direkt in die werkstatt - vibrationen im lenkrad

Diskutiere direkt in die werkstatt - vibrationen im lenkrad im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Jetzt habe ich meine fabi erst eine woche, gekauft als jahreswagen. dann fiel mir das eigenartige vibrieren im lenkrad auf wenn ich schneller...

  1. #1 klausi88, 12.09.2002
    klausi88

    klausi88 Guest

    Jetzt habe ich meine fabi erst eine woche, gekauft als jahreswagen.
    dann fiel mir das eigenartige vibrieren im lenkrad auf wenn ich schneller fuhr, und habe die reifen auswuchten lassen. daran lags aber nicht, vibriert immer noch.

    jetzt muss der wagen schon nach einer woche in die werkstatt, und für die reparatur kriege ich nicht mal ein ersatzauto. und einen termin gibts auch erst in 1.5 wochen.

    sowas ist doch wirklich ärgerlich, zumindest so zeitnah zum kauf könnte man doch etwas service-bemühter sein...

    cu, klausi
     
  2. #2 afischer, 19.09.2002
    afischer

    afischer Guest

    Ich habe ebenfalls einen Fabia TDI1.9 als Jahreswagen gekauft.
    Bei der Probefahrt war kein Vibrieren zu spüren, jetzt nach dem Kauf vibriert er ab ca. 180km/h sehr stark. Nach Aussage des Händlers haben sie die Räder noch einmal ausgewuchtet gehabt...
    Ich werde demnächst eine nochmalige Auswuchtung durchführen lassen, mal sehen, ob es hilft.
     
  3. #3 Octavia red:label, 19.09.2002
    Octavia red:label

    Octavia red:label Guest

    Vibrationen habe ich schon bei 160km/h. Dachte anfangs auch, dass es nicht normal sei. Es hatte nur niemand irgendeinen Fehler gefunden. Mit der Tieferlegung ist es nicht mehr so extrem.

    Ist vielleicht doch normal. Sind ja schließlich keine Sportwagen ;-)

    Gruß
    Olaf
     
  4. #4 olbetec, 19.09.2002
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Sind bei Euch auch schon mal evtl. defekte oder unwuchte Antriebswellen / Manschetten für die Ursache der Unwucht in Betracht gezogen worden? Ansonsten würde nur ein schlampiges (oder einfach unterlassenes 8o ) Nachwuchten für die Vibrationen bei hohen Geschwindigkeiten sprechen... (Ich hasse Pfusch!)
    Munter vibriert
    OlBe
     
  5. smhu

    smhu Guest

    Vibrationen hatte ich ja auch, Bie mir wurden die Bremsscheiben und später die Spurstangen getauscht. Jetzt ist es nur noch schwach wahrnehmbar, habe mich daran gewöhnt. Wird in meinen nöchsten Kaufentschluss aber mit einfliessen.
     
  6. #6 klausi88, 19.09.2002
    klausi88

    klausi88 Guest

    na super, da habe ich ja das ganz große los gezogen :-(

    es gibt nix schlimmeres als irgendwas das nicht weggeht.
    der meister sagt man könnte mal die wuchtung des antriebsstrangs untersuchen.
    ich habe jetzt bald einen termin.

    reifen auswuchten hat nur unwesentliche verbesserung gebracht. ausserdem ist die vibration nicht immer gleich stark. bei 197 z.b. ist sie stark, bei 200 dagegen kaum noch zu spüren.

    also ich denke dass ein solches auto, dass mit 187 eingetragen ist, die dann auch vibrationsfrei fahren sollte. und das sind min. 200 tacho die da drin sein müssen.

    wenn das nicht weggeht, war das mein letzer skoda :-(
     
  7. Ivan

    Ivan Guest

    Ich habe mir schon einige Spezialisten beim Auswuchten angeschaut und sage Euch - glaubt deren Computerdingen NICHT!
    Ich lasse meine Raeder direktam Auto auswuchten - der Wagen wird ein wenig angehoben und die Rader eizeln auf eine Geschwindigkeit von etwa 180km/h beschleunigt!
    Sitzend im Auto hat man Gefuehl, dass alle Fensterscheiben rausfliegen oder explodieren - obwohl die Raeder an der Maschine ausgewuchtet sind.
    Jedes Rad einzeln wird dann etwa 10-20 Min. fein ausgewuchtet und die endgueltige Kontrolle ist ausschliesslich Gefuehl am Lenkrad oder hinten an der Karosse.
    Vergleiche ich das mit den 5min fuer alle Raeder in einer "normalen" Werkstatt sieht man den Aufwandsunterschied.
    Das Resultat ist aber ueberzeugend - kein Vibrieren auch bei Geschwindigkeiten ueber 200km/h.
    Michal hat das letztens bei dem Besuch bei mir auch probiert und war begeisstert.
    Der Nachteil ist natuerlich, dass man das Rad immer genaso gleich montieren muss, denn es sind alle drehenden Teile mit ausgewuchtet. Merkt man uebrigens auch bei nagelneuem Auto.
     
  8. #8 klausi88, 19.09.2002
    klausi88

    klausi88 Guest

    du meinst das feinwuchten.
    das werd ich auch mal machen lassen.

    mich ärgert nur, dass das schon nach einem jahr so drastisch ist. ausserdem ist der wagen gerade neu gekauft, da habe ich gar keine lust wieder in die werkstatt zu fahren
     
  9. Thommy

    Thommy Guest

    Ich habe auch diese Vibrationen ab ca. 180, mit Winterreifen hatte ich sie nicht.

    Was kostet denn die Feinauswuchtung? ist doch bestimmt nicht ganz billig, oder?
     
  10. #10 BOEHSER_MIC, 04.05.2003
    BOEHSER_MIC

    BOEHSER_MIC Guest

    Hab bei meinem Feli das selbe Prob. gehabt mit den Sommerreifen. Die Vibration war zwischen 90 und 120 km/h zu spüren. Ab 120 war alles wieder normal.
    Mit den Winterreifen hatte ich das Prob. nie



    ---===BOEHSER_MIC===---:headbang:
     
  11. Ivan

    Ivan Guest

    Bei mir kostet es weniger als 2 Euro pro Rad.
     
Thema:

direkt in die werkstatt - vibrationen im lenkrad

Die Seite wird geladen...

direkt in die werkstatt - vibrationen im lenkrad - Ähnliche Themen

  1. Suche gute KFZ-Werkstatt im Raum Tübingen

    Suche gute KFZ-Werkstatt im Raum Tübingen: Hallo Zusammen, Bin gerade eben eingetrudelt hier... Bei meinem Octavia 2 RS TDI Bj.2008 ist's jetzt glaub ich auch soweit... gefühlt deutlich...
  2. Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!

    Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!: Hallo Leute, Folgendes ist mir aufgefallen. Beim einparken, wenn ich rückwärts fahren und das Lenkrad voll einschlage, höre ich einen lauten...
  3. Vibrationen durch Klimaautomatik

    Vibrationen durch Klimaautomatik: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Ich habe mir einen Skoda Octavia Combi III mit 105PS Baujahr 7/2013 zugelegt. Auf der Heimfahrt vom...
  4. Lenkrad bröselt

    Lenkrad bröselt: Hallo zusammen, bei meinem Roomster fängt das Lenkrad nach nichtmal 100 000 km an zu bröseln. Es ist ein Kunststoff Lenkrad. Ich hab es nie mit...
  5. Suche Kompetente Werkstatt Bereich 08289 Schneeberg

    Kompetente Werkstatt Bereich 08289 Schneeberg: Hallo, wie oben geschrieben suche ich für meinen Skoda eine gute (Vertrags)werkstatt. Aufgrund diverser kleinerer und grösserer Vorfälle stimmt...