Doofe Trommelbremse...

Diskutiere Doofe Trommelbremse... im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Warum? Ganz einfach: die nervt total bei Nässe! Wenn es ordentlich regnet und ich durch den Regen fahre, habe ich ein "nettes Feature" meiner...

  1. #1 Danica_Talos, 01.09.2019
    Danica_Talos

    Danica_Talos

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Cool Edition "Enjoy" Modell 2019 mit 55kW - 999ccm
    Warum? Ganz einfach: die nervt total bei Nässe!

    Wenn es ordentlich regnet und ich durch den Regen fahre, habe ich ein "nettes Feature" meiner Trommelbremse:

    beim Bremsen quietscht die Trommelbremse derart laut, dass man sich kaum traut zu bremsen. Des Weiteren habe ich ein echtes Problem, wenn ich das Auto abstelle; starte ich das Auto nach einigen Stunden und löse die Handbremse, kleben die Bremsbacken derart an der Trommel, dass ich mehrere Versuche brauche bis sich die Bremsbacken mit einem lauten Knallen lösen und ich Losfahren kann.

    Ist das jetzt ein Mangel wegen billiger Bremsbeläge oder muss ich damit leben, da dies "normal" ist?

    Würde mich echt interessieren. Dieses Phänomen habe ich von Anfang an. KM-Stand seit Neuzulassung im Dezember 2018: Ca. 23.000 km.
     
  2. #2 SuperBee_LE, 01.09.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.429
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Geräusche würde ich reklamieren. Handbremse würde ich weglassen.
     
  3. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Bemüh‘ mal die Sufu nach Scheibenbremse hinten. Die ist leider auch nicht viel anders / besser, leider!
     
  4. Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    86
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo,
    ganz leicht und gelegentich (wetterabhängig?) gequitscht hat meine nur in den ersten Wochen. Seitdem ist Ruhe. Das Festrosten nach Regenfahrten hab' ich - nach mehr als vielleicht einem Tag Standzeit - ebenfalls. Grüße, Prizo
     
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    1.122
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Normal, siehe mein Tagebuch FIII.
    Das Quietschen bei Nässe beim normalen bremsen ist teilweise enorm, aber normal. Skoda hat keine Schwingungsdämpfer verbaut, zumindest nicht beim vFL, es soll wohl jetzt aber auch wieder welche mit Schwingungsdämpern geben ab FL.
    Ich nutze extrem selten die Handbremse, daher kann ich zum Ankleben der Bremse nix sagen.
    Wie schon gesagt, mehr zu den Quietscherfahrungen steht in meinem Tagebuch, link unten in meiner Signatur. Signatur auf Smartphone erst sichtbar wenn man es auf Quer dreht.

    Betroffen sind FIII und CitiGO (gleiche Trommelbremse verbaut), also auch in der CItioGo-Abteilung hier findest du da viele EInträge dazu.
     
  6. #6 SuperBee_LE, 01.09.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.429
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Normal ist, was Skoda sagt? Für mich eindeutig ein Mangel. Bin mir sicher, dass ein Anwalt das auch so sieht.
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  7. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    1.122
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Naja, villeicht kann der Anwalt was machen wenn das "Vorbeifahrgeräusch" beim Bremsen westenlich höher ist als in den Papieren angegeben und dann auf Nachbesserung besteht :)
    Dann viel Spaß mit mindestens zwei Jahren Klageweg.
     
  8. #8 Der Jens, 01.09.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    184
    Wie ein Anwalt das sieht, ist irrelevant, denn der sieht darin in erster Linie einen neuen Fall an dem er Geld verdienen kann, egal wie am Ende das Urteil lautet.
    Entscheidend ist, wie ein Richter das sieht, und da muß das Geräusch schon eine echte Beeinträchtigung sein, damit man den Wagen wandeln kann.
     
    maiemi gefällt das.
  9. #9 SuperBee_LE, 01.09.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.429
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wir wollen doch nicht gleich wandeln, was es übrigens gar nicht mehr gibt. Es geht um Behebung des Fehlers, Nachbesserung genannt.
     
  10. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    209
    Aber erst seit 2001 nicht mehr, und in der seitdem verstrichenen, sehr kurzen Zeit kann man das unmöglich schon mitbekommen haben...
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  11. #11 Der Jens, 01.09.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    184
    Wie kommt Ihr darauf, daß es keine Wandlung mehr gibt ?

    Selbstverständlich gibt es die noch, wenn die beiden vorangegangenen Versuche der Mängelbeseitigung gescheitert sind.
    https://www.wandlung.de/wandlungsrecht-kaufvertrag/

    Hier war vom Gang zum Rechtsanwalt die Rede und den trete ich ja wohl erst an, wenn mir die Werkstatt mitgeteilt hat, daß sie den Fehler nicht beheben kann, weil er laut Hersteller "Stand der Technik" ist.
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  12. #12 Roadrunner30, 01.09.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    134
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Vllt mal beim TÜV oder Automobilclub nachfragen, was die so sagen. Das Ankleben der Trommelbremse (speziell bei Regen) hatte ich auch schon beim Ibiza 6j. Geräusche waren da aber ansonsten keine.
     
