Diesel 2.0 mit DSG wie einfahren ?

Diskutiere Diesel 2.0 mit DSG wie einfahren ? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; moin ich habe eine Frage , Diesel 2.0 mit DSG und 150 Ps Wie und was muss man beachten beim einfahren ? Wie lange dauert das einfahren ? Gruß Carlo

  1. #1 aerocarlo, 28.05.2016
    aerocarlo

    aerocarlo

    Dabei seit:
    13.03.2016
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    hamburg
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 150 PS Diesel DSG
    Kilometerstand:
    4000
    moin ich habe eine Frage , Diesel 2.0 mit DSG und 150 Ps
    Wie und was muss man beachten beim einfahren ? Wie lange dauert das einfahren ?
    Gruß Carlo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    393
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 Automatik Comfort (2017)
    Einfach den gesunden Menschenverstand einschalten. Nicht nur bummeln, auch mal zügig fahren, auch mal überholen, aber keine Drehzahlorgien. Den Motor wechselnden Belastungen aussetzen, ihn aber nicht ohne Sinn und Verstand quälen.
     
    hausmann_ul gefällt das.
  4. #3 driver55, 28.05.2016
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    6
  5. #4 alimustafatuning, 28.05.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Welchselnde Belastung ist gut immer kurz gas und ausrollen lassen, dann ist das Auto schnell eingefahren. Aber eigentlich egal da wer vorsichtig fährt halt eine längere Einfahrphase. So gesehen doch auch egal. Solang man keine Rennen fahren muss braucht man kein Einfahren damit Motor seine 100% Leistung hat
     
  6. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    hab die Kombination im Yeti - jetzt, bei ca. 5Tkm beginnt der Motor erst richtig aufzuwachen.
    Ob das durch ein spezielles "Einfahrmapping" oder einfach dem Einfahren geschuldet ist, kann ich aber nicht sagen, vermute aber eher Ersteres, denn er dreht jetzt sehr viel freier und das Getriebe passt von den Anschlüssen her deutlich besser
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Egonson, 28.05.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Hat sich wohl nach dem Einfahren dein Getriebe geändert?
     
  9. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Nein, natürlich nicht, aber durch die geänderte Leistungscharakteristiik dreht der Motor jetzt kraftvoller mit deutlich mehr Zug in den Anschlussbereich zum nächsten Gang. Das war im Bereich 1000 - 4500 km nicht der Falll. Sehr deutlich hat man des gemerkt, wenn man zB in der Autobahneinfahrt zügig auf Reisegeschwindigkeit hoch kommen wollte - da hat das Getriebe noch sehr lange im kleinen Gang verharrt, obwohl der Motor keine verwertbare Leistung abgegeben hat; jetzt ist die Leistung in dem Bereich da wie sie sein soll und die Schaltdrehzahlvorgabe im Getriebesteuergerät macht jetzt Sinn
     
Thema:

Diesel 2.0 mit DSG wie einfahren ?

Die Seite wird geladen...

Diesel 2.0 mit DSG wie einfahren ? - Ähnliche Themen

  1. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  2. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  3. Privatverkauf Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras

    Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras: Hallo zusammen, zum Verkauf steht mein anthrazit-grauer Skoda Octavia Combi. Das Auto ist ein 2-Liter Diesel mit 140 PS (103 kW) und manuellem...
  4. Ausbau Schalterleiste neben DSG-Hebel

    Ausbau Schalterleiste neben DSG-Hebel: Guten Abend zusammen, möchte mich kurz vorstellen (mein erster Beitrag hier): männlich, 41, wohnhaft am Rand von Leipzig, seit ca. 4 Wochen...
  5. DSG rupft beim runterschalten

    DSG rupft beim runterschalten: Abend. Und zwar ist mir heute wieder aufgefallen, wenn ich im 6ten Gang extrem untertourig fahr und ich dann ein kleinwenig Gas gebe, das DSG...