Dieselfilter wechseln

Diskutiere Dieselfilter wechseln im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, es ist an der Zeit meinen Dieselfilter am 1,4 TDI 80 PS zu wechseln, meine Frage: Im neuen Filter befindet sich ja kein Diesel,...

  1. #1 karl1955, 26.07.2012
    karl1955

    karl1955

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia2, 5J, Kombi, 1,4 TDI 80 PS
    Werkstatt/Händler:
    Jörg O. Richter& Töchter 12623 Berlin
    Kilometerstand:
    80000
    Hallo zusammen, es ist an der Zeit meinen Dieselfilter am 1,4 TDI 80 PS zu wechseln, meine Frage: Im neuen Filter befindet sich ja kein Diesel, muss dieser nicht entlüftet werden?
    Gruß aus Berlin von Karl
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 26.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Jepp. Die Einspritzpumpe sollte so wenig Luft wie möglich inhalieren.
     
  4. #3 matthias-od, 26.07.2012
    matthias-od

    matthias-od

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    22949 Ammersbek Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.9 TDI
    Hallo,

    es ist immer ratsam, den neuen Filter komplett mit NEUEM UND SAUBEREN Diesel aufzufüllen. Dann muss man nicht lange "orgeln" und hoffen dass der Motor wieder anspringt.

    Eigentlich sollte es das Kraftstoffsystem alleine schaffen, den Filter neu zu befüllen. Ich hatte schon mehrmals den Fall, dass es nicht geklappt hat.

    Also, Filter randvoll füllen bis er überläuft und dann alle Schläuche drauf und fertig. Kann sein dass der Motor einmal abstirbt, lässt sich dann aber durch normales "Starten"
    wieder zum Laufen bingen.

    Tip: Zum nächsten Tanken ein altes Gurkenglas o.ä. mitnehmen und etwas Diesel abzapfen.

    Viel Spaß beim Basteln.

    Matthias
     
  5. #4 karl1955, 26.07.2012
    karl1955

    karl1955

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia2, 5J, Kombi, 1,4 TDI 80 PS
    Werkstatt/Händler:
    Jörg O. Richter& Töchter 12623 Berlin
    Kilometerstand:
    80000
    Danke für die Info, auf der Beifahrerseite muß eine neue H7 und eine Standlichtbirne rein, da kann ich den Filter dann gleich ausbauen und auch einen neuen verbauen. Muß ich mir nur noch was einfallen lassen wie ich den Diesel da rein bekomme.
     
  6. #5 matthias-od, 28.07.2012
    matthias-od

    matthias-od

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    22949 Ammersbek Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.9 TDI
    Hallo,

    einfach Schellen 1+2 lösen und die entsprechenden Schläuche abziehen. Dann Klammer 3 entfernen und Ventil 4 inkl. Schläuche entfernen, ohne die entsprechenden Schläche am Ventil zu lösen. Dann Filterpatrone nach dem Lösen der Halteschraube am Filterhalter herausnehmen. Dann die Dichtungen des Regelventils ersetzten. Den neuen Filter mit einem kleinen Trichter über die Öffnung für das Regelventil randvoll mit neuem Diesel befüllen. Alle Leitungen und Schellen und Klammern wieder montieren. Evt. übergelaufenen Diesel mit Bremsenreiniger o.ä. entfernen.
    Das Bild ist nur beispielhaft, kann beim Skoda gerimgfügig abweichen.
    Fertig!
    [​IMG]
     
  7. 123tdi

    123tdi Guest

    hallo
    hier werden viel geschrieben... zwar nicht falsch... aber fuer dich falsch. denn an jedem fahrzeug ist filterwechsel nicht gleich. am einfachsten geht es bei pumpe duese motoren.
    lass so quatsch mit gurkenglaeser ect... wichtig ist dass kein dreck reinkommt. du solltest in deinem fall eine saugpumpe haben.. . dieselfilter einbauen und schlauch ruecklauf den diesel vom tank ueber filter usw alle luft raussaugen. viel glueck
     
  8. #7 karl1955, 29.07.2012
    karl1955

    karl1955

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia2, 5J, Kombi, 1,4 TDI 80 PS
    Werkstatt/Händler:
    Jörg O. Richter& Töchter 12623 Berlin
    Kilometerstand:
    80000
    Danke für die Info, habe noch ein Problem mit der seitlichen Schraube des Halters für den Filter. Habe noch kein passendes Werkzeug gefunden um da zwischen zu kommen, werde mir morgen so einen abgewinkelten Steckschlüssel besorgen. Knarre und Nuss passen nicht zwischen.
    Schönen Sonntag und Gruß aus Berlin
     
  9. 123tdi

    123tdi Guest

    halter? da muss nix raus.. filtereechsel geht anders
     
  10. #9 karl1955, 29.07.2012
    karl1955

    karl1955

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia2, 5J, Kombi, 1,4 TDI 80 PS
    Werkstatt/Händler:
    Jörg O. Richter& Töchter 12623 Berlin
    Kilometerstand:
    80000
    Habe doch zu anfang geschrieben das ich in dem zuge gleich die Stand und Scheinwerferbirne wechseln will. Dazu muß der Halter des Dieselfilters raus, mit meinen Händen komme ich nicht mal zur Blinkerbirne!! ;)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 matthias-od, 29.07.2012
    matthias-od

    matthias-od

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    22949 Ammersbek Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.9 TDI
    Hey,

    mit Gurkenglas etc. war ein sauberes Behältnis gemeint. Kannst natütlich auch einen Diesel/Benzinkanister nehmen, wenn sich die Anschaffung für einen Filterwechsel lohnt.
    Wenn man eine Intervall von 60.000 km berücksichtigt kommt der Wechsel nicht oft vor. Und ob jahrelang abgestandener Diesel aus einem Kanister besser ist als frischer aus einem Glasbehälter, soll jeder selber urteilen.

    Keine VW / Skodawerkstatt wird eine Handpumpe nutzen, die füllen den Filter von Hand mit neuem Diesel auf und den Rest entlüftet die Einspritztechnik.
    Habe ich dort jahrelang selber praktiziert. Zeit ist Geld und handwerkich ist das auffüllen des Filters absolut okay.

    Jeder muss es machen wie er meint, aber wer den Filter selber wechselt, macht dieses vermutlich um etwas Geld zu sparen. Meine Variante war die "kostenoptimierte".

    Trotzdem viel Spaß beim Schrauben und: Es gibt immer mehrere Wege. Ich akzeptiere auch die Pumpenvariante, hört sich auch gut an, wenn man die entsprechende "Hardware" besitz oder leihen kann.

    Tschüß Matthias
     
  13. #11 karl1955, 29.07.2012
    karl1955

    karl1955

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia2, 5J, Kombi, 1,4 TDI 80 PS
    Werkstatt/Händler:
    Jörg O. Richter& Töchter 12623 Berlin
    Kilometerstand:
    80000
    Gutes Schlußwort, Danke!
     
Thema: Dieselfilter wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselfilter entwässern

    ,
  2. skoda roomster kraftstofffilter wechseln

    ,
  3. skoda fabia dieselfilter wechseln

    ,
  4. skoda octavia dieselfilter wechseln,
  5. dieselfilter entlüften,
  6. kraftstofffilter diesel,
  7. diesel kraftstofffilter golf 2,
  8. dieselfilter skoda octavia,
  9. diesel kraftstofffilter,
  10. diesel kraftstofffilter entlüften,
  11. dieselfilter skoda fabia,
  12. fabia dieselfilter wechseln,
  13. skoda fabia 1.9 tdi kraftstofffilter wechseln,
  14. diesel entlüften 2.0tdi nach filterwechsel,
  15. golf 4 tdi dieselfilter wechseln,
  16. octavia dieselfilter wechseln,
  17. halteklammern golf4 tdi dieselfilter,
  18. dieselfilter wechseln skoda octavia,
  19. benzinfilter wechseln skoda fabia,
  20. kraftstofffilter skoda superb,
  21. smart kraftstoffpumpe wechseln,
  22. kraftstofffilter skoda octavia undicht,
  23. Octavia rs kraftstofffilter gehäuse,
  24. skoda fabia 1.9 sdi kraftstoffpumpe wechseln,
  25. golf 2 diesel entlüften
Die Seite wird geladen...

Dieselfilter wechseln - Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht wechseln - Reflektorscheinwerfer

    Tagfahrlicht wechseln - Reflektorscheinwerfer: Hallo, ich habe einen polnischen Skoda mit Reflektorscheinwerfer. Wie wechselt man da am leichtesten das Tagfahrlicht? Die rechte Birne...
  2. Heizungs-Kühler / Wärmetauscher wechseln ?!

    Heizungs-Kühler / Wärmetauscher wechseln ?!: Scheint bei mir undicht zu sein. Es riecht im Innenraum jedenfalls nach "verbrannten" Wasser wenn ich die Heizung anmache und die Scheiben...
  3. Steuerkette wechseln?

    Steuerkette wechseln?: Wir besitzen seit 2011, den Roomster 1,2 TSI Baujjahr 2011 Heute hatte ich Servicetermin in der Werkstatt, da Kontrollleuchte Service leuchtete...
  4. Dieselfilter tauschen

    Dieselfilter tauschen: Hallo zusammen ich habe die Suche benutzt bin aber nicht ganz so fündig geworden wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich bin auf der Suche nach...
  5. Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...