Dieselfilter wechseln!

Diskutiere Dieselfilter wechseln! im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Folgendes Problem ist aufgetreten: Ich wollte eigentlich nur den Dieselfilter wechseln, ist normalerweise eine KLeinigkeit. Nach dem...

  1. igel74

    igel74 Guest

    Folgendes Problem ist aufgetreten:

    Ich wollte eigentlich nur den Dieselfilter wechseln, ist normalerweise eine KLeinigkeit.

    Nach dem wechseln ist er gar nicht mehr angesprungen.

    Als die Batterie dann alle war stand ich nun da. Und bis die wieder geladen war hat es halt gedauert!

    Deshalb:

    Fals jemand mal vorhat den Dieselfilter zu wechseln, auf alle Fälle den filter wieder mit frischen Diesel befüllen. ( nicht mit dem aus dem alten Filter, sonst ist der Dreck ja wieder drin)

    Bei mir hat das noch nicht mal geholfen, wegen der leeren Batterie. Hab mir deshalf eine ´kleine Kraftstoffhandpumpe besorgt und so lange gepumt bis das System wieder voll war und dann das Ding wieder ausgebaut. Dann gings endlich wieder.


    Hat jemand auch mal so ein Problem gehabt??
    Ist das immer so aufwendig, oder ist bei mir irgend etwas kaputt, daß er vielleicht irgendwo Luft gezogen hat?
    Weil bei meinem alten Golf ging es einfacher, der hatte den selben Motor und sogar den selben Filter drin( ist sowie so eigenartiges System, der Rücklauf läuft über den Filter zurück und ist keine Handpumpe eingebaut wie bei manch anderen Fahrzeugen.).
     
  2. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Greetz!
    Ich weiß nur, dass es bei nem Diesel normal ist...
    Warum der Diesel allerdings ein Prob damit hat, den Filter von alleine vollzupumpen, weiß ich aber nicht. Beim Benziner ists ja egal, ob man den Filter auffüllt...
    Es ist bei dir jedenfalls nix kaputt...

    CU, Thomas
     
  3. #3 feli-turbo, 11.11.2003
    feli-turbo

    feli-turbo Guest

    :willkommen: ist doch klar, dass der Filter erst aufgefüllt werden muss die VEP (VerteilerEinspritzPumpe) muss ja erst den Diesel ansaugen. Und wenn die nur Luft saugt, dann geht das nicht.

    Gruß der feli-turbo :hexe: :biker:
     
Thema:

Dieselfilter wechseln!

Die Seite wird geladen...

Dieselfilter wechseln! - Ähnliche Themen

  1. Rückleuchte ausbauen / Birne wechseln

    Rückleuchte ausbauen / Birne wechseln: Hallo! Normalerweise sollten für mich solche Arbeiten kein Problem sein, möchte meinem Neuen aber nicht "weh" tun!! Möchte eine Birne wechseln,...
  2. Oktavia II Allrad Radlager hinten wechseln

    Oktavia II Allrad Radlager hinten wechseln: Hallo hat schon jemand am Oktavia II Allrad hinten das Radlager gewechselt? Welche Lenker / Koppelstangen müssen dazu gelöst werden? Mit welchem...
  3. Vom Touareg 3,0 TDI zum Superb 1,4 tsi wechseln?

    Vom Touareg 3,0 TDI zum Superb 1,4 tsi wechseln?: Schönen guten Tag an alle Mitlesenden! Heute habe ich mich hier angemeldet, um mal eine kleine Grundsatzdiskussion anzuschieben: Ich fahre seit...
  4. Dieselfilter beim 2,0l TDI ?

    Dieselfilter beim 2,0l TDI ?: hi @ all ! Hat der 150PS-ige TDI (2017 VFL) einen Dieselfilter mit Wassersensor oder ohne ? Wie kann ich das feststellen ? Hab bei Mann-Filter 2...
  5. Innenraumbeleuchtung wechseln

    Innenraumbeleuchtung wechseln: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt bin ich gerade dabei die Innenraumbeleuchtung auf LEDs zu tauschen. Hat soweit auch super geklappt....