Diesel Tuning??

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von blackhawk, 02.05.2004.

  1. #1 blackhawk, 02.05.2004
    blackhawk

    blackhawk Guest

    Hi

    Ich hab einen 74KW Fabia und würde gerne Mehr PS haben.

    Auf welche arten kann man den diesel tunen?
    und was bringt wie viel PS?

    CU Blackhawk

    PS.: Wie kann man ihn lauter machen ohne viel geld auszugeben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fluffy

    Fluffy Guest

    Hoi..

    Also mal ernsthaft.. Die Suchfunktion erschlägt dich mit Sachen..

    Bei nem Tdi liegt natürlich nen Chip nahe.. Bringt 30 PS , gibt sogar welche mit 50 Ps mehr (auch in Österreich bzw gerade da). Extrem benutzen darfste se natürlich net, da dein Auto nicht für ausgelegt ist..

    Dann kannste natürlich nen neuen Motor einbauen :D oder ne Powerbox dranhängen (geht in die Richtung chip, hat aber nen noch schlechteren Ruf [Suche..]).

    Sound bekommste wohl auch nicht mit nem schönen Endtopf von GTG oder Remus raus .. Is halt nen Diesel.. :-( Etwas verbessern geht aber so..

    Wühl dich einfach ma durch die Suche..

    Seas, Fluff
     
  4. #3 Young RS-Driver, 02.05.2004
    Young RS-Driver

    Young RS-Driver Guest

    Also das erste beim Diesel ist natürlich der Chip, danach gibts noch viele andere möglichkeiten, wie z.B. ne andere Nockenwelle.
    Soundtechnisch ist was aus nem Diesel herauszuholen, garkeine Frage, nur der Aufwand ist hoch. Also Luftfilter von kW-Systems Twister. Auspufanlage ohne Kat(nicht erlaubt). Danach pfeift dein Turbo schön!
     
  5. Titzi

    Titzi Guest

    Hallo blackhawk,

    Leistungssteigerung: die Meiste Leistung ohne große technische Veränderung bekommst Du über Chiptuning (nicht gerade GÜNSTIG wenn man das vernümpftig machen läßt, was aber sehr zu empfehlen ist)!!!
    Sound: beim Diesel zwar nich unmöglich aber auf legalem Wege recht teuer...
    Einfach per SUCHFUNKTION mal unter Chiptuning suchen oder direckt bei den Tuninghäusern auf deren HP mal schauen, was die so zu welchem Preis Anbieten, und vorallem vergleichen!!!

    Bis dann
    Titzi
     
  6. #5 Scanner, 02.05.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    am besten sich ein Auto mit mehr Mucke zulegen.

    Der Motor (und dein Geldbeutel) wirds dir danken

    Gruß
    der, der schon genug von der Stange hat
     
  7. #6 mcgyver2k, 02.05.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Hallo!

    Tuningmöglichkeiten gibts wie Sand am Meer. Von dezent bis extrem is alles drin. Wenn du nur gelegntlich mal nen extra schub brauchst, bist du vermutlich mit ner schaltbaren box ganz gut beraten. Willst du dauerhaft damit rumfahren, wäre ein ordentlicher chip eher zu empfehlen. Es gibt auch noch obd tuning, bei dem "einfach" per diagnoseschnittstelle ne ander software aufgespielt wird.
    Wenn du mehr über die Technik erfahren willst, dann lies am besten mal bei bei www.dieselschrauber.de etwas im forum. Die haben auch ne suchfunktion,mit der du alles erdenklich zum thema tuning findest. Der Motorkennbuchstabe vom Fabi ist ATD. Das ist da ganz hilfreich zu wissen.

    mfg
    Jörg
     
  8. RS9183

    RS9183 Guest

    Kann WKR-Chiptuning sehr empfehlen!

    Ein Bekanter hat sich so einen implantieren lassen.

    Auto Seat Ibiza 1.9 TDI 130PS

    Gemessen Vorher:134PS 316NM

    Gemessen Nachher:178,4PS 422NM

    Das geht wie Feuer!
    Beim 1. und 2. fast kein Unterschied aber im 3., 4. und sogar im 5. zieht er munter weiter wie in den unteren Gängen. Den 6. kann man als "Spargang" bezeichnen!

    Einfach nur zu empfehlen!!!
     
  9. Daniel

    Daniel Guest

    Das zum Thema hilfreiche Postings ... übrigens... Respekt, schön protzig ausgedrückt... aber ich glaub meiner is noch ein klein wenig länger.



    Naja zum Thema... ich würde MTM empfehlen ... werde dort 2005 wohl auch mal eine kleine Kraftkur holen ... vor allem in der Hoffnung das beim Sparsam fahren noch etwas weniger Sprit durchfließt (Kollege hat mit Chip um die 3,9 im Spargang angepeilt ... dafür muß ich dann schon immer hinterden LKW's hereiern *g*) ... und beim zügig fahren die Elastizität weiterhin nicht so einfahc übertroffen wird.
     
  10. #9 Scanner, 05.05.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Ohne nun ne neue Grundsatzdiskussion auszulösen:
    ich hab hier mal was, das man nur mit ein wenig Humor lesen sollte:

    Tuning mal anderst gesehen

    Und bitte, wer sich an der Marke stören sollte;
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass dem einen sein Stern nicht genause kostbar ist, wie dem anderen sein Skoda, oder auch irgend ne andere Marke.
    Denn jeder hat schließlich ne Menge Kohle dafür hinblättern müssen.

    Was nur heissen soll, wer sich an seinem Auto derart vergreift, hat keinen Respekt mehr davor.

    Anmerkung noch:
    Ich versteh ja durchaus, mehr Leistung aus seinen Kölbchen holen zu wollen, aber wo ist da der Reiz, wenn mit steigender bereitgestellter Leistung
    keine deutliche Erhöhung der Vmax einher geht.
    Stärker ist doch auch schneller (oder nicht), und dazu brauch ich auch ein länger übersetztes Getriebe und ... und und.
    Und das kost doch dann meist mehr, als gleich mehr Power von der Stange.

    Man möge mir doch bitte widersprechen :elk:
     
  11. #10 blackhawk, 06.05.2004
    blackhawk

    blackhawk Guest

    Damals war das der beste Fabia(12.99)


    blackhawk
     
  12. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Dann hat dein Fabi ja schon bald fünf Jahre auf dem Buckel, und als Diesel vermutlich entsprechend viele Kilometer.
    Freu Dich, wenn er weiter ohne Probleme läuft und wenig oder nichts kaputt geht. Und bei den heutigen Spritpreisen freu Dich nochmals an dem geringen Verbrauch.....
    Wenn es unbedingt mehr Power sein soll, verkauf den Fabi und kaufe Dir einen Neuen. Das ist sinnvoller.
    Wenn Dir das zu teuer ist, dann lasse das Tunen besser auch aus Kostengründen bleiben.
    War nur meine bescheidene Meinung. :bluemchen:

    Gruß Reiner
     
  13. #12 turbo-bastl, 06.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht, da es schon deprimierend ist, bei knapp 210 die linke Spur für einen BMW oder Benz freimachen zu müssen :D

    Aber letztlich sehe ich es wie Reiner:
    Es hat keinen Wert! Man zahlt ein Haufen Geld für mehr PS, damit man vielleicht 220 schafft. Dann heizt man mit 4200/min über die Bahn. Das ist sicherlich nicht das beste für den Wagen.
    Und mal ehrlich, mit der Beschleunigung kann ich wegen des geringen Gewichts mit stärkeren Autos relativ locker mithalten, dafür würde sich Tuning nicht lohnen 8o
     
  14. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    @TurboBastl

    Sagtest Du geringes Gewicht??
    Unser Fabia Combi wiegt etwa 1,3 Tonnen. So viel wog früher eine ausgewachsene Mittelklasselimousine.
    Mein Mitsubishi Colt wiegt ganze 950 kg!

    Angesichts dieses Gewichts des Fabis ist die Beschleunigung dann aber wirklich sehr akzeptabel. Es ist eben alles relativ.

    Gruß Reiner
     
  15. grisu4

    grisu4

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz, PLZ 76
    Aber gerade das ist doch das Interssante am TDI Tuning - der Durchzug verbessert sich erheblich. Im 5. Gang von 140/150 ab aufwärts beispielsweise ...

    Vmax über längere Zeit sollte eher vermieden werden
     
  16. #15 blackhawk, 07.05.2004
    blackhawk

    blackhawk Guest

    Mein fabia Limousine hat jetzt so ~ 1,2 t.


    Und es ist doch woll günztiger den 100PS motor zu Tunen als sich einen neuen zu kaufen den ich dan sicher auf tune, da mir 130 Ps dan auch nicht reichen.

    Und zu den km ich habe nur 32000km. auf meinem Fabia
     
  17. #16 mcgyver2k, 07.05.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Der Kilometerstand ist fürs tuning eh nebensächlich, jedenfalls von der technischen seite. Für 600 bis 1000€ bekommt man schon was solides, das auch nicht gleich den Antriebsstrang killt. Ein neuer Wagen wäre vermutlich teurer und man muss ummelden, anlage umbauen etc pp

    PS:
    ich hätt auch lieber den 2.0 TDI im Combi. Da es den aber nur mit 74kw gibt, muss man damit zufrieden sein, oder eben tunen. Noch reichts aber. Bin vor 3 Wochen ja noch Fiat gefahren.

    PPS:
    leicht war mein 2er Polo mit der 1,3er Vergasermaschine. Aufs Gewicht bezogen macht das knapp 2 liter pro tonne und 10,5 Sekunden bis 100.
     
  18. Marv

    Marv Guest

    Also ich muss auch sagen...aus nem 74kw TDI Motor ist ausser chip nicht viel rauszuholen. Liegt einfach daran,dass dieser Motor in Sachen Mechanische Belastung nicht mehr viel Spielraum nach oben hat. (Lager und Kurbelwelle etc.)
    Und kann mir mal einer erklären was ne Scharfe Nockenwelle beim TDI PD bewirkt???
    :grrr:

    wie auch immer... entweder Motorumbau (siehe Ich selbst *g*) oder echt einen Seat oder VW kaufen. Denke da an den 150PS TDI Leon z.B. :hihi:

    P.S.:Zum Thema gewicht des Fabia combi...in meinem fahrzeugbrief steht Leergewicht= 1,1 t !! Wie erreicht man 1,3t??? verteh ich nicht so ganz...



    Gruss
    Marv
     
  19. #18 daTreiba, 01.06.2004
    daTreiba

    daTreiba

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deggendorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS - 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AVP PlattlinG
    Kilometerstand:
    180000
    Sooo jetz misch ich hier mal bischen mit (1.Posting)

    Wollt nochmal kurz erwähnen das ne box oder chiptuning auf jeden Fall was bringt. Mein Durchzug im RS hat sich heftig gesteigert.Als ich diesen Sommer meine 17 zoll raufgeklatscht hab.Fuhr mein RS keine 205 mehr.Durch p-box jetz wieder zumindest 215 !! Jedoch darf man eines nie vergessen, wenn man wirklich vor hat diesen CHIP bzw box eintragen zu lassen sollte man dies auf JEDEN FALL mit der Versicherung klären.

    Meine Versicherung wollte im halben jahr 200 € mehr :duspinnst:

    Bin auch noch gebunden an einen FlottenVertrag vom Vaddaa und nun hatte ich ein problem.Bei chiptuning mit KippSchalter wäre es eher gegangen doch bei Box keine Chance.

    Hab aber einen Versicherer gefunden der hätte es als Mehrwert (wie z.B.Soundanlage) versichert und kostet 20 euro im halben Jahr :]
    Gleicher Schutz !!!

    Und bei VollgasFahrer steigt der ReifenVerschleiss eNorm !!!

    Bei Neuwagen auch wegen Garantie nachfragen !!! WICHTIG
    Krieg mit meiner Box weiterhin volle Garantie !! :gitarre:

    :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :narr: :rofl: :rofl: :rofl:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marv

    Marv Guest

    P-Box....vielleicht noch von Ebay? Das würd ich meinem Motor NIE antun. Die Dinger haben einen ganz schlechten Ruf.

    Dein Fabi fährt bestimmt gut,kein Zweifel. Aber wie lang...

    Rußt Dein Fabi sehr bei Vollgas???

    Gut ist sicherlich ne Preisfrage aber wenn Du zu nem Seriösen Tuner gehst gibt es auch Garantie auf Chip+Motor.
    Die Vorteile sind das er optimal mit dem Steuerteil zusammenarbeitet,
    du noch ein wenig mehr Leistung hast als bei der Powerbox :schiessen:
    und wenn Du (ist aber jedem selbst überlassen :zunge:) ein OBD2 Tuning (über die Scnittstelle unter der Abdeckung links unterm Lenkrad) machst, musst Du nich mal irgend jemand was sagen davon. :-)

    VW bekommt das mit ihren Diagnosegeräten nicht hin. Die müssten die Kennfelder etc. vergleichen und überprüfen. Die Arbeit machen die sich nicht.
    Selbst,gehen wir mal vom Schlimmsten aus, Dein Auto wird von einem Gutachter komplett auf den Kopf gestellt.
    Er sieht das Steuerteil,merkt das es noch Orginal verschlossen ist und gut.

    Jedenfalls auf alnge Sicht gesehen ist ein Richtiges Tuning auf Dauer Billiger.


    :prost:


    Gruß Marv
     
  22. #20 mcgyver2k, 03.06.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Was kostet eigentlich so ein obd tuning wenn ich mir ne individuelle Drehmomentenennlinie basteln lasse?
     
Thema:

Diesel Tuning??

Die Seite wird geladen...

Diesel Tuning?? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Optische Änderungen, Gimmicks, Tuning

    Optische Änderungen, Gimmicks, Tuning: Ich habe zwar etwas gesucht, aber noch nichts entsprechendes gefunden (oder falls übersehen, vielleicht kann man die Themen zusammenfügen). Ich...
  4. Skoda Fabia Combi Kofferraum Tuning (Hunde tauglich)

    Skoda Fabia Combi Kofferraum Tuning (Hunde tauglich): Die Box hatte ich in Verwendung, wie ich nur einen Hund hatte. So wie der zweite kam, wurde ein Hundegitter eingebaut. Damals hatte ich den Fabia...
  5. Yeti Chip-Tuning ?

    Chip-Tuning ?: Wozu gibt es Chip-Tuning ? Gruß Tom