Dieselfilter kaputt und event. Koppelstangen oder so!

Diskutiere Dieselfilter kaputt und event. Koppelstangen oder so! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, ja ich weiß, wenn man hier was liest dann Hiobsbotschaften :sonne: ... Meine Frau war heute mit dem Fabi unterwegs und sah...

  1. #1 Red Pepper, 22.08.2003
    Red Pepper

    Red Pepper Guest

    Hallo Gemeinde,

    ja ich weiß, wenn man hier was liest dann Hiobsbotschaften :sonne: ...

    Meine Frau war heute mit dem Fabi unterwegs und sah dann irgendwann im Rückspiegel, dass sie eine "Spur" hinter sich herzieht! Gleich darauf kam das Warngeräusch "zu wenig Kraftstoff" (zum Glück war nicht mehr soviel drin) - also rechts ran. Ich war dann noch vor dem ADAC vor Ort und musste feststellen, dass die unter dem Dieselfilter befindliche Entwässerungsschraube abhanden gekommen war und dort Diesel austrat. Zum Glück war auf der Straße keine fette Spur- das wäre teuer geworden.
    Der ADAC-Mann konnte sich darüber auch nur wundern, ebenso die Skoda Werkstatt in die er mich schleppte. Die wollten mir erstmal einen Termin aufdrücken: "Kommen sie mal nächste Woche wieder, ist ja Freitag Nachmittag..", da bin ich bald aus der Haut gesprungen. Wer mich kennt wird bestätigen, dass dies nicht meinem Naturell entspricht.. :grrr:
    Nagut, der Werkstattmann kam dann selbst und hat auch gleich den Filter gewechselt (die Entwässerungsschraube war abgebrochen), mit Motorwäsche und so. Nur mit der Abrechnung sind wir uns noch nicht einig, weiß zufällig jemand, ob sowas von Mobilitäts- oder Anschlußgarantie übernommen wird? Beim rausfahren aus der Halle machte dann der fabi so komische Knackgräusche (könnte nach den Beschreibungen hier von den Koppelstangen kommen) vorn rechts. Der Mechaniker also gleich nochmal auf die Bühne, konnte den Fehler nicht genau lokalisieren. Also auf der Rückfahrt konnte ich beim Anfahren, starken Bremsen und beim Überfahren von Kanten diese Geräusche hören. Könnten das die Koppelstangen sein? Ich habe auch irgendwie die vermutung, dass es mit dem Diesel zu tun hat, schließlich war die rechte Aufhängung samt allen Lagern und Gummibuchsen ordentlich verölt. Hat jemand ähnliches erlebt oder weiß jemand Rat? ?(

    Steffen :verwirrt:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Red Pepper, 23.08.2003
    Red Pepper

    Red Pepper Guest

    Hallo,

    also heute hatte ich nochmal Rücksprache mit dem Mechaniker. Der meint er ist sich sicher, dass nicht die Koppelstangen, sondern die Antriebswellen (vor allem rechts) die Geräusche verursachen. Kann mir das nicht erklären, bin eigentlich kein Kavalierstarter...

    Hatte noch niemand so ein Problem?

    Steffen
     
  4. fawel

    fawel Guest

    Mit der Schraube hab ich hier letzte Woche schonmal was gelesen... versuch mal, vielleicht findest du den Thread...

    Wenn die Schraube abbricht ist das ganz klar was für die Garantie, ne Schraube is ja für gewöhnlich kein Verschleissteil ;-)
     
  5. #4 Red Pepper, 25.08.2003
    Red Pepper

    Red Pepper Guest

    Hallo,

    ich war heute nun nochmal in der Werkstatt- die Antriebe sind heil, aber das Getriebe macht wohl die Geräusche...
    ;-(
    Es wird immer besser, ich glaube es hat mich wohl richtig erwischt! Hatte schon irgend jemand einen Defekt am Getriebe, gab es einen Rückruf ?

    Steffen
     
  6. 3200

    3200 Guest

    Hallo,

    zum Thema Getriebeprobleme (TDI-PD):
    1) beim Neufahrzeug (bis ca. 3.000km) hatten wir große Probleme mit dem Rückwärtsgang.
    2) seit Km-Stand ca. 15.000 (aktuell 23.000) sind verstärkt Heulgeräusche festzustellen. Vor allem bei Schubbetrieb im 4. Gang.

    Solange nix weiteres ist, würde uns das nicht stören - allerdings befürchten wir, dass die verstärkten Geräusche daher rühren, dass das Getriebe nicht unbedingt für das Drehmoment des TDI ausgelegt ist, zumal das Auto ja noch nicht viel Km hat und i.d.R. eher gemütlich gefahren wird. Auch beim TDI eines Bekannten sind ähnliche Geräusche festzustellen.

    Bei unserem 1,4er 44kw Fabia (mit geringerem :D Drehmoment) traten bei jetzt 35.000km noch keinerlei Geräusche auf.

    Na ja, noch ist bei beiden Fabias Garantie drauf - mal abwarten, wie´s weitergeht

    Gruss
    Dietmar
     
  7. #6 Achim G., 26.08.2003
    Achim G.

    Achim G. Guest

  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dieselfilter kaputt und event. Koppelstangen oder so!

Die Seite wird geladen...

Dieselfilter kaputt und event. Koppelstangen oder so! - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt

    Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt: Moin Bei meinem Fabia funktioniert auf der Fahrerseite die Zentralverriegelung nicht mehr. Entweder es passiert gar nichts oder nur die...
  2. Und schon ist er kaputt

    Und schon ist er kaputt: Und schon ist er Kaput !!! Das passiert, wenn andere nicht schauen ob schon jemand neben einem ist, wenn man überholen möchte......
  3. Elektriches Aussenspielgel Rechts teilweise kaputt

    Elektriches Aussenspielgel Rechts teilweise kaputt: Hallo das elektrische rechte Aussenspielgel meines Skoda Fabia 2 2011 lässt sich vertikal nicht mehr einstellen - horizontal funktioniert...
  4. Lichtschalter kaputt

    Lichtschalter kaputt: Nabend, ich wollte heute das Licht einschalten, da ich was nachsehen wollte. Schalter umgelegt und zack hing er so wie er nun zusehen ist. Ich...
  5. Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt)

    Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt): hallo habe eine frage mein tacho ist ohne funktion, drehzahlmesser und km/h anzeige und tank anzeige einfach alles spinnt bzw funktioniert nicht....