Dieselzusätze

Diskutiere Dieselzusätze im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Was haltet ihr von diversen Dieselzusätzen wie z.B. https://pim.liqui-moly.de/pidoc/P000064/5176-Pro-LineSuperDieselAdditiv-10.0-de.pdf

  1. #1 xmike13, 25.07.2017
    xmike13

    xmike13

    Dabei seit:
    30.03.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostösterreich, Bezirk Hollabrunn
    Fahrzeug:
    O3 Style 184PS DSG TDI 4x4 Combi FL Modell 18
    Kilometerstand:
    44000
  2. stepos

    stepos Guest

    Du kannst entweder viel Geld für wenig Gegenwert ausgeben und dieses Additiv kaufen, oder Du nimmst mal die Suchfunktion und gibst "Monzol" ein. Noch besser aber etwas zeitaufwändiger wäre es, Du würdest im Motortalk-Forum den User "monza3cdti" suchen und die Links in seinem Avatar anklicken, da steht alles, was man zu dem Thema wissen muß !
    Schau mal hier : https://www.motor-talk.de/forum/omxxx-2-takt-oel-dieselkraftstoff-t623039.html?page=605#post36267438

    Ich nutze Monzol 5c seit ca. 4 Jahren und bin von der spürbaren Wirkung überzeugt, es gibt aber wie immer auch viele, die das abstreiten mangels eigener Erfahrung oder Skepsis. Ist mir aber egal, gerade im Zusammenhang mit dem Dieselskandal und dem höheren Verschleiß der Injektoren und der AGR ist mir Reinigung und saubere Verbrennung die kleine Zusatzinvestition wert.
     
  3. #3 xmike13, 26.07.2017
    xmike13

    xmike13

    Dabei seit:
    30.03.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostösterreich, Bezirk Hollabrunn
    Fahrzeug:
    O3 Style 184PS DSG TDI 4x4 Combi FL Modell 18
    Kilometerstand:
    44000
    Habe jetzt schon einiges gelesen und dieses Monzol5c scheint ja ein wahrer Tausendsassa zu sein, na ich bin gespannt
     
  4. #4 SantaCruz, 31.07.2017
    SantaCruz

    SantaCruz

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Wir haben unseren 1.6TDI am WE verkauft und
    haben jetzt noch 1x5Liter und 1x ca. 3,5Liter in den Original Kanister übrig, dazu noch eine große Spritze mit 60ml Hub und Skalierung in 10ml Schritten.

    Das Monzol 5c von Monza3cdti ist richtig gut!
    Leiser und weniger Verbrauch.

    Auf Grund der Dieselpolitikposse haben wir aber
    diesmal vom Kauf eines Diesels abgesehen...

    Bei Interesse bitte PM

    Grüße
    Wolf
     
  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.448
    Zustimmungen:
    3.528
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Nichts. Der in Deutschland verkaufte Diesel entspricht allen Normen und erfüllt alle Anforderungen, die der Motor-Hersteller vorgibt.
     
  6. #6 xmike13, 31.07.2017
    xmike13

    xmike13

    Dabei seit:
    30.03.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostösterreich, Bezirk Hollabrunn
    Fahrzeug:
    O3 Style 184PS DSG TDI 4x4 Combi FL Modell 18
    Kilometerstand:
    44000
    Nun ja aber man vergleiche schon mal den "normalen" und den Premiumsprit diverser Hersteller. Man kommt damit weiter, wenn auch nicht im Ausmaß des Mehrpreises, also möglich ist einiges durch Zusätze, ebenso wie die Verbrennung abläuft...
     
  7. #7 4tz3nainer, 31.07.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.671
    Zustimmungen:
    3.616
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Ich hole mir schon mal Popcorn.:thumbup:
     
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.448
    Zustimmungen:
    3.528
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Den Nachweis bleibst Du leider schuldig. Hier ist mein Ergebnis mit Billig-Sprit, so wie er aus dem Zapfhahn kommt: 1406.jpg

    Aber ich weiß schon: Du hast ein ganz anderes Fahrprofil und stehst viel im Stau und ich fahre viel zu langsam und nur sonntags bei schönem Wetter.
     
  9. #9 xmike13, 31.07.2017
    xmike13

    xmike13

    Dabei seit:
    30.03.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostösterreich, Bezirk Hollabrunn
    Fahrzeug:
    O3 Style 184PS DSG TDI 4x4 Combi FL Modell 18
    Kilometerstand:
    44000
    Eigentlich war ich nicht auf Streit gebürstet ...^^

    4x4 oder Front?
     
    0²ctavist gefällt das.
  10. #10 4tz3nainer, 31.07.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.671
    Zustimmungen:
    3.616
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    150PS TDI als Handschalter bei ruhiger Fahrweise
     
    0²ctavist gefällt das.
  11. #11 xmike13, 31.07.2017
    xmike13

    xmike13

    Dabei seit:
    30.03.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostösterreich, Bezirk Hollabrunn
    Fahrzeug:
    O3 Style 184PS DSG TDI 4x4 Combi FL Modell 18
    Kilometerstand:
    44000
    Thx, die Motorisierung hab ich im Profil entdeckt, daher die Frage zurückgezogen und ergänzt durch 4x4?
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.448
    Zustimmungen:
    3.528
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Handschalter mit Frontantrieb. Ich möchte ja schließlich möglichst weit kommen.
     
