Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote

Diskutiere Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Du bist hoffentlich nicht Psychologe von Beruf Mein Beruf ist hierzuforum kein Geheimnis. Warum Du das aber auch wieder abfällig bewertest, bleibt...

  1. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Mein Beruf ist hierzuforum kein Geheimnis. Warum Du das aber auch wieder abfällig bewertest, bleibt Dein Geheimnis.. Gut, dass Du mich so gut kennst.

    Das steht jetzt wo?

    Du stehst auf Polemik, oder?
     
  2. #3402 Ehle-Stromer, 19.05.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    Eher Schornsteinfeger, der Bedenken haben muss, dass ihm die Wärmpumpen den Job kosten könnten. :D

    Wer meint, dass sein Verbrenner/ Diesel sauber sei, der soll mal bitte ins Auto einsteigen, den Motor in der Garage starten und abwarten was passiert.
     
  3. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    2.840
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    ...du wirst dich in der Garage nicht an den Schadstoffen vergiften, sondern an Sauerstoffmangel sterben. Also wäre nach deiner Logik auch Wasser "dreckig" und giftig... Halte doch mal deinen Kopf für 10min unter Wasser und warte ab was passiert!
     
    michnus, Tuba und tehr gefällt das.
  4. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    Ich würde vorschlagen, dass wir alle noch mal versuchen, uns zu beruhigen und nicht alles gleich als persönlichen Angriff auffassen und formulieren.
    Weniger "Du" zu verwenden, sondern von der Sache zu sprechen, ist da schon ein Anfang. Es geht hier schließlich um eine Sache und nicht um Personen.

    Nicht wenige haben ihren alten, dreckigen Diesel gegen einen neuen, saubereren (nach jetzigem Erkenntnisstand, wie bei den neuen Dieseln auch) Benziner getauscht, der dafür im Schnitt wahrscheinlich 1,5 bis 2l mehr verbraucht.
    Das eine wird durch das andere erkauft. Die Luft ist wahrscheinlich in Teilen sauberer geworden, wenn man nur die reinen Emissionen durch Fahren betrachtet. Dass aber ein altes Auto verschrottet wurde (oder in eine andere Region dieser Welt verkauft) und ein neues gebaut, ist nicht unbedingt ökologisch gewesen.
    In Anbetracht der CO2-Diskussion war das zu einem gewissen Teil ein Schuss in den Ofen.
    Nun ist der Diesel also an einem Punkt, wo er für viele nicht mehr attraktiv ist. Da sie aber nun einmal ein Auto brauchen, greifen sie auf Benziner oder im geschäftlichen Bereich mehr und mehr auf PHEV zurück, die ohne gemäß ihrem Konzept regelmäßig geladen zu werden, eher noch mehr verbrauchen, als vergleichbare reine Benziner.

    Wir können es drehen und wenden, wie wir wollen. Wir werden kein von der Schöpfung der Ressourcen über den Gebrauch des Fahrzeugs bis zur Verwertung des Fahrzeugs durch und durch "sauberes" Fahrzeug finden. Das existiert einfach nicht und wird es wohl auch nie.

    Auch ein PHEV oder BEV ist nicht durch und durch sauber, selbst wenn man nur das rein elektrische, also lokal emissionsfreie Fahren betrachtet, denn es fährt auf Gummireifen, deren Abrieb ebenso Feinstaub erzeugt wie seine Bremsen.
     
    Superb Dieselkutsche, Redfun und Duffy gefällt das.
  5. #3405 SelCee, 19.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2020
    SelCee

    SelCee

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    29
    Die Frage war nicht ob, sodern wie oft.
    Ich kann die Frage auch noch erweitern: Überschriften/Aufmacher(j/n), Platzierung, Textlänge, Kommentare der Redaktion.

    Sonst hätten wir auch google-news treffer zählen können.

    Am Ende bleibt eine einseitige Berichterstattung über ein dunkles Kapitel der Automobilbranche.
     
  6. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Medien sind neutral, Diesel sind dreckig.

    Fasst es das so ungefähr zusammen?
     
    pietsprock gefällt das.
  7. #3407 Ehle-Stromer, 19.05.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    Das aber nur, wenn die Abgasreinigung zu 100% funktioniert und nicht durch eine Abschaltvorrichtung, zum angeblichen Schutz des Motors, "manipuliert" wurde.
     
  8. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    603
    wartet, wartet, ich muss mir erst den zweiten Karton Popcorn holen :thumbsup:
     
    michnus, Tuba und TheSmurf gefällt das.
  9. #3409 Ehle-Stromer, 19.05.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    Was scheren mich die Medien, bleibt also nur noch der dreckige Diesel. :thumbsup:
    Popkorn ist immer gut, weil meistens rein pflanzlich.
     
  10. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Fühl Dich nicht immer angesprochen. Aber das mit dem Kopf unter Wasser solltest Du echt mal probieren...
     
    michnus und Duffy gefällt das.
  11. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    2.840
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Das Kohlenmonoxid im Raum wird verhindern, daß du Probleme mit NOx bekommst!

    Btw, der genmanipulierte Mais aus dem das Popcorn gemacht wird... :whistling:
     
  12. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    603
    aber bei den von @TheSmurf vorgeschlagenen 10 Minuten, wird einer helfen müssen ;)
    ach mennooo, du kannst einem aber auch alles versauen :D
     
    Tuba und TheSmurf gefällt das.
  13. #3413 CaptainGreybeard, 19.05.2020
    CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Skoda Kamiq 1.0 TGI G-TEC
    Nicht einmal im entferntesten. Macht aber nichts, ich bin sicher, du hast dir wenigstens alle Mühe gegeben. ;)

    PS: Das ist übrigens keine Polemik, sondern Ironie.
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ich kann das durchaus unterscheiden ...
     
  15. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    2.840
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    War das jetzt ironisch gemeint...?

    *duckundweg*
     
    Tuba gefällt das.
  16. #3416 Ehle-Stromer, 19.05.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    Nöhh, mein Mais ist unbehandelt und aus eigener Anzucht. Aber der Mais im BioDiesel, der wird mit SIcherheit genmanipuliert sein, von daher wegdamit. :D
     
  17. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    603
    man könnte wirklich meinen, die Beiden sind Zwillinge ;)
     
    michnus und Tuba gefällt das.
  18. #3418 Superb Dieselkutsche, 19.05.2020
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    389
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    Hört sich bei dem ganzen Dieselbashing ein bisschen so danach an, aber kein Problem, das ist ein Forum, dafür sind Diskussionen da. ;)

    Allerdings würde ich niemals so weit gehen dich mit einem Rockefeller zu vergleichen, das ginge wirklich zu weit, das wäre wirklich unfair. 8|
     
  19. #3419 CaptainGreybeard, 20.05.2020
    CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Skoda Kamiq 1.0 TGI G-TEC
    Wasser auf die Mühlen der Diesel-Gegner: https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-704309.html

    VW-Chef Herbert Diess und Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch müssen sich für ihre Rolle im Diesel-Skandal nicht vor Gericht verantworten, gegen eine Zahlung von insges. 9 Mio. €, was bei den Gehältern, die der Konzern seinen derzeitigen und ehemaligen "Spitzen"manager zahlt, eher ein Trinkgeld sein dürfte. Zumal die "Verfahrensauflagen", wie diese verkappte Schmiergeldzahlung heißt, auch noch großzügig vom VW-Konzern übernommen wird, vermutlich als kleines Dankeschön dafür, dass die beiden Herren die Klappe gehalten und nichts ausgeplaudert haben.

    Das Wort von der gekauften Justiz dürfte hier bald die Runde machen. Staatsanwaltschaften unterliegen bekanntlich den Weisungen des jeweiligen Justizministeriums und können deshalb, möglicherweise auch auf Wunsch hochrangiger Politiker, plötzlich nichts finden, worauf man ein Strafverfahren begründen könnte. :rolleyes: (Und nun komme mir bitte niemand damit, dass die beiden Herren unschuldig wären. Wären sie das, hätten sie wohl, schon um ihre Namen reinzuwaschen und ihre persönliche Ehre wiederherzustellen, auf einer gerichtlichen Klärung des Falles bestanden. Und zu einer Zahlung von 9 Mio. € als Auflage und Voraussetzung für eine Verfahrenseinstellung lässt man sich auch nicht verdonnern, wenn man eine blütenweiße Weste hat.)

    Es wird schon darüber spekuliert, dass selbst Herrn Winterkorn wohl kein Haar gekrümmt werden wird, auch wenn offiziell das Verfahren gegen den Ex-Chef (noch) nicht eingestellt worden ist.

    Und die Moral von der G'schicht: Habe einfach genug Geld, wisse, wer wo welche Leichen im Keller liegen hat und schweige. Schon kommst du mit fast jeder Sauerei ungestraft davon. :rolleyes:

    PS: Wer in diesem Beitrag Polemik findet, darf sie gerne behalten. Sorry, aber bei soviel dreister Verdrehung von allem, wofür die Justiz eigentlich da sein sollte, fällt mir kein freundlich bis neutral ausgewogener Text mehr ein... :thumbdown:
     
  20. #3420 alexnoe, 21.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2020
    alexnoe

    alexnoe

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Taufkirchen
    Da man in einer Garage schlecht fahren kann, kann es hier nur um den Motorlauf im Standgas gehen. In dieser Situation wird der Abgasstrang nicht warm, auch nicht bei einem Benziner.
    (Hervorhebung von mir) Auch das ist Unsinn, den Medien den Lesern in den Kopf zu setzen versucht haben. Seit Jahren ist die Dieselquote stabil bei 30%. Die 50%, die es 2015 waren, waren sowieso nie wirtschaftlich erklärbar. Deutsche fahren im Schnitt weniger als 13000 km/Jahr.
    Es gab keinen Aufschrei, wenn über Merkwürdigkeiten bei Abgasen berichtet wurde:
    - Zitat von 2000 (Quelle):
    - Zitat von 2005 (Quelle):
    und über Benziner
    Auch als der ADAC 2010 gezeigt hat, dass etwas mit den damals neuen Euro 6-Fahrzeugen etwas nicht stimmt (Quelle), gab es keinen Aufschrei. Zitat:
    Den Kohlenmonoxid-Betrug von Benzinern hat der ADAC auch 2017 noch gemessen (Quelle). Kein Aufschrei.
     
Thema: Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel fahrverbot

    ,
  2. fahrverbot diesel

    ,
  3. www.skodacommunity.de

    ,
  4. diesel fahrverbot - diskussion,
  5. sharan 2 scr katalysator euro 6,
  6. diesel fahrverbot lustig,
  7. skoda forum / fahrverbote für diesel,
  8. skoda octavia 5e 1.6tdi Fahrverbot?,
  9. bmw x3 euro 5 nachrüsten,
  10. fahrverbot für skoda diesel motoren,
  11. welche diesel fahrzeuge dürfen küntig nach in umweltzonen fahren,
  12. besteuerung diesel benzin,
  13. besteuerung diesel,
  14. bester 125er roller,
  15. diesel nachrüstung aktuell,
  16. Flußzellentechnologie,
  17. fahrverbote wirkungslos,
  18. diesel fahrverbote lustig,
  19. diskussion um dielfahrverbote,
  20. skoda octavia rs diesel fahrverbot,
  21. komik diesel fahrverbot,
  22. einsparpotenzial diesel motor,
  23. dieselfahrverbot diskussion,
  24. volvo nachrüstung,
  25. aktuell noch diesel kaufen oder nicht
Die Seite wird geladen...

Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote - Ähnliche Themen

  1. Octavia TDI 2.0: Bei Pumpe-Düse-Technik kein Diesel-Skandal-Fall?

    Octavia TDI 2.0: Bei Pumpe-Düse-Technik kein Diesel-Skandal-Fall?: Hallo zusammen, die Frage eines DAUs, der nur den Schlüssel rumdrehen kann und sonst keinen Plan von Motor-Technik hat: Wenn ich also diese...
  2. Diesel spritzt aus Motor! Was sind das für Sensoren?

    Diesel spritzt aus Motor! Was sind das für Sensoren?: Hilfe!!! Aus dem markierten Sensor spritzt Diesel. Was ist das? Hilfe!
  3. Suche Superb Kombi 190PS Diesel Automatik AHK

    Superb Kombi 190PS Diesel Automatik AHK: Ich bin aktuell auf der Suche nach einem gebrauchten Superb: Austattung: Style 190 PS, Automatik Erstzulassung ab 2016 Kilometer: bis ca. 80.0000...
  4. Mannol Diesel-TDI Öl 5W-30 (502.00) nutzbar in Fabia II TSI? (CBZA)

    Mannol Diesel-TDI Öl 5W-30 (502.00) nutzbar in Fabia II TSI? (CBZA): Hallo zusammen, habe von unserem alten VW Golf Pumpe-Düse-Diesel noch 1,5 Kanister (8,5L) Öl übrig. -> Mannol Diesel TDI SAE 5W-30 API SN/SM/CF...
  5. Citroen DS5 - Erster Diesel-Hybrid Ende 2011 verfügbar

    Citroen DS5 - Erster Diesel-Hybrid Ende 2011 verfügbar: ...Ende 2011 wird der neue Citroen DS5 verfügbar sein und erstmalig einen Diesel-Hybrid anbieten. Ein interessanter Ansatz, wie ich finde, sowohl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden