Dieselsorte

Diskutiere Dieselsorte im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Hat von euch jemand Erfahrung wie sich der 2.0 TDI mit "normalem" Diesel und denn "Premium" Diesel fährt. Gibt es hier...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Berty87, 21.02.2017
    Berty87

    Berty87

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    45
    Hallo

    Hat von euch jemand Erfahrung wie sich der 2.0 TDI mit "normalem" Diesel und denn "Premium" Diesel fährt.

    Gibt es hier Leistungsunterschiede oder gar Verbrauchsunterschiede.
     
  2. #2 Octavinius, 21.02.2017
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    848
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Bin schon mal "Premium" gefahren. War 'ne Werbeaktion, Premium zum Normalpreis.
    Der Wagen fuhr genauso gut. Ist eigentlich egal, was Du reinkippst.
    Zum Premiumpreis würde ich das aber niemals tanken. Dann müsste er schon abgehen wie eine Rakete und/oder kaum noch was verbrauchen.
    Aber die Normal-Dieselsorte mit dem Spritsparen im Namen bringt schon was. Tanke ich eigentlich immer. Habe jetzt mal bei einer anderen Tanke tanken müssen. Das Ergebnis ist eindeutig, aber teil-subjektiv.
    Fakt ist, er verbraucht mehr. Ca. einen halben bis einen Liter. Eine Leistungssteigerung habe ich aber nicht bemerkt (dieser Teil ist aber subjektiv).
     
  3. #3 schmiernippel, 21.02.2017
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    31
    Manche Premiumsorten haben eine höhere Cetanzahl. Dadurch hast Vorteile zum normalen Diesel mit weniger Cetan
     
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.857
    Zustimmungen:
    2.396
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Aus Angst davor, der Tank könnte überlaufen :whistling:, tanke ich immer den billigsten Sprit, den ich bekommen kann. Diese teuere Edel-Plörre kommt mir nicht in den Tank. Meinem O2 ist das über 187 tkm sehr gut bekommen.
     
  5. #5 Berty87, 21.02.2017
    Berty87

    Berty87

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    45
    Mich wundert das im Tankdeckel steht kein Bio Diesel. Normaler Diesel hat ein wenig Anteil. Wie es mit der Premiumvariante aussieht weiß ich nicht.

    Hab mal in meinen Traktor der einen 2 Takt Diesel die Premiumvariante gekippt. Hat nur weniger geraucht mehr net.
     
  6. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.857
    Zustimmungen:
    2.396
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Normaler Diesel (mit geringem Bio-Diesel-Anteil) entspricht genau der Norm und ist deshalb uneingeschränkt für alle in Europa erhältlichen VW-TDI-Motoren geeignet.
     
  7. Didi62

    Didi62

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    VCDS im Raum Hannover
    Fahrzeug:
    Style DSG 4x4 190PS TDI Combi seit 30.05.2016
    Das wird wiedern Popcorn-Fred.
    Reine Glaubensfrage wie er überall schon 1000 Mal besprochen wurde.
    Das sieht jeder anders, und wahrscheinlich hat auch jeder irgendwo Recht.
    Ich tanke nur Premiumdiesel. Keine Ahnung obs was bringt, aber es beruhigt mein Gewissen.
     
    dslmtm, MrMaus und Frank3v gefällt das.
  8. #8 schmiernippel, 21.02.2017
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    31
    Mit dem Aral Ultimate hab ich gute Erfahrung gerade im Winter. Mein Motor läuft ruhiger, Verbrauch ist auch fastv0,5l weniger als mit Winterdiesel. Ebenso besser bei Versulzen, falls Urlaub in Österreich planst. Paybackpunkte gibts manchmal massig. Im Sommer fahr i aber normalen Diesel. Hab keine anderen Premiumdiesel getestet da Aral Ultimate der beste ist. Shell und Total hat auch so Premiumzeugs aber hab da keine Langzeiterfahrung. Nur 1 mal Total und Shell getankt. Total war auch okay aber fahre täglich bei Aral vorbei daher Aral.
     
    frolic, Frank3v und MonKeyHcity gefällt das.
  9. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.857
    Zustimmungen:
    2.396
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Zumindest der Verbrauch ist keine Glaubensfrage, sondern kann ganz einfach mit objektiven Zahlen untermauert werden. Das gleiche gilt für die Geräusche, nur lassen die sich leider nicht so einfach objektiv messen.
     
  10. #10 MonKeyHcity, 21.02.2017
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Einmal tanken, reicht beim Premiumsprit aber nicht aus!!!

    Immer Premium, lohnt sich im Verbrauch und auch bei der Leistung...

    Spitze hatte ich schon mal geschrieben, waren 257km/h...

    Aral Ultimate Is The Best!!!
     
  11. #11 Berty87, 21.02.2017
    Berty87

    Berty87

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    45
    Fahr nach Ostern 1200km eine Strecke. Werde es Testen
     
  12. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    605
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    30 km/h über der Herstellerangabe? Wird da Nitroglyzerin in den Diesel gemischt oder wie soll das gehen?
     
    MrMaus, JeffLoomis, Keks95 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.857
    Zustimmungen:
    2.396
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Warum nicht?
    Besonders die Zahlen zum Verbrauch würden mich sehr interessieren.
     
  14. #14 casey1234, 21.02.2017
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    1.094
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Premium Diesel würde ich aus diesen Gründen meiden:
    Klick!

    Gruß Casey
     
  15. Didi62

    Didi62

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    VCDS im Raum Hannover
    Fahrzeug:
    Style DSG 4x4 190PS TDI Combi seit 30.05.2016
  16. #16 goetzuwe, 21.02.2017
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    359
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW L&K,...
    Kilometerstand:
    >170.000
    Zu den allgemeinen Infos. Der S3 fährt mit
    92 KW Spitze 206km/h
    206 KW Spitze 250km/h

    Das heißt wenn der Wagen 257 km/ h fährt, brauche ich mindestens 220 KW oder 300 PS.
    ... und das mit 190 Diesel PS. Wer das glaubt (....der glaubt auch an den Osterhasen)

    Aber Aral ( und xxxx) freut sich über jeden Premium Dieseltanker.
     
    Darksuperb, MrMaus, Keks95 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. Didi62

    Didi62

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    VCDS im Raum Hannover
    Fahrzeug:
    Style DSG 4x4 190PS TDI Combi seit 30.05.2016
    Das war ja klar dass wieder sowas kommt.
    Glaubst Du tatsächlich dass der Marktführer in Deutschland so doof ist und mit seinem Sprit Deinen Motor schrottet?
     
  18. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.857
    Zustimmungen:
    2.396
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Wozu sollte man den Motor von innen reinigen?
     
  19. #19 GT-Power, 21.02.2017
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    Bei Spritwechsel braucht es ca. 5 Tankfüllungen damit der neue Sprit zu 100% genutzt werden kann. Beim Benziner ist es das selbe mit der Plörre verbraucht er bis zu 2L mehr als mit Ultimate.
     
  20. Didi62

    Didi62

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    VCDS im Raum Hannover
    Fahrzeug:
    Style DSG 4x4 190PS TDI Combi seit 30.05.2016
    Weil Ablagerungen zB Undichtigkeiten hervorrufen und somit unter Anderem auch den Verbrauch erhöhen.
    Das ist doch wirllich nicht so schwer zu verstehen.
     
Thema: Dieselsorte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselsorte

Die Seite wird geladen...

Dieselsorte - Ähnliche Themen

  1. Diesel lagern - Dieselpest - Dieselsorte

    Diesel lagern - Dieselpest - Dieselsorte: Hallo Community, möchte zwei Kanister mit je 20l Diesel über ca. 1-2 Jahre lagern. Habe schon einiges über Dieselpest gelesen. Ist das bei Euch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden