kilometerstand:
    150415km + 235tkm + 75tkm
    Mich hätte eher interessiert warum man mit vcp oder VCDS den Dpf nicht rausprogrammieren kann ähnlich wie bei den POST Autos.


    Gruss Aaron
     
  10. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Wie rausprogrammieren? Du meinst ausbauen und die Funktion im Auto deaktivieren?
     
  11. #10 Octarius, 17.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Weil Dein Wagen dann üble Blähungen bekommt.
     
  12. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Nochmal zur Klarstellung:
    Werden bei Post-Autos wegen des extrem ausgeprägten Kurzstreckenbetriebs tatsächlich die DPFs ausgebaut? Dass nach Ausbau das Ding rausprogrammiert gehört ist klar.

    Aber, zur ursprünglichen Frage zurück:
    Wie schaut es nun aus bezüglich AGR-Rate reduzieren?

    Gruß
    Matthias
     
  13. Aaron

    Aaron

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    21224 Nenndorf
    Fahrzeug:
    Supber Combi 2.0TDI Elegance DSG,Astra F Stufe 1,6i, Ascona A 2,0 Doppel S
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Meckelfeld
    Kilometerstand:
    150415km + 235tkm + 75tkm
    Oder Agr Ventil verschießen geht nicht einfach so oder? Bei Opel damals gab es extra passende metallscheiben um es zu verschließen, weiß jetzt aber nichtmehr 100prozentig ob es auch umprogrammiert werden musste.


    Gruss Aaron
     
  14. #13 Octarius, 05.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das geht nicht. Die Steuerung erkennt Deine Manipulation und quittiert das mit einer Fehlermeldung. Pfiffige Chiptuner programmieren die AGR tatsächlich raus.
     
  15. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Das Problem ist nicht die tatsächliche Ruß Beladung sondern das Berechnungsmodell. Selbst wenn nach 500km die gemessene Beladung 0 g ist, liegt die berechnete Beladung bei 14...16g und es wird regeneriert.
    Mir ist kein Tuner bekannt der das Regeneration s Modell verändern kann.

    Und nein man kann per Vcds nichts ändern.
    Tuner können die agr deaktivieren oder reduzieren z.B Euro4 Kennfeld oder nur im unteren Drehzahl Bereich an.
     
  16. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Was bringen einem diese Basteleien? Ich habe nun den dritten Motor mit DPF und bis auf einen defekten Differenzdruckfühler keine nennenswerten Probleme gehabt....
     
  17. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Weniger Verbrauch, Drosselklappe+AGR Ventil gehen nicht mehr kaputt (gerade bei den Motoren die hinten das Ventil haben sehr kostspielig und dazu häufig schon unter 100.000km), Einlass verschlampt nicht, DPF hält länger. Im Prinzip nur Vorteile bis auf dass es nicht erlaubt ist. Das "hausgemachte" Ruckeln* im Sommer ist dann auch weg.

    *ab etwa 20°C Starttemperatur wird ab 45°C Kühlmittel die 2. Voreinspritzung deaktiviert (für NEFZ nötig). Das führt im unteren Drehzahlbereich zu Verbrennungsaussetzern und Ruckeln.
     
  18. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Ich habe weder ruckeln, defekte AGR-Ventile noch zugesetzte Filter. Meiner ist rechnerisch bei 270.000km mit 60gr Endbeladung voll. Aber vielleicht bin ich auch nur ein Sonderfall.
     
  19. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Wie viel hat deiner jetzt gelaufen ? lass mich raten
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Erfahrungen belaufen sich auf mehrere...

    2.0TDI 170 PS 1x rund 150.000, einmal 220.000
    1.6 TDI 105 PS 170.000
    2.0 TDI 140 PS 200.000
     
  22. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    krass
    mein AGR nach 50.000km
    Einige die ich kenne brauchten bereits nach weniger als 100.000km den ganzen AGR Kühler neu... spätestens nach 150.000km ist das Ventil wenn nicht verschlammt ausgenudelt / undicht.
     

    Anhänge:

    • AGR1.jpg
      AGR1.jpg
      Dateigröße:
      416,6 KB
      Aufrufe:
      92
    • AGR2.jpg
      AGR2.jpg
      Dateigröße:
      531 KB
      Aufrufe:
      88
    • AGR3.jpg
      AGR3.jpg
      Dateigröße:
      498,7 KB
      Aufrufe:
      93
Thema: DPF Regeneration Frage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs 2.0 125 kw dpf probleme

    ,
  2. skoda superb woran merk i dpf reinigung

    ,
  3. skoda yeti dpf regeneration

    ,
  4. seat leon erfajrung 2.0 tdi regeneratiin,
  5. seat leon dpf regeneration,
  6. octavia tdi 2.0 erhöhte leerlaufdrehzahl dpf reinigen,
  7. dpf regeneration seat ibiza,
  8. seat tdi 2.0 regenerqtion,
  9. 2.0tdi woran merke ich regneration,
  10. dpf regeneration geruch Motordrehzahl ,
  11. superb regeneration,
  12. dpf regeneration skoda superb www.skodacommunity.de,
  13. vcds seat leon 1p dpf regeneration,
  14. dpf regeneration abgebrochen ,
  15. tdi dpf regeneration
Die Seite wird geladen...

DPF Regeneration Frage? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  5. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...