  13. #13 xmike13, 31.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2017
    xmike13

    xmike13

    Dabei seit:
    30.03.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostösterreich, Bezirk Hollabrunn
    Fahrzeug:
    O3 Style 184PS DSG TDI 4x4 Combi FL Modell 18
    Kilometerstand:
    44000
    Nicht schlecht die 4,5 bin gespannt wo ich mit 184 DSG und 4x4 lande....
     
  14. #14 SantaCruz, 31.07.2017
    SantaCruz

    SantaCruz

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Und schwupp, schon einen neuen Besitzer gefunden.

    Grüße
    Wolf
     
  15. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    Halle/S.
    Sowas brauch ich nicht, bei 5,3 auf 100 reicht der Tank gute 1000km. Wozu soll ich da noch andere fett machen mit meiner Kohle?

    War jedenfalls eine gute Werbung vom TE, aber um das zu begreifen muß man wohl Ostmärker sein... ;-))
     
  16. TR81

    TR81

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Meddersheim
    Fahrzeug:
    BMW E39 523i
    Kilometerstand:
    218000
    Also ich hab auch den einen oder anderen im Bekanntenkreis, der es benutzt. Bei jemandem mit einem 1.7 CDTI im Zafira B hat es tatsächlich ein beständiges leichtes Ruckeln (vor allem beim Rausbeschleunigen aus Kreisverkehren) behoben. Einige Werkstattaufenthalte bei Opel haben nichts gebracht. Dann hat man ihm ein Chiptuning aufgeschwatzt, was aber ebenfalls (außer der Mehrleistung) nichts gebracht hat. Erst nach Zugabe des o.g. Produkts hörten die Motorlaufprobleme relativ zeitnah auf. Zum Testen wurde das Ganze dann auch wieder abgesetzt und gewartet, ob es nach einiger Zeit wieder kommt.... und es kam wieder. Das o.g. Produkt in den Tank -> das Problem verschwand wieder. Kann meiner Meinung dann ja nur irgendwas mit der Einspritzung (gewesen) sein.

    Ich bin von Natur auch auch eher skeptisch, aber es gibt ein paar Liqui-Moly-Produkte, die mich wirklich überzeugt haben. Was aber nicht bedeutet, dass ich zu Hause ne Batterie von deren Produkten stehen hätte ;-)
     
  17. stepos

    stepos Guest

    Immer, wenn es um Additive oder um Monzol geht kommt früher oder später einer, der es schlecht redet, die Wirkung leugnet oder mit der tollen Norm von qualitativ hochwertigem Diesel an der Tankstelle argumentiert...
    Kein Problem !
    Ist hier bestimmt der 100ste Thread, in dem das passiert.
    Ich merke bei meinem Fahrzeug den Unterschied (...Kaltlaufverhalten vor allem im Winter besser, ruhigerer Motorlauf, durch wissenschaftliche Tests bewiesene Reinigungswirkung und sauberere Verbrennung, siehe Beiträge "monza3cdti") und benutze daher Monzol 5c, wer es nicht merkt oder aber gar nicht erst ausprobieren will, braucht es ja nicht !
    Hier soll keiner bekehrt werden, es geht um Erfahrungsaustausch.
    Wer aber mit sowas null Erfahrung hat und nur blöd daher schreiben will, der mache das doch bitte in einem anderen Thread !
     
    Bernhard51 gefällt das.
  18. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.448
    Zustimmungen:
    3.528
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Ein wirklich objektiver Vergleich ist nur über den Verbrauch möglich. Aber darüber wird gerne der Mantel des Schweigens ausgebreitet. Dabei könnte man so ganz einfach erkennen, was dieses Mittel bringt.
     
  19. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    Halle/S.
    Das ist hier wohl wie mit den homöopathischen "Medikamenten" und dem Neuen Testament:

    "Nimm Dein Bett und geh: Dein Glaube hat Dir geholfen!"
     
  20. stepos

    stepos Guest

    ...Du mußt es ja wissen !
     
Thema: Dieselzusätze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Monzol 5c Test

    ,
  2. Monzol 5c

    ,
  3. monzol 5c 2.0 tdi 150 ps

    ,
  4. 2.0 tdi 150 ps monzol
Die Seite wird geladen...

Dieselzusätze - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch und Dieselzusatz Fabia Combi

    Verbrauch und Dieselzusatz Fabia Combi: Hallo, nach langem Studieren des Forum möchte ich nun auch mal einen Beitrag schreiben. Ich fahre einen Skoda Fabia 1 Combi Elegance BJ2001 mit...
  2. Motorreinigung durch Dieselzusatz?

    Motorreinigung durch Dieselzusatz?: Hallo Ihr alle, habe jetzt die erste Tankfüllung hinter mir und habe da eine Frage: Laut BC ist der Verbrauch bei 10,5 Liter/100 km. :grrr: Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden