Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote

Diskutiere Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Aber seien wir mal ehrlich: Je mehr Zeit vergeht, desto geringer wird das „Problem“ doch automatisch. Nach und nach gibts ohnehin neue Autos,...

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.648
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Aber seien wir mal ehrlich: Je mehr Zeit vergeht, desto geringer wird das „Problem“ doch automatisch. Nach und nach gibts ohnehin neue Autos, sodass die knapp 190.000 Autos stätig weniger werden. Und wenn der große Verbots-Hype vorbei ist, interessiert das wie die bisherigen Umweltzonen auch keinen mehr.
     
    TheSmurf gefällt das.
  2. #2462 Schobbeschorle, 12.07.2018
    Schobbeschorle

    Schobbeschorle

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    9
    Mein Händler sagt er vertreibt keine Diesel mehr, da er als Händler zur Verantwortung gezogen wird bei Dieselschäden, die Aufgrund EURO5/6 Technik-Pfuscherei viel FRÜHER auftreten als bisher. VWAG zieht sich aus der Verantwortung.
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  3. #2463 Skoda Yeti, 12.07.2018
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    281
    Ich glaube, dass ganze Paket ist etwas komplexer! Knapp 6 Millionen Fahrzeuge mit Euro 5 Norm "Noxen" in Deutschland rum. Davon sind ca. 2,5 -3.0 Millionen Fahrzeuge nur aus dem VW-Konzern. Rund 150.000 Fahrzeughalter hat der VW-Konzern durch seine "Umweltprämie", auf die mindestens genau so dreckigen Euro 6 Fahrzeuge genötigt ;)

    Ganz grob würde ich schätzen, dass mindestens 2 Millionen VW-Fahrzeuge 2019 noch mit Euro 5 nur durch Deutschland sausen.
    Diese Neufahrzeuge von der Volkswagen AG wurden ja auch noch bis fast Mitte 2015 neu gebaut!!
    Es werden ja ab 2019 sicherlich auch noch weitere Städte mit Fahrverboten für Euro 5 Fahrzeuge folgen.

    http://www.autobild.de/artikel/dies...-5-diesel-auf-euro-6-nachruesten-2317355.html

    Zitat: Auf Euro 6 nachgerüstet werden könnten vor allem Euro-5-Autos. Davon sind in Deutschland knapp sechs Millionen unterwegs.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.648
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Naja, genötigt wurde durch die Umweltprämie niemand. Die Leute haben freiwillig ein Angebot angenommen - nicht mehr und nicht weniger.
    An anderer Stelle blieb meine Frage leider unbeantwortet: Welche Hersteller sind denn alle betroffen oder eben nicht betroffen? Wir reiten immer nur auf VW rum. Das Fahrverbotsproblem haben ja aber weitaus mehr - prozentual am Fahrzeugbestand interessiert die Fahrverbote natürlich dadurch nicht mehr. (Bezogen auf die Leute, die eben regional nichts zu befürchten haben)
     
  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    4.203
    Zustimmungen:
    1.693
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    40000
    Selbst die DUH hat bestätigt, dass die Euro-6-Diesel aus dem VAG-Konzern zu den saubersten Dieseln gehören. Wie kommst Du darauf, dass die Euro-6-Diesel nicht besser sein sollen?
     
    Fraenkel gefällt das.
  6. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.865
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    Wittingen /NdS
    ...weil es VAG ist und VAG ist einfach teuflisch...
     
    Fraenkel, Robert78 und Tuba gefällt das.
  7. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    58000
    Da gibt es noch viel mehr die "teuflisch" sind...
     
  8. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    58000
    Braucht man dann eigentlich noch Umweltzonen?
     
  9. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    9.503
    Zustimmungen:
    1.054
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ja, Damit werden die Urteile erfüllt.
     
  10. #2470 Citigo RS, 12.07.2018
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    195
    Klar braucht man die - um die Diesel mit niedrigen Nox Ausstoß aus der Stadt zu halten. :D (Euro 1-3)

    Mal im Ernst - Wenn es genau wie in HH mit Anlieger frei kommt - wird sich nicht viel ändern - ich kenne sogut wie niemanden, der freiwillig ohne Anliegen (sei es ein Einkauf) durch den Stadtverkehr zwängt... .
     
  11. #2471 Skoda Yeti, 12.07.2018
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    281
    https://www.swr.de/marktcheck/autoi...834/did=19278724/nid=100834/4g83gs/index.html

    Autoindustrie in der Schadstoff-Falle

    Euro 6 schmutziger als ältere Diesel

    Zitat:
    Testergebnissen der Deutschen Umwelthilfe zufolge überschreiten Euro 6-Diesel die Grenzwerte etwa für Stickoxide teilweise gravierend. Aber vergleichbare Benziner stoßen mehr CO2 aus. Was nun?

    Die Chefs der Autokonzerne verkauften den Diesel lange als die Lösung für alle Klimaprobleme. Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der Audi AG, 2008: "Die Klimadebatte gewinnt man nur mit Technologie und zwar Hochtechnologie. Und wir sind zutiefst überzeugt, dass die Diesel-Technologie, wenn es um den Verbrauch geht, einer der Meilensteine sein wird."

    Die Politik ignorierte das Problem und subventionierte den Diesel sogar mit Steuererleichterungen. Jetzt treiben Gerichte Politik und Autoindustrie vor sich her. Es zeigt sich, dass die Branche mit dem Diesel auf die falsche Karte gesetzt hat - meint Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer, Professor für Automobilwirtschaft an der Universität Duisburg-Essen:

    "Die deutsche Autoindustrie dachte, mit dem sogenannten Clean Diesel kann man die Weltmärkte erobern, USA erobern, Asien erobern. Das ist nicht der Fall, der Clean Diesel ist allen auf die Füße gefallen, weil durch Diesel-Gate alle erkannt haben, dass Clean Diesel eine Mogelpackung ist. Eine Mogelpackung, in der nicht das gehalten wird, was versprochen wird."

    Euro 6: Schmutziger als ältere Diesel

    Auch der ADAC kommt zu ähnlichen Ergebnissen: Die neuen Euro 6-Diesel sind teilweise sogar schmutziger als ältere Diesel. Die Fahrverbote sind daher nicht nachvollziehbar. Sie werden kaum den gewünschten Erfolg bringen.
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    4.203
    Zustimmungen:
    1.693
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    40000
    Da steht aber nichts von den vorbildlichen VW-Dieseln mit Euro 6.
     
  13. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    9.503
    Zustimmungen:
    1.054
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wieso gibts da jetzt keinen neuen Dieselgate?
     
  14. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.780
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thurow Ilmenau
    Kilometerstand:
    102000
    Das ist ja erst mal egal.
    Es soll ja wieder nur "wirken" - und irgendwo sitzt jemand hinter seinem Bildschirm und hat wieder sein Highlight...8o
     
    TheSmurf, Robert78 und Tuba gefällt das.
  15. #2475 Skoda Yeti, 13.07.2018
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    281
    Octarius gefällt das.
  16. #2476 Skoda Yeti, 13.07.2018
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    281
    Du meinst sicherlich folgende... ;)
    https://www.verbraucherschutz.tv/2017/12/08/auslieferung-t6-diesel

    Auslieferung T6 Diesel – EA288 – Kommt die Rückrufaktion?
    8. Dezember 2017 / 08.06.2018 / Udo Schmallenberg / 59.341

    Zitat:
    Der T6-Faktencheck
    •Aktuell werden keine neuen T6 PKW-Zulassungen an die Händler ausgeliefert
    •Betroffen sind die Zulassungs-Genehmigungen M1 und N2
    •Händler geben ausgelieferte T6 nicht an die Besteller heraus
    •Allen bereits seit 2015 ausgelieferten T6 mit EA288-Motor droht ein Softwareupdate im Rahmen einer verpflichtenden Rückrufaktion
    •Einige Kunden, die vor dem 20. Dezember 2017 bestellt haben können wählen: Automatik oder stornieren. Lieferzeit für den Automatik: 27 Wochen.
    •Wer zwischen dem 20. und 31. Dezember 2017 bestellt hat kann kostenlos auf ein DSG 7 umsteigen
    •Mobilitätsgarantie: VW verteilt Sixt-Gutscheine für 32,50 Euro
     
  17. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    4.203
    Zustimmungen:
    1.693
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    40000
    Jetzt kommt er wieder mit Nutzfahrzeugen...
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  18. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.865
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Immer druff auf VW... Hauptsache selber einen Stern auf der Felge... musste da nicht der Chef letztens zum Rapport beim Minister, weil da irgendwas mit den Abgasen nicht stimmte?
     
  19. #2479 Skoda Yeti, 13.07.2018
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    281
    Der Bulli T6 (M1) wird als Personenkraftwagen geführt. Einer geht aber noch...
    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/...desamt-ruft-vw-touareg-zurueck-a-1182964.html

    Dieselaffäre

    Kraftfahrt-Bundesamt ruft VW Touareg zurück

    Zitat:
    Mit einem Rückruf des Touareg setzt sich das Verkehrsministerium gegen den VW-Konzern durch. Bestimmte Modelle des Geländewagens sind mit illegaler Abgastechnik ausgestattet und müssen nachgebessert werden.

    Es handle sich um Modelle mit 3-Liter-V6-Motor der Modelljahre 2014 bis 2017 mit Euro-Norm 6, sagte ein VW-Sprecher.



    Ab jetzt bin ich raus, weil es sich ja hier primär um Fahrverbote dreht.
    @TheSmurf - Ist ein Benziner ;)
     
  20. Fraenkel

    Fraenkel

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2,0 TDI CEGA DSG
    Was dieser "Gurkenzüchterverein" DUH alles bewirkt.
    Der Sumpf gehört ausgetrocknet, dass dem Resch sein höhniches Grinsen vergeht.
    Ich kann diese Fresse nicht mehr sehn.
     
    GolfCR und Octarius gefällt das.
Thema: Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel fahrverbot lustig

    ,
  2. skoda forum / fahrverbote für diesel

    ,
  3. skoda octavia 5e 1.6tdi Fahrverbot?

    ,
  4. diesel 6 Skoda octavia scout fahrverbot,
  5. Kia ceed 1.6 diesel kann es in der zukinft problems wegen fahrverbote geben,
  6. vw umweltprämie verlängert,
  7. Kupferkabel Gmbh mail,
  8. astra k forum diesel Fahrverbot ,
  9. fahrverbot skoda superb,
  10. skoda diesel Fahrverbot,
  11. skoda 1.4l diesel fahrverbot ?,
  12. skoda superb diesel fahrverbot,
  13. karoq umweltprämie verhandeln,
  14. octavia fahrverbot,
  15. Skoda Octavia 2 diesel scr system www.skodacommunity.de,
  16. ist der diesel am ende,
  17. bundesverwaltungsgericht leipzig 22.02.2018,
  18. diesel fahrverbote,
  19. fahrverbot diesel,
  20. diesel ende,
  21. skoda octavia fahrverbot diesel,
  22. diesel skoda Oktavia fahrverbot,
  23. diesel nicht in grossstadt
Die Seite wird geladen...

Diesel am Ende? - Diskussion um Fahrverbote - Ähnliche Themen

  1. Unterschied Kupplung Benzin/Diesel - Druck

    Unterschied Kupplung Benzin/Diesel - Druck: Nabend zusammen, da wir seit einigen Wochen einen zweiten O3 Combi (Firmenwagen) haben (meiner 1.4TSI, Freundin 2.0TDI, je 150 PS) ist mir...
  2. Was ist beim 2 Liter Diesel alles anders

    Was ist beim 2 Liter Diesel alles anders: Hi Leute mal eine Frage . Ich fahre einen Super B mit 150 ps aus 2016 was ist eigentlich alles anders zu dem mit mehr PS? Denke mal Steuergerät...
  3. Auch der neue Volvo S60 ohne Diesel

    Auch der neue Volvo S60 ohne Diesel: http://auto.oe24.at/neuvorstellung/Das-ist-der-voellig-neue-Volvo-S60-2019-alle-Daten-Infos-Fotos-und-Video/338157497 Also Volvo geht wirklich...
  4. Der neue A1 ohne Diesel

    Der neue A1 ohne Diesel: http://auto.oe24.at/neuvorstellung/Das-ist-der-voellig-neue-Audi-A1-2018-alle-Infos-Fotos-und-Daten/337863951 Nun auch der A1 ohne Diesel. Wird...
  5. Hilfe....skoda superb 2.5 v6 diesel springt nicht mehr an

    Hilfe....skoda superb 2.5 v6 diesel springt nicht mehr an: Hallo Gemeinde....langsam fehlen mir die Ideen . Gestern Autobahn gefahren kam doe Mitteilung "Generator Werkstatt", Motorkontrolllampe ging an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden