Diese Reifengröße in Verbindung mit Tragfähigkeit macht mich wahnsinnig

Diskutiere Diese Reifengröße in Verbindung mit Tragfähigkeit macht mich wahnsinnig im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; guten Abend Ich bin am verzweifeln weil ich suche Ganzjahresreifen für meinen Yeti. Allerdings komme ich mit den Bezeichnungen nur bedingt...

  1. #1 Nosferatu05, 10.10.2018
    Nosferatu05

    Nosferatu05

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    guten Abend

    Ich bin am verzweifeln weil ich suche Ganzjahresreifen für meinen Yeti.
    Allerdings komme ich mit den Bezeichnungen nur bedingt zurecht denn ich weiß nicht was ich MINDESTENS aufziehen lassen darf und MAXIMAL passen kann.

    In meinem Fahrzeugschein steht 215/60 R16 95H

    Aber auf meinen Sommerfelgen sind 225/50 R17 94H
    Und auf den Winterfelgen 205/55 R16

    Jetzt suche ich passende Reifen in guter Qualität, die ich fahren darf. Der Unterschied ist teilweise enorm was den Preis angeht.
    Jedoch weiß ich nicht ob ich zB 215/55 oder 205/55, 205/65 usw auch benutzen darf.
    Für mich nur verwirrend das ganze :(
     
  2. #2 SuperBee_LE, 10.10.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    1.196
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Verständlich. Sowas kauft man ja auch nicht. :D
    Oh, oh.
    Am besten nimmst du die, die schon drauf sind. Am korrektesten wird es mit dem Dokument deines Fahrzeuges.
     
  3. #3 Nosferatu05, 10.10.2018
    Nosferatu05

    Nosferatu05

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Also einfach reifen kaufen wie sie im Fahrteugschein stehen?
    Wir fahren recht wenig mit dem Wagen. Für gewöhnlich 30 Kilometer pro Tag.
    In NRW liegt überschaubarer Schnee und weil wir zwei Autos haben möchte ich mir diese Schläpperei einfach ersparen und lediglich 1x im Jahr von vorne nach hinten wechseln.
    Dumme Idee?

    Die die drauf sind stimmen nicht mit den Daten im Schein überein. Deswegen komme ich ja nicht weiter.
    R17 wäre wohl besser hat man mir gesagt und da habe ich 225/50 drauf.
     
  4. #4 Calvineis, 10.10.2018
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Zittau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    44000
  5. #5 Tuba, 10.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2018
    Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.022
    Zustimmungen:
    8.420
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    180000
    - Welche Reifen Dein Auto verträgt, steht in der "Übereinstimmungserklärung" (kurz: CoC), die unbedingt zu Deinen Unterlagen zum Fahrzeug gehören. Calvineis' Liste kann man benutzen, aber da Du schon überfordert zu sein scheinst, was Deine Unterlagen angeht, ist es besser, Du schaust nach dem CoC und siehst dort nach.

    - Vorn/hinten tauschen - was soll das bringen? Du hast das (wie viele andere, darunter ich) mal in der Fahrschule gelernt. Ändert aber nichts daran, dass das Tinneff ist. Wenn Du wissen willst, warum, erkläre ich das gern noch einmal.

    - Du möchtest Ganzjahresreifen haben, weil Du die Schrauberei leid bist. Kann ich prinzipiell verstehen, macht aber technisch wenig bis gar keinen Sinn. Dir muss klar sein, dass Du mit den Alles-ein-bisschen-aber-nichts-richtig-könner-Reifen in aller Regel 10-15% Bremsweg verschenkst. Das kann für den Bus ärgerlich oder den Kinderwagen tödlich sein (um es mal klar und deutlich auszudrücken). Investier die 4,fuffzich und kauf Dir die aktuelle Auto, Motor und Sport, dort ist ein GJR-Test drin. Schaurig ...

    Fazit: Kauf Dir gute bis sehr gute Sommerreifen und gute bis sehr gute Winterreifen. Vielleicht zahlst Du 100 € mehr pro Radsatz, und auch noch 50 € für das Einlagern im Jahr. Jede (ausnahmslos jede!) Beule, die Du Dir wegen zweitklassiger Reifen ins Auto fährst, ist um ein Vielfaches (!!) teurer.
     
    ChrisPike, RoomsDDer, chris193 und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 Nosferatu05, 10.10.2018
    Nosferatu05

    Nosferatu05

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ja stimmt auch wieder!
     
  7. #7 MrSmart, 10.10.2018
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    47900
    Für die CoC-Dokumente müsstest Du mal die Schlüsselnummern zu 2.1 & 2.2 aus der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (dem Fahrzeugschein) posten.
     
  8. #8 Nosferatu05, 10.10.2018
    Nosferatu05

    Nosferatu05

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Danke sehr!
    8004 agw00024
     
  9. #9 MrSmart, 10.10.2018
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    47900
    Damit solltest Du klarkommen.
     

    Anhänge:

  10. #10 Buxkugel, 10.10.2018
    Buxkugel

    Buxkugel

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Wuppertal
    gelöscht
     
  11. #11 Hawaiidj, 10.10.2018
    Hawaiidj

    Hawaiidj

    Dabei seit:
    12.08.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du Original Felgen fährst, kommst du mit den Tipps die bisher gegeben wurden weiter.

    Falls du jedoch Felgen aus dem Zubehörhandel hast gibt es hierzu immer eine ABE aus der die Reifengrößen entnommen werden können. Die Breite der Reifen hat etwas mit den Felgenbreiten zu tun. Es reicht also nicht, das du sagst, es ist eine 16 Zoll Felge, sonder wichtig ist u.a. ob es eine 6J oder 6,5J ist usw. daraus kann man dann auch die Reifengrößen ermitteln.

    Auch bin ich der Meinung, besser sind immer gute Sommer und gute Winterreifen. Denk dran, der Reifen ist der letzte Kontakt zur Erde!

    Allzeit knitterfreie Fahrt.
     
  12. #12 Nosferatu05, 10.10.2018
    Nosferatu05

    Nosferatu05

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Danke sehr.
    Genau die stehen ja auch im fahrzeugschein.
    Warum aber die bisher genutzten reifen gänzlich andere sind kann ich nicht nachvollziehen...
     
  13. #13 dathobi, 10.10.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    28.629
    Zustimmungen:
    2.054
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Im Fahrzeugschein steht eine Möglichkeit der erlaubten Größen. Guck in dein CoC papier, da stehen alle erlaubten drin!
     
  14. #14 Calvineis, 10.10.2018
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Zittau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    44000
    205/55 R16
    215/60R16
    205/50 R17
    225/50R17
    Das sind bei deinen 1.2TSI die Verwendeten Größen, je nach Konfiguration und Ausstattung
     
  15. #15 Nosferatu05, 10.10.2018
    Nosferatu05

    Nosferatu05

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Perfekt. Ich wollte gerade danach fragen was dort steht, bei Google kam ich mit der CoC Suche nicht weiter und im Link komme ich mit den Kennzeichnungen gar nicht zurecht.
    Wenn also dort steht diese 4 Typen sind für mein Fahrzeug, kann ich auch einen dieser Reifengrössen wählen?
    denn dann verstehe ich JETZT auch, warum ich einen Satz mit 225/50R17 und einen mit 205/55R16 habe

    Mensch das erleichtert meine Suche so ungemein. Wirklich vielen, vielen Dank!
     
  16. #16 dathobi, 10.10.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    28.629
    Zustimmungen:
    2.054
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das kannst du nicht im Internet finden, das Teil liegt bei dir in den Unterlagen!
     
  17. #17 Calvineis, 10.10.2018
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Zittau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    44000
    Das CoC- Dokument von dem alle hier Sprechen hast du in deinen Unterlagen Zuhause und bei Übergabe des Fahrzeuges mit dazu bekommen.
     
  18. #18 Nosferatu05, 10.10.2018
    Nosferatu05

    Nosferatu05

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde das Teil aber nicht. Sonst hätte ich nicht weiter danach gesucht.
    letzte Frage dazu noch. Zum Tragfähigkeitsindex wird dazu nichts geschrieben?
    Auf meinen 225/50R17 sind nur 94H drauf.
     
  19. #19 dathobi, 10.10.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    28.629
    Zustimmungen:
    2.054
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Dann lies doch mal das Kleingedruckte im Bild von @MrSmart...und klopf mal bei deinem Verkäufer auf den Tisch...wegen dem CoC Papier.
     
  20. #20 Buxkugel, 10.10.2018
    Buxkugel

    Buxkugel

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugbeschreibung:
    Skoda Yeti 1.2
    Typ:
    5L
    Karosserie:
    SUV
    Motor:
    Ottomotor
    KW:
    77
    Baujahr von:
    2009
    Antriebsachse:
    Frontantrieb
    Hubraum:
    1197
    Achslast VA von:
    930
    Achslast VA bis:
    1100
    Achslast HA von:
    970
    Achslast HA bis:
    1160
    Min. Loadindex:
    89
    Min. Speedindex:
    T
    Min. Zollgröße:
    16
    Messverfahren:
    Indirekt
    Nutzlast Leergewicht von:
    1340
    Nutzlast Leergewicht bis:
    1385
    Nutzlast zulässiges Gesamtgewicht von:
    1880
    Nutzlast zulässiges Gesamtgewicht bis:
    1930

    Damit sollte die Frage nach dem Mindest-Geschwindigkeits- und -Lastindex beantwortet sein ;)

    Im Anhang übrigens nochmal offiziell für jedermann zum Runterladen bei Škoda (auszugsweise) die Liste der zulässigen Serienbereifungen für dein Fahrzeug.

    Wenn jetzt noch was unklar ist, weiß ich auch nicht mehr :D
     

    Anhänge:

Thema: Diese Reifengröße in Verbindung mit Tragfähigkeit macht mich wahnsinnig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tragfähigkeit und Reifengröße

Die Seite wird geladen...

Diese Reifengröße in Verbindung mit Tragfähigkeit macht mich wahnsinnig - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsfahrtraining - machts mal!

    Sicherheitsfahrtraining - machts mal!: Hallo Superb-Begeisterte, nach meinem "Performancetraining" am Nürburgring kann ich Euch nur raten: macht es auch! Wir waren zwei Gruppen:...
  2. verbindliche Bestellung mit WLTP Zusatzvereinbarung stornieren

    verbindliche Bestellung mit WLTP Zusatzvereinbarung stornieren: Hallo liebe Skoda-Community, ich bin noch ganz neu hier und habe eine Frage, die ich durch Google und der Forensuche hier leider nicht...
  3. Octavia II Columbus - Keine Bluetooth Verbindung mit Galaxy S9!!!

    Columbus - Keine Bluetooth Verbindung mit Galaxy S9!!!: Habe ein Samsung Galaxy S9 und wollte es in meinem Oktavia II mit dem Columbus verbinden. Bekomme immer die Meldung, Koppeln nicht möglich....
  4. Reifengrösse

    Reifengrösse: hallo leute, Ich würde gerne wissen, welche Winterreifen ich bzgl der Grösse kaufen kann. Es handelt sich um einen Skoda rapid spaceback cool...
  5. Karoq Reifengröße 205/55R16 verwendbar

    Karoq Reifengröße 205/55R16 verwendbar: Liebes Forum, könnte ich auf einem Karoq meine bisherigen Winterreifen 205/55R16 weiterverwenden? Bin bislang Superb gefahren, wollte aber eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden