Diesel "nagelt" ziemlich doll

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von avalance, 05.12.2006.

  1. #1 avalance, 05.12.2006
    avalance

    avalance Guest


    Hallöchen.

    Da ich in letzter Zeit relativ lange Strecken fahre, ist mir jetzt auf dem Parkplatz in der Firma, wo auch 2 Leute einen Octavia fahren, aufgefallen, dass meiner ziemlich extrem laut ist gegenüber deren.

    Kaltstart (bei ~ 0.8l/h Verbrauch) - extrem Laut
    dann 0.7l/h und 0.6l/h etwas leiser
    bei 0.5l/h oder 0.4l/h also wenn er warm ist, etwas leiser

    Irgendwie nagelt der ziemlich.

    Zur Maschiene:

    1.9 TDI mit 90 PS, circa 105000km gelaufen

    Ich fahre nur Diesel bzw. Superdiesel, kein BIO! Und bisher nur in DE getankt.


    Vergleich:

    1.9 TDI (PD) mit Chip und ~170PS ist, wenn er warm ist, wesentlich leiser.
    1.9 TDI (PD) mit 130PS genauso leise
    1.9 TDI mit 110 (?) PS etwas lauter als die anderen beiden

    meiner: nagelt wenn er warm ist so wie die anderen wenn sie kalt sind.

    Da bald wieder eine Durchsicht anfällt (120.000km? Zahnriemenwechsel ? eigentlich ??? ) hoff ich doch mal das da auch Teile gewechselt werden, falls einer von Euch weiss woran das liegen kann wär ich dankbar für ne Info was ich da machen könnte. Ölwechsel und Co mach ich natürlich gelegentlich, ansich ist der Wagen auch ziemlich gut gepflegt.



     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 05.12.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Vielleicht liegt es daran, dass die PD nicht so laut nageln wie dein "normaler" Tdi, obwohl es eigentlich mir umgekehrt zu Ohren gekommen ist.

    Deine Verbräuche sind im Nomalbereich. Kommt auch immer darauf an, wie kalt es ist. Selbst mein PD hat sich bei - 20°C so genagelt, dass ich dachte, ich habe einen T64 unterm Hintern.

    Andreas
     
  4. #3 SkodaschrauberPF, 05.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    wie ist denn der Einspritzzeitpunkt ??, wenn er zu früh ist kann das das "laute" nageln verusachen.

    Ursachen könnten u.a. sein Steckkontakt am Spritversteller lose od. oxidiert, defekte Einspritzpumpe, Zahnriemenritzel n.i.o. ......
     
  5. #4 SkodaschrauberPF, 05.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    @avalance

    aber wie man das prüft,das kann dir bestimmt das fette spanpferkel oder flachzange Kleinekampfsau erklären.... der ist hier der superprüfi in den sachen schlecht hin :-)) :popcorn:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Diesel "nagelt" ziemlich doll

Die Seite wird geladen...

Diesel "nagelt" ziemlich doll - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht

    Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht: Hallo zusammen, habe ein Problem: Mein Octavia 2009er Diesel, macht seit einiger Zeit Zicken beim Starten. Nach dem Vorglühen springt er...
  4. Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw)

    Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw): Hallo, ist es eigentlich immer noch so, das man neue Autos die ersten 1000km behutsam einfahren sollte, oder betraf das nur die älteren Neuwagen?...
  5. Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel

    Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel: Wie bekomme ich den Innenraum des Diesel nach Kaltstart relativ schnell warm, da ja bekantliich Dieselfahrzeuge dazu etwas länger brauchen als...