Diverse fragen zu meinem Favi

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von Bünzy, 26.08.2008.

  1. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    hey leute,
    bin ja seit kurzem stolzer besitzer eines 92er favorit lse :thumbsup: . da ich vorher einen 94er forman lx hatte hab ich nun ein paar fragen:

    1. mein favi hat ja nun die sog. ecotronic-check leuchte. was bedeutet sie und wofür ist die gut? ?(
    2. wenn ich den zündschlüssel umdrehe kommt ein surren aus dem motorraum. bei meinem forman verschwand das nach kurzer zeit ( grummeln der benzinpumpe ) doch bei meinem
    favi bleibt das geräusch dauerhaft. es kommt aus der nähe des anlassers, ist dieser nun defekt? 8|
    3. hat mein favi den manuellen choke-hebel unter der neigungsverstellung der scheinwerfer. der vorbesitzer meinte man braucht diesen nur bei sehr niedrigen temperaturen. richtig so
    oder muss ich den bei jedem start verwenden?
    4. funktionieren meine abblendlichter und nebelscheinwerfer nicht, standlicht und fernlicht ( lichthupe ) funktionieren jedoch. woran kann das liegen, zumal ja auch keine kontrollleuchte
    für die besagten lampen aufleuchtet ?(

    naja schonmal danke für eure hilfe und liebe grüße

    Bünzy :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Wegen der Scheinwerfer prüf doch zuerst mal die Sicherungen. Und die beiden Lampen natürlich, kann ja sein, dass nur der Glühfaden für Fernlicht noch ok ist.Ich hab den Fall schon mal erlebt - da waren echt beide "Birnen" hin. Und die Zündung muss natürlich an sein fürs Licht, die Nebler gehen nur in Kombination mit wenigstens Standlicht.
     
  4. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    hmm, wie die nebler angehen weiß ich, nur sind die sicherungen ansich ok. sonst noch möglichkeiten?
     
  5. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    die H4-Lampen und die Kontakte dazu im Scheinwerfer mit anschauen

    1. und 3. kenn ich nicht, so 'nen Mist bin ich nie gefahren ..... ;)

    4. könnte schon der Magnetschalter am Anlasser sein, notfalls einen anderen guten gebrauchten holen
     
  6. DD-EV

    DD-EV Guest

    Hallo Bünzy,

    ob es Dir hilft weiß ich nicht, ich schreib einfach mal unsere Erfahrungen bezüglich Deiner Fragen. Wir (eig. der Skoddi meiner Freundin) haben auch ein 92-er Modell.

    Die Elektronik-CheckLeuchte zeigt sich nur beim starten und hat uns bei Skoddi 2 bis jetzt in Ruhe gelassen.
    Bei Skoddi 1, den wir nur zwei Wochen hatten, leuchtete sie schon mal öfter und dann auch ohne erkennbaren Grund. Hier im Forum hab ich gelesen das wenn sie dauerhaft brennt Sicherungen, die im Motorraum befindlich sind, defekt sein können. Davon hast Du ja aber nix geschrieben.
    Im Handbuch steht wohl, bei dauerhaften Brennen sollte man eine Fachwerkstatt aufsuchen. Na, jedenfalls fuhr unser erster 92-er auch mit brennender Lampe vorzüglich. :rolleyes:

    Dieses Motorgeräusch, was Du beschreibst, würde ich fast behaupten hat unser Skoddi auch. Weiß ja nich wie Deiner klingt aber unserer ,sag ich immer, klingt wie ne Nähmaschine. So klang der erste aber auch und ob ein 94-er anders klingt kann ich nich sagen, da ich noch nie einen gefahren bin.
    Ein 94-er hat ja aber schon so´n bissl Einfluß von VW erlebt und da könnte es ja sein das da andere Dämmstoffe zum Einsatz kamen oder es hängt mit der Einspritzung zusammen die Dein 94-er ja hatte und der 92-er mit dem Vergaser auskommen muß.
    Das weiß ich aber eig überhaupt nicht und vermute das einfach mal. :S

    Tja und der Choke, uns erzählen auch immer alle das der nur für kaltes kaltes Wetter sei.
    Ohne den Choke vor dem Starten zu ziehen geht gar nix ,egal welches Wetter gerade ist!!!
    Wir können zwar gleich, nachdem der Motor läuft, den Chok wieder n bissl reinschieben nur bevor der Motor nicht Betriebstemperatur hat, geht er bei jedem Ampelstopp wieder aus.
    Dann wieder hängt es auch voll vom Wetter ab wie oft wir mit dem Chok nachregulieren müssen. Ist es so richtig heiß, läuft der Motor bei Betriebstemperatur im Stand richig gut und rund.
    Ist es kalt geht er einfach aus. Er müht sich zwar ne Weile am laufen zu bleiben aber ohne Chok-Hilfe bekommt er es nicht hin.

    Wir sehen den Chok als Bordinstrument welches bedient werden will, geht der Drehzahlmesser richtung Null, schnell gezogen und wenn es weiter geht halt wieder reingedrückt.
    Andere spielen beim Ampelstopp am Navi, wir am Chok :)

    Und Dein Lampenproblem, kann ja eig nich so das Ding sein.
    Mir viel nur auf das Du meintest keine Kontrollleuchte zu haben. Unser Skoddi hat für alles ne Kontrollleuchte.
    Aufblend, Abblend, Nebel vorn, Nebel hinten.
    Ich find es schon fast zuviel des Guten. Kann man ja fast Zeitung lesen mit dem Licht wenn alles auf einmal angeschalten ist. ^^
    Hätt ich mir lieber ein Warnton für eingeschaltetes Licht gewünscht wenn man das Auto verläßt.

    Das sind jetzt zwar keine exakten mit Fakten bestückten Antworten auf deine Fragen, aber vielleicht hilft es Dir ein wenig.

    Viel Spaß mit Deinem Favoriten und immer gute Fahrt :)
     
  7. #6 sk_fav781, 27.08.2008
    sk_fav781

    sk_fav781 Guest

    Zu 4:

    Natürlich kann das ganze auch einfach nur mit losen Kontaktbeinen des Relaishalters zusammenhängen. Ich hatte dasselbe Phänomen glaub ich auch, dass Standlicht ging, Abblendlicht aber nicht. Von daher solltest du mal das Relais bzw. dessen Halter auf dem Sicherungsbrett prüfen. Die Position des Relais, sowie viele weitere nützliche Informationen findest du auf meiner Homepage, unter dem Bereich --> Technik --> Reparaturhilfen --> Relais.
    Wobei dabei fällt mir gerade auf, dass NSW und Abblendlicht zwei einzelne Relais sind. Aber vielleicht liegt es ja trotzdem daran... lässt sich zumindest schnell nachprüfen... ansonsten den Tipp von Skomo mal weiter verfolgen.

    Hoffe du bekommst alle Probleme dann ganz schnell behoben :)

    MfG Andreas
     
  8. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    hey leute,
    schonmal danke für eure berichte und antworten:) ich bin dankbar für alles, schließlich möchte ich ja alle guten tipps die ich gebrauchen kann zusammen sammeln:)

    mein 92er habe ich bisher nur kurz gefahren, als ich ihn abholte. wir starteten ihn mit nem starthilfekabel und gezogenem choke, als ich dann eingestiegen und losgefahren bin hab ich den
    chocke gleich wieder reingedrückt und er lief wunderbar, auch im stand.

    das geräusch aus dem motorraum ist ein relativ starkes summen, das man bei ruhiger umgebung auch im innenraum hören kann. bei meinem 94er wars nur ca 3-4sek nach
    einschalten der zündung, dann wars weg ( benzinpumpe ), nur bleibts bei meinem favi halt an. kann aber auch nicht sagen ob es nach dem motorstart weg ist, weil mans ja dann nicht mehr hört.

    @ sk_fav781: ich bin ja schon früher mal auf deine seite gestoßen und dachte ja "damals" schon ich sei allein mit meinem fabel für den favi/forman:D hab deine seite natürlich gleich wieder besucht und kämpfe mich nun durch die updates ( seit meinem letzten besuch;) ) und bedanke mich vielmals für deine tips:) werde sie am wochenende mal ausprobieren, weil ich wohl dann erst dazu kommen werde...

    ich, für meinen teil jedenfalls, bin begeistert von meinem kleinen, nur meine freundin fragte gleich "wo isn hier die mittelkonsole? irgendwo muss ich doch meine schminke noch lassen..." :rolleyes:

    naja danke @ all, freu mich auf weitere tipps und anregungen.

    lg Bünzy :)
     
  9. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Na hallo , da geb ich doch auch meinen Senf dazu :thumbup: .

    1. ECOTRONIC-Electronically controlled carburetor system 8o Steuerungssystem für Ottomotoren mit Vergaser! Die Leuchte dient der Diagnosefunktion.

    2. Nö, ist normal bei den 92'ern.

    3.Gool ist eben ein Männerauto,nix für Weicheier. Also den Choke nimmt man normal im Winterbetrieb zur Starthilfe.Die Antwort des Vorbesitzers ist Richtig.Erleichtert das Starten ungemein.Wenn du mal in die Staaten kommst bist du Schon geübt,bei denen gibt es nur Choke.Nix mit Elektronik Schnickschnack. Ich benutz den choke auch als Tempomat bei geringem Tempo wie Autobahnbaustellen.Leicht ziehen und man Schnurrt da durch.

    4. Lampen weckseln,Sicherungen Prüfen auch die im Motorraum,neben der Batterie (LINKS)

    mfg
     
  10. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    jo also besser kann mans mir nich erklären:) danke sachse!:D

    hab jetz mal meine sicherungen und stecker überprüft wegen der nebelscheinwerfer...alles i.O. nur leuchten sie trotzdem nich?!?

    meine hauptscheinwerfer laufen komischerweise wieder, nur leuchtet meine armaturenbeleuchtung und meine standlicht ( und auch nebelscheinwerfer ) anzeige nicht.

    muss ich jetze das armaturenbrett auseinander nehmen?!? :huh:

    danke und lg bünzy
     
  11. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    NÖ- :S Bei Dir vermute ich den Defekt von den Schaltrelais.Das sind die Steckdingens im Sicherungskasten (Beifahrerseite).Ich tipe mal auf e & f. :!:

    Bild


    mfg
     
  12. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    mal wieder besten dank sachse:D

    hab jetzt trotzdem mal den tacho ausgebaut ( tacho geht nicht ) und dabei gesehen das mir ( oder schon dem vorbesitzer ) am abblendlichtschalter ein kabel abgerissen ist, von dem ich aber nich sehen kann von wo es kommt ?(

    die leitung ist gelb und hat die bezeichnung AB4, falls jemand was damit anfangen kann...vllt hängts auch damit zusammen?

    ist ganz komisch im moment mit der elektrik, aber zum glück noch nich sooo komplex:D

    danke und lg bünzy
     
  13. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    hey leute! mal wieder nen update von mir und meinem favi:)

    die nebelscheinwerfer leuchten jetzt:D hat tatsächlich an dem rausgerissenen kabel gelegen...uff bin ich froh das es nichts "größeres" war;)

    hab mir jetzt überlegt meinen favi mit ner scheinwerferreinigungsanlage und noch so einigen extras auszustatten:)

    aber da hab ich auch schon ne frage:D:
    muss ich bei der scheinwerferreinigungsanlage ( SRA ) ausser der düsen, pumpe und behälter sowie das relais noch etwas verändern? brauch ich dafür gleich den ganzen kabelbaum neu?
    wäre super wenn da jemand weiter weiß :) ist nämlich ne "nachrüstung" weil meiner sowas standart nicht hat.

    naja schonmal danke und lg aus dem norden:)
     
  14. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Tu mir einen Gefallen und lass den Original;)

    Was die SWR ansich angeht, ist die m.E. völlig sinnfrei. Klar reinigt sie die Scheinwerfer, aber bis der Unterschied vom SWR-Reinigen zum ungereinigten merkbar groß ist, musste man ohnehin schonmal getankt haben. Und da stehen ja immer Eimer fürn Scheibenputz - und man spart sind diese absolut unschönen Höcker an der Stoßstange.
     
  15. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Genau der Meinung bin ich auch,hab zwar so eine Reinigung Werksseitig drann , bringt nicht viel und nix geht über einen Schwamm. 8o

    Wenn Du Dir das Aufhalsen willst braust du als erstes die Stoßstange mit den Düsen,gibts eventuell beim Schrotter.Selber Rumbohren wird wohl nichts werden.Oder du baust kleich die Reinigungsanlage vom Lada 2107 ein,da ist wenigstens der Scheibenwischer mit dabei.


    mfg
     
  16. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    hmm...alles klar schonmal danke für die meinungen und einwände:D hab auch eben das nächste problem gefunden...mien heckscheibenwischer funktioniert nicht ?( dachte erst, es wäre wieder die standart geschichte mit den kupferkontakten die einfach nur mal wieder sauber gemacht werden müssen...hab ich auch getan, nur zuckte der nur kurz und danach nix mehr ?(

    hab schon den schalter, die sicherung und so nachgesehen, gibts denn sonst noch fehlerquellen? hab den motor nochmal auseinander genommen und der scheint ok zu sein.

    naja danke und lg bünzy :)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 filipgy, 23.09.2008
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Hallo,

    das mit dein Heckwischer ist schon immer ein Problem bei Favo-Forman. Bei mir waren die Kohlen im Motor mit dem Plastik zusammengeschmolzen, bzw. die Kohlen klebten am Plastikführung. Wieder beweglich machen und demnächst nicht so oft hintereinander wischen. :D

    Ps: Schloß und Spoiler habe ich auch, mit der Scheinwerverreinigung sieht schlecht aus. Stoßstange mit hörner ist da ser Behälter mit den Pumpen auch aber der schlauch was sie verbindet fehlt.

    Gruß Jörg
     
  19. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    hmm...ok, wie gesagt hatte den motor schon 2mal offen und auch gereinigt, nur irgendwas scheint trotzdem nich zu stimmen. also die verbindungsschläuche wären nich so schlimm, nur muss ich dann auch den kabelbaum ändern?

    die anderen teile hören sich prima an:) sende mir doch bitte bei gelegenheit ein paar bilder von dem was du so hast an p-buenz@hotmail.de das gilt natürlich auch für alle anderen die was für mich haben:D

    danke und lg bünzy
     
Thema:

Diverse fragen zu meinem Favi

Die Seite wird geladen...

Diverse fragen zu meinem Favi - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...
  4. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...
  5. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...