Dieselfilter wechseln!

Diskutiere Dieselfilter wechseln! im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Folgendes Problem ist aufgetreten: Ich wollte eigentlich nur den Dieselfilter wechseln, ist normalerweise eine KLeinigkeit. Nach dem...

  1. igel74

    igel74 Guest

    Folgendes Problem ist aufgetreten:

    Ich wollte eigentlich nur den Dieselfilter wechseln, ist normalerweise eine KLeinigkeit.

    Nach dem wechseln ist er gar nicht mehr angesprungen.

    Als die Batterie dann alle war stand ich nun da. Und bis die wieder geladen war hat es halt gedauert!

    Deshalb:

    Fals jemand mal vorhat den Dieselfilter zu wechseln, auf alle Fälle den filter wieder mit frischen Diesel befüllen. ( nicht mit dem aus dem alten Filter, sonst ist der Dreck ja wieder drin)

    Bei mir hat das noch nicht mal geholfen, wegen der leeren Batterie. Hab mir deshalf eine ´kleine Kraftstoffhandpumpe besorgt und so lange gepumt bis das System wieder voll war und dann das Ding wieder ausgebaut. Dann gings endlich wieder.


    Hat jemand auch mal so ein Problem gehabt??
    Ist das immer so aufwendig, oder ist bei mir irgend etwas kaputt, daß er vielleicht irgendwo Luft gezogen hat?
    Weil bei meinem alten Golf ging es einfacher, der hatte den selben Motor und sogar den selben Filter drin( ist sowie so eigenartiges System, der Rücklauf läuft über den Filter zurück und ist keine Handpumpe eingebaut wie bei manch anderen Fahrzeugen.).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Greetz!
    Ich weiß nur, dass es bei nem Diesel normal ist...
    Warum der Diesel allerdings ein Prob damit hat, den Filter von alleine vollzupumpen, weiß ich aber nicht. Beim Benziner ists ja egal, ob man den Filter auffüllt...
    Es ist bei dir jedenfalls nix kaputt...

    CU, Thomas
     
  4. #3 feli-turbo, 11.11.2003
    feli-turbo

    feli-turbo Guest

    :willkommen: ist doch klar, dass der Filter erst aufgefüllt werden muss die VEP (VerteilerEinspritzPumpe) muss ja erst den Diesel ansaugen. Und wenn die nur Luft saugt, dann geht das nicht.

    Gruß der feli-turbo :hexe: :biker:
     
Thema:

Dieselfilter wechseln!

Die Seite wird geladen...

Dieselfilter wechseln! - Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht wechseln - Reflektorscheinwerfer

    Tagfahrlicht wechseln - Reflektorscheinwerfer: Hallo, ich habe einen polnischen Skoda mit Reflektorscheinwerfer. Wie wechselt man da am leichtesten das Tagfahrlicht? Die rechte Birne...
  2. Heizungs-Kühler / Wärmetauscher wechseln ?!

    Heizungs-Kühler / Wärmetauscher wechseln ?!: Scheint bei mir undicht zu sein. Es riecht im Innenraum jedenfalls nach "verbrannten" Wasser wenn ich die Heizung anmache und die Scheiben...
  3. Steuerkette wechseln?

    Steuerkette wechseln?: Wir besitzen seit 2011, den Roomster 1,2 TSI Baujjahr 2011 Heute hatte ich Servicetermin in der Werkstatt, da Kontrollleuchte Service leuchtete...
  4. Dieselfilter tauschen

    Dieselfilter tauschen: Hallo zusammen ich habe die Suche benutzt bin aber nicht ganz so fündig geworden wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich bin auf der Suche nach...
  5. Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...