DPF-Aktuell

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Lochnagar, 09.08.2009.

  1. #1 Lochnagar, 09.08.2009
    Lochnagar

    Lochnagar

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,9 tdi dpf
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Bocholt/Röchling Kleve
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo zusammen,



    ich habe im Forum gesucht, aber wenig aktuelles gefunden. (Bin vielleicht zu doof, mag sein). Darum mach ich mal ein neues Thema auf.

    Wir haben unseren Wagen, siehe Signatur, jetzt ne knappe Woche. Meine Frage: Wie sieht es mit den aktuellen Fahrzeugen mit DPF aus, habt Ihr Streß daß viele Regenerationsfahrten verlangt werden? Meldet sich das Dingen überhaupt nicht mehr, weil die Technologie verbessert wurde? Bereut Ihr den Kauf des Diesel mit DPF?



    Schönen Abend



    Loch.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 John Smith, 09.08.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Habe den selben Motor, bis jetzt habe ich 45.000km runter und habe noch nie Probleme gehabt. Ich fahre jeden Tag 100km , davon etwa die Hälfte Autobahn.
    Das reicht aus, damit sich der Filter nicht zusetzt.

    MfG
     
  4. #3 shorty2006, 09.08.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    siehe mein tagebuch (link in meiner signatur)
     
  5. #4 saxonywiesel, 09.08.2009
    saxonywiesel

    saxonywiesel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Berndtson, 09.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    das kann ich anhand meiner wenigen kilometer noch nicht sagen. meine wegstrecken sind zu 98% so lang, das er nach einem kaltstart warm gefahren abgestellt wird

    aus wirtschaftlicher sicht schon, da die anschaffung und der unterhalt teurer sind. ob nun der eine DPF mehr oder weniger etwas am feinstaub ändern wird, wage ich zu bezweifeln, aber einer muss ja anfangen. wenn dann aus einem viele werden könnte sich hingegen schon etwas bewegen, nur darf es dann nicht bei uns auto- und lkwfahrern aufhören.

    Berndtson
     
  7. #6 Roomsterzukunft, 09.08.2009
    Roomsterzukunft

    Roomsterzukunft

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9Tdi DPF
    Der DPF meines 1,9ltr. TDI hat sich bis jetzt (27 000km) noch nie gemeldet. Fahre 2/3 Stadtverkehr und 1/3 Landstraße und Autobahn.

    Werde bei der ersten Inspektion mal fragen ob man den Beladungsstatus auslesen kann. Würde mich interessieren wo ich bei meinen relativ vielen Stadtfahrten liege.

    Gruß Michael
     
  8. #7 B-Engel, 10.08.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Bereut Ihr den Kauf des Diesel mit DPF?
    :thumbup: so ist es Bruder.
    Einer muss anfangen und viele/alle mitmachen. Beim Umweltschutz geht es auch nicht um die Wirtschaftlichkeit sondern eben um den Umweltschutz. Ein Fabrikant baut auch nicht gerne eine Rauchgasreinigungsanlage ein (kostet Geld und ist unwirtschaftlich, der Gesetzgeber - also wir - verlangt es aber zu unserem Schutz). Denkt mal 150 Jahre zurück oder an Großstädte in China. Der KAT kam auch. Die ersten machten es freiwillig, die nächsten wurden mit Steuervorteilen unterstützt/belohnt und die letzten mit Steuernachteilen bestraft. So ist es mit vielen Dingen.

    Und ob der Filter was bringt? Wer schon mal hinter einem Bus mit und einem Bus ohne Filter hergefahren ist merkt selbst den Unterschied.
     
  9. #8 uwe werner, 10.08.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Habe mit dem DPF überhaupt keine Probleme. Habe noch nie mitbekommen das er eine Regenerationsfahrt macht. Ich fahre allerdings auch hauptsächlich lange Fahrten.
     
  10. Roomza

    Roomza

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 TDI/DPF mit 59 kw
    Kilometerstand:
    150000
    Wir haben mit unserem Roomi 1,4 TDI DPF noch nie Probleme mit dem Dieselpartikelfilter gehabt. Wir fahren etwa 50:50 Stadtverkehr, Autobahn/Landstraße. Laufleistung knappe 11000km.
     
  11. wele

    wele

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI & Ruhmster 1,9 TDI
    Moin, sehr interessantes Thema.

    Habe ja Sonnabend einen Roomster 1,9 TDI gekauft, bei der Probefahrt rauchte er auch bei höchsten Drehzahlen nicht. Dem (BMW-) Verkäufer ist nicht bekannt, ob er einen DPF hat oder nicht. Wie kann ich das feststellen?

    Danke für Antwort.
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hab noch nie eine Regenerationsphase mitbekommen. Habe ca. 20 % Stadtverkehr und 80 % Land-/Bundesstraße. Einmal hatte ich über Wochen aus gesundheitlichen Gründen extremen Kurzstreckenverkehr (< 1 km). Das war das einzige Mal, daß das DPF-Symbol angezeigt wurde. Nach 10 km "Regenerationsfahrt" war es weg und ist bis heute nicht mehr gekommen.
     
  13. #12 shorty2006, 10.08.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    im fahrzeugschein ist ein zusatzeintrag "partikelemmisonsklasse (PM) 5 weil mit DPF" oder so ähnlich
     
  14. #13 Lochnagar, 10.08.2009
    Lochnagar

    Lochnagar

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,9 tdi dpf
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Bocholt/Röchling Kleve
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo Leute.

    danke für die vielen Antworten bislang. Ist ja doch ein spannendes Thema.

    Scheinbar ist die Technik mittlerweile gut entwickelt.



    Und ja: Einer muß den Anfang machen. Und den ersten Stein abtragen.



    Ich freue mich auf weitere Meldungen von Forumskollegen.



    Schöne Woche



    Loch.
     
  15. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    1,4 TDI DPF 20000km ->nicht einmal was vom DPF bemerkt (keine Lampe aufgeleuchtet)

    Fahre aber meistens immer min 30 km am Stück ab und zu auch mal kurzstrecke
     
  16. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Tja, da bin ich dann wohl die erste mit "Problemen".

    Mein F² hat jetzt gute 37.000 km runter. Bisher nie was vom DPF gemerkt. Die letzten Jahre bin ich morgens 20 km zur Arbeit gefahren, größtenteils Autobahn. Seit 6 Wochen hat sich die Arbeitsstrecke erweitert auf 55 km, davon gut 40 km auf der Autobahn.

    Eigentlich dachte ich, daß das reichen sollte, um den DPF zu regenieren. Anscheinend ist dem nicht so oder das Ding hat einen Fehler. Denn gestern auf der Heimfahrt ging die Leuchte an. Wenn ich dann im Handbuch lese, daß ich in dem Fall mit mind. 60 km/h 15 Minuten fahren soll, wo ich doch grade mit 120 km/h 30 Minuten gefahren bin, macht mich das doch nachdenklich....

    Ich muß nachher mal beim Freundlichen anrufen und fragen, was das wohl sein könnte und ob er noch einen Trick hat, wie ich die Lampe wieder aus kriege...
     
  17. #16 Lochnagar, 01.09.2009
    Lochnagar

    Lochnagar

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,9 tdi dpf
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Bocholt/Röchling Kleve
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo Dobby,



    (ich dachte, Hauselfen können disapparieren und brauchen kein Auto) bitte poste dann mal, was dein :) dazu von sich gibt.

    Bin ja doch gespannt.



    Grüße



    Loch.
     
  18. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Das übe ich noch... :D

    Ich bin dann heute morgen doch gleich zum :) gefahren, weil mein Auto mir beim Anlassen nicht mehr die Meldung von gestern "Partikelfiler Betriebsanleitung" aufs Display brachte, sondern die deutliche Aufforderung "Abgas Werkstatt!". Zusätzlich ging die Motorwarn-Leuchte an. Das war mir dann doch zu heikel, damit noch zur Arbeit zu fahren, also lieber gleich Werkstatt....

    Einfache Ursache, einfache Lösung: Der Sensor, der mißt, ob der Filter zu ist, war defekt. Nach der Analyse eine Sache von 10 Minuten, Sensor ausgetauscht, alles wieder in Butter. Jetzt muß ich der Werkstatt noch die Vertragsnummer meiner Garantieverlängerung zukommen lassen (hatte ich natürlich nicht dabei...) und schon ist die Sache geregelt.

    Großes Lob an meine Werkstatt: Ich stand heute um 7:20 Uhr dort vor der Tür, eigentlich machen die erst um 8 Uhr auf. Ziemlich gleichzeitig mit mir kam grade der Service-Mensch und ein Mechaniker dort an. Und es gab gar keine Frage, sondern die haben sich gleich ums Auto gekümmert. Gut 20 Minuten später war ich schon wieder auf der Straße! So soll das sein!!! :thumbsup:
     
  19. #18 Berndtson, 01.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Schön zu lesen das ein Problem so schnell und unbürokratisch gelöst worden ist.
    Da sollten sich andere Servicemitarbeiter und Servicebereiche mal eine Scheibe von abschneiden.

    mfg Berndtson
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 John Smith, 01.09.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Das war der "Frauenbonus"
     
  22. #20 shorty2006, 01.09.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    na da hattest ja das selbe problem wie ich bei ca. 20.000km
     
Thema:

DPF-Aktuell

Die Seite wird geladen...

DPF-Aktuell - Ähnliche Themen

  1. App-Vorstellung: Carista und VAG DPF

    App-Vorstellung: Carista und VAG DPF: Hallo Leute, einige von euch besitzen bestimmt ein Bluetooth OBD Diagnoseteil, seis ein ELM-xxx oder was weiß ich. hier war vor kurzem die Rede...
  2. Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine

    Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine: Nach 6 treuen Jahren und 89.010 gefahrenen Kilometern habe ich heute unseren Fabia zum :rolleyes: gefahren, weil wir morgen - der täglichen...
  3. Lebensdauer der aktuellen TSI-Motoren

    Lebensdauer der aktuellen TSI-Motoren: Guten Tag, mein derzeitiger Fabia III ist mein erstes Auto. Ich habe ihn auch als Neuwagen (Re-Import) gekauft und er sollte schon lange halten -...
  4. Dieselpartikelfilter (DPF) - bereits ausgewechselt?

    Dieselpartikelfilter (DPF) - bereits ausgewechselt?: Hallo, Fabia II gibt es seit 10 Jahren und viele Diesel mit DPF laufen bereits über 100.000 km. Daher die Frage, wie lange halten diese DPF...
  5. OIII - aktueller Leasingfaktor bei Euch ?

    OIII - aktueller Leasingfaktor bei Euch ?: Bei mir steht wieder ein neuer Firmenwagen an . Wir leasen mit 36 Mon . und der "neutrale" Kalkulationswert sind 35´ km / p.a. / Summe 105´...