Dieselnageln

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von ancient motorist, 16.03.2004.

  1. #1 ancient motorist, 16.03.2004
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    Nagelt ein 4 Zylinder-Dieselaggregat mehr/lauter als ein 6-Zylinder-Diesel?
    Wenn ja, warum? Oder kommt es nur auf die Dämmung an?

    Munter gepostet.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 16.03.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Der Klang im Motorraum hört sich um so härter an, desto weniger Zylinder am arbeiten sind. Die 6 Zylinder sind in der Regel noch Verteilereinspritzer und klingen von daher noch etwas weicher als die PD's.
    Und der Klang im Innenraum ist einzig und allein vom Akustikdesign (Dämmung) des Fahrzeugs abhängig.
    Munter genagelt
    OlBe
     
  4. #3 TDI-Schrauber, 16.03.2004
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Das dieseltypische Nageln lässt sich nicht an der Zylinderanzahl festmachen.

    Den Haupteinfluss hat das verwendete Einspritzverfahren, sekundär kommt natürlich die Motorbauart hinzu.

    Motoren mit indirekter Einspritzung laufen aufgrund ihres langsamen Druckanstieges besonders "weich".

    Motoren mit direkter Einspritzung unterteilen sich in wand- und luftverteilende Einspritzung. Ersteres findet sich vornehmlich in den LKW-Motoren von MAN. Diese Bauart hat einen langsamen Druckanstieg und dennoch die Vorteile einer Direkteinspritzung. Diese Motoren laufen sehr weich.

    Die luftverteilende Einspritzung wird allen Kfz-Direkteinspritzern verwendet. Da hier die Zeit für die Gemischbildung sehr kurz und die Strahlzerstäubung durch die sehr hohen Einspritzdrücke sehr fein ist verbrennt das Gemisch in sehr kurzer Zeit mit schnellem Druckanstieg. Dies führt ohne weitere Massnahmen zu einem sehr lautem Verbrennungsgeräusch ("Nageln"). Ohne Gegenmassnahmen würde ein Motor mit Pumpe-Düse-System extrem laut laufen.

    DI-Motoren mit kantengesteuerter Verteilerpumpe (VP37) verwenden Zweifeder-Düsenhalter, um eine zweistufige Einspritzung zu erhalten. Der Vorstrahl sorgt für einen (langsamen) Druck- und Temperaturanstieg, so dass die Hauptmenge relativ "weich" zündet.

    Bei Verteilerpumpen mit Magnetventil (VP29/30/44) lässt sich eine echte Voreinspritzung realisieren. Dies Motoren laufen dann deutlich leiser als die VP37 Motoren.

    Mit Common-Rail und Unit-Injector hat man dann relativ leichtes Spiel. Speziell bei CR kann man die Voreinspritzung frei von der Haupteinspritzung absetzen. Dadurch lässt sich die Motorakustik extrem verbessern. UI-Systeme arbeiten mit einer festen Voreinspritzung (mechanisch realisiert!), aber werden in Zukunft auch von der Piezotechnologie profitieren.
    Ein aktueller UI-Motor (VAG) ist erheblich leiser als sein VP-Urahn.

    Wie schon erwähnt hat die Motorbauart einfluss auf dessen "Lärmverhalten". Luftgekühlte Motoren (Deutz) nageln wegen des fehlenden Wassermantels lauter.
    Ein kompakter Reihenmotor hat weniger Oberfläche als ein V-Motor, wird also leiser sein.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  5. #4 ancient motorist, 17.03.2004
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    :wow:
    Das nenn ich mal ne intensive detailierte Auskunft, Danke
     
  6. #5 digidoctor, 17.03.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    warum kann man keine sternchen verteilen?
     
Thema:

Dieselnageln