DPF für Skoda Octavia 1,6 TDI aus Zubehör?!

Diskutiere DPF für Skoda Octavia 1,6 TDI aus Zubehör?! im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mahlzeit, ich habe da mal eine Frage. Ich habe mich heute mit einem Kumpel unterhalten und wir kamen dann auf das Thema "DPF / im original zu...
Seargend

Seargend

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
37
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.6 TDI Bj: 01/11
Kilometerstand
212000
Mahlzeit,
ich habe da mal eine Frage. Ich habe mich heute mit einem Kumpel unterhalten und wir kamen dann auf das Thema "DPF / im original zu teuer" und ich überlege ob ich meinen (wenn es dann soweit ist) Reinigen lasse da ein neues Originalteil sehr teuer ist. Da sagte er zu mir es gibt den DPF für meinen Skoda mittlerweile im Zubehör.

Nun habe ich mal etwas gegoogelt und unter anderem dieses hier gefunden:

1. Angebot: <<KLICK MICH>>
2. Angebot: <<KLICH MICH>>

Kann mir darüber jemand was sagen? Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?
Ist auf jeden Fall günstiger als ein originaler und kostet genauso viel wie eine Reinigung....
Bin mir aber nicht sicher ob es ne Alternative sein kann?!

Mein Skoda:
Skoda Octavia 1,6 TDI
BJ: 11/2011
MKB: CAYC
KBA: 8004 / AHE

Danke schon einmal

Grüße
 

turrican944

Dabei seit
06.10.2011
Beiträge
1.161
Zustimmungen
82
Ort
Bargfeld
Fahrzeug
Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
245000
Moin
Also original würde ich keinen Kaufen. Ich würde bei meinem wohl auch einen Zubehör holen da der kaum teurer als die Reinigung ist und bei meinem PD 2.0 TDI ist im Partikelfilter auch noch der Kat drin.
Aber ich würde mir gedanken über das tauschen erst bei Problemen machen. Meiner hat 220tkm auf der Uhr und der Asche wert ist bei 58g (60g ist laut Skoda maximum). Ich weiß aber das von meinem Motor etliche rum fahren die schon mehr wie 60g drinne haben und noch nie die DPF Lampe kam. Ich werde bei meinem auch einen Teufel tun und die Filter tauschen nur weil das Steuergerät meint es sind 60g Asche drin wenn sonst alles in ordnung ist.
Dafür ist mir das ausbau Aufwand bei meinem 4x4 auch zu groß. Der Aschewert ist auch nur stur nach einer Formel berechnet kann mehr oder weniger sein. Aber so lange der Differnzdruck nicht zu hoch wird bzw. die Kiste zu oft Regeneriert mache ich erstmal garnix.
 
Seargend

Seargend

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
37
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.6 TDI Bj: 01/11
Kilometerstand
212000
Danke erst einmal für Deine Antwort!
Ja na klar mache ich mir erst wirklich Gedanken wenn es soweit. Nur ich habe sonst im Zubehör keinen einzigen DPF gefunden ausser in den Links dort. Habe daher etwas bedenken das es wirklich welche sind die passen.
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.248
Zustimmungen
5.686
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Wieso sollten sie nicht, wenn der Motorcode und Fahrzeug schon dransteht? :)

Dabei sollte man auch bedenken dass viele der Teilehändler auch nicht unbedingt die richtigen Bilder zu den Anzeigen packen, was man angesichts der Massen die sie verkaufen auch irgendwo nachvollziehen kann...
 
Seargend

Seargend

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
37
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.6 TDI Bj: 01/11
Kilometerstand
212000
Ich möchte das Thema noch einmal aufgreifen, hat nun schon jemand Erfahrungen mit einem DPF aus dem Zubehör gemacht? Angeblich halten die nicht lange und sind nach 30.000 km schon am Ende wenn man Pech hat. Mir wurde jetzt von meinem Schrauber gesagt ich solle lieber den originalen DPF reinigen lassen und diesen wieder einbauen?! Der würde auch jeden Fall nochmal länger halten als einer aus dem Zubehör. Kann da jemand was zu sagen?

Eine andere Werkstatt war der Meinung dieses Tunap Zeug zu nutzen, das würde reichen. Ich selber habe dann aber gesagt das es sein mag das dieses Zeug die Rußpartikel entfernt wenn der Filter Dicht ist aber die Asche nicht aus dem Filter verschwindet. Darauf hin wurde mir dort gesagt das ein großer Teil der Asche auch mit ausgeblasen wird beim Freibrennen?!?!?! Wie soll das gehen, da wäre mir neu.....
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.699
Zustimmungen
2.072
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Wieso willste deinen denn ned spülen lassen? Also ich hab von den zubehördingern, grade aus ebay, viel schlechtes gehört...werde meinen dpf spülen lassen, wenn es soweit is.

Und das tunap oder wie das heißt is wie der restliche dpf sprühscheiß unnützes zeug
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.248
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Aus Interesse... .:
Hast du eigentlich eine Info wie beladen der DPF aktuell schon Ist?
 
Örnie

Örnie

Dabei seit
04.01.2002
Beiträge
1.360
Zustimmungen
199
Ort
Nortorf
Fahrzeug
VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
Kilometerstand
118123
Fahrzeug
VW eUp!
Kilometerstand
7400
Hat den schon mal jemand den DPF reinigen lassen? Haben diese DPF-Reinigungsfirmen denn für den Ein-und Ausbau Partnerwerkstätten?
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.869
Zustimmungen
1.457
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
260000
also mein alter Fabia II mit dem 1.6er Motor hat um die 260.000 runter und brauch noch keinen Austausch/Reinigung.

Ich hatte mich aber auch informiert wie das denn so ausschaut, man soll ja auch alle anderen Teile ringsrum mit tauschen (Sonden, Dichtungen etc.) das muss man auch mit einberechnen und es muss ja auch wieder im Steuergerät alles zurückgestzt werden/angelernt werden.
Dazu kommt, das manche gleich sagen, es kann sein, daß er gar nicht mehr zu reinigen geht, dann müsste man einen anderen regenerierten erwerben.
Also nur den FIlter raus, einschicken und gereinigt zurückbekommen ist nicht alles, alles weitere ringsum muss auch gemacht werden, das sind auch noch mal so um die 150€.

Das waren dann auch insgesamt um die 800€ und man hat nur einen Regenerierten.


Was kostet denn derzeit ein neuer originaler Filter inkl, Einbau beim SkodaServicePartner?
vor zwei Jahren wären das bei meinem so um die 1000€ gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seargend

Seargend

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
37
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.6 TDI Bj: 01/11
Kilometerstand
212000
Zum Spülen finde ich niemanden, ich selber bin nicht grad ein begnadeter Schrauber und meine bekannten wollen nicht Spülen.

Die Beladungshöhe meines DPF habe ich noch nicht in Erfahrung gebracht, nur ich möchte mich vorab schon einmal informieren was ich mache wenn die Lampe ggf. mal kommt. Einen langen Ausfall des Autos kann ich mir nicht leisten.

Ich weiss nur was der DPF Tausch damals beim Audi A4 B7 kosten sollte, da waren es komplett 1200,00 € bei einer VW Vertragswerkstatt mit Audi Service.
 
Octarius

Octarius

Dabei seit
30.10.2011
Beiträge
10.579
Zustimmungen
1.452
Ort
Westerwald
Fahrzeug
Octavia II 2.0 TDI
nur ich möchte mich vorab schon einmal informieren was ich mache wenn die Lampe ggf. mal kommt
Das steht in der Bedienungsanleitung. Wenn sie leuchtet mit mäßiger Geschwindigkeit mit 1.500 bis 2.500 U/min solange fahren bis die Lampe erlischt. Die Fahrt nach Möglichkeit nicht unterbrechen.
 
Seargend

Seargend

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
37
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.6 TDI Bj: 01/11
Kilometerstand
212000
Das steht in der Bedienungsanleitung. Wenn sie leuchtet mit mäßiger Geschwindigkeit mit 1.500 bis 2.500 U/min solange fahren bis die Lampe erlischt. Die Fahrt nach Möglichkeit nicht unterbrechen.

Ich meinte mit Lampe angehen eigentlich mehr das der maximale Beladungszustand mit Asche erreicht wird und der DPF gereinigt oder getauscht werden muss.
Die Lampe um eine Regenerationfahrt zu machen habe ich aufgrund meines Fahrprofiles noch nicht einmal gesehen ;),


Spülen heisst für mich mit Wasser, das was die Firmen dort machen ist ja kein spülen. Die Firmen sind mir bekannt und ich habe die Firma DPF Clean in der nähe, da fahre ich fast dran vorbei wenn ich zur Arbeit Fahre ;).
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.699
Zustimmungen
2.072
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Oh ok. Ich würde es aber auf deren art machen lassen, das risiko den dpf mit heißem Wasser oder anderweitig zu zerstören wäre mir zu hoch
 
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.436
Zustimmungen
255
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
187000
Ich habe bei unsere Jatta bei dpf clean reinigen lassen. Es waren so knapo 40 im MSG Speicher. Dpf clean hat 18 entfernt. Ergo ist der berechnete MSG Wert zu hoch.

Das Problem sind letztlich die Kosten. Zumal man sich bei den Laufleistungen auch einen neuen agr Kühler gönnen sollte. Wenn ich das alles mit OEM Teilen mache, ist das für ältere Fahrzeuge fast schon der betriebswirtschftliche tot. Zumal mam auch in dem Bereich Zahnriemen erneuern mit reinfällt.

Wenn es meiner wäre würde der Filter zu DPF clean gehen, agr kühler neu als OEM Teil diff sensor und leitungen neu.....

Aber das ist ja nich ein weilchen hin. Zahnriemen ist ja neu, da die Wapu bei 130000 abgekackt ist....
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.699
Zustimmungen
2.072
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Den Beladungszustand kann man sich ungefähr ermitteln, wenn man mit regenerierem filter fährt und den Gegendruck über vcds misst. Is er hoch, dürfte er bald voll sein
 
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.436
Zustimmungen
255
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
187000
Jetzt musst du nur nich schreiben wan er hoch ist......
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.699
Zustimmungen
2.072
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kann man das pauschal beantworten? Hab das thema jedenfalls im dieselschrauberforum durchgelesen...ich such ma


Hab direkt was bei google gefunden, differnzdruck normwerte oder sowas...komm ned rein weil mein account irgendwie ungültig sein... bestimmt serverprobleme
 
arei1980

arei1980

Dabei seit
30.01.2017
Beiträge
374
Zustimmungen
183
Ort
Österreich
Fahrzeug
VW Tiguan II 150PS 2.0TDI DSG 4Motion
Jetzt werden einige vermutlich wieder den Knüppel aus dem Sack lassen, aber wenn es bei meinen O2 1Z 2.0er mal soweit ist und ich das Auto noch länger bzw. fertigfahren will, kommt ein DPF Ersatzrohr rein und feddich... in Ö steigt dir da (vermutlich) niemand auf die Zehen...
 
Thema:

DPF für Skoda Octavia 1,6 TDI aus Zubehör?!

DPF für Skoda Octavia 1,6 TDI aus Zubehör?! - Ähnliche Themen

Felgen für Skoda Octavia II Combi 2.0 TDI Bj 2006: Moin, ich habe mal eine Frage zwecks der kommenden Wintersaison, und zwar bin ich gerade auf der Suche nach neuen Felgen für meinen Skoda...
Privatverkauf Octavia II Elegance 1.9 TDI: Verkaufe 5/6/2020 Skoda Octavia II Eleganz 1,9 TDI 77 Kw Bj.11/2005 – TÜV neu ca. 104.000 km EA 189 Motor (nicht manipuliert) Silber Metallic...
Octavia 3 FL, 1,6 TDI, Schalter, 5. Gang geht nur sporadisch rein: Hallo liebes Forum, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen neuen Skoda Octavia Soleil Kombi mit 1,6 Ltr. TDI und 85 KW Schalter. Bei dem...
Octavia 1,6 TDI 105 PS als Zugfahrzeug: Hallo an Alle! Habe mich gerade angemeldet, weil ich plane einen gebrauchten Octavia zu suchen und - wenn´s passt - auch zu kaufen. Ich hatte vor...
Skoda Octavia 1,6 TDI Ruckeln wenn Motor kalt: Hallo. Seit dem "Diesel-Update" habe ich Probleme mit dem Octavia. Fahre ein Octavia 1,6 TDI ( 1Z) Kombi Elegance mit DSG 7 Getriebe. 700 km nach...

Sucheingaben

dpf filter skoda 1 6

,

Was gehört zum Zubehör für Skoda Octavia Style

,

octavia dpf im tausch

Oben