  13. #13 Der Jens, 02.09.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    184
    Zu den Geräuschen: es könnte helfen, die Trommeln zu öffnen und den ganzen Schmutz rauszublasen. Dann noch die Beläge anfasen, vielleicht ist das Quietschen dann weg.

    Das Quietschen ist ein Schwingungsproblem, also die ungünstige Überlagerung zweier Resonanzfrequenzen. Darum könnte es auch etwas bringen, das Radlagerspiel zu reduzieren (sofern das beim Fabia hinten einstellbar ist).
     
  14. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.532
    Zustimmungen:
    670
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
  15. #15 Der Jens, 02.09.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    184
    Also ich glaube nicht, daß dem TO mit klugscheißen gedient ist.

    Im Rahmen der Gesetzesänderung 2002 wurde die Wandlung umbenannt in Rückabwicklung, was aber an der Sache nichts ändert.

    So oder so steht man im Falle eines erfolgreichen Gerichtsverfahrens am Ende mit mehr Geld auf dem Konto, aber ohne Auto da. Der Rechtsweg hilft also nur, wenn man den Wagen loswerden will.
    Im vorliegenden Fall ist so ein Prozeß auch kein Selbstläufer, denn das Gesetz sagt ausdrücklich, daß Bagatellmängel kein Grund zur Wandlung / Rückabwicklung sind. Wenn man von Quietschen der Bremsen im Regen hört, dann ist man zunächst geneigt, das als genau so einen Bagatellmangel abzutun. Jedenfalls wird der Händler sich auf diesen Standpunkt stellen. Wenn man dann als Kläger nicht mehr vorzuweisen hat als die eigene Meinung, wonach das Geräusch unzumutbar ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, daß der Richter sich der Ansicht des Autohauses anschließt und das Verfahren auf Kosten des Klägers einstellt.

    Wenn einem das Auto grundsätzlich gefällt, man aber den Sachmangel abgestellt haben möchte, dann muß man sich dem technischen Problem widmen und sich nicht an Wortklaubereien aufgeilen.
     
  16. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    1.122
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Das reinigen hält ca.1000km. Das mit dem Anphasen kenn ich so nicht, denke aber, da keine Schwingungstilger verbaut sind (Das ist das Problem) wird das nur wenige km was bringen. Es fehlen beim FIII die Schwingungstilger. Evtl. Kann man auf andere Belege fremder Hersteller wechseln, da liegen aber noch keine Erkenntnisse vor
     
  17. #17 SuperBee_LE, 02.09.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.429
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wie kommst du denn da drauf?!
     
  18. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    479
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Geraeusche macht die bei meinem Go nicht. Wenn das Fahrzeug allerdings ne Woche oder so bei regnerischem Wetter mit angezogener Handbremse steht, ist die auch manchmal fest. Habe die ersten Belaege drin, vorn wie hinten.
     
  19. #19 holger-76, 04.09.2019
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo FUN (60PS) & Fabia 3 1,2TSI (90PS) Drive Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Das geht halt nicht immer. Ich parke am Berg und kann meinen Citigo nicht ohne Handbremse abstellen.
     
  20. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    1.122
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Weiß denn jemand ob nun mittlerweile wieder Trommelbrmesne verbaut werden mit Schwingungsdämpfern?
    Angeblich ja ab Facelift, aber wenn ich das hier so lese, so hat das FL auch keine Schwingungsdämpfer verbaut.
     
Thema:

Doofe Trommelbremse...

Die Seite wird geladen...

Doofe Trommelbremse... - Ähnliche Themen

  1. Trommelbremse

    Trommelbremse: Hallo wer hat noch das Problem mit der Trommelbremse .Und zwar ich fahre einen citigo active bauhjahr 2012 km 81000 Beim anziehen der handbremse...
  2. Doofe Trommelbremse...

    Doofe Trommelbremse...: ---------- Neu Wie kommt Ihr darauf, daß es keine Wandlung mehr gibt ? ---------- Du musst deine Links dann auch schonmal lesen: ---------- Als...
  3. DQ381 7-Gang DSG nass/trocken, bin ich doof oder die Händler?

    DQ381 7-Gang DSG nass/trocken, bin ich doof oder die Händler?: Hallo zusammen, ich bin etwas verwirrt. Ich habe nun vier Verkäufer von unterschidlichen Skoda-Verkaufshändler gefragt. Alle sagen mir, dass der...
  4. Trommelbremse Felicia II mit ABS

    Trommelbremse Felicia II mit ABS: Hat der Felicia II mit ABS hinten selbstnachstellende Trommelbremsen?
  5. Connect - ich bin zu doof

    Connect - ich bin zu doof: Hallo, ich habe heute den neuen Superb abgeholt und bin glaube ich zu doof. Der Händler hat es irgendwie nicht hinbekommen mir das Connect...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden