Diesel läuft an Tanköffnung unter Rücksitz aus

Diskutiere Diesel läuft an Tanköffnung unter Rücksitz aus im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, mein Fabia (10/2001) verliert Diesel. Nach einer Diagnose in der Werkstatt (ich hatte Steinschlag an der Kraftstoffleitung...

  1. Luke

    Luke

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI 74kW
    Hallo zusammen,
    mein Fabia (10/2001) verliert Diesel. Nach einer Diagnose in der Werkstatt (ich hatte Steinschlag an der Kraftstoffleitung vermutet) wurde klar, dass sich das Leck an der Oberseite des Tanks wo vmtl. der Füllstandssensor und die Kraftstoffpumpe angeschlossen ist befindet. Die Werkstatt hat mir dann 40 € abgeknöpft und meinte jetzt ist wieder alles in Ordnung, es hätten nur ein paar Schellen angezogen werden müssen.
    Keine zwei Wochen später habe ich wieder das gleiche Problem. Es tritt natürlich vorrangig auf wenn ich vollgetankt habe, vmtl. schwappt es dann irgendwo heraus wenn ich um Kurven fahre. Macht man den Plastikdeckel unter dem Filz unter der Rückbank ab steht der Diesel schön in der ringförmigen Mulde... siehe Foto. Ich kann aber nicht feststellen wo das Leck ist!
    Kann mir hier jemand weiterhelfen? Gibt es da eine bekannte Schwachstelle, Dichtung, etc.?
    Danke für Eure Tipps.
    Luke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 31.08.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132767
    Sowas sollte und darf natürlich nicht vorkommen und die Ursache sollte das Autohaus auch finden und beheben können.

    Bei meinem Fabia tanke ich nun schon etliche Jahre den Ausgleichsbehälter mit voll und habe somit nach dem Tanken sogar ca. 10 Liter mehr - sprich 55 Liter - im Tank... Meiner Meinung nach kann man gar nicht so rasant um Kurven fahren, dass da was rausschwappt. Dafür müsste der Wagen schon eine erhebliche Schieflage haben.

    Es deutet also ehr auf eine Leitungsundichtigkeit hin... Zur Not würde ich die Kraftstoffleitungen austauschen lassen, was natürlich ein Kostenfaktor ist. Aber mit Dieselgeruch im Auto fährt es sich halt sehr schlecht.

    Drücke die Daumen, dass es behoben werden kann.

    Gruß
    Peter
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Raus schwappen kann da nichts, weil es so weit eigentlich ein geschlossenes System ist, nur am Tankdeckel (und den Einspritzdüsen aber die vergessen wir mal lieber wieder ;) ) ist eine vorgesehene, regelmäßig zu betätigende Öffnung.

    Es bleibt also eigentlich nur eine Undichtigkeit und die sollte die Werkstatt finden. Der Bereich, wo die Undichtigkeit ist, ist gut abgrenzbar (muss ja wo sein, von wo aus es in die "Mulde" fließt) und da es nur vor kommt, wenn der Tank richtig voll ist, wird es nicht an den normalen Leitungen liegen. Ich vermute mal die Dichtung der Pumpe selber oder einen Defekt am Tankdeckel, so dass sich zu viel Druck aufbaut die Dichtung nicht mehr dicht halten kann. Vll. aber auch was ganz was anderes.
     
  5. #4 PhiL_91, 31.08.2011
    PhiL_91

    PhiL_91

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich, Brunn am Gebirge
    Fahrzeug:
    Monte Carlo TSI, Fabia I Luca (Combi)
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing Skoda
    Kilometerstand:
    75000
    Bin ca. 4 Monate lang mit Benzingeruch gefahren 8o:wacko:8o Das hatte ich bei meinem Seat Ibiza.. aber bei mir lags an einer alten abgenutzten benzinleitung und 2 Schellen - Nach dem Tausch war alles trocken.. Bei mir sah das alles aber noch viel übersichtlicher aus :P (91er BJ)
     
  6. Luke

    Luke

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI 74kW
    Danke zunächst für die Kommentare. Dieselgeruch macht sich im Auto (noch) nicht breit, oder ich bin zu unempfindlich...
    Mir fällt auf, dass nach dem Tanken beim Zuschrauben des Tankdeckels ein Druckausgleich von statten geht. Kurz vor dem Zuschrauben hört man Luft zischen. Schraubt man dann zu, wartet etwas und wieder auf, zischt es ein wenig, so als wäre im Tank ein Unterdruck entstanden.
    Sieht hier jemand etwa einen Zusammenhang? Ich habe mir nie Gedanken gemacht...
    Luke
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Das erste Zischen beim Zuschrauben ist mit Sicherheit vom Ausgleichsbehälter, der steht beim normalen Tankvorgang unter minimalen Überdruck, der abgebaut wird, wenn man den Deckel drauf schraubt und dabei den Nippel von der Entlüftung des Ausgleichsbehälters betätigt; das ist völlig normal.

    Das andere Zischen kann ich jetzt nicht nachvollziehen, kann normal sein, muss aber nicht.
     
  9. Luke

    Luke

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI 74kW
    Ok... könnte auch ein Überdruck aus dem Tank sein der sich beim Aufdrehen entlädt...
     
Thema:

Diesel läuft an Tanköffnung unter Rücksitz aus

Die Seite wird geladen...

Diesel läuft an Tanköffnung unter Rücksitz aus - Ähnliche Themen

  1. Inspektion 90.000 km / Ölsorte LL O2 FL Diesel

    Inspektion 90.000 km / Ölsorte LL O2 FL Diesel: O2 FL 1,6 TDI Bj 2012 Hallo, bei mir steht demnächst der 90.000er Service an. Ich möchte dieses Mal das Öl stellen. Spart rund 80 EURO, je nach...
  2. Diesel Kraftstoffpumpe

    Diesel Kraftstoffpumpe: Hallo, hab heute nach Neuanschaffung das erste mal vollgetankt. Unter dem Deckel unter der Rückbank Fahrerseite hat sich Diesel gesammelt. Wo...
  3. Der Superb III Diesel im Winterbetrieb

    Der Superb III Diesel im Winterbetrieb: Da das Tief Axel die ersten knackigen Minusgrade nach Deutschland trägt, mal die Frage an die erfahrenen S3-Nutzer, wie sind die Erfahrungen der...
  4. Skoda (Diesel) springt sporadisch nicht mehr an.

    Skoda (Diesel) springt sporadisch nicht mehr an.: Hallo, kann mir einer helfen? Ich bin KFZ-Mechatroniker und finde den Fehler nicht. Skoda Fabia Kombi 3 Bj. 2015 1.4 l Turbodiesel (3 Zylinder)...
  5. Lüfter läuft lange nach

    Lüfter läuft lange nach: Abend Jungs und Mädels. Fahre seit 4 Monaten einen Superb 2.0 TDI 140PS. Habe eben den Motor abgestellt. Die ganze Zeit schonend gefahren. Als ich...