Dokumentation Reperatur?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Champagner, 22.02.2010.

  1. #1 Champagner, 22.02.2010
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    Hallo @ all,

    im Zusammenhang mit bei meinem neuen Roomster angeblich durchgeführten Arbeiten schon zu Beginn der garantiezeit hab ich mal ne Frage:

    Nachdem ich mich mehrfach bei meinem Händler melden musste, wegen bsonderer Knackgeräusche beim Schalten kam es endlich zu einem Reperaturtermin im Januar 2010. Mir wurde bei Abholung gesagt es sei sowohl das Schaltgestänge als auch die Synchronringe getauscht worden. Ok, dachte ich...wenn alles gemacht wurde ist es ja ok. Auch als ich beim Einsteigen bemerkte, dass KEINE Probefahrt gemacht wurde wäre das für mich ok gewesen, wenn nicht auf der Heimfahrt die gleichen Geräusche beim Schalten da gewesen wären...

    Also, am nächsten Werktag wieder ab zum Händler. Dort konnte man mir keine Auskunft darüber geben warum keine Probefahrt gemacht wurde und ich bekam auch nichts Schriftliches darüber mit welchen Umfang die Arbeiten hatten. Also keine schriftliche Bestätigung des bei Abholung des Gesagten. Hmm, dies bekäme ich erst nachdem der Schaden bei SKODA/CZ gemeldet worden sei. Eine Woche später hiess es, dass man auf die interne Abrechnung mit Skoda wartete und wieder eine Woche später, dass man auf die Rechnungsbegleichung durch Skoda wartete bis man mir was Schriftliches geben kann. Und beim letzten Besuch, allerdings dann beim Serviceleiter des Autohauses meinte dieser es gäbe überhaupt nichts schriftlich, weil die hersteller das für Intern hielten.

    Nun meine Frage (der Schaden ist inzwischen immer noch nicht behoben): Habe ich Anspruch darauf eine Reperaturdokumentation zu bekommen damit ich unter Umständen auch nach der Garantiezeit noch darauf verweisen kann? Schließlich wurde hier nicht eine Kleinigkeit erledigt...sagt man?!

    Im Großen und Ganzen bin ich mit meinem Wagen auch zufireden und eigentlich möchte ich ihn auch behalten, aber dennoch nerven mich die Schaltgeräusche und ich mache mir natürlich Sorgen um meinen Wiederverkaufswert später...

    Was würdet Ihr tun? Ach ja, eine Rechtschutzversicherung besteht leider nicht...

    So, jetzt bin ich mal gespannt auf Eure Ideen. Gruß FRANK
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Champagner, 22.02.2010
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    Mal schieben...
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ob du da was schriftliches bekmmst, kann ich dir leider nicht sagen. Fakt ist aber, dass du am Ball bleiben solltest. Lass dich nicht vertrösten - und bringe das auch der Werkstatt gegenüber zum Ausdruck.

    Wenn mir gesagt worden wäre, es sei alles okay, ich dann feststelle, dass es das nicht ist und nichtmal eine Probefahrt gemacht wurde, hätte ich dem Serviceleiter gegenüber schon deutliche Worte gefunden.
    Ich würde aber alles schriftlich machen - nur so kannst du hinterher was belegen. Ist zwar traurig, aber man sieht ja, das es nicht anders geht. Parallel direkt Skoda mit dem Problem anschreiben. Ist binnen vier Wochen nichts passiert, ab zu Autobild, das ist die einzige Waffe, die heute noch zieht.
     
  5. #4 Champagner, 24.02.2010
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    Na ja, so sieht es zumindest aus da...aber danke Dir für die ersten Tipps! Hatt schon mal jemand solche Erfahrungen gemacht bisher?
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich selbst nicht, da ich zu einer Werkstatt fahre, denen Kundenzufriedenheit mehr wert ist als Profit ;-)

    Aber wenn man regelmäßig Automagazine liest oder halt in Foren wie diesen muss man leider feststellen, dass einen deine Erfahrungen nicht wirklic überraschen. Wenn auch das natürlich nicht die Regel ist.
    Befolge meine oben genannten Punkte, dann soltest du erfolgreich sein.
     
  7. #6 KleineKampfsau, 27.02.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Zunächst hast du ja den Durschlag des Auftrages, hoffe ich zumindest. Dann denke ich schon, dass du einen Anspruch hast, um das selbst dokumentieren zu können. Als ich jetzt die Probleme mit den Sitzen beim RS an SKoda herangetragen habe, habe ich auch von meinem :) eine komplette Dokumentation, was wann bei welchem km-STand gemacht wurde, bekommen.

    Andreas
     
  8. #7 Champagner, 28.02.2010
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    Tja, da würde ich sagen Du hast einen guten Händler wenn er Dir freiwillig alles Raus rückt! smile

    Es gibt neue Erkenntnisse: Am Freitag war mein Wagen mal wieder zur Überprüfung und evtl. Reparatur in der Werkstatt. Leider auch diesmal ohne Erfolg. Meines Erachtens deshalb nicht gefunden, weil man mal wieder falsch gesucht hat!! Wahrscheinlich hat das ganze nämlich nichts mit dem Getriebe, sondern mit der Kupplung zu tun.

    Man will jetzt einen Techniker von Skoda/CZ anfordern und ihn bitten sich dem Mangel anzunehmen...aber darauf habe ich eigentlich keine Lust mehr nach mittlerweile 8 Werkstattaufenthalten und zahlreichen Debatten. Ich möchte nämlich gern mein Auto fahren anstatt andauernd den Händler aufsuchen zu müssen.

    Morgen gehts in Verhandlungen für entweder eine Rücknahme oder ein Ersatzfahrzeug...mal sehen was dabei raus kommt.
     
  9. #8 Champagner, 07.03.2010
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    Hallo zusammen, kein Händler da, der mir sagen kann, ob der Kunde ein Anrecht darauf hat zu erfahren was in der Historie eines Fahrzeuges bei Skoda bzw beim Händler gespeichert ist? Ich hab nämlich Andeutungen dazu bekommen, dass bescheinigte Reparature NICHT ausgefühtz wurden...Hammer oder?
     
  10. #9 Champagner, 10.03.2010
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    DRAMA, aktueller Stand:



    Nachdem nun zahlreiche Reparaturversuche fehlgeschlagen sind und der Werkstatt auch nichts mehr eingefallen ist habe ich den Betrieb gewechselt und siehe da es tut sich was. Es ist nun der Einbau eines neuen Getriebes in meinen Wagen beantragt, was auch schon zu 90 % so abgesegnet wird. Komisch, denn das ist das Ergebnis nach 4 Werktagen beim neuen Händler.

    Genauso musste ich dabei zusätzlich feststellen, dass trotz schriftlicher und formloser Bestätigung tatsächlich keine Reparatur statt gefunden hat...also ich find's nen Hammer, oder?!

    Was haltet Ihr davon...?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Reskor

    Reskor

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDi
    Werkstatt/Händler:
    AH NIGARI GmbH
    also, wenn etwas am Fzg repariert wurde und bei Skoda eingereicht wurde zum abrechnen dann muß ja ein unterschriebener Auftrag bestehen wo du auch eine Durchschrift von bekommen hast. Wenn eine Reparatur von Skoda bezahlt wurde kann das auch der andere Händler im Intranet sehen. Und bei Skoda Deutschland kann der andere Händler auch nachfragen. Aber vielleicht ist es das Beste das du deinen Händler gewechselt hast. Wichtig: immer AUFTRAGSKOPIE aushändigen lassen mit genauer Fehlerbeschreibung!!!
     
  13. #11 Champagner, 11.03.2010
    Champagner

    Champagner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RSK 53913 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Style Plus Edition cappuccino-met., Maxi-Dot, Reifendruckkontrolle, Scheinwerferreinigung, XENON-Licht, Navi eingebaut und BMW R 1100 RS (uiii)
    Kilometerstand:
    17000
    Hi, ich hab ja Auftragskopien und nach sehr langem hin und her gab man mir auch eine "Bescheinigung" dass was gemacht wurde und was ausgetauscht wurde. Leider zwar ohne Datum, Kilometerstad usw., aber immerhin. Diese sollte auch nur eine vorübergehende Bestätigung sein bis die Abrechnung mit Skoda in Kopie an mich heraus gegeben wird.
    Wie sich nun nach dem Wechsel heraus stellte ist aber nichts in der Historie zu finden...nur zwei kurze Anfragen bei Skoda...

    Und das nach inzwichen 6 Wochen!!
     
Thema: Dokumentation Reperatur?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reperaturdokumentation auto

Die Seite wird geladen...

Dokumentation Reperatur? - Ähnliche Themen

  1. Suche: Stellmotor Heizung Reperatur Raum Köln

    Suche: Stellmotor Heizung Reperatur Raum Köln: Hallo, laut Fehlerspeicher sind meine beiden Stellmotoren für die Heizung in meinem Fabia Combi 2001 defekt und da ich mich nicht von VW...
  2. Reperatur auf Garantie ist nur die Frage was überhaupt

    Reperatur auf Garantie ist nur die Frage was überhaupt: Hallo liebe Community, habe meinen Skoda Fabia vorgesern zur Reperatur bei Skoda abgeben müssen, da eigentlich einiges gemacht werden sollte....
  3. Abholung/ Dokumentation

    Abholung/ Dokumentation: Hallo ^^ Ich hoffe ja, dass ich nächste Woche meinen Wagen bekomme. Es ist dann mein erstes eigenes Auto und darum hätte ich ja ein paar Fragen:...
  4. Lüfter defekt Octavia 2 - Reperatur

    Lüfter defekt Octavia 2 - Reperatur: Servus, bei meinem Octavia BJ 2005 1Z3 sind drehen beide Lüfter nicht mehr. Laut Werkstatt ist das Steuerrelais defekt. Soweit ich es verstanden...
  5. Fabia 2 Climatronic nach Reperatur wieder defekt

    Fabia 2 Climatronic nach Reperatur wieder defekt: Moin ich bin der neue. Meine Freundin und ich fahren einen Fabia 2 ( 8004 - AFZ ). Auch wir hatten das Problem mit quietschenden Lüftermotor,...