diese blöde Motorkontroll-Leuchte mal wieder

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Obiwan, 15.07.2003.

  1. Obiwan

    Obiwan Guest

    Habe vor 2 Wochen einen neuen Skoda Fabia Kombi 1.4 12V als Holland-Reimport bei Kück in Düren gekauft. Soweit verlief alles zufriedenstellend und zu einem guten Preis. Dann kam die Katastrophe. Bereits am nächsten Tag - 400 km später -, ich machte mit meiner Freundin einen Ausflug ins Umland, ging plötzlich nach dem Motorstart die Motorkontrollleuchte in orange an und ging nicht mehr aus. Schnell in das holländische Benutzerhandbuch geschaut und nur entziffern können, dass man den nächsten Händler aufsuchen sollte. Also vorsichtig zum Händler gefahren und dort über Nachrt abgestellt (es war Sonntag). Nach der Fehlerauslesung am montag kam raus: sporadischer ABS/ASR-Fehler. Der Händler erklärte mir, das das ABS-System nicht ausgefallen wäre sondern nur der Datenbus zeitweise falsche Informationen bekäme und das Problem wohl am Radio läge. Nachdem er dies gerichtet hatte, sollte der Fehler nicht mehr auftreten. 2 Tage später leuchtete das blöde Licht wieder. Nach kurzem Neustart erlöschte es. Glück gehabt- bis ich jetzt am Sonntag vom Strand zurückwollte: wieder brannte die Motorkontrollleuchte und ging nicht mehr aus. Ich suchte einen anderen Händler auf, der den selben Fehler auslas und meinte, weil der Fehler nur sporadisch auftrete, könne er jetzt nichts machen. Er würde mir empfehlen, einen Termin auszumachen, an dem er mehr Zeit habe und den ganzen Kabelsalat überprüfen könne. Jetzt in der Ferienzeit konnten ich auch bei zwei andere Händler keinen kurzfristigen Termin bekommen. Es wurde mir geraten, das Licht zu ignorieren, falls es wieder angeht. Wäre sowieso nur ein loser Kontakt oder so. Zusammenfassend also 3x Motorkontrolleuchte an in 2 Wochen bei einem Neuwagen. Das Licht ging immer sofort beim Motorstart an und nie ersrt während der Fahrt. Nervt total. Am Freitag möchte ich eine 2 wöchige Ferientour mit dem Wagen machen. Was meint ihr zu dem Problem. Kennt jemand sowas? Wo wird am ehesten der Fehler liegen?
    Hab noch ne andere Frage. Mir ist ein sehr kurzer Kupplungsweg aufgefallen. Ist das typisch für Skoda? Musste mich erstmal umstellen, sonst kann es passieren, das man abwürgt. Oder kann da irgendwas vielleicht falsch eingestellt sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 16.07.2003
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    hmm, vielleicht sollte die werkstatt mal eine neue motorsteuersoftware aufspielen ??? mir sind einige fälle bekannt (u.s. auch der fabia meiner eltern), wo die software einfach nur upgedatet werden musste und gut war (sollte den werkstätten eigentlich bekannt sein).

    Andreas :headbang:
     
  4. #3 olbetec, 16.07.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Hi,
    hast Du ein Fehlerprotokoll mitbekommen/mitgeben lassen? (Ordentliche Werkstätten geben so etwas ohne Aufforderung mit, andere mit gutem Service-Bewußtsein händigen dieses nach Aufforderung aus...)
    Dort steht die exakte Fehlernummer und -beschreibung drauf.
    Dann kann man evtl. mehr sagen, ob die Diagnose der Werkstatt fachkundig war...
    Es gab auch Fälle, bei denen es "nur" der Bremspedalschalter war... Wenn es, wie der Händler sagte, tatsächlich Kommunikations-Probleme sind, könnte es, wie KKS sagt, ein Software-Fehler im Motor-Steuergerät sein. Andere Leuts (Benni?) hier im Forum berichteten auch schon von korrodierten Kontaktplatten zwischen Motorraum und Fußraum. Meine sporadischen Kom-Probs (18097 - Power-Train-Daten-Bus inplausible Nachricht vom Bordnetzsteuergerät, 35-10 sporadisch) waren beim Ab- und Anstecken des Motor-Steuergeräts verschwunden (das muß es aber nicht gewesen sein, der Teufel steckt manchmal in vielen Nischen).
    Munter bleiben
    OlBe
     
  5. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Tja wieder einer mehr würd ich sagen.

    Ich habe mit meinem fabia nun seit 2 jahren Probleme ohne das diese durch diverse reperaturprobleme gelöst wurden sind.

    Hätte ich das nach den ersten 3 beanstandungen gewusst wäre der Wagen gewandelt worden. Selbiges würde ich dir auch empfehlen soweit das bei einem Reimport wagen möglich ist (müsste der fall sein wenn bei einem Deutschen Händler gekauft).

    Leider Bestätigt das mal wieder meine ansicht zum Fabia... ist nen tolles auto, leder ist skoda zu doof zum zusammenbauen und noch viel schlimmer die werkstätten nicht in der lage elektronikfehler nachzuvollziehen und zu beheben.

    Und jetzt mögen die stimmen kommen das es bei VW nicht anders ist... mag sein aber meine erfahrungen zeigen (3 VW Neu(jahres)wagen im jahr in der familie) das bei VW DEUTLICH weniger probleme auftreten und wenn doch sehr viel sachkundiger behoben werden.

    Benni
     
  6. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    So. Da hat es also mal nen 12V erwischt.

    @KKS: Bei diesem Auto sollte die Software aktuell sein.

    @Benni: Wen interessiert hier VW?

    @Obiwan: Hast du ein nicht-Skoda-Radio drin und es richtig angeschlossen? Die Kupplung kommt bei mir sehr spät.
     
  7. #6 KleineKampfsau, 16.07.2003
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    bissl offtopic aber muss sein. sicher ist es immer ärgerlich, wenn man probleme mit dem auto hat. aber man sollte nicht alle skodawerkstätten über einen kamm scheren. ich bin trotz häuifiger probleme mit der elektrinik mit der werkstatt zufreiden gewesen. es hat zwar gedauert, aber der fehler wurde gefunden.
    vielleicht sollte man sich auch mal die mühe machen, die werkstatt zu wechseln, auch wenns bequemer ist, einfach rumzumeckern :gitarre: .

    Und zum Thema Wandlung: Stellt Euch das mal nicht so einfach vor, sicher ist dies durch das Schuldrechtsänderungsgesetz im BGB einfacher geworden und der Kunde hat ein Wahlrecht, aber die Händler haben immer noch ein Wörtchen mitzusprechen. Wers nicht glaubt, schaut mal in §§ 437 ff BGB (vor allem § 439)

    Andreas :headbang:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Obiwan

    Obiwan Guest

    Vielen Dank für eure Kommentare soweit. Tut echt gut, mehrere Meinungen zu hören.

    @Tobi: Nee, habe ein Pioneer-Radio, aber die beiden Würfelstecker passten nur auf eine Art einer Weise.

    @Olbetec: Habe von der Werkstadt kein Fehlerprotokoll mitbekommen. Sind vielleicht doch nicht so ordentlich?? Denke, dass ich mir den Ausdruck doch noch mal abhole.


    Marc
     
  10. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Tja, die Radioanschlüsse passen vielleicht mechanisch, aber net elektrisch! Du brauchst bei Skoda leider einen Adapter!
    Hast du das Radio selber eingebaut oder einbauen lassen?

    http://www.billigerdrucken.de/fabia...id=2591&sid=&hilight=ISOStecker&hilightuser=0

    http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?postid=12198&sid=

    http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?threadid=2404&sid=

    http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?threadid=6216&sid=


    http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?threadid=7330&sid= *gg*

    Prüfe bitte umgehend, ob das Radio richtig angeschlossen ist!

    EDIT: achso der Händler hats ja schon gerichtet!
     
Thema:

diese blöde Motorkontroll-Leuchte mal wieder

Die Seite wird geladen...

diese blöde Motorkontroll-Leuchte mal wieder - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  2. Tür-Innen Leuchten

    Tür-Innen Leuchten: Hallo, seit einer Woche habe ich meinen neuen Skoda Octi III Style und bin sehr zufrieden. Bei meinem alten Octi I von 2002 sind an den Innentüren...
  3. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...
  4. Abgasleuchte und ASR Leuchte gleichzeitig

    Abgasleuchte und ASR Leuchte gleichzeitig: Hallo, heute ist mir nachdem ersten Schneefall das Abgaslämpchen und das ASR Lämpchen gleichzeitig angesprungen. Wollte mich einmal Informieren...
  5. Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder

    Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder: Abend liebe Skoda Community, ich weiß für den ein oder anderen ist es sicher die gefühlte 1000 kaufberatung aber da ich auf der Suche nach einem...