Din 2 Radio JVC KW-AVX 840

Diskutiere Din 2 Radio JVC KW-AVX 840 im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, da ich mich selbst kaum mit elektronik auskenne dachte ich mir, ich stelle hier mal meine Frage und hoffe auf ein paar hilfreiche...

  1. #1 SilverFabia, 17.09.2012
    SilverFabia

    SilverFabia

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich mich selbst kaum mit elektronik auskenne dachte ich mir, ich stelle hier mal meine Frage und hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten.
    Ich fahre einen '02 Fabia Combi 6y 1.9tdi. Da mein schlichtes Pioneer Din1 Radio den Geist aufgegeben hat, wollte ich mir ein neues zulegen; jedoch ein etwas anspruchsvolleres. Ich habe mich nach umschauen für das "JVC KW-AVX 840" entschieden. ( http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KW-AVX840E&catid=100100&lg=de )

    Ich habe mich hinsichtlich dieser Radios mal weitgehend informiert was anschließen und Funktionen betrifft.

    Meine eigentliche Frage lautet nun:

    Arbeitet mein Auto mit dem Radio zusammen? Man muss das Videokabel z.B. an die Handbremse anschließen (keine ahnung wie ?!), damit ich bei gezogener Handbremse Videos/Filme schauen kann. Habe auch gehört, dass ich das Kabel einfach an einen Massepunkt anschließen kann, dann funktioniert das auch ohne gezogene Handbremse(mach ich nicht weil ich damit höchwahrscheinlich draufgehen würde :D ).

    Also ist die elektronik in dem Auto ausreichend, damit es mit dem Radio zusammenarbeiten kann?

    Danke im voraus für Antworten!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 18.09.2012
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    hallo,
    also mit "ausreichend" hat das gar nichts zu tun, höchstens mit kompatibel.
    ob das gerät mit den fahrzeugsystemen kompatibel ist glaub ich eher nicht. aber das ist auch nicht nötig.

    (kompatibel wäre es wenn:
    1.) es hat can datenbus leitungen
    2.) diese sind richtig an den fzg datenbus angeschlossen
    3.) das datenptotokoll des geräts wird vom interface des fahrzeugs "verstanden")

    den kontakt für gezogene handbremse findest du in der nähe des handbremshebels (ein kleiner einpoliger schalter)
    oder auch am bordnetzsteuergerät, dazu wäre aber ein stromlaufplan nötig.

    also meiner meinung nach wird das gerät in deinem auto funktionieren, so wie in jedem anderen auto auch. :)

    grüsse
     
  4. #3 SilverFabia, 18.09.2012
    SilverFabia

    SilverFabia

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok das hat mir sehr geholfen vielen dank:)

    also das system muss nicht unbedingt mit dem radio zusammenarbeiten:) hauptsache ich kann ab und zu mal ein filmchen schauen und musik hören. wichtig sind halt auch die anschlüsse (mind. 2 vorverstärkerausgänge) wegen den 2 verstärkern + subwoofer :)

    vielen dank nochmal!!
     
  5. #4 SilverFabia, 29.09.2012
    SilverFabia

    SilverFabia

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so habe das radio gekauft, angeschlossen usw. einziges nerviges problem:

    durch die 2 endstufen im kofferraum kommen ja noch 4 cinch stecker in den radioschacht. der radioschacht ist generell schon ziemlich sparsam was platz angeht. jetzt bekomm ich das radio nicht 100% rein. ganz hinten im schacht ist so eine stabilisierung aus plastik, die die kabel blockiert. kann ich diese stabilisierung wegschneiden bzw was stabilisiert dieses teil...meiner meinung nach ist das nur unnötiges plastik

    danke im voraus :)
     
  6. #5 thomas64, 30.09.2012
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    moin,

    ich denke, du kannst wegschneiden, was stört. glaube nicht, das dadurch irgendwas über die maßen instabil wird.
    halt nur aufpassen, das dadurch keine dahinter versteckten kabel oder was auch immer beschädigt wird.

    grüsse
     
  7. #6 debaser, 01.10.2012
    debaser

    debaser

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia I, 1.4, 101PS
    Kilometerstand:
    175000
    Ja, das kann ohne Probleme raus. Bei meinem Radio war der Stecker auch genau an diesem Plastik, sodass es nicht ganz reingepasst hat - hab's dann auch einfach rausgesägt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Din 2 Radio JVC KW-AVX 840

Die Seite wird geladen...

Din 2 Radio JVC KW-AVX 840 - Ähnliche Themen

  1. Sitze für den Octaiva 2 (2007) Eleganz

    Sitze für den Octaiva 2 (2007) Eleganz: Hallo aus Irland, ich habe mir im letzten Jahr (November) einen Skoda Octavia 2 (Irland Version) gekauft und es war vorher ein Taxi. Der KM Stand...
  2. VCDS 2. NSL lässt sich nicht aktivieren

    VCDS 2. NSL lässt sich nicht aktivieren: Hallo zusammen, ich wollte gestern die 2. NSL per VCDS aktivieren, dabei gab es jedoch Fehlermeldungen. Ich hoffe einfach mal, dass ich nicht der...
  3. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  4. Suche Gewindefahrwerk octavia 2 rs

    Gewindefahrwerk octavia 2 rs: Hallo , Ist jemand hier in der Gruppe wo Beziehungen zu einem gewindefahrwerk hat. Hatte an das H&R monotube gedacht. Würde mich sehr freuen wenn...
  5. Octavia II Radio und Kabelsalat

    Radio und Kabelsalat: Liebes Forum, es gibt hier und auch in anderen Foren ja Unmengen an Beiträgen zum Einbau von Radios und den Problemchen, die damit verbunden...