Digi Display 'flackert'

Diskutiere Digi Display 'flackert' im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin zusammen, hatte das letzte Woche auch, bzw. vielleicht auch zum ersten Mal richtig wahrgenommen. Die Temperatur- und Tankanzeige hat...

Baer12

Dabei seit
14.03.2021
Beiträge
51
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Octavia IV First Edition 2.0 TDI
Moin zusammen,

hatte das letzte Woche auch, bzw. vielleicht auch zum ersten Mal richtig wahrgenommen.
Die Temperatur- und Tankanzeige hat geflackert.

Ich habe im VC immer die Navi-Karte laufen. Als das Problem auftrat, habe ich einmal alle Bildschirme des VC am Lenkrad durchgeschaltet, bis ich wieder bei der Karte angekommen bin. War damit tatsächlich weg und ist seitdem auch nicht mehr aufgetreten.
Technisch kann ich den Zusammenhang jetzt nicht wirklich erklären, aber es hat funktioniert.

Vorher hatte ich einmal reset des MIB durchgeführt durch langes Halten der Powertaste. Das hatte aber keinen Effekt.
 
#
schau mal hier: Digi Display 'flackert'. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

iron2504

Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
272
Zustimmungen
167
Fahrzeug
Skoda Octavia RS iV
Werkstatt/Händler
Autohaus in Dresden
Kilometerstand
10000
Skoda möchte ein Fahrzeug bei dem der Fehler immer(!) nachvollziehbar ist für eine Analyse. Erst wenn diese erfolgt ist kommt eine Lösung für alle.
 
DNLKRSS

DNLKRSS

Dabei seit
21.01.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
10
Ort
Trier
Fahrzeug
Octavia RS TSI
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
Hallo!
Seit letzter Woche flackert auch bei mir die Tank und Temperaturanzeige. Heute auf dem Weg zur Arbeit wieder. "Leider" nur während der Fahrt was das Filmen unmöglich macht. Ich beobachte das Mal noch ein paar Tage und dann ab zum Händler.
 
Stoey20

Stoey20

Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
23
Zustimmungen
6
Servus, ich habe das heute auch auf einer 45 Minuten Fahrt so an die zehn mal gehabt... Leider ging es zu schnell und zu unregelmäßig zum filmen...

3 Stunden später auf der Rückfahrt trat es nicht auf... Mal sehen, was draus wird. Dem Händler war so ein Problem noch nicht bekannt...
 

Aratier

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
177
Zustimmungen
78
Mir ist es letztens vor 3-4 Wochen auch genau einmal passiert. Das war am Morgen in der Dämmerung, es fing kurz nach Fahrtantritt an. So ca. 5min später hat es aufgehört. Als es anfing habe ich - weil ich hier von ankündigendem Batteriesterben gelesen hatte - alle zusätzlichen elektrischen Verbraucher (Lenkrad- und Sitzheizung, Massagesitz, Scheiben- und Spiegelheizungen da eh schon quasi aufgetaut) ausgeschaltet. Ob das einen Effekt hatte? Keine Ahnung zumindest keinen direkten.
Danach ist es nicht mehr aufgetreten...
 

iron2504

Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
272
Zustimmungen
167
Fahrzeug
Skoda Octavia RS iV
Werkstatt/Händler
Autohaus in Dresden
Kilometerstand
10000
Seit 30.11. gibt es eine TPI... Es befindet sich in der Analyse. Es darf kein Reparaturversuch unternommen werden. Es passiert also langsam etwas.
 
Noxifa

Noxifa

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
53
Zustimmungen
61
Ort
Freiberg
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1,5 TSI 110 kW Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Franke Automobile GmbH & Co KG
Kilometerstand
6000
Und was heißt TPI?
 

Wueli

Dabei seit
19.10.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hatte es bei meinem auch. Allerdings Tank und Batterie Anzeige da iV. Daraufhin hat die Werkstatt ein Update gemacht und das flackern ist seitdem nicht mehr aufgetreten.
 

DeGe1912

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
137
Zustimmungen
52
Bei mir heute auch das erste Mal passiert. Auf der Autobahn bei der ersten Fahrt über 200. Ca eine Minute lang dann wieder weg....
 

joh123

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
143
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Skoda Octavia IV (Mj 21)
Bisher hatte ich das Flackern nur in Situationen, wo man es auf Helligkeitssenor oder Dämmerung oder Lichteinfall schieben konnte. Mittlerweile habe ich es regelmässig im Dunkeln... Im Video kaum zu sehen und die Bilder sehen auf dem Monitor und am Tag nicht so schlimm aus. Im Dunkeln ist es einfach nur stressig.
 

Anhänge

  • Bereich.jpg
    Bereich.jpg
    635 KB · Aufrufe: 136
  • Dunkel.png
    Dunkel.png
    670,2 KB · Aufrufe: 135
  • Normal hell.png
    Normal hell.png
    445,9 KB · Aufrufe: 138
  • IMG_0126.MOV
    2,3 MB · Aufrufe: 0
TomH89

TomH89

Dabei seit
12.07.2021
Beiträge
122
Zustimmungen
28
Mittlerweile habe ich es regelmässig im Dunkeln... Im Video kaum zu sehen und die Bilder sehen auf dem Monitor und am Tag nicht so schlimm aus. Im Dunkeln ist es einfach nur stressig.
Kann ich bestätigen. In der Nacht nervt das richtig, vor allem wenn es länger andauert.
 

Beckham76

Dabei seit
29.12.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,
bei meinem habe ich gestern, nach ca 20 min Fahrt, ein Flackern der Digital-Displays (Tacho, DZM etc) bemerkt, mehrmals in der minute setzte die Anzeige ( wahrscheinlich komplett) für den Bruchteil einer Sekunde aus...
Va am 'Flackern' der Tank-'uhr' und der KühlTemp wurde es bemerkt... und nervte.:cursing:
Heute, beim Mittagessen holen (2*5 min) war der Fehler nicht aufgetreten, Längere Fahrt ( ca 40 min) steht erst morgen wieder an.
Handy-gefilmt sieht man fast nix, die Aussetzer waren wohl zu kurz, um mit meiner low-budget-Motorola-Klingelkiste sauber eingefangen worde zu sein, mit dem Auga hat man es deutlich 'flackern' gesehen..

Habt ihr ähnliches schon beobachten können .. und ggf abstellen ??
Danke f Info
Hallo,

Bei meinem skoda octavia IV ist der selbe Fehler aufgetreten. Tankuhr, Kühlmittel etc. hat im Minutentakt geflackert, ab einer Geschwindigkeit von 70 kmh, nach ca 80 km Strecke war es weg. Vielleicht ein Wackelkontakt oder Softwarefehler, oder oder.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
190
Zustimmungen
73
Ich meine als der O4 neu war, wurde über den Fehler häufiger berichtet und einige Virtual Cockpits ausgetauscht. Imho gehört das eher zu den "Standardfehlern", wenn auch nicht zu den prominentesten - mal schauen, wie kulant sich Skoda zeigt, wenn das als verdeckter Mangel erst nach 1-2 Jahren auftritt. Uch wenn ich aktuell seit dem 1806 Update keine "großen" Probleme habe, ist das Vertrauensverhältnis schon etwas angekratzt.
 
gerri

gerri

Dabei seit
10.07.2013
Beiträge
257
Zustimmungen
62
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
Kilometerstand
48.000
Ich meine als der O4 neu war, wurde über den Fehler häufiger berichtet und einige Virtual Cockpits ausgetauscht. Imho gehört das eher zu den "Standardfehlern", wenn auch nicht zu den prominentesten - mal schauen, wie kulant sich Skoda zeigt, wenn das als verdeckter Mangel erst nach 1-2 Jahren auftritt. Uch wenn ich aktuell seit dem 1806 Update keine "großen" Probleme habe, ist das Vertrauensverhältnis schon etwas angekratzt.
Es werden keine Cockpits mehr getauscht, Fehler liegt in der Software.
 

for4mold

Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
174
Zustimmungen
26
Und wann wird der Fehler behoben? Existiert ja schon sehr lange...
 
Noxifa

Noxifa

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
53
Zustimmungen
61
Ort
Freiberg
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1,5 TSI 110 kW Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Franke Automobile GmbH & Co KG
Kilometerstand
6000
Ich muss sagen ich habe den Fehler jetzt schon recht lange nicht mehr bei mir gesehen. Ist in 2 Monaten aber auch nur zwei dreimal aufgetaucht.
 

TylerDD

Dabei seit
30.01.2020
Beiträge
375
Zustimmungen
222
Fahrzeug
O4 2.0 TDI 150 PS DSG, MJ21
Werkstatt/Händler
Brass in Gießen
Ich hatte anfangs ja noch ein neues Cockpit bekommen, aber das hat den Fehler nicht wirklich behoben. Allerdings habe ich den Fehler auch nur noch 2-3x in 10 Monaten gesehen und nicht nochmal reklamiert.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
190
Zustimmungen
73
Und wann wird der Fehler behoben? Existiert ja schon sehr lange...

Wenn du softwareseitig aktuell bist, dann ist es imho kein generelles Softwareproblem, wenn theoretisch baugleiche Komponenten mit dem gleichen Softwarestand in anderen Fahrzeugen nicht flackern. Man darf auch nicht vergessen, dass mittels Software auch so manche "Hardware- oder Designfehler" weggepfuscht werden, was im Worst Case aber zu neuen Fehlern oder gleichen Fehlern nach Ablauf einer Gnadenfrist führen kann. Reklamieren würde ich das auch bei sehr sporadischen Auftreten, damit man im Streitfall ggf. auf den Zeitpunkt hinweisen kann. Bei solchen aus heutiger Sicht sporadischen/vernachlässigbaren Fehlern muss man immer damit rechnen, dass Sie irgendwann häufiger auftreten.
 
Thema:

Digi Display 'flackert'

Oben