Diesel ... 2.0 oder 1.9

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von micha02997, 03.12.2010.

  1. #1 micha02997, 03.12.2010
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Will mir demnächst evtl einen dicken kaufen ... nun habe ich im bekanntenkreis einen CrossTouran mit dem 2.0tdi der schon den 2ten Motorschaden hatte ...

    die 1.9tdi gelten ja als robust ... Leistung nimmt sich ja nix ... 140 vs. 131 ps ...

    Was sagt ihr ...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. U.K

    U.K

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI V6 Elegance Vollausstattung 120Kw +18Kw Chiptuning Bj. 05/2004
    Kilometerstand:
    115489
    Hallo,

    wieso holst du dir nicht gleich einen 2,5 TDI V6 163PS !!!
    Dieser Motor ist fast unzerstörbar und macht voll fun.
     
  4. #3 micha02997, 04.12.2010
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Gab es den 2.5 tdi mit grüner Plakette ?

    Anschaffung ist auch viel teurer wie ich gerade sehe ... gute editon 100 mit dem 1.9tdi liegen bei 15k mit unter 50t km
     
  5. #4 kaffeeruler, 04.12.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    Klar , gr. Plakette für den 2,5TDI


    Mfg der kaffeeruler
     
  6. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    die 2.0er mit Werk-DPF sind teuer bei der 120.000er Inspektion !!!
     
  7. #6 Lutzsch, 05.12.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    In der Konstellation wie der 2.0TDI im Superb verbaut wurden ist, stellt er sich immer mehr zum Sorgenkind. Hier würde ich ganz klar zum 1.9TDI tendieren. Die großen V6 TDI sind eine andere Liga, diese zahlt man dann aber auch bei der laufenden Unterhaltung des Wagens.
     
  8. #7 Boerni64, 05.12.2010
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    Nehm den 1,9er Der Motor ist zwar nicht auf dem neuesten Stand, aber dafür ausgereift. Ich hatte mit den 2.0er Möhren immer Probleme. Ob im Passat oder Touran. In meinem Bekanntenkreis ist das ähnlich. Wenn Du Dir wirklich was GUTES tun willst, dann entscheide Dich für den 2,5er. Zwar etwas teurer, aber der Spass an dem Motor ist einfach wirklich KLASSE. Die 163 PS Version hat ne grüne Plakette. Die Vorgängerversion dagegen nicht.

    Gruß

    Bernd
     
  9. #8 Dieselrenner, 05.12.2010
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Also..

    Meine Empfehlung würde ich zu dem 1.9er gehen... Den 2.0 hatte ich nie, aber es wurde ja schon genug dazu geschrieben, dass der Motor im Skoda ein Sorgenkind sein kann.

    Zum 2.5TDI V6.. klar, dass ist eine Macht, aber du solltest auch das Kleingeld haben... :wacko:

    Ich habe viele Autos im Laufe der Jahre gefahren, aber mein aktueller Brummer treibt mich an die Grenzen, was ich bereit bin für ein Fahrzeug jeden Monat aufzuwenden... Steuern, Versicherung und
    Verbrauch sind nicht ohne. Dann halt der Punkt, wenn mal was dran ist am Motor... Das Vergnügen hatte bzw. habe ich ja immernoch und so langsam reicht es mir ;(

    Die Vernunftentscheidung ist der 1.9er...wenn Geld "keine" Rolle spielt und der Wagen auch mal wegen einer Reparatur ne Weile stehen kann, dann ganz klar der 2.5er...

    Wie so oft... immer eine Frage des Geldbeutels :D
     
  10. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    also ich find den 2,5er nun nicht teuer in der Versicherung..... zahle genau so viel wie für meinen alten Opel Vectra mit nem 1,8er Benziner :D

    Ok Steuern aber das geht noch... und ansonsten hab ich nun kaum merklich hohe Kosten naja..
     
  11. #10 timopolini, 05.12.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    ich hab gerade en guten flash... der 2,5er tdi ne "macht".....

    klarer vorteil: 2,0 und 2,5 haben die grüne plakete ! die 1,9er meines wissens nach nicht...

    allerdings ist der 1,9er 131 ps doch recht robust ! und ist mit einem chip auch auf 160-170ps zu bekommen ! ( falls man die leistung will )

    beim 2,0er solltest du bei der 120tkm inspektion schonmal 2k einplanen !!!!

    recht wichtig: kein automatik nehmen... das ding ist ein großer müll und geht nicht gerade selten kaputt ganz zu schweigen von der total sinnfreien übersetzung
     
  12. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    was ihre alle mit eurem Chip und den PS habt... ich finde es viel wichtiger was er an Kraft auf die Straße bringt... und das spiegeln meistens leider nicht die PS wieder...

    Und warum keine Automatik?? ich bin mit meiner Tipptronic zufrieden.. klar er verbraucht mehr wie der Schalter, aber sowas sollte vorher klar sein...

    und mit nem Chip aufm 2,5er kommst um die 190 PS :D und um die 420 nm
     
  13. #12 timopolini, 05.12.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    wo soll den das problem sein die ps auf die straße zu bekommen ? das doch so hoch gelobte diesel drehmoment muss erstmal ankommen ;-))

    bin einmal bei einem mitgefahren mit der automatik... da ist mein schalter deutlich schneller im durchzug etc. bei der endgeschwindigkeit sind die unterschiede noch viel heftiger... aber dafür dreht der motor halt kaum was bei höherem tempo... allerdings ist im 4ten gang höchstgeschwindigkeit schon komisch... und wenn er dann schaltet sackt er sogar ab...

    aber wer nur gleiten will und den komfort möchte ok


    meine tdi`s waren immer gechipt, würde ich auch immer wieder machen... mehr kraft und etwas weniger verbrauch zu gutem kurs... :thumbsup:

    aber 420 nm mit der automatik ist so ne sache... ohne anpassung der tt5 wird das nix ;-))
     
  14. #13 Dieselrenner, 05.12.2010
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Würde auch 420NM der TT5 nicht zumuten wollen....

    Also beim V6 kriegt man die Kraft gut auf die Strasse....beim Bora z.b. war der Wagen einfach zu leicht für die 131PS ...wie das im Superb ist.. ? :|

    Würde auch nicht unbedingt den Automatik nehmen...Mittlerweile ist es ok, auch weil in der Schweiz es fast nix anderes gibt, aber beim nächsten Auto
    schaue ich mir das ganz genau an... ;)
     
  15. #14 Lutzsch, 05.12.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Also der 2.0TDI hat als Handschalter wie auch als Automatik mit beiden Getriebearten Probleme. Gut hier im Forum nachzulesen.
    Was den Unterhalt im Vergleich vom 1.9TDI und 2.0TDI im Vergleich zum 2.5er angeht, ist schon nicht ohne. Gerade als Automatikvariante ist der 2.5er sicher kein Sparschwein. Da ist im Schnitt schon mal schnell eine acht vorm Komma zu lesen. Gleiches schaffe ich mit dem handgeschaltenen Benziner. Der Kaufpreis ist das eine, anders entscheiden auch laufende Kosten. Gerade der Zahnriemenwechsel ist hier zu beachten, da gehen beim V6 mal schnell ein paar Hunderter mehr über den Tisch. Nebenaggregate kosten in der Regel auch eine Stange mehr, genau wie bei den Verschleißteilen.
    Wenn es beim gewöhnlichen Werkstattbesuch nicht auf hundert oder zweihundert Euro ankommt, und mindestens 1 ½ Liter Mehrverbrauch keine Rolle spielen, dann nimm den V6 TDI. Ansonsten den 1.9er TDI. Den 1.9er gibt es aber wahrscheinlich nur mit gelber Plakette, hier könnte dann ein Problem entstehen. Bei allen Modellen nimmt die Automatik natürlich einiges an Fahrspaß und Dynamik, hier sollte man ganz genau wissen was man möchte, schließlich ist die TT kein DSG.
     
  16. #15 MikeVandyke, 05.12.2010
    MikeVandyke

    MikeVandyke

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drahnsdorf Dorfstraße 39 15938 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 1,9TDI 4x4, Baujahr 06, Werksstandheizung
    Werkstatt/Händler:
    nicht genannt
    Kilometerstand:
    105000
    Hallo Leute...

    Warum lese ich hier eigentlich andauernd, das der 1,9er ohne DPF keine grüne Plakette hat???

    Ich habe eine Grüne Plakette druff, und das ist auch gut so.
     
  17. #16 timopolini, 05.12.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    der 1,9er 131ps wurde auch schon 2002 verbaut ! und der bekommt zu 100% ne gelbe !!!

    du wirst dann wohl einen der letzten 1,9er haben...
     
  18. #17 Boerni64, 05.12.2010
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    den 2.0 er gibt es nicht als Automatik.... nicht im Superb I
     
  19. #18 Bernd64, 05.12.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Mein 1,9er hat nur mit einem nachgerüsteten DPF grün bekommen.
    Und daß die Automatik sehr oft kaputt gehen soll, lese ich hier zum ersten Mal.

    Gruß Bernd
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 timopolini, 07.12.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    Moin,

    Die Automatik zählt zu dem Größten Müll den vw je gebaut hat !

    Ist im Passat Forum auf 60 Seiten nachzulesen ;)

    Getriebeschäden sind da auch keine Seltenheit !

    Und von den Fahrwerten eines Schalters, können die nur träumen... Bei dem 2,8er V6 reden wir von 1,5 sek. Unterschied von 0-100 und endgeschwindigkeit 240 zu 265 nach Tacho !
     
  22. Napi

    Napi Guest

    DAS ist allerdings ne ganz schöne Hausnummer...
    Ichhatte mich immer schon ob der 0,5-1,0Liter Mehrverbauch aufgeregt, wollte aber damals trotzdem lieber nen Automaten... Bei den Werten lobe ich mir ja den 6gängigen Schalter zu haben. ;)
     
Thema: Diesel ... 2.0 oder 1.9
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb bj 2005 2 5 tdi bis wann gebaut

Die Seite wird geladen...

Diesel ... 2.0 oder 1.9 - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...