Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote

Diskutiere Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ist doch ne gute Idee, alle unpopulären Themen von denen man denkt das sie halt "sein müssen" von anderen nicht abwählbaren machen zu lassen....

  1. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Deswegen sind ja auch die Politiker abwechselnd im politischen Amt wie Herr Baake als Staatssekretär tätig, dann werden sie Bundesgeschäftsführer der DUH und dann wieder Staatssekretär.
     
    Maerker2009 gefällt das.
  2. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.118
    Zustimmungen:
    657
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    40.444
    Egal was da auch um den Diesel- und auch den Ottomotor kommen wird, das jahrelange Wegsehen der Bundesregierung fällt nun dem Autofahrer umso heftiger auf die Füße. Schon aus dem Grund ist es fatal, dass Politiker im Vorstand, Aufsichtsrat oder als freie Berater den Lobbyismus stärken.
    War es nicht die CDU und ihre Wirtschaftspolitik die Jahre lang weg gesehen hat als die Automobilindustrie betrogen hat? Und war es nicht die CDU die EU Grenzwerte die seit neun Jahren gelten ignoriert hat? Und ist es nicht die CDU die auf Rechtstaatlichkeit pocht und diese aber überall wo sie glaubt es möglich zu machen mit Füßen tritt?

    Welche Partei wann auch immer mit Ignoranz und Lobbyismus der deutschen Automobilindustrie freies Treiben zugestanden hat, sie hat keine unerhebliche Schuld an der derzeitigen Situation um Fahrverbote und Sanktionen.
     
    Maerker2009, i2oa4t und andi62 gefällt das.
  3. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    323
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    100Tkm
    Du darfst nicht nur die CDU an den Pranger stellen. Schau dir doch die wortbrüchigen Wendehälse der SPD an, die eine groko ausgeschlossen haben und was haben wir jetzt? Politiker sind nur Marionetten, das Land wird von Lobbyisten regiert.
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.708
    Zustimmungen:
    1.802
    Ort:
    Niedersachsen
    Das würde ich nicht so sehen - aber Politiker handeln wie jeder Arbeitnehmer. Sie wollen ihren Arbeitsplatz nicht verlieren - aber Ausnahmen gibt es.
     
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.069
    Zustimmungen:
    9.649
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Das hat jetzt mit der Dieselproblematik was genau zu tun? Bitte an die Moderatoren - teilt den Thread in "Diesel am Ende ..." und "Politiker - alles korrupte Deppen" auf.
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.708
    Zustimmungen:
    1.802
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein, eben nicht alles korrupte Deppen...

    Aber die Rolle der Politik in der ganzen Angelegenheit - die gehört dazu. Und übrigens nicht nur in Deutschland; europaweit ist der Dieselabsatz im letzten Jahr um knapp 20 % zurückgegangen.

    Für mich stellt sich das Thema derzeit so dar:
    Diesel am Ende - technisch und ökologisch nein.
    Diesel am Ende - politisch gut möglich aufgrund eines Versagens von Politik und Industrie im Gleichgang.
     
    Maerker2009 gefällt das.
  7. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der Diesel ist sehr wohl am Ende. Im Kleinwagensektor ist die Abgasnachbehandlung einfach zu teuer in Relation zum Wagenwert. In der Mittel- und Oberklasse ist der Verbrauch von 2,3 Liter nicht zu realisieren. Auch hier schlägt der Preishammer zu. Bei einer Ausgleichsabgabe von rund 10.000 Euro sind größere Fahrzeuge mit Dieselmotor ab 2030 unverkäuflich.

    Also bleibt den Herstellern nichts anderes übrig als ihre Technik einzustampfen.
     
  8. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    141000 (65000/Jahr)
    Schauen wir mal wie lange andere Hersteller noch Diesel in Kleinwagen anbieten, es werden ja immer weniger. Interessant wirds ab 2021 also ab Euro 6d.
    Mal sehen ob dann auch Ford und Opel aufgeben.
    Derzeit ist auch der Dieselpreis nur noch 9cent günstiger als Superbenzin (rein von der Steuer her müssten es mindesten 21cent sein)
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.708
    Zustimmungen:
    1.802
    Ort:
    Niedersachsen
    Da bin ich völlig Deiner Meinung: Für kleinere Fahrzeuge wird der Diesel unattraktiv - und er ist m.E. auch nicht zwingend. Für größere Autos und insbesondere SUV bleibt er vorläufig aber die einzige Möglichkeit, um die CO2-Vorgaben ansatzweise zu erfüllen (bzw. in diese Richtung zu gehen).

    Mittelfristig ist auch das vermutlich zu erwarten. Aber hier bleibt die Frage nach dem Zeithorizont.
     
    Maerker2009 und Lutzsch gefällt das.
  10. Wuffi100

    Wuffi100

    Dabei seit:
    13.12.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Auf den Diesel kann keine Autofirma verzichten. Ohne den Diesel sind die Co2 Vorgaben nicht zu schaffen,
    Ob es einigen grünen Fantasten passt oder nicht der Diesel in seiner heutigen Baustufe ist das sauberste Fahrzeug zur Zeit.
    Wenn man die Ökobilanz eines Elektroautos heranzieht, Bau der Akkus kann man mit einem Diesel 25 Jahre fahren um erst gleichwertig
    zu werden. Das Elektroauto ist der berühmte Schuss in den Ofen.
    Die Strommenge wird nie zur Verfügung stehen um eine flächendeckende Versorgung auf Dauer zu gewährleisten.
    Schon heute schlittern wir an machen Tagen hart am Stromkollaps vorbei.
    Ich habe für meine Person beschlossen, mir wieder einen neuen Diesel Euro 6d-temp zuzulegen.
    Diese ganze Endzeitstimmung ohne mich.
     
    Tuba gefällt das.
  11. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich gebe Dir ja recht. Mit dem Diesel sind die Vorgaben jedoch auch nicht zu schaffen.
     
  12. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.118
    Zustimmungen:
    657
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    40.444
    Es sehe da den Ottomotor, gekoppelt mit einem Elektromotor, als Hybridantrieb als eine Variante zur CO2 Thematik.
     
    TheSmurf gefällt das.
  13. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    1.427
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Wenn man die Schwedenstudie heranzieht und rechnet wie Prof. Dr. Köhler könnten es bestimmt 25 Jahre werden. Naja... natürlich nur bei max 1000km Fahrleistung pro Jahr!
     
    boerni666 gefällt das.
  14. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.118
    Zustimmungen:
    657
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    40.444
    Diese Studie ist mittlerweile mehrfach als fehlerbehaftet und schlichtweg falsch definiert worden. Als Argument gegen die Elektromobilität gilt die Schwedenstudie in seriösen Diskussionskreisen als nichtig.
     
  15. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Genau da beisst sich die Katze in den Schwanz: Braucht es denn 'SUV's ? In Mitteleuropa sicher nicht :)
     
    Fraenkel, andi62, Maerker2009 und 2 anderen gefällt das.
  16. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    323
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    100Tkm
    Klar braucht es fahrbare Hochsitze.
     
  17. SiRoBo

    SiRoBo

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    O3 1.2 TSI 77 kW Elegance
    Kilometerstand:
    80000
    Ja klar. Ansonsten sieht man im ganzen im Verkehr total schlecht, weil einem sonst alle anderen mit ihren SUVs die Sicht versperren. 8| :rolleyes: :D
     
    Fraenkel gefällt das.
  18. Ralf#118

    Ralf#118

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    zuhause, wo denn sonst ?
    Fahrzeug:
    seit 01.12.2017 Rapid Spaceback Drive 1,6TDI
    Kilometerstand:
    31000
  19. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Wenn die Fahrer von 'SUV' s so richtig cool sind, haben sie so'n Ding in so einer Wohngegend:)
     

    Anhänge:

  20. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die SUVs haben einen Gewichtsbonus und dürfen mehr verbrauchen. Daher ist es für den Hersteller von Vorteil mehr SUVs zu verkaufen.
     
Thema: Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel fahrverbot

    ,
  2. diesel fahrverbot - diskussion

    ,
  3. sharan 2 scr katalysator euro 6

    ,
  4. diesel fahrverbot lustig,
  5. skoda forum / fahrverbote für diesel,
  6. skoda octavia 5e 1.6tdi Fahrverbot?,
  7. diesel nachrüstung aktuell,
  8. Flußzellentechnologie,
  9. fahrverbote wirkungslos,
  10. diesel fahrverbote lustig,
  11. diskussion um dielfahrverbote,
  12. skoda octavia rs diesel fahrverbot,
  13. komik diesel fahrverbot,
  14. einsparpotenzial diesel motor,
  15. dieselfahrverbot diskussion,
  16. volvo nachrüstung,
  17. aktuell noch diesel kaufen oder nicht,
  18. diesel fahrverbot diskussion,
  19. yeti euro 5f fahrverbot ja /nein,
  20. diesel oder benziner,
  21. skoda fabia diesel fahrverbot,
  22. Eitumsgarantie Fahrverbote Rückwirkung,
  23. das drama um das fahrverbot,
  24. skoda yeti dieselfahrverbot ?,
  25. Diesel-Fahrverbot in berlin?
Die Seite wird geladen...

Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote - Ähnliche Themen

  1. Hört sich an wie ein Diesel

    Hört sich an wie ein Diesel: Habe einen Fabia Bauj.2017 75 Ps gekauft.Ein schönes Auto nur..beim Gasgeben und wenn Zugkraft gefordert wird ,hört er sich an wie ein...
  2. Offenes Ende eines Schlauchs im Motorraum gefunden

    Offenes Ende eines Schlauchs im Motorraum gefunden: Hallo zusammen, Bei meinem Skoda Fabia 1.2 HTP 69ps leuchtet die Motorkontrollleuchte, die Fehlermeldung lautet P0171 Gemisch zu mager. Bei der...
  3. Bei 3000 U/min ist Ende!

    Bei 3000 U/min ist Ende!: Hallo Community, habe da ein Problem bei meinem älteren Octavia. Wenn ich beschleunige und ihn über 3000u/min drehe geht im der Saft aus. Kann...
  4. Wie viel Liter Diesel fast der Tank?

    Wie viel Liter Diesel fast der Tank?: Gutne Morgen allerseits, Frage: Wieviel Liter Diesel geht in den Tank. Wie geschrieben, 2 L, 140 PS (103 kw) Yeti Sonder Edition Weltmeister von...
  5. Yeti wann zahnriemen wechsel diesel bj 08.2013 2l 103 kw

    Yeti wann zahnriemen wechsel diesel bj 08.2013 2l 103 kw: Kann einen Yeti gebraucht kaufen, er hat 111520 km auf dem Tacho. Ab wann muss man den Zahnriemen wechseln bei km? Wenn man wechseln muss kaufe